Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 22.12.2005, 11:01


News von  animexx
22.12.2005 11:01
Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Zwei Anime wurden in die Auswahlliste für die Oscar-Nominierung aufgenommen. Wie die Academy of Motion Picture Arts and Sciences bekannt gab, befinden sich in der Kategorie "Bester Animationsfilm" neben einigen Werken aus westlichen Ländern auch der Ghibli-Film "Das wandelnde Schloss" von Hayao Miyazaki ("Prinzessin Mononoke", "Chihiros Reise ins Zauberland") und "Steamboy" von Katsuhiro Otomo ("Akira"). Am 31. Januar 2006 werden die endgültigen Nominierungen bekannt gegeben, die Oscar-Verleihung findet im nächsten Jahr am 5. März statt.
[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 22.12.2005, 11:41
Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 22.12.2005, 11:49
 Saeba Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 22.12.2005, 11:55
Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 22.12.2005, 12:15
 mes Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 22.12.2005, 12:21
 Vertigo Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 22.12.2005, 13:31
 paptschik Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 22.12.2005, 16:21
Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 22.12.2005, 18:35
 Tink1982 Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 22.12.2005, 18:36
 Saeba Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 22.12.2005, 23:06
 GreyForce Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 22.12.2005, 23:17
 Saeba Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 08:17
 GreyForce Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 11:39
 _fireball_ Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 16:18
Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 01:03
 Callie Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 03:08
 Kakeru Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 15:30
 _fireball_ Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 16:20
 Balduin Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 18:14
 Balduin Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 18:04
Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 08:35
 Balduin Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 17:59
 mizuchi_akkaku Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 08:45
 paptschik Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 12:49
 mizuchi_akkaku Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 14:54
Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 23.12.2005, 16:18
 yamatoking Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 24.12.2005, 09:16
 UkogNosTakeuchi Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 24.12.2005, 17:07
 Shizuku Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 24.12.2005, 17:23
 Tanuki-chan Anime in Vorauswahl zur Oscar-... 24.12.2005, 18:19
Seite 1Vor

[1] [2]
/ 2


Von:   abgemeldet 22.12.2005 11:41
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
wie geil - also beim wandelnden Schloss ist das schon ziemlich verdient =3
Screenname (08.12.2005): rawkit*D



Von:   abgemeldet 22.12.2005 11:49
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Ich finde es auch verdient, vor allem weil die Oscars ja doch überwiegend an amerikanische Filme gehen. dass letztes Jahr ein japanischer gewonnen hat, und es diesmal hoffentlich auch so sein wird, zeigt doch, dass sich Anime, und es ist für mich Filmkunst, also eine ernst zu nehmende Kunstrichtung und nicht nur Zeichentrickfilm, langsam aber sicher auch international etabliert. Das wird hoffentlich zu mehr Förderung von jungen talenten führen, ebenso dass mehr japanische Filme weltweit zugänglivh gemacht werden. (also auch synchronisiert, nicht nur mit Untertitel) aber andererseits hoffe ich inständig, dass es weiterhin ernst genommen wird und nicht als Modeerscheinung endet.

Ich freue mich jedenfalls für die Produzenten und allen Fans, mich eingeschlossen, dieses Filmes!



Von:    Saeba 22.12.2005 11:55
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Das wandelnde Schloss hat in meinen Augen einige Schwächen, vor allem zu Ende des Films. Trotzdem ein typischer Ghibli, den jeder mal gesehen haben sollte. Aber es gab auch schon bessere...

Steamboy ist zu unrecht hierzulande kaum wahrgenommen worden. Ich kann den Film wärmstens empfehlen, wenn man ein wenig mehr Action sehen will. Der Film gibt die Zeit der industriellen Revolution gut wieder, und ist mit viel Liebe zum Detail gezeichnet worden. Die deutsche DVD-Box ist leider ein wenige teuer, aber Weihnachten steht ja vor der Tür. Und wer Reinkultur will, sollte sich auf jeden Fall die Variante mit japanischem Ton angucken!



