Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 26.10.2010, 09:23


News von  animexx
26.10.2010 09:23
Neues aus der Manga-Ecke
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Carlsen kündigte an, dass einige Titel der Backlist aus kalkulatorischen und produktionstechnischen Gründen preislich zum 1. Januar 2011 angehoben werden müssten.

Von 5 Euro auf 5,95 Euro werden erhöht:
Alice Academy 1-8, Cheeky Vampire 1-8, D.N. Angel 1-11, Fruits Basket 1-17, Hunter x Hunter 1-21, Naruto 1-42, 44 und 45, Ouran High School Host Club 1-12, One Piece 1-55 und Skip Beat! 1-12.

Von 6 Euro auf 6,95 Euro werden erhöht:
Battle Angel Alita Last Order 1-11, Manga Love Story 1-38 und Manga Love Story for Ladies 1-2.

Außerdem kommt es mit den Novemberneuheiten wieder zu einigen Verschiebungen:

Angel Sanctuary Deluxe Band 1 - Dezember
Das Demian-Syndrom 6 - unbestimmt (ca. Ende 2010)
Junjo Romantica 12 - Dezember (Covergenehmigung verzögert)
Kyoko Karasuma 8 - Dezember (Fehler beim Druck)
Nausicaä 3 - Dezember
Personal Paradise: Killer Kid II - Januar
Silver Diamond 16 - Dezember (Fehler beim Druck)
Spiral 8 - Dezember (Fehler beim Druck)
Vampire Hunter D 4 - Januar (Verzögerung beim Lizenzgeber)
[1] [2] [3]
/ 3

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
 Chiko-chan Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 09:48
 Arina Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 10:03
 SakuraMyamoto Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 10:13
 Bananenmonster Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 10:15
 Papierkaetzchen Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 10:22
 CruxisLyrica Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 11:29
 Jull Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 11:34
 CrystalPhoenix Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 17:37
 Erdbeermilch Neues aus der Manga-Ecke 27.10.2010, 10:13
 Karmic_Justin Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 12:05
 Koibito Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 12:23
 Midnightpanter Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 12:27
 lani-chan Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 20:12
 FULLMOONCHAN Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 23:18
 RanFujimiya Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 12:35
 TonaradossTharayn Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 12:57
 Midnightpanter Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 13:04
 Chiko-chan Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 13:12
 polkadot Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 13:02
 Midnightpanter Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 13:06
 Selena-chan Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 13:11
 Nimmermehr Neues aus der Manga-Ecke 06.12.2010, 05:12
 Koibito Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 13:46
 Chiko-chan Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 13:58
 Koibito Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 14:35
 Kai-Steffen_Schwarz Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 15:11
 Jules Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 15:39
 Miez Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 16:01
 TonaradossTharayn Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 16:35
 Chrolo Neues aus der Manga-Ecke 26.10.2010, 17:08
Seite 1Vor

[1] [2] [3]
/ 3


Von:    Chiko-chan 26.10.2010 09:48
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
> Das Demian-Syndrom 6 - unbestimmt (ca. Ende 2010)

Ich prophezeie ... wohl eher irgendwann 2011.
+_____+
Weil im ernste ... Ende 2010? Nach November ist da nur noch Dezember, ist doch ´n Witz. <.<
gib mir einen Klick, um mich zu stärken ^-^~
--> Pokémon




Von:    Arina 26.10.2010 10:03
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Tja wegen diesen ständigen Preiserhöhungen kaufe ich fast nur noch gebrauchte Mangas, die in Top-Zustand sind und auch noch um die Hälfte billiger sind...

Selbst schuld an diese Verlage.



Von:    SakuraMyamoto 26.10.2010 10:13
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
-.-
Angel Sanctuary wird glaub ich seit Anfang des Jahres nur noch verschoben...
irgendwie vergeht einem da auch die Lust drauf, wenn man sich immer aufs neue freut und dann doch nur wieder enttäuscht wird...

ein expliziter Grund für die ständige Verzögerung wird auch nicht genannt... >.>



Von:    Bananenmonster 26.10.2010 10:15
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
>.>
war doch irgendwo klar das Carlsen mal wieder nicht in die Gänge kommt T.T
bin ja noch guter Dinge das sie "the Royal Doll Orchestera" pünktlich rausbringen >.>

und warum wieder höhere Preise, bin ich krösus oder was T.T
Klar die wollen verdienen...aber manchmal sind die Preise echt happig...wenn man für einen Manga 10 € zahlen soll >.>



Von:    Papierkaetzchen 26.10.2010 10:22
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Kein Wunder das weniger Mangas verkauft werden bei den Wucherpreisen!
Bzw. im Internet die Scans gelesen werden !
Da ist es echt billiger im Internet gebrauchte zu kaufen bzw. auf Flohmärkten zu stöbern.
Natürlich wollen die Geld verdienen aber die kennen doch die "Zielgruppe" junge Menschen (größtenteils) und wir sind eben nicht steinreich _._''
Deprimierend...





