Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 12.04.2010, 09:00
Quelle: Pressemitteilung


News von  animexx
12.04.2010 09:00
Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Beim ersten Vorentscheid der vierten Deutschen Cosplaymeisterschaft auf der Animuc in Fürstenfeldbruck konnten sich folgende Paare für das Finale qualifizieren:

Platz 1:
Miriam Death-Neko-Chan E. & Alice Geni Sch. mit Maria Renard (Castlevania Judgement) & Maria Renard (Castlevania)

Platz 2:
Stephanie Symphonia W. & Stephanie Ani-sama M. mit Shaolan (Tsubasa Reservoir Chronicles) & Sakura (Tsubasa Reservoir Chronicles)

Der nächste Vorentscheid findet am 9. Mai 2010 auf der Hanami in Ludwigshafen am Rhein statt.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 Elliiy Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 09:22
 Kaolamm Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 09:25
MiyaToriaka Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 09:37
 Kiako-chan Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 09:33
 Ai-Megumi Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 13:23
 merii Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 10:22
 KenHopkins Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 10:27
Blacky_kun Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 10:47
Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 11:33
Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 18:11
 tani Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 19:15
 draco- Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 21:56
 Angel Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 22:02
 KenHopkins Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 23:14
 Fuchswerk Gewinner der ersten DCM-Vorent... 12.04.2010, 23:57
 Jules Gewinner der ersten DCM-Vorent... 13.04.2010, 00:44
 Angel Gewinner der ersten DCM-Vorent... 13.04.2010, 07:49
 Rayenhniel Gewinner der ersten DCM-Vorent... 13.04.2010, 12:38
 KenHopkins Gewinner der ersten DCM-Vorent... 13.04.2010, 14:37
 KC-HOME Gewinner der ersten DCM-Vorent... 13.04.2010, 16:43
 KenHopkins Gewinner der ersten DCM-Vorent... 13.04.2010, 18:04
 Fuchswerk Gewinner der ersten DCM-Vorent... 13.04.2010, 19:47
 KC-HOME Gewinner der ersten DCM-Vorent... 15.04.2010, 19:34
 Jules Gewinner der ersten DCM-Vorent... 14.04.2010, 14:05
 KenHopkins Gewinner der ersten DCM-Vorent... 14.04.2010, 15:53
 Akiho Gewinner der ersten DCM-Vorent... 14.04.2010, 15:48
 Matsukaze Gewinner der ersten DCM-Vorent... 14.04.2010, 22:00
 Kaolamm Gewinner der ersten DCM-Vorent... 14.04.2010, 20:41
 Primrose Gewinner der ersten DCM-Vorent... 14.04.2010, 21:28
 KenHopkins Gewinner der ersten DCM-Vorent... 14.04.2010, 21:47
Seite 1



Von:    Elliiy 12.04.2010 09:22
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Also die verlinkung in den News ist extrem unnoetig


Koenntet ihr nicht lieber zu den Steckbriefen der Teilnehmer verlinken?

Wenn ich wissen will was tsubasa ist kann ich ja einfach googln, aber wie finde ich die cosplayer???



Von:    Kaolamm 12.04.2010 09:25
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Ich schließe mich dem an ^^°



Von:   MiyaToriaka 12.04.2010 09:37
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Geht mir auch so .__. Ich hätte mir die Gewinner gerne mal angesehen...

Gestatten? Ga-kun (aka Gary), von der AaMl-XD-Sekte X3

---
http://miyatoriaka.deviantart.com
http://heavenofaaml.de



Von:    Kiako-chan 12.04.2010 09:33
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Hm.
Fidne es schade.
Fand den Auftritt von Mr. Two am besten xD
Allgemein irgendwie~ Die Pne Piece Acts warens toll xD



Von:    Ai-Megumi 12.04.2010 13:23
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
>Hm.
Fidne es schade.
Fand den Auftritt von Mr. Two am besten xD
Allgemein irgendwie~ Die Pne Piece Acts warens toll xD<
- Bei der DCM wird leider nicht nur der Auftritt bewertet. ^.^