Von:   abgemeldet 22.12.2005 12:15
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Im mom ist die Steamboy Limited Edition, als auch die Tokyo Godfather Box bei Amazon radikal im Preis reduziert, TG um ganze 50% jetzt für 19,90Euro. Wer die noch nicht hat, supi Gelegenheit nu ^^

Ansonsten glaube ich nicht, dass ein jap Trickfilm dieses mal den Oskar gewinnen wird.
Denke da wird's eher "Wallace & Gromit: The Curse of the Were-Rabbit" oder "Tim Burton's Corpse Bride" werden.
German Anime Cels Community: http://cels.de
Anime Archiv "Read an Watch": http://guu.cels.de
Ta's DVD Sammlung: http://www.intervocative.com/dvdcollection.aspx/Ta



Von:    mes 22.12.2005 12:21
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
> Ansonsten glaube ich nicht, dass ein jap Trickfilm dieses mal den Oskar gewinnen wird.
> Denke da wird's eher "Wallace & Gromit: The Curse of the Were-Rabbit" oder "Tim Burton's Corpse Bride" werden.
also ich weiß nicht, ich könnts mir schon vorstellen, da ja die jap animationen momentan ziemlich in kommen sind,

von den oberen beiden tipp ich eher auf wallace und gromit^^
>> Wie ein wütender Sturm - ein Sturm
aus Stahl, der alles zerstört. Am Ende
des Kampfes: Nichts. <<
ToS



Von:    Vertigo 22.12.2005 13:31
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Die anderen möglichen Kandidaten für eine Oscar-Nominierung sind "Himmel und Huhn", Robots", "Madagascar", "Gulliver's Travel", "Hoodwinked", "Tim Burton's Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leiche" "Valiant" und "Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen".
Eine Reise ans Ende des Verstandes - für viele von uns nur ein Kurzausflug.



Von:    paptschik 22.12.2005 16:21
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Ich persönlich glaube es wird ne Sache zwischen Corpse Bride, Wallace und Gromit und dem wandelnden Schloss.
Steamboy hätte nen Oscar schlichtweg nicht verdient und die Amikonkurrenz ist teilweise ja auch richtig übel...
"Hafernaturreiskeimhefebaguette?! Muss man dazu nackt sein?!" - Kyousuke Kawachi (Yakitate!! Japan)



Von:   abgemeldet 22.12.2005 18:35
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Also da glaube ich fast, dass Madagaskar gewinnen wird, auch wenn ich persönlich diesen Film hasse.

Das wandelnde Schloss hat zum Schluss in der tat...nun ja...eine riesen Schwäche, der Schluss ist im Grunde bescheuert, so ganz anders als bei Chihiro, aber es ist ja mehr ein Märchen als Chihiro, vielleicht sieht die Jury darüber weg, ich würde mich jedenfalls freuen.

Weder Steamboy noch Tokio Godfathers lief ebi uns im Kino, Das wandelnde Schloss schon. ich hab beide nicht gesehen, also denke ich auch, dass man die noch mehr publik hätte machen müssen.



Von:    Tink1982 22.12.2005 18:36
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Also Steambox hätte IMHO den Oscar mehr als nur verdient^^ wenn man den Film gesehen hat und nicht baff daneben stand... dem kann auch nicht mehr geholfen werden...
Ein würdiger Nachfolger für Akira^__^
Das wandelnde Schloss war auch endlich wieder ein Ghibli mit Herz der schön war, aber kommt leider immernoch nicht an die Glanzzeiten herran-_-
Also der Oscar gehr aaaan

Steamboy^_^
Der durchschnittliche YugiohSpieler ist eigentlich recht blöd. Wenn man ihm z.b. die Gliedmaßen wegschießt,ist er immer noch zu 90%Yaoi toll find fähig, kleiner Tipp, schneidet Yugi und allen anderen einfach die Schwänze ab,damit bringt ihr sie zur Strecke.



Von:    Saeba 22.12.2005 23:06
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
> Ein würdiger Nachfolger für Akira^__^

damit weckst du falsche Erwartungen ^^
Der Film scheint mir eher in der Tradition von Jule Verne zu stehen.



Von:    GreyForce 22.12.2005 23:17
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
...und was bitte ist an Steampunk denn auszusetzen?!?
Gerade weil er im "Verniversum" in etwa angesiedelt ist, ist er so fantastisch!!
Also meine Stimme hätte auf jeden Fall "Steamboy" !
Wallace & Gromit oder Corps Birde sind zwar auch super, aber ich denke mal nicht das sie das Rennen machen werden. Und Madagaskar ist wieder mal so ein typisch "Disney-liker" Film. Gut, ein oder 2x schauen aber das wars dann auch.
http://www.animexx.de/forum/?thread=119946&posting=79462

bereite gerade nen neue WB vor:
"Colo the MECH!"
... ich suche nur noch nach ner richtig guten Vorlage.



