Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 02.02.2010, 12:19


News von  animexx
02.02.2010 12:19
Mangaka Keiko Tobe verstorben
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Die Mangaka Keiko Tobe ist am vergangen Donnerstag, dem 28. Januar 2010, im Alter von 52 Jahren verstorben.

Keiko Tobe gab ihr Debüt mit "Aki no Goal" im Jahre 1986. Sie zeichnete vorallem sogenannte "Josei" oder "Ladies" Manga, die sich vor allem an Mädchen in den späten Teenagerjahren und an erwachsene Frauen richten.
Ihr letzter Manga "With the Light" (im Original "Hikari to Tomo ni") handelt von den Problemen einer Mutter, die einen autistischen Sohn großziehen muss. Der Manga gewann einen Preis des Japan Media Arts Festival, 2004 wurde er auch als Dorama umgesetzt.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 KohanaHime Mangaka Keiko Tobe verstorben 02.02.2010, 12:33
 mucc_yukke Mangaka Keiko Tobe verstorben 02.02.2010, 15:56
 Lomion Mangaka Keiko Tobe verstorben 02.02.2010, 16:33
Mangaka Keiko Tobe verstorben 02.02.2010, 16:06
 Unkraut Mangaka Keiko Tobe verstorben 02.02.2010, 16:36
 Das_Kaetzchen Mangaka Keiko Tobe verstorben 02.02.2010, 17:15
Mangaka Keiko Tobe verstorben 02.02.2010, 19:07
 Asmodina Mangaka Keiko Tobe verstorben 02.02.2010, 19:34
 _Yumi_ Mangaka Keiko Tobe verstorben 03.02.2010, 00:22
Mangaka Keiko Tobe verstorben 03.02.2010, 19:44
 IchBinLiebe Mangaka Keiko Tobe verstorben 03.02.2010, 23:42
Mangaka Keiko Tobe verstorben 04.02.2010, 14:18
Mangaka Keiko Tobe verstorben 04.02.2010, 17:01
 Azamir Mangaka Keiko Tobe verstorben 05.02.2010, 00:53
Seite 1



Von:    KohanaHime 02.02.2010 12:33
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Avatar
 
DAS macht mich grade sehr betroffen
♥Wir leben weil es eine Zukunft gibt♥

≧∀≦




Von:    mucc_yukke 02.02.2010 15:56
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Rest in peace
ich mochte ihre Mangas ._. sowas stimmt mich immer Traurig


Aber ich möchte darauf hinweisen das das nicht autitisch sondern autistisch heißt.
Zuletzt geändert: 03.02.2010 16:37:44



Von:    Lomion 02.02.2010 16:33
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Avatar
 
@Hiroaki:
Dann hast du bestimmt nichts dagegen, wenn ich dich darauf hinweise, dass es nicht "Rest in Piece" (Ruhe im Stück) sondern "Rest in Peace" (Ruhe in Frieden) heißt.

Ich kannte leider ihre Mangas nicht, aber es ist immer traurig, wenn ein Mensch von uns geht.



Von:   abgemeldet 02.02.2010 16:06
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Avatar
 
Ich kenn sie zwar leider nicht, aber ich bin schockiert...52 das ist doch kein Alter bitte! Das ist tragisch...



Von:    Unkraut 02.02.2010 16:36
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Avatar
 
muss leider sagen: ist mir kein Begriff, ist (glaub ich) auch nix von in Deutschland veröffentlicht worden (?)
ist alt....meine Sig...vielleicht fällt mir ma watt neues ein



Von:    Das_Kaetzchen 02.02.2010 17:15
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Avatar
 
Ich kannte sie leider auch nicht, aber das tut auch gar nichts zur Sache, denn 52 ist wirklich kein Alter und da sollte man normalerweise noch nicht sterben. ;_;
LG das Tigerchen

EliteTiger Sie suchen Wir finden! Kreative Herausforderung! Neue Leute treffen!





Von:   abgemeldet 02.02.2010 19:07
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Avatar
 
Ich kannte sie auch nicht, bin aber trotzdem traurig über ihren Tod .. 52 ist ganz schön jung..



Von:    Asmodina 02.02.2010 19:34
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Ich kannte sie auch nicht...aber ich frage mich, was da passiert ist :(



Von:    _Yumi_ 03.02.2010 00:22
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Avatar
 
Sie war krank, schon längere Zeit, und ist jetzt in einem Krankenhaus verstorben.
Welche Krankheit sie genau hatte wurde aber niemals bekannt gegeben.
***********************************
* http://yumi-online.de
* Member of Connichi-Stammteam! Connichi rult!
Zuletzt geändert: 03.02.2010 00:23:02



Von:   abgemeldet 03.02.2010 19:44
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Avatar
 
Um Gottes Willen, ich hoffe nur sie musste nicht leiden...ich mein dass es eine Krankheit gewesen sein muss dachte ich mir schon, weil so aus Altersschwäche, glaub ich nicht, nicht in der heutigen Zeit!
Des Teufels Tugend liegt in den Lenden
[Zitat: Teufel/ "Im Auftrag des Teufels"]



Von:    IchBinLiebe 03.02.2010 23:42
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Avatar
 
Es wird schon Okay sein und seine Richtigkeit haben. Davon bin ich überzeugt, denn...