Von:    CruxisLyrica 26.10.2010 11:29
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Nun ja, als "In a distant Time" eingestellt wurde kam Carlsen Comics auch mit dem Argument, dass selbst eine Preiserhöhung (!) die Verkaufszahlen nicht gefördert hat.

Hübsch ins eigene Bein geschossen. Von den erwähnten Manga hatte ich nur in Überlegung, mir OHSHC (verspätet) zuzulegen. Zum Glück gibt es mehr als nur einen Weg, um an die Manga zu kommen (bspw. gebraucht, wie einige schon erwähnt haben).
αοκυ, υтѕυκυѕиιι...
οмαε ηο иoѕиι ωα αοκυ, υтѕυκuѕиικυ мιεгυ ѕο, ηα llογd?



Von:    Jull 26.10.2010 11:34
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Ich vermisse die guten alten 10DM Zeiten :(
[¨*¨¤·.. Searching the small Key to my Luck ..·¤¨*¨]



Von:    CrystalPhoenix 26.10.2010 17:37
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Jaaa, das waren noch schöne Zeiten... Wo man sich noch über die wenigen 12DM Mangas geärgert hat xD
Lang, lang ists her.
Zuletzt geändert: 26.10.2010 17:37:49



Von:    Erdbeermilch 27.10.2010 10:13
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
> Ich vermisse die guten alten 10DM Zeiten :(

Ich geb es ungern zu, aber irgendwie schon.
Man wundert sich immer, dass zu zeiten als Manga noch mehr Nichenprdukt waren als heute, günstiger zu kaufen waren.

Und dann fällt einem ein, wie lange das her ist und das es zwischendurch Entwicklungen gab die ein "Preiserhöhung" (denn mal ganz ehrlich leute so viele Manga für 5€ gibt es schon lange nicht mehr Preisangleich wohl eher) durchaus legitimieren.

[Nachtrag: das muss noch mal raus]

> Irgendwann wird das Manga-kaufen/lesen auch noch zum Luxus. /D Naja, noch ist es in einem erträglichen Rahmen. Aber wenn ich die Mangas für teilweise 7€ sehe wo "nichts hinter ist" fange ich auch langsam an zu zweifeln. :/ Aber so ist das halt, die Verläge bekommen auch nichts geschenkt.
>
manga lesen wird kein Luxus ..Manga lesen war schon immer Luxus.

Es ist ein Hobby. Jedes Hobby wie auch immer geartet ist eine Form von Luxus.
Meine Meinung steht fest!!!
Verwirr mich nich durch Tatsachen....
Zuletzt geändert: 27.10.2010 10:20:53



Von:    Karmic_Justin 26.10.2010 12:05
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
das sie das erhöhen,ist mir langsam echt egal.
ich bin einfach nur stocksauer,das carlsen es einfach nicht hinbekommt,die mangas pünktlich wie angekündigt erscheinen zu lassen.vor allem weil sie sie ja oft weit im voraus ankündigen,wo ist also das problem,bis zum releasedate auch alle formalitäten klären zu können.wo ist also das verdammte problem??
und immer alles wieder und wieder verschieben...



Von:    Koibito 26.10.2010 12:23
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Diese "psychologischen Preise" gehen mir auf den Keks.
5 euro - super. 6 euro - okay. 6,50 euro - auch noch in Ordnung.
Manchmal wünsch ich mir die Zeiten zurück, in denen man mit dem Manga zur Kasse gerannt ist und einfach nur nen 10 Mark-Schein (später dann 5 euro) auf das Buch gepatscht hat...

Wahrscheinlich werd ich mir noch irgendwie die fehlenden DN Angel Bände zusammenkaufen und jut is.
Nur gut, dass es eh kaum noch Manga gibt, die mich wirklich interessieren.



