Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 16.02.2008, 17:05
Quelle: AnimeY


News von  animexx
16.02.2008 17:05
Architekturausstellung über Animes
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Das deutsche Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt/Main veranstaltet vom 8. März bis zum 8. Juni eine Ausstellung mit dem Titel "Neo Tokyo3. Architektur in Manga und Anime". Es sollen dabei architektonische Konzepte vorgestellt werden, die sich in Animes und Mangas wiederfinden. Im Begleitprogramm werden außerdem die Kinofilme "Robotic Angel" und "Appleseed" gezeigt.
Genauere Informationen gibt es auf der DAM-Seite unter "Ausstellungen".

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 Yuii Architekturausstellung über An... 16.02.2008, 17:57
 - Architekturausstellung über An... 16.02.2008, 18:06
 Shizuku Architekturausstellung über An... 16.02.2008, 18:08
 Balduin Architekturausstellung über An... 16.02.2008, 18:12
 Panda-chan Architekturausstellung über An... 16.02.2008, 18:31
 sa-chan_ Architekturausstellung über An... 17.02.2008, 18:44
Architekturausstellung über An... 26.02.2008, 12:43
Architekturausstellung über An... 26.02.2008, 12:47
 leenrei Architekturausstellung über An... 16.02.2008, 19:05
 EngelohneZukunft Architekturausstellung über An... 16.02.2008, 19:12
 Panda-chan Architekturausstellung über An... 16.02.2008, 19:53
 uron Architekturausstellung über An... 16.02.2008, 20:45
Architekturausstellung über An... 16.02.2008, 23:32
 Hamamatsucho Architekturausstellung über An... 17.02.2008, 15:53
 GreyForce Architekturausstellung über An... 17.02.2008, 22:15
 sa-chan_ Architekturausstellung über An... 17.02.2008, 23:14
 Anshie Architekturausstellung über An... 18.02.2008, 21:54
 GreyForce Architekturausstellung über An... 19.02.2008, 19:09
Architekturausstellung über An... 26.02.2008, 17:06
 Christine_Wonderland Architekturausstellung über An... 28.02.2008, 15:43
 nightlight Architekturausstellung über An... 28.02.2008, 20:20
 randy Architekturausstellung über An... 21.04.2008, 17:24
Seite 1



Von:    Yuii 16.02.2008 17:57
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
cool da will ich hin, aber wie tezer ist es denn?




Von:    - 16.02.2008 18:06
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
*__* DAS klingt toll. Werde auf alle Fälle hingehen...



Von:    Shizuku 16.02.2008 18:08
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
Neo Tokyo 3.... Bilder aus NGE? *_*
Vorsitzende im: Der Club der Duell Masters hassenden (nicht) Brillentr?ger (kurz: DCdDMh(n)B
Member: #2
Vorsitzende im: Club der illegalen Machern -->Member: #1
Member #3 im Club der alten Schachteln (Vollj?hrige)




Von:    Balduin 16.02.2008 18:12
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Frankfurt/Main ist ab Ende Februar sozusagen die deutsche Anime-Hauptstadt, was Ausstellungen angeht ^_-

Denn gleichzeitig laufen auch noch diese Ausstellungen:

--------------------------------------------
Anime! High Art - Pop Culture
Sonderausstellung
27. Februar bis 3. August 2008
Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main

In Kooperation mit der Ausstellung
Mangamania, Comic - Kultur in Japan 1800 – 2008
27. Februar bis 25. Mai im Museum für Angewandte Kunst, Frankfurt am Main

Manga und Anime erleben einen atemberaubenden Boom über Japans Grenzen hinaus. Die Comics und Animationsfilme prägen heute auch westliche Kunst und Populärkultur und haben sich zu einem globalen Wirtschaftsgut mit Milliardenumsätzen entwickelt: Manga machen fast die Hälfte der gesamten japanischen Druckerzeugnisse aus. Die bunten, energiegeladenen Anime finden über Filme wie AKIRA (J 1988) oder PRINZESSIN MONONOKE (J 1997) und als TV-Serienproduktionen (Pokémon, Sailormoon, Captain Future, Heidi) weltweit Verbreitung.
Die künstlerische Qualität, die faszinierenden Geschichten – alltagsnah oder auch in fantastische Welten entführend – sowie das anspruchsvolle Design sprechen ein breit gefächertes Publikum verschiedener Alters- und Zielgruppen an.
Das Deutsche Filmmuseum präsentiert gemeinsam mit dem Museum für Angewandte Kunst in einem bundesweit ersten interdisziplinären Ausstellungsprojekt die verschiedenen Facetten der Manga- und Animekultur.