1. Das Sterben ist etwas, was du für dich selbst tust.

2. Du bist die Ursache deines eigenen Todes. Das stimmt immer ganz gleich wie und wo du stirbst.

3. Du kannst nicht gegen deinen Willen sterben.

5. Der Tod ist nie eine Tragödie, er ist ein Geschenk.

6. Du und Gott seid eins. Zwischen euch gibt es keine Trennung.

7. Der Tod exestiert nicht.

9. Es ist das Verlangen von Allem Was Ist, sich in seiner eigenen Erfahrung kennen zu lernen. Das ist der Grund für alles Leben.

10. Das Leben ist ewig.

11. Der Zeitpunkt und die Umstände des Todes sind immer perfekt.

12. Der Tod jeder Person dient der Agenda einer jeder anderen Person, die sich seiner gewahr ist. DESHALB SIND EUCH DIESE SEINER GEWAHR. Daher ist kein Tod (Und kein Leben) je "vergeudet". Niemand stirbt je "umsonst".

13. Geburt und Tod sind dasselbe.

14. Du befindest dich fortwährend, im Leben und im Tod, im Schöpfungsakt.

15. So etwas wie das Ende der Evolution gibt es nicht.

16. Der Tod ist umkehrbar.

17. Du wirst im Tod von allen deinen Lieben begrüßt werden- von denen, die vor dir starben, und von denen, die nach dir sterben werden.

18. Die freie Wahl ist ein Akt reiner Schöpfung, die Signatur Gottes und dein Geschenk, deine Herrlichkeit und deine Macht und Kraft für immer und ewig.

(Quelle Buch: "Zu hause in Gott")

PS: Sterben ist wohl momentan wieder richtig In XDD (Soviele Tote von denen ich die letzen Tage näher gehört habe).
Ich frage mich, wie wohl ihre nächsten Schöfungen sein werden...
Zuletzt geändert: 03.02.2010 23:48:56



Von:   abgemeldet 04.02.2010 14:18
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Avatar
 
ich habe zwar keine ahnung wer diese mangaka ist. ich habe ihren namen bis bis zum heutigen tag noch nie gehört, aber es trifft mich immer wenn ein mensch schon so früh die welt der lebenden verlässt. 52! mein gott! das ist doch für die heutige zeit kein alter. aber......... möge die dame in frieden ruhen.


_T_
|o||
|o||
|//
// embrace your dreams and honor - [angeal hewley - final fantasy 7 crisis core]



Von:   abgemeldet 04.02.2010 17:01
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Zur Info:
Der Manga "With the Light...." erscheint in den USA bei Yen Press.
Band 1 - 5 sind bereits erschienen, Band 6 kommt im März, und Band 7, der ja leider der lezte ist, soll im September erscheinen. Jeder Band hat ca. 500 Seiten.
Die Bände 1-5 bekommt man z B. auch über Amazon Deutschland (einige leider nur gebraucht).
Hier mal der Link:

http://www.amazon.de/s/qid=1265298326/ref=sr_st?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&keywords=Keiko+Tobe+&rs=54071011&page=1&rh=i%3Aenglish-books%2Ck%3AKeiko+Tobe+%2Cn%3A%2154071011&sort=-pubdate

Und hier der Link zum Verlag (Yen Press USA):
http://yenpress.us/?page_id=129

Vom 11-teiligen japanischem TV-Drama gibt es übringens auch eine Fansub-Version (ja, ich weiß, Fansubs sind BÖSE) mit englischen Untertiteln.

Alles in allem eine ziemlich ergreifende Story, man sollte beim Lesen (oder anschauen) schon mal ein Päckchen Taschentücher bereithalten.
Manchmal ist das Leben wie eine Tatami-Matte - Alle trampeln auf einem herum !
Doch sieh es positiv - Sie haben vorher wenigstens die Schuhe ausgezogen !



Von:    Azamir 05.02.2010 00:53
Betreff: Mangaka Keiko Tobe verstorben [Antworten]
Avatar
 
ich hab in nem schottischen comicladen mal den ersten band von with the light in die finger bekomen, der ist ECHT gut!

tragisch, dass die autorin gestorben ist. und traurig, dass ihre manga es bisher noch nicht auf den deutschen markt gechafft haben...

es ist traurig, wenn die welt künstler verliert, die so ergreifende geschichten erzählen können... u.u
Sorry you can't define me - Sorry I break the mold - Sorry that I speak my mind - Sorry don't do what I'm told - Sorry if I don't fake it - Sorry I come too real - I will never hide what I really feel [christina aguilera]





Zurück