Von:    Midnightpanter 26.10.2010 12:27
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Oh lieber Himmel.
Eigentlich bin ich froh, das Thema jetzt schon gelesen zu haben bevor hier das vier Seiten lange Gejammer losgeht, dass die Mangas viel zu teuer wären, die Verlage abzocken und nur Geld wollen etc.pp.

Sagt mal ist das wirklich euer Ernst?
Die 10 DM wurden erstmal 5 €.
Und nun werden diese 5 € nach 10 Jahren um nicht mal 1 (EINEN) Euro erhöht und das große Weinen beginnt?

Ich finde es eigentlich eine logische Schlussfolgerung.

Lizenzgebüren können steigen.
Besseres Papier kostet mehr - oder habt ihr in den letzten 5 Jahren einen Manga in der Hand gehalten, bei dem die Druckerschwärze verwischt war? Oder einen Mangaeinband, der nach dem ersten Lesen voller Knicke war?
Dazu der Rückgang der Umsatzzahlen, was nicht nur an den Preisen liegt.
Der Mangaboom ist nun mal abgeflaut, es kommen oftmals immer nur Geschichten nach ähnlichen Schemen auf den deutschen Markt.
Die Zielgruppe der "mitgewachsenen" Mangafans wird eher schlecht als Recht bedacht.
Dazu die Möglichkeit Scanlations zu lesen und die unsoziale Einstellung "Boah, ist die Serie geil, hoffentlich kommt bald das nächste Kapitel - wie? Ist auch in Deutschland erschienen? Neee... das muss ich ja GELD für ausgeben um es lesen zu können"

Simple Mathematik: sinkende Auflagezahlen, aber gleichbleibende Produktionskosten, das führt zu einem erhöhten Stückpreis.

Ganz einfach: entweder dieser Manga ist es euch Wert, oder nicht.
Es steht euch frei, ihn anders zu beschaffen, aber damit tragt ihr zu dieser Spirale der Preisanstiege bei, weil noch weniger Käufe bedeuten in Zukunft noch geringere Auflagen und noch höhere Einzelpreise.
Glückwunsch, der Manga kostet dann irgendwann 15€ und jemand verkauft ihn euch für die Hälfte, seid ihr bei 7,50.
Was spart ihr da, wenn ihr bedenkt dass ihr mit eurem Kaufverhalten den Marktpreis für die nächsten 10 Jahre weiterhin stabil halten könntet?

Und von Anstiegen von 5 auf 10 € war nie die Rede.
Natürlich gibt es Mangas in dieser Preisklasse oder noch höher.
Aber alle die ich kenne haben Sonderformate, Schutzumschläge, haben farbige Seiten oder sind komplett in Farbe oder haben sogar ein Hardcover.
Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Nennt mir einen Manga im Standartformat von einem Deutschen Verlag, der 10 € kostet.

Mir ist klar, dass man als Schüler/Student/Azubi finanziell oftmals keine großen Sprünge machen kann.
Aber - Entschuldigung für diese Frage - seid ihr wirklich so dumm, das nicht auf die Reihe zu bekommen?
Ihr habt die Möglichkeit, euch Geld dazu verdienen zu können - ob ihr das könnt/wollt kann individuell verschieden sein, prinzipiell gibt es sie aber.
Ihr habt Geburtstag und es gibt Weihnachten, an denen man sich was wünschen kann - nicht nur von Eltern, sondern auch von Freunden.
Wenn wir bei Freunden sind: sprecht euch ab, wer welche Serie kauft und tauscht dann untereinander aus, wenn ihr die Serien so schnell wie möglich lesen wollt und kauft bei Bedarf und Möglichkeit die Serien Später nach.
Macht euch Prioritätenlisten.
Welcher Manga begeistert euch am meisten?
Konzentriert euch erstmal darauf nur eine oder zwei Serien zu sammeln bis diese Abgeschlossen sind bevor ihr die nächste anfangt und dort eben die Bände erstmal nachkauft.

Aber meckern ist ja einfacher und die bösen, bösen Verlage treiben euch in die Zwangsverschuldung, wolltet ihr die Mangas tatsächlich kaufen.

@psychologischer Preis
Übrigens: die Mangas haben auch damals schon 9,95 DM gekostet XP
Steht dir immer noch frei bei einem Preis von 9,99/9,95/5,95 etc. einen 10€ Schein, oder den entsprechenden Betrag von z.B. 7 € hinzulegen und zu gehen.