Neopop trifft Fankultur
Das Deutsche Filmmuseum zeigt mit Anime! High Art – Pop Culture die Geschichte, Ästhetik und Produktionsweise der japanischen Animationsfilme. Von den Anfängen über die großen Kinoerfolge und populärsten Serienhelden der späten 1970er Jahre bis hin zu aktuellen Computer- und Videogames, präsentiert die Ausstellung die Faszination Anime mit ihrer dramatischen, oft atemberaubenden Bildsprache. Nach Genres gegliederte Module zeigen eine abwechslungsreiche Zusammenstellung mit Materialien zur Produktion, Rezeption, zur Fankultur und zum Merchandise. Ergänzend werden seltene Sammlerstücke und High-Art aus der Feder von Anime-Machern erstmals in Europa ausgestellt.
----------------------------------------

(Zitiert von der Webseite des Deutschen Filmmuseums:
http://www.deutschesfilmmuseum.de/pre/ft2.php?id=body&img=3img2&main=ausvor&ass=leer)




Von:    Panda-chan 16.02.2008 18:31
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Ab Ende diesen Monats wird auch ein kostenloses Info-Heft mit dem Titel "Frankfurt Superflat" zu haben sein, in dem einige japanbezogenen Ausstellungen und Events ausführlich angekündigt werden. Da gibts dann auch nähere Infos zu Vorträgen, der Nippon Connection etc.
Echt ein gutes Jahr für Manga/Anime in Frankfurt!^^
It's all a game, avoiding failure, when true colors will bleed
All in the name of misbehavior and the things we don't need
I lust for after no disaster can touch us anymore
And more than ever, I hope to never fall, where enough is not the same it was before
(Poets of the Fall - Carneval of Rust)
Zuletzt geändert: 18.02.2008 11:07:28



Von:    sa-chan_ 17.02.2008 18:44
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
> Bis Ende diesen Monats wird auch ein kostenloses Info-Heft mit dem Titel "Frankfurt Superflat" zu haben sein, in dem einige japanbezogenen Ausstellungen und Events ausführlich angekündigt werden. Da gibts dann auch nähere Infos zu Vorträgen, der Nippon Connection etc.
> Echt ein gutes Jahr für Manga/Anime in Frankfurt!^^

kann mir einer sagen wo man diese Info-Heft herbekommt?



Von:   abgemeldet 26.02.2008 12:43
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Ein besserer Link für den Einstieg und mehr Bildern dabei. ;-)

http://www.deutschesfilmmuseum.de/pre/ft2.php?id=body&img=3img2&main=anime_ausstellung&ass=anime_ass



---

Frühe Entstehungsbilder des Trailers den das Filmmuseum hat machen lassen gibt es unter www.takano.de





Von:   abgemeldet 26.02.2008 12:47
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Und noch eine Erwähnung in den Nachrichten mit ein paar zusätzlichen Infos zu den Ausstellungen.


http://www.hr-online.de/website/rubriken/kultur/index.jsp?rubrik=5986&key=standard_document_33881374



Von:    leenrei 16.02.2008 19:05
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
das hört sich ja klasse an
ich glaub da geh ich hin
ist sicherlich interessant



Von:    EngelohneZukunft 16.02.2008 19:12
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
es gibt leute die haben tatsächlich langeweile sich über so etwas den kopf zu zerbrechen um es in eine messe zu verpacken.
sachen gibts..

E- oZ
Unglück - der Erste Weg zur Wahrheit
Lieber allein - als in schlechter Gesellschaft

-...,Ich bin der Verbanner, der kranke Gedanke, der die letzte Kerze aushaucht,...-




Von:    Panda-chan 16.02.2008 19:53
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
@Engel: Nix Messe. Ausstellung!^^ Hübsche, seltene Dinge in Schaukästen zum Ankucken.
It's all a game, avoiding failure, when true colors will bleed
All in the name of misbehavior and the things we don't need
I lust for after no disaster can touch us anymore
And more than ever, I hope to never fall, where enough is not the same it was before
(Poets of the Fall - Carneval of Rust)



Von:    uron 16.02.2008 20:45
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
Sieht ganz nett aus, nur sind leider ein paar Bilder zu wenig auf der Seite und bis nach Frankfurt komm ich nich so einfach, um mir ein paar Zeichnungen, so toll sie auch sein mögen und mich interessieren, anzusehen... Schade eigentlich... x.x
Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.
~ Mark Aurel



Von:   abgemeldet 16.02.2008 23:32
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
> es gibt leute die haben tatsächlich langeweile sich über so etwas den kopf zu zerbrechen um es in eine messe zu verpacken.