Von:    Saeba 23.12.2005 08:17
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
> ...und was bitte ist an Steampunk denn auszusetzen?!?
> Gerade weil er im "Verniversum" in etwa angesiedelt ist, ist er so fantastisch!!

Lies mal weiter oben. Wo hab ich an Steamboy was auszusetzen?




Von:    GreyForce 23.12.2005 11:39
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Sorry >stbodora< aber es las sich leider für mich so, als ob du das negativ gemeint hättest.
Dann nehm ich meine Äußerung natürlich diesbetreffend zurück! ^-^
http://www.animexx.de/forum/?thread=119946&posting=79462

bereite gerade nen neue WB vor:
"Colo the MECH!"
... ich suche nur noch nach ner richtig guten Vorlage.



Von:    _fireball_ 23.12.2005 16:18
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
@SilverSugar, GreyForce: Meine Stimme hätte Steamboy auch, gefällt mir von all den vorgestellten Filmen am besten. War wohl leider zu wenig Massengeschmack um Die Anerkennung zu erhalten, die er verdient hätte. Selbst unter den Animefans.
"Ecchi nanoha ikenai to omoimasu!"

"GROSSBUCHSTABEN MACHEN AUSSAGEN AUCH NICHT RICHTIGER." (c) by leckse




Von:   abgemeldet 23.12.2005 01:03
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
ich hoffe, das Disney wenigstens diesmal die Griffel bei sich lässt und die Jury /nicht/ schmiert.
Screenname (08.12.2005): rawkit*D



Von:    Callie 23.12.2005 03:08
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
naja..ich bin zwar kein ghibli fan (eher das gegenteil ^^;) und steamboy hab ich nicht gesehen...aber generell find ichs toll dass da auch anime zur auswahl stehen. allerdings muss ich sagen, von den nomiernierten filmen, da fand ich madagascar mit abstand am besten *g*
posting no jutsu!



Von:    Kakeru 23.12.2005 15:30
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
> ich hoffe, das Disney wenigstens diesmal die Griffel bei sich lässt und die Jury /nicht/ schmiert.

Also die Aussage find ich jetzt ehrlich gesagt weder fair noch richtig. Chihiros Reise hats auch geschaft nen Oscar zu gewinnen. Und wenn ich mir Filme wie "Die Schöne und das Biest" oder "Aladdin" anschaue, dann kann ich gut nachvollziehen, dass diese Filme einen Oscar bekommen haben.


C-BB-4-E



Von:    _fireball_ 23.12.2005 16:20
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
"Die Schöne und das Biest": Ich nicht ;) Ok, Geschmackssache. Aladdin fand ich um Welten besser, "Die Schöne und das Biest" war für mich nur eine gute Märchen-Neuverfilmung als Trick-Musical. Vermutlich gabs in dem jahr auch keine große Konkurrenz.
"Ecchi nanoha ikenai to omoimasu!"

"GROSSBUCHSTABEN MACHEN AUSSAGEN AUCH NICHT RICHTIGER." (c) by leckse




Von:    Balduin 23.12.2005 18:14
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
> "Die Schöne und das Biest": Ich nicht ;) Ok, Geschmackssache. Aladdin fand ich um Welten besser, "Die Schöne und das Biest" war für mich nur eine gute Märchen-Neuverfilmung als Trick-Musical. Vermutlich gabs in dem jahr auch keine große Konkurrenz.


Das wurde im Jahr 1992 in der Tat von manchen Kritikastern so gesagt... "Wenn jetzt schon ein Zeichentrickfilm (ich ergänze: also per se ein kindischer Film) für die Kategorie "Best Picture" nominiert wird, na dann gute Nacht...ist die Qualität unserer Realfilme wirklich schon so schlecht?" war damals bei manchen in etwa die polemische Tonlage.

Ist natuerlich im Nachhinein schwer, das Angebot dieses Jahres zu bewerten, ob B&B seine Nominierung da verdient hatte...
Die Konkurrenten, gegen die "Beauty and the Beast" damals antrat, waren übrigens "JFK" von Oliver Stone, "Herr der Gezeiten", "Bugsy" und der Gewinner "Das Schweigen der Lämmer".