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.
Gruß, Ai-Megumi

Bereichsleiter der Cosplay Sektion
Helpdesk Mitarbeiter Bereich Cosplay
Aktivrats Mitglied



Von:    merii 12.04.2010 10:22
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Soweit ich das weiß, sind die Gewinner

Death-Neko-Chan und Geni

Symphonia und Ani-sama

:3
・・・Remember my Memories・・・



Von:    KenHopkins 12.04.2010 10:27
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
> Soweit ich das weiß, sind die Gewinner
>
> Death-Neko-Chan und Geni
>
> Symphonia und Ani-sama
>
> :3


Richtig. ^^"

In diesem Sinne nochmals Herzlichen Glückwunsch euch Vieren. ^_^



Von:   Blacky_kun 12.04.2010 10:47
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Auch von mir Herzlichen Glückwunsch den Vieren x3






Von:   abgemeldet 12.04.2010 11:33
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Glückwunsch.

Ich freu mich das Ani und Symphonia weiter gekommen sind!
Os iusti meditabitur sapientiam.
Et lingua eius loquetur indicium.
Der Mund des Gerechten soll Weisheit sprechen und seine Zunge das Urteil.



Von:   abgemeldet 12.04.2010 18:11
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Glückwunsch an die Gewinner:)

wobei ich ja die beiden one piece acts richtig geil fandxDD



Von:    tani 12.04.2010 19:15
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Das Castelvania-Duo hatte es echt verdient!
Glückwunsch!

Aber meine Favo´s vom Cos her waren die Aion-Mädels und die One Piece-Leute waren definitiv die Lustigsten!
Wobei der Drama-Auftritt von Fire Emblem auch ganz große Klasse war.

Allgemein ein echt hochkarätiger Wettbewerb!
Wenn uns dann die Stunde schlägt,
und man uns zu Grabe trägt,
wissen alle weit und breit
es war ne schöne Zeit!



Von:    draco- 12.04.2010 21:56
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Ich kann nur sagen dass ich es Schade finde, dass Death-Neko-Chan mit dem selben Cosplay angetreten ist wie beim Finale letztes Jahr.



Von:    Angel 12.04.2010 22:02
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Ich kann mich DyingPony nur anschließen.

Als Zuschauer erwarte ich mir schon immer neue Cosplays, die noch nicht teilgenommen haben. Genauso wie ich im Finale ein anderes Cos erwarte als im Vorentscheid. (Das hat mich auch letztes Jahr im Finale gestört) Den Kandidaten die diese Möglichkeit ausnutzen nehm ich's nicht übel, ist ja schließlich erlaubt und immerhin hat man ja schonmal Kritik von der Jury gekriegt und weiß was man verbessern muss ;) Also eigentlich schon schlau es so zu machen. Aber ich würde mir erhoffen das sich da in den Regeln was tut für nächstes Jahr.
~ For the revolution of the world ~



Von:    KenHopkins 12.04.2010 23:14
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Die DCM ist kein Quantitätswettbewerb.
Die Cosplayer stehen hierbei im Mittelpunkt und nicht der Versuch dem Publikum immer was Neues zu zeigen.
Jedem Cosplayer steht es darum frei so oft mit einem Kostüm anzutreten und dieses zu verbessern, wie er möchte.
Die Vorrunden sind hierbei dazu da, die qualitativ Besten im Bereich Auftritt und Kostüm zu finden. Hierfür sind einfach keine neuen Kostüme nötig.

Einzig eine Finalteilnahme ist mit einem TOP 5 platzierten Kostüm nicht mehr möglich.

Da unsere Meinung allerdings nicht alleine zählt, wird dieser Punkt nach dieser Saison zur Abstimmung freigegeben.

Abstimmen dürfen hierbei wieder alle DCM-Finalisten.
Als Vertreter für die Personen, die angewiesen sind auf die Regeln.