Und es gibt tatsächlich Leute, die scheinbar nur Kulleraugen mögen und nicht auf das Gesamtkonzept (auch Hintergründe) eines Animes/Mangas achten.
Oder wie soll man das verstehen?

Hoffentlich sind auch Bilder aus dem Akira Manga zu sehen. *_*



Von:    Hamamatsucho 17.02.2008 15:53
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
Da stehen die nächsten Monate bei mir doch mal wieder paar Besuche im Museum an. Nachdem ja letztes Jahr im Museum für angewandte Kunst in der Ausstellung Kata-sonstwie (Name schon wieder vergessen hab) sogar ne Wii und ne PSP zu sehen waren, bin ich ja mal auf diese umso mehr gespannt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids, we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and listening to repetitive electronic music."
- Kristian Wilson, Nintendo, 1989.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Von:    GreyForce 17.02.2008 22:15
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
bestimmt sehr interessant diese und die weiteren Ausstellungen nur: Wieso in Frankfurt???????

hätten die dann doch gleich, für mich, nach Berchtesgarden legen können.
Warum sind solche Ausstellungen immer im Süden???

ein Schwachsinn finde ich das, was den Event-Ort angeht.
(okay: die in und im Frankfurt/Main werden das jetzt natürliche "gaaaanz anders" sehen! ^-^ )
Phantasie ist wichtiger als Wissen! (Albert Einstein)





Von:    sa-chan_ 17.02.2008 23:14
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
> bestimmt sehr interessant diese und die weiteren Ausstellungen nur: Wieso in Frankfurt???????

ist doch ganz einfach ... weils in der Austellung neber Anime und Manga um Archikektur geht ... und sie deshalb im Deutschen Archiketurmuseum ist ... und das ist nun mal in frankfurt

und bei den anderen ausstellungen z.B. die im Filmmuseum ... wenn man sie in einem anderen gemacht hätte z.B. Berlin ... wären wieder ander leute im nachteil





Von:    Anshie 18.02.2008 21:54
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
Ich freu mich über die News. X3 Und ich freu mich drei mal mehr, dass ich in Frankfurt wohn. Denk schon, dass ich mir das alles mal anschauen werd, wenn es sich zeitlich ergeben sollte. Für alle, die weiter weg wohnen ist es natürlich schade, das stimmt.
Death Note
Come into a ->perfect world!<-



Von:    GreyForce 19.02.2008 19:09
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
@ sa-chan7
Das stimmt natürlich.

^-^

aber so wollte ich es eigentlich auch nicht ausdrücken.
Ich stellte nur mal wieder fest das die meisten wirklich interessanten Events immer dort sind wo "ich" nicht hinkommen, oder hinkommen kann.

Natürlich ist es logisch das eine Architektur Ausstellung in dem Museum stattfindet was sich ohnehin der Architektur verschrieben hat.

^-^

Phantasie ist wichtiger als Wissen! (Albert Einstein)





Von:   abgemeldet 26.02.2008 17:06
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
Was mich auf der Seite der Austellung verwundert ist das hier.

Zitat:

Eintrittspreise Sonderausstellung Anime! High Art - Pop Culture
Erwachsene € 6,00
ermäßigt € 4,00

!!!Škoda-FahrerInnen haben freien Eintritt!!!

(Warum haben Skoda Fahrer freien Eintritt? Wäre natürlich praktisch für mich xD)
╔╗ ♥Harry/Draco♥
║║╔═╦╦╦═╗
║╚╣║║║║╩╣
╚═╩═╩═╩═╝
One day you will ask me what's more important, your life or mine? And I will say, my life, then you will walk away, never knowing that you are my life- H/D



Von:    Christine_Wonderland 28.02.2008 15:43
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
@Inuyasha: Skoda ist einer der Sponsoren der Ausstellung ^.~

@unbekannt: Gaaaanz viel Akira Cels/ Genga/ Douga in der Anime- Ausstellung *______*



Von:    nightlight 28.02.2008 20:20
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
Ich hab das im fernsehn gesehen! >.<
Ich würde da sooooo gerne hinn! *o*



Von:    randy 21.04.2008 17:24
Betreff: Architekturausstellung über Animes [Antworten]
Avatar
 
Ich war am Wochenende auf allen drei Ausstellungen hier in Frankfurt und habe in mein Webblog in Animexx auch drei ausführliche Besprechungen gepostet.

Nur ganz kurz ein (unfaires) Fazit:
Die Ausstellung im Architekturmuseum ist fast nur überteuerte Zeitverschwendung. Die beiden anderen Ausstellungen sind auch keine Schnäppchen aber man bekommt wenigstens was geboten.
Grüßle
. . randy





Zurück