Aber die Oscars, die B&B bekommen hat, nämlich "Best Song" und "Best Score", dafür muss sich der Film nun wirklich nicht schämen IMHO. Klar waren da noch andere große Namen im Rennen, Ennio Morricone für "Bugsy", John Williams für "JFK", James Newton Howard...aber kennt wirklich jemand diese Soundtracks so gut, dass er jetzt sagen würde, die sind klar besser als die Musik bei B&B?

Und "Aladdin" kann sich da auch nicht beschweren, immerhin hat der Film genau dieselben Oscars gewonnen, wurde also keineswegs benachteiligt.







Von:    Balduin 23.12.2005 18:04
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
> ich hoffe, das Disney wenigstens diesmal die Griffel bei sich lässt und die Jury /nicht/ schmiert.


Ich glaube nicht, dass Disney irgendjemand schmieren musste, damit "Finding Nemo" und "The Incredibles" ihre Oscars 2004 und 2005 gekriegt haben. Zumal das ja dann eher dem Ruhm der Firma Pixar genutzt hat als Disney, und die sind ja inzwischen mehr Gegner als noch Partner...

Außerdem, wieviel hundert Leute muss man bei so ner Academy bestechen? ^^





Von:   abgemeldet 23.12.2005 08:35
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Man kann die Jury schmieren ô.O?!

Und Madagaskar...also ich hasse einfach animierte Filme. ich sag ja nicht, dass es nicht auch verdammt viel Arbeit ist und man kreativ sein muss ect. ... aber ich bevorzuge "echte" Filme, also entweder mit Schauspielern oder gezeichnet, schon klar dass da auch Computer zum Einsatz kommen (man denke nur an Herr der Ringe, aber ist mir eben tausend mal lieber als diese bescheuerten niveaulosen Massenproduktionen am Compi.



Von:    Balduin 23.12.2005 17:59
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
> Man kann die Jury schmieren ô.O?!
>
> Und Madagaskar...also ich hasse einfach animierte Filme. ich sag ja nicht, dass es nicht auch verdammt viel Arbeit ist und man kreativ sein muss ect. ... aber ich bevorzuge "echte" Filme, also entweder mit Schauspielern oder gezeichnet, schon klar dass da auch Computer zum Einsatz kommen.


Dir ist schon klar, dass unter animierte Filme alle Formen der gezeichneten Filme drunterfallen, ja? Also auch 2D-Animation (die auch ich weiterhin sehr schätze).

Insofern verdammt man, wenn man sagt "ich hasse animierte Filme", ALLE Formen des Zeichentricks und auch andere Trickfilmarten.




Von:    mizuchi_akkaku 23.12.2005 08:45
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Ich finde das echt genial, dass ein animefilm für den Oscar nominiert ist!!!! Vielleicht etabliert sich das wirklich langsam in internationalen Kreisen! Wäre auf jeden Fall total super!
Aber ich weiß nicht, ob meine Stimme diesem Film gehören würde, weil Corps Bride noch (teilweise) mit Figuren aus Tim Burtons früherer Zeit ist und ich außerdem ein totaler Tim Burton Fan bin!!!! ('Nightmare before Christmas', falls das jemandem was sagt ...)
Und ich finde auch, dass man nur wenige Disney Produktionen wirklich oft sehen will ...
Madagascar fand ich zwar schon sehr lustig, aber im Mittelteil war alles so vorhersehbar ... das mag ich nicht! Das einzig wirklich gute an diesem Film waren die Pinguine!

lange Rede kurzer Sinn ... ich find's super, dass ein Anime Film für einen Oscar nominiert ist *hüpf*

mizuchi ^-^

Tanzen ist träumen mit den Beinen!



Von:    paptschik 23.12.2005 12:49
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Noch sind sie nicht nomminiert. Ghost in the Shell 2 war damals glaub ich auch in der Vorauswahl und wurde nicht nomminiert.
"Hafernaturreiskeimhefebaguette?! Muss man dazu nackt sein?!" - Kyousuke Kawachi (Yakitate!! Japan)



Von:    mizuchi_akkaku 23.12.2005 14:54
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Och je ... es wäre auch zu schön gewesen ... aber vielleicht wird's ja noch *gg*

^-^
Tanzen ist träumen mit den Beinen!



Von:   abgemeldet 23.12.2005 16:18
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Hoffentlich gewinnt das Wandelnde Schloss*daumen drück*
Hab den Film zwar leider nicht gesehen,aber trotzdem^^'
***Sheena_the_Assasine***

Heute ist das Morgen von gestern^^



Von:    yamatoking 24.12.2005 09:16
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Es wäre toll wenn Steamboy nominiert werden würde,denn solche Werke gehen meisst ziemlich unter und werden kaum beachtet.

