Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 29.05.2006, 21:46
Quelle: AnimePro


News von  animexx
29.05.2006 21:46
Manga-Ankündigungen bei Schreiber & Leser
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Laut AnimePro steigt der Verlag Schreiber & Leser nach längerer Zeit wieder ins Manga-Geschäft ein. Die Veröffentlichung folgender Titel ist geplant:
- Der Mann aus der Tundra (Einzelband von Jiro Taniguchi)
- Der Selbstmordclub (Einzelband von Usamaru Furuya)
- Sonne und Mond (3 Bände von Kwan Gaya)
- Blue (Einzelband von Kiriko Nananan)
Die Bände werden jeweils 176 bis 296 Seiten umfassen, im Graphic Novel-Format gedruckt und zum Preis von 14,95€ erhältlich sein.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
Manga-Ankündigungen bei Schrei... 30.05.2006, 22:28
 Balduin Manga-Ankündigungen bei Schrei... 31.05.2006, 02:45
Manga-Ankündigungen bei Schrei... 31.05.2006, 07:14
Manga-Ankündigungen bei Schrei... 31.05.2006, 09:16
 WolfE Manga-Ankündigungen bei Schrei... 31.05.2006, 09:16
 Razie_SuSu Manga-Ankündigungen bei Schrei... 31.05.2006, 17:47
Manga-Ankündigungen bei Schrei... 31.05.2006, 18:37
Manga-Ankündigungen bei Schrei... 31.05.2006, 21:07
Seite 1



Von:   abgemeldet 30.05.2006 22:28
Betreff: Manga-Ankündigungen bei Schreiber & Leser [Antworten]
Avatar
 
hm, hab noch nie was von dem verlag gehört.
weiß jemand, was die vorher mal "verbrochen" haben? ^^°
All about GANTZ
(Infos, Charas, Downloads, Episodenguide und vieles mehr)
http://myblog.de/gantz/



Von:    Balduin 31.05.2006 02:45
Betreff: Manga-Ankündigungen bei Schreiber & Leser [Antworten]
> hm, hab noch nie was von dem verlag gehört.
> weiß jemand, was die vorher mal "verbrochen" haben? ^^°

Was Mangas angeht?

Da war S&L einer der Verlage, die es zu Zeiten der ersten Manga-Trendwelle in Deutschland versucht haben, als die hier noch in ganz anderen Formaten erschienen als dem japanischen, als keiner das für ein Massenphänomen hielt, das man genug Leuten verkaufen könnte, damit sich Billigpreise wie 5 oder 6 Euro lohnen könnten, sondern alle es nur als einen exotischen Teil der Comicszene sahen, das also nur die paar tausend Comicfans in D ansprechen würde, die eh gewohnt waren für ihr Zeug kräftig Geld auszugeben...also als bei Carlsen z.B. "Akira", "Kamui" und "Okami" fuer 30 Mark pro Band erschienen, Anfang bis Mitte der 90er Jahre.

http://animexx.4players.de/aidb/manga-deutschland.phtml?firma=7

Schreiber und Leser brachte vor allem "Crying Freeman" und "Sanctuary".

Aber ich kann es mir einfach machen und einfach dazu die Webseite des Verlags zitieren ^^

"Die Manga-Tradition bei Schreiber & Leser umfasst legendäre Serien wie Crying Freeman (17 Bände! Beginn vor 14 Jahren!), Schräges wie Dummy Oscar oder Dirty Pair bis hin zu Erotik unter dem Label MANGASUTRA."

Das trifft es in Kurzform sehr gut; hoffen wir mal, dass auch der naechste Satz sich in Zukunft als wahr erweisen wird:

"Mit dem neuen Label SHODOKU bleiben wir nach einer kleinen Manga-Pause unserm Ruf, das Besondere zu bieten, treu und zeigen Bildgeschichten aus Asien, wie man sie nicht in jedem Drehständer findet."

http://www.schreiberundleser.de/


(Ansonsten ist der Verlag natürlich ein Urgestein der deutschen Comic-Szene, der eine ganz wichtige Rolle für die deutsche Veröffentlichung berühmter europäischer Comickünstler gespielt hat, aus Italien z.B. Milo Manara oder aus Frankreich Loustal.
Auch aus den USA hatte und hat S&L einige inzwischen auch durch Verfilmungen sehr bekannte Titel im Programm, z.B. einige Bände von Frank Millers "Sin City", als Carlsen die Rechte nicht mehr hatte und vor CrossCult, und Millers "300". Und natürlich "Hellblazer" m die Abenteuer des Okkult-Detektivs (oder so) John Constantine ^^)





Von:   abgemeldet 31.05.2006 07:14
Betreff: Manga-Ankündigungen bei Schreiber & Leser [Antworten]
Avatar
 
Ich bleibe mal skeptisch, bis ich einen der Bände sehe... ò_ô
*auf preis schiel*
~ kodoku ~



Von:   abgemeldet 31.05.2006 09:16
Betreff: Manga-Ankündigungen bei Schreiber & Leser [Antworten]
Avatar
 
ich seh schon das, dass diese nicht ganz meine favas werden... hab mal auf der seite geschaut^^''' ich steh da lieber auf Kawaiikram und so^^''' ich denke da wird keins für mich dabei sein aber wer weiß vielleicht bringen die ja noch andere raus...sone mond sah aufjednefall komisch aus
~~† •♥It cant't rain all the time♥• †~~



Von:    WolfE 31.05.2006 09:16
Betreff: Manga-Ankündigungen bei Schreiber & Leser [Antworten]
Avatar
 
Hört sich interessant an. Aber die sollten lieber erstmal Sanctuary beenden >.<)

--Wolfe
--
"Wer Kaffeemaschinen reparieren kann, kann die Welt verändern." -- frei nach Joachim Probst



Von:    Razie_SuSu 31.05.2006 17:47
Betreff: Manga-Ankündigungen bei Schreiber & Leser [Antworten]
Avatar
 
O.O
Okay entweder die Bände sind dann wirklich der Hammer *auf preis guck* *ins portmonee schau* oda das ist ein guter Scherz XD.
Also wenn der Inhalt dann super ist werde ich wohl drüber nachdenken^^.
Razie-Company "die happy"





Von:   abgemeldet 31.05.2006 18:37
Betreff: Manga-Ankündigungen bei Schreiber & Leser [Antworten]
Avatar
 
Ohh, fein, der Selbstmordclub. Bei dem Preis muss man sich aber zweimal überlegen, was davon zu kaufen.



Von:   abgemeldet 31.05.2006 21:07
Betreff: Manga-Ankündigungen bei Schreiber & Leser [Antworten]
Avatar
 
> Ohh, fein, der Selbstmordclub. Bei dem Preis muss man sich aber zweimal überlegen, was davon zu kaufen.

Find ich auch O______O ...krieg ich ja drei "normale" Mangas für oO"

*auf Preis schiel*
*schon wegen 5 Euro-Mangas immer pleite desu*

[...]

nööö hab ich kein Geld für =_____=
I lived loving you...and died hating you *~Kikyou*~

*~The world would be a better place, if we would stop hurting the ones we love~*

I´m not a psycho...I´m just acting like one xDDD





Zurück