Von:    Fuchswerk 12.04.2010 23:57
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Gratulation an die Gewinnerm auch von mir.
Ich hatte leider noch keine Möglichkeit die Beiträge anzuschauen deswegen kann ich nichts weiter dazu sagen^^

Kritisch, direkt, ehrlich!




Von:    Jules 13.04.2010 00:44
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
@Angel:
Ich kann deine Kritik nicht nachvollziehen. Die DCM Kostümregeln sind (sicherlich nicht ohne Grund) sehr streng. Und ein Cosplay anzufertigen was diesen Ansprüchen genügt erfordert mit Sicherheit Unmengen an Zeit und Geduld. Es kostet einiges an Geld und die Arbeitsstunden bekommt man auch nicht bezahlt.



Von:    Angel 13.04.2010 07:49
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Ich weiß das die Regeln sehr streng sind und das sehr viel Arbeit und Geld in einem DCM-Cosplay steckt. Aber trotzdem darf ich doch sagen was ich als Zuschauer nicht so toll finde oder? ;)

Ich will ja auch nicht soweit gehen zu sagen "Hey, das ist euer DCM-Cosplay, das dürft ihr niiiiirgendwo anders anziehen als zur DCM!" oder "Fertig gefälligst für jeden eurer DCM-Auftritte egal ob Vorentscheid oder Finale ein Kostüm neu an das einzig und allein für den DCM ist!" *lol* Das wär ja Blödsinn!

Man muss halt jetzt schauen wie oft das dieses Jahr noch vorkommt. Ob jetzt wirklich mehr Leute mit ihren "alten" Cosplays teilnehmen die schonmal bewertet wurden oder ob die meisten was Neues machen weil sie eben selbst auch was Neues wollen. Mir würde es z.B. schon reichen wenn man mit seinem TOP 5 platziertem Cosplay vom letzten Jahr im Neuen gar nicht teilnehmen darf, also auch nicht am Vorentscheid.
Es war halt in München schon i-wie für jeden mit dem ich gesprochen habe klar das Death-Neko-Chan und Geni weiterkommen, darum war es nicht mehr so spannend für den Zuschauer.

Aber nichts gegen die Beiden, sie haben verdient gewonnen weil ihre Kostüme und ihr Auftritt wirklich toll waren und sie haben verstanden wie man das System zu seinem Vorteil nutzt ;)


~ For the revolution of the world ~



Von:    Rayenhniel 13.04.2010 12:38
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Es kam glaubsch bislang nicht sooo oft vor, deshalb erwähn ich es mal fix: Es gibt eine Punktzahlgrenze, ab der man direkt fürs Finale qualifiziert ist, unabhängig von den Platzierungen gemäss Teilnehmerzahl. Auf die Art und Weise kam z.B. ich auch letztes Jahr weiter, Tagessieg ging nicht an mich, Teilnehmerzahl liess eigentlich nur 1 Qualifikanten zu, dank genügend Gesamtpunkten hat`s aber trotzdem geklappt. Man muss also nicht zwangsweise den ersten Platz im Vorentscheid holen um ins Finale zu kommen. ;)

Und natürlich herzlichen Glückwunsch den 4en, nu muss ich mich auch langsam mal kümmern dass man sich in Frankfurt wiedersieht. XD
Die einzige Regel, die wirklich eine Rolle spielt, ist folgende: Was ein Mann kann und was ein Mann nicht kann.

~Captain Jack Sparrow~
Zuletzt geändert: 13.04.2010 12:43:29



Von:    KenHopkins 13.04.2010 14:37
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Ansonsten noch eine kleine Anmerkung von mir.

Die Regeln sind eigentlich nicht streng. Nur genau definiert.

Und wir nehmen uns halt die Zeit die Kostüme richtig zu bewerten, was von der Bühne aus einfach schwerer ist.