Dumbledore sagt: "Weisst du, der Stein selbst ist garnicht so wundervoll. Man kriegt zwar soviel Geld und Leben wie man will - 2 Dinge, die die Menschen am meisten wollen - aber das Problem ist, dass die Menschen den Drang dazu haben, genau das zu wählen, was am schlimmsten für sie ist."
Zuletzt geändert: 24.12.2005 09:18:54



Von:    UkogNosTakeuchi 24.12.2005 17:07
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Hollywood setzt sich AFAIK aus geistigem Dung zusammen =(
Dort wird auf Effekte Wert gelegt, ohne daß dabei auf die Story Wert gelegt wird. So eben auch bei bisher in diesem Thread genannten Hollywood-Animationsfilmen, bei denen das sogar so ist, daß auf die fehlplatzierten Nebencharas Wert gelegt wird!
Ich hab am 4. Advent zufällig so 'ne Sendung über Grimm's Märchen gesehen, bei der Simsala Grimm von Märchenprofessoren verpönt wurde, weil nicht der jeweilige Held des Märchens die Probleme löst, sondern die beiden Viecher, die ausschließlich als Erzähler zu dienen hatten! Was das mit diesem Thread jetzt zu tun hat? Etwa so ist es bei den Hollywood-Animationsfilmen, besonders bei B&B und Alladin -_-

Kurz gesagt ist mir allgemein alles Recht, nur eben kein Hollywood. Und damit das hier kein Spam-Post wird, gebe ich hiermit meine Stimme für Steamboy ab ^_^"



Von:    Shizuku 24.12.2005 17:23
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
> Hollywood setzt sich AFAIK aus geistigem Dung zusammen =(
> Dort wird auf Effekte Wert gelegt, ohne daß dabei auf die Story Wert gelegt wird. So eben auch bei bisher in diesem Thread genannten Hollywood-Animationsfilmen, bei denen das sogar so ist, daß auf die fehlplatzierten Nebencharas Wert gelegt wird!
> Ich hab am 4. Advent zufällig so 'ne Sendung über Grimm's Märchen gesehen, bei der Simsala Grimm von Märchenprofessoren verpönt wurde, weil nicht der jeweilige Held des Märchens die Probleme löst, sondern die beiden Viecher, die ausschließlich als Erzähler zu dienen hatten! Was das mit diesem Thread jetzt zu tun hat? Etwa so ist es bei den Hollywood-Animationsfilmen, besonders bei B&B und Alladin -_-
>
> Kurz gesagt ist mir allgemein alles Recht, nur eben kein Hollywood. Und damit das hier kein Spam-Post wird, gebe ich hiermit meine Stimme für Steamboy ab ^_^"

Ja das stimmt, Hollywood macht Käse und deswegen gucke ich mir lieber fernöstliche Qualität an^^

Steamboy habe ich noch nicht gesehen, drücke aber beiden die Daumen, deshalb ist es mir egal, welcher von beiden den Oskar kriegt, solange es kein Ami Film ist XD
Vorsitzende im: Der Club der Duell Masters hassenden (nicht) Brillentr?ger (kurz: DCdDMh(n)B
Member: #2
Vorsitzende im: Club der illegalen Machern -->Member: #1
Member #3 im Club der alten Schachteln (Vollj?hrige)




Von:    Tanuki-chan 24.12.2005 18:19
Betreff: Anime in Vorauswahl zur Oscar-Nominierung [Antworten]
Avatar
 
Ich weiss wirklich nicht was alle immer gegen HMC haben O_o...Das war für sich betrachtet ein hervorragender Film! Man kann Romane einfach nicht mit Filmen vergleichen (Schon bei Herr der Ringe und Harry Potter rollen sich mir die Zehennägel auf,wenn ständig jemand darüber motzen muss,dass hier was fehlt und da was anders ist als im Buch X_x).

Ich frage mich ob Hotaru no haka auch so verrissen würde,wenn die Buchvorlage hier verbreiteter wäre ^^...
~~~
-Toto, I've got a feeling we're not in Kansas anymore-


Zuletzt geändert: 24.12.2005 18:20:51


[1] [2]
/ 2



Zurück