@Vorankündigung
Dir ist schon klar, dass die Velage von ihren Lizenzgebern oder Partnerverlagen gesagt bekommen "Bis dann und dann habt ihr euer Material" und daraufhin ihre Ankündigungen aufbauen.
Wenn die den Krempel nicht kriegen, was sollen sie dann machen?
Steht oben bereits dabei, woran es bei einigen gescheitert ist.
Oder willst du minderwertige Ware haben, die aber pünktlich erschienen ist?
Ist dir bewusst, das zwischen der Planung und dem Erscheinen oftmals ein Zeitraum liegt, indem nach Murphys Law vie schief gehen kann, was die Planung über den Haufen wirft?
Gut, es kann der Fehler von Carlsen sein, sich bei den Ankündigungen zu wenig Puffer zu geben.
Aber es würde doch eh wieder rumgeheult werden, dass das dann so lange dauert und warum das nicht schneller geht usw.
Just when I believed I couldn't ever want for more
This ever changing world pushes me through another door
I saw you smile and my mind could not erase the beauty of you face
Just for awhile won't you let me shelter you
I wish that I could give you something more, that I could be yours
Zuletzt geändert: 26.10.2010 12:38:02



Von:    lani-chan 26.10.2010 20:12
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
ich möchte mich hier anschließen und dich für diesen wunderschönen beitrag loben! ^^b besser kann es jemand von carlsen und jemand wie ich vom einzelhandel nicht erklären!

Leute, wer FAN ist, der kauft seine Serie, egal wie viel sie kostet <<"
--www.lostriddle.deviantart.com--



Von:    FULLMOONCHAN 26.10.2010 23:18
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
@Midnightpanter

Danke. Du hast mir sehr viel Arbeit abgenommen mit deinem Posting.
Du sprichts mir aus der Seele. ^^

ich sags immer wieder gern. Mangas sind ein Hobby das man sich leisten muss.
Ist es einem das nicht wert, dann sucht euch was anderes, aber klaut nichts indem ihr auf Scans zurück greift.
6,50 euro sind nicht viel Geld für einen Manga.
Schaut mal was ihr sonst so dafür bekommt.
Ein Essen kostet ja teilweise schon mehr. o_O

♥ Ich bin manchmal lieb und manchmal böse, aber immer ein Kampf-Uke!!!!♥

†††Real Men Sparkle!†††

♥Breaking Dawn Part 1- November 2011 - Nicht verpassen ♥



Von:    RanFujimiya 26.10.2010 12:35
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Irgendwann wird das Manga-kaufen/lesen auch noch zum Luxus. /D Naja, noch ist es in einem erträglichen Rahmen. Aber wenn ich die Mangas für teilweise 7€ sehe wo "nichts hinter ist" fange ich auch langsam an zu zweifeln. :/ Aber so ist das halt, die Verläge bekommen auch nichts geschenkt.

Aber diese ständigen Verschiebungen nerven mich tierisch, gnooh.
"Let's heal the world."



Von:    TonaradossTharayn 26.10.2010 12:57
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
@Midnightpanter

Prinzipiell gebe ich dir mit allem Recht, was du sagst, aber es ist schon irgendwie erstaunlich, dass Carlsen als einziger "Mangaverlag" regelmäßig einen ganzen Batzen an Verschiebungen aufzuweisen hat.
I'm a BLAULESER,

because I have to look at your FFs, even if I don't want to.



Von:    Midnightpanter 26.10.2010 13:04
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Ich bin ehrlich, ich bin bei den Neuankündigungen überhaupt nicht mehr up-to date, kann also nicht sagen, ob da ein Verlag besonders hervorsticht oder nicht.

Mein letzter Wissensstand ist, dass Carlsen und EMA gerne mal verschoben haben und das ist auch schon wieder Jahre her.

Dann liegt es wohl wirklich am Verlag selbst, der sich zu wenig Puffer gibt.
Auf der anderen Seite sehe ich aber auch den Wunsch dahinter, den Fans so schnell wie möglich mit neuem Material zu versorgen und möglichst nah am japanischen Release zu bleiben - das ist ja einer DER Pro-Gründe für die Scanlations.