Wenn ihr die DCM Regeln einfach wollt, reichen auch diese Punkte um teilnehmen zu können:
http://www.dcm-cosplay.de/index.php?option=com_content&view=article&id=107&Itemid=82

Der Rest sind nur genaue Vorgaben und Richtlinien für die Veranstalter, um eine faire Bewertung für euch zu garantieren.

Zuletzt geändert: 13.04.2010 14:41:14



Von:    KC-HOME 13.04.2010 16:43
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
ERSTMAL HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN DIE GEWINNER !!!



___________________________________________________________
Und gleich danach: Alle Teilnehmer haben ihr bestes gegeben.

___________________________________________________________




Ich hätte es China und Mr. Two echt gegönnt, genauso wie den beiden Aion-Mädels <3

greetz~
Raku,.
Zuletzt geändert: 13.04.2010 16:44:54



Von:    KenHopkins 13.04.2010 18:04
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Es reicht nicht wenn man den besten/lustigsten Auftritt hatte oder das beste Kostüm.
Unterm Strich qualifizieren sich diejenigen, bei denen beides überzeugt.

Und jeder der es nicht geschafft hat, konnte sicher etwas daraus lernen und kann sich mit etwas Ehrgeiz, bei einem weiteren Vorentscheid verbessert präsentieren.

Dies ist zumindest allemal besser als den Kopf in den Sand zu stecken oder an anderer Stelle die Schuld zu suchen. ;)

LG
Ken
Zuletzt geändert: 13.04.2010 18:11:44



Von:    Fuchswerk 13.04.2010 19:47
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
>Und jeder der es nicht geschafft hat, konnte sicher etwas daraus >lernen und kann sich mit etwas Ehrgeiz, bei einem weiteren >Vorentscheid verbessert präsentieren.

>Dies ist zumindest allemal besser als den Kopf in den Sand zu >stecken oder an anderer Stelle die Schuld zu suchen. ;)

Sehr gut gesagt, man kann wirklich nur lernen
Ich denke das werde ich sicherlich mal das eine oder andere mal als Zitat benutzen wenn ich darf Ken
Kritisch, direkt, ehrlich!




Von:    KC-HOME 15.04.2010 19:34
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
> Es reicht nicht wenn man den besten/lustigsten Auftritt hatte oder das beste Kostüm.
> Unterm Strich qualifizieren sich diejenigen, bei denen beides überzeugt.
>
> Und jeder der es nicht geschafft hat, konnte sicher etwas daraus lernen und kann sich mit etwas Ehrgeiz, bei einem weiteren Vorentscheid verbessert präsentieren.
>
> Dies ist zumindest allemal besser als den Kopf in den Sand zu stecken oder an anderer Stelle die Schuld zu suchen. ;)
>
> LG
> Ken
____________________________________________________________

Genau der Meinung bin ich doch auch.

Ich beschuldige niemanden hier ! Das wäre das letzte, was ich tun würde, nein.

Ich sage lediglich, dass mir diese beiden Auftritte sehr gefallen haben. ;D

greetz~
Raku,.



Von:    Jules 14.04.2010 14:05
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
@Angel:
Mmh dann hast du nicht mit uns gesprochen. Uns war das nicht klar. ^_~
Ja du hast schon Recht damit, dass es einen "Oh das kenn ich...mmh"-Effekt hat. Und ich war bei deinem Post auch nicht davon ausgegangen, dass du forderst, dass man das Kostüm nicht anderweitig tragen darf etc. (sprich: Ich denke ich hab ihn vermutlich schon so aufgefasst wie er gemeint war). Und ja du darfst deine Meinung äußern, klar. Hörte sich mein Post so an als dürftest du nicht? Wir sind einfach unterschiedlicher Meinung.

@ KenHopkins:
Oh ich finde sie nicht zu kompliziert. Jedenfalls war das nicht mit "streng" gemeint. Es gibt einige Punkte die ich an den Regeln wirklich gut finde (zB die nur im Zweifelsfall mit einbezogene Reaktion des Publikums). Ich meinte damit tatsächlich mehr den Schwerpunkt der auf der Kostümfertigung und der originalgetreuen Umsetzung liegt ohne dabei zB den Aufwand mit in Betracht zu ziehen.
Ich hoffe du fasst das nicht zu hart auf. Ich bin ein Fan der DCM und möchte nicht die Arbeit die hinter dem Regelwerk steckt in Frage stellen.



Von:    KenHopkins 14.04.2010 15:53
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
> Ich hoffe du fasst das nicht zu hart auf.

Nö fasse ich nicht.
Mein Problem ist ja meist eher das man nicht mit mir redet und Dinge kritisiert, obwohl das Hintergrundwissen fehlt.
Z.B. sieht das eine Kostüm super für das Publikum aus, gewinnt aber dennoch nicht, weil es noch nicht ganz fertig war/noch Teile fehlten.


Wer also etwas nicht versteht, kann sich immer sehr gerne an mich wenden. Und es gibt sicher auch genug Leute die bestätigen können, das ich Kritik auch gerne in den Wettbewerb/das nächste Regelwerk mit einfließen lasse. Ich weiß und sehe schließlich auch nicht alles. ^^"

Auch hier bei allen Postings verstehe ich diese nicht als Angriffe.
Ich versuch nur sachlich unklare Punkte zu klären.

Z.B. der Aufwand, welcher schon ein Bewertungskriterium ist.
Ein Perfektes Kostüm ist zwar ein perfektes Kostüm, je einfacher hierbei allerdings ein Kostüm um so mehr schauen wir auf die Details bzw. wie es im Regelwerk steht:

6.2.
b.3. Aufwand
- Auch in einfach wirkenden Kostümen kann sehr viel Arbeit stecken.

Hinweis:
Nicht die Größe eines Kostümteils sondern die Qualität ist entscheidend. Je einfacher jedoch das Kostüm ist, umso wichtig ist die genaue Umsetzung aller Details




Von:    Akiho 14.04.2010 15:48
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Ich freu mich auf jeden Fall für die Gewinner - insbesondere für Death-Neko-Chan (meine Tocher :D Ich bin eine stolze Mami) und für Geni.
Hätte mir trotzdem irgendwie gewünscht dass den zweiten Platz jemand anderes belegt (bitte nicht schlagen >.<)
Ich kenn mich nur leider mit den Regeln der DCM nicht so gut aus dass ich mir jetzt irgendwie das Recht herausnehmen darf oder will an der Entscheidung zu "meckern".
Ich hab ja die Kostüme auch nicht so genau gesehen wie ihr um sagen zu können "Die anderen waren trotzdem besser", ich kann da nur nach den Auftritt gehen und irgendwie find ichs schwachsinnig als Sakura und Shaolan zu einem Lied aus Wicked aufzutreten :/
Also rein nach dem Auftritt hätt ichs dann eher der Aion-Gruppe und Mr.2 und China (wie das klingt >.<) gegönnt...Aber gut noch ist nicht alles verloren



(wie schon einige Male gesagt: Nur meine eigene, persönliche Meinung ;) )
Zuletzt geändert: 14.04.2010 16:02:04



Von:    Matsukaze 14.04.2010 22:00
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
ist das net egal woher die musik kommt, ob nun aus wicked oder sonst woher, hauptsache der auftritt ist stimmig und das war er meiner meinung sehr und auch super in chara, also von daher war es nur fair das sie weitergekommen sind! ^^;
glück wunsch an die gewinner und natürlich auch an den zweiten platz und viel glück im finale ^-^



Von:    Kaolamm 14.04.2010 20:41
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner <3
Hoffe ich krieg bald die Videos zu Gesicht, war leider nicht dabei =D

Naja und was die DCM Regeln angeht.. so ganz der Fan bin ich halt auch nicht davon xD Grad wenn ich soviele hör die sagen das andere viel lustiger, besser oder sonst was waren ^^

Ich bin ja der Meinung ein Künstler ist der, der auf der Bühne mit Performance und Optik überzeugt.



Von:    Primrose 14.04.2010 21:28
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
> Wir bitten um Kommentare zu dieser Meldung.
Hiho Folks,

Ich war nicht vor Ort und möchte deshalb nur mal allgemein etwas zu dem Thema beitragen.

1. Klar sind aufwändige Kostüme ein echter Hingucker...Aber bei der DCM geht es um Genauigkeit und Präzision.
Die Verarbeitung ist ein Wichtiger Faktor..und zwar innen UND aussen!
Ein Ballkleid das von Aussen einen tollen Eindruck macht kann schief genäht, getackert oder mit Stecknadeln gespickt sein, und sowas kann mann eben oft nicht von Aussen sehen....von daher kann an auch hier das Buch nicht nach dem sprichwörtlichen Einband beurteilen.
Ich selbst hab schon Komplimente für Kostüme erhalten die ich Keinem von innen zeige möchte..

2. Perfomance: Es geht nicht darum de lustigsten oder spektakulärsten Auftritt zu liefern. Klar ist ne gute Performance das "ah" und "oh" um das Publikum gut zu unterhalten.
Aber ich muss auch hier anmerken dass ich schon Begeisterungsstürme beim Publikum erlebt habe nur weil auf der Bühne eine meist schlechte Shonen ai- Einlage geboten wurde.
Das was gemacht wird sollte gut einstudiert und stimmg sein, egal ob Tanzeinlage, Gesang, Schauspiel, Kämpfe...

Ich persönlich favorisiere "In Character" Auftritte, auch wenn sie viele langweilig finden oder ihn weil sie den Chara nicht kennen nicht verstehen (aber das nur am Rande und meine ganz persönliche Meinung)


3. Aufwand: Jeder sollte sich bereits zu Beginn überlegen was in seinem Möglichkeiten liegt...Das klingt nun vielleicht hart aber: steckt eure Ziele nicht zu hoch.Achtet darauf das detailreiche Kostüme sehr hohe Schierigkeitsgrade haben jede Abweichung ist ein Abzug bei "Ähnlichkeit" !!!
Zudem sind manche Kostüme proportional schwer an den menschlichen Körper anzupassen und auch wenn diese nicht stimmen sind das Abzüge!!!
Macht es euch selbst nicht so schwer und wählt Charas die gut zu euch passen und deren Kostüm für euch gut umsetztbar ist.


Just my two cent....

Thomas D.:Woah! Immer diese Leute mit ihren Nicknames. Da halten sie sich für sonst wie wichtig und dann sowas. "Uhushihara! Ich krieg die Milch nicht auf!" anstelle, dass sie sagen "Anke, ich bin blöd!



Von:    KenHopkins 14.04.2010 21:47
Betreff: Gewinner der ersten DCM-Vorentscheidung [Antworten]
Avatar
 
Sehr schön gesagt Prime. ^^


Und natürlich sind die DCM Regeln nicht für jeden geeignet. Aber bekanntlich kann man es nicht jedem recht machen.
Doch ansonsten ist das Regelwerk, für die die es interessiert, klar aufgebaut und jeder weiß was ihn erwartet.
1 Teil Cosplayer A
1 Teil Cosplayer B
1 Teil Auftritt
bei Gleichstand B-Note Publikum

Und ganz ehrlich, auch wenn mich meine Mitorgas schlagen werden; Ich mach die DCM nicht für das Publikum.
Sie ist für die Teilnehmer und auf Qualität ausgelegt.
Wobei Qualität dann wieder den Beigeschmack hat, dass es dem Publikum gefallen wird.
Weshalb ich es also doch zumindest indirekt auch für das Publikum mache. ^^“

Zuletzt geändert: 14.04.2010 22:36:55





Zurück