Läuft wohl extrem dumm für Carlsen, dass sie das nicht wie die anderen Verlage auf die Reihe kriegen.
Just when I believed I couldn't ever want for more
This ever changing world pushes me through another door
I saw you smile and my mind could not erase the beauty of you face
Just for awhile won't you let me shelter you
I wish that I could give you something more, that I could be yours



Von:    Chiko-chan 26.10.2010 13:12
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Regt ihr euch grade wirklich über 5,95 € auf, wo z.B. TP kaum ein Manga unter 6,50 Euro kostet. o____O
Zudem: Preisdiskussionen gab es vor kurzem grade hier:
http://animexx.onlinewelten.com/forum/?force_linear=1&forum=1&kategorie=1&thread=273873&tseite=0

ich glaub nicht, dass man das ständig in neuen Threads breittreten muss
gib mir einen Klick, um mich zu stärken ^-^~
--> Pokémon




Von:    polkadot 26.10.2010 13:02
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Okay für die Preiserhöhung gibt es eben Gründe und das ist verständlich, aber wieso denn? (Der Satz, ein Widerspruch in sich)
In Österreich kosten die Manga eh schon mehr als in Deutschland, wenn die jetzt 1€ mehr sind, dann kosten die bei uns schon über 6€ und ich denk mir sowieso immer: mist, so viel zu kaufen, so teuer (*doof herumjammer*)
dazu kommt, dass ich die Mangas, die schon bei uns 6,20€ bzw. 6,70€ kosten etwas teurer finde, natürlich ist da die ganze Qualität drin, aber es war immer so schön, die "kleinen" Manga von 5,20€ zu kaufen, jetzt gehören die auch zu der Kategorie in meinen Augen.
(abgesehen von den Ausnahmen wie zB FMA wo ich nicht verstehe, wieso der über 8€ kostet o_O)

Wir sind doch alle nur Maschinen oder Klone, infiziert mit dem Cogito-Virus [Cogito ergo sum]

エルゴプラクシー




Von:    Midnightpanter 26.10.2010 13:06
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Die deutschen Verlage können nichts für die östereichische Mehrwertsteuer, Beschwerden diesbezüglich gehen an eure Regierung ;]
Just when I believed I couldn't ever want for more
This ever changing world pushes me through another door
I saw you smile and my mind could not erase the beauty of you face
Just for awhile won't you let me shelter you
I wish that I could give you something more, that I could be yours



Von:    Selena-chan 26.10.2010 13:11
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
>> Silver Diamond 16 - Dezember (Fehler beim Druck)

Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarghh!!!!!!!!! ;_____;
Scheiß auf Fehler beim Druck!!!
Ich will mein Silver Diamond Band 16!!!!!!!!!!111elf!
WARGH!!! Irgendwann macht mich das noch wahnsinning ... *schnief*

PS: Hach ja...
Immer dieses Gemecker über die steigenden Preise ^^'
Und dann noch das Gemecker über das Gemecker über die steigenden Preise, es ist doch immer dasselbe. ^^
Der Zweck hat einen Zweck, doch wenn der Zweck dazu zweckt, den Zweck zu bezwecken hat der Zweck auch keinen Zweck mehr. XD

~ LeSeN ~
Zuletzt geändert: 26.10.2010 13:37:08



Von:    Nimmermehr 06.12.2010 05:12
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Hahahahahaha*hust*
Leute ihr seit super!



Von:    Koibito 26.10.2010 13:46
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
>Regt ihr euch grade wirklich über 5,95 € auf, wo z.B. TP kaum ein Manga unter 6,50 Euro kostet. o____O

Meiner subjektiven Ansicht nach ist aber die Qualität bei TP anders. Oder hat sich das inzwischen geändert? Ich kauf kaum bis gar nichts mehr von Carlsen...



Von:    Chiko-chan 26.10.2010 13:58
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Naja, TP sind die Formate ein klein wenig größer und sie haben meistens noch die ersten 1-2 Seiten in Farbe.
Vielleicht ist das Papier auch ein klein wenig dicker, aber das würde ich jetzt nur spekulieren.
Die letzten Mangas, die ich mir direkt im Laden gekauft habe, waren alle von Carlsen ^^''' also aktuell keine Vergleichsmöglichkeit

ich glaube aber mal zu behaupten, dass die, die sich hier über den Preis aufregen, das kaum wegen der Qualität tun. uu
gib mir einen Klick, um mich zu stärken ^-^~
--> Pokémon




Von:    Koibito 26.10.2010 14:35
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Also wenn die Qualität gut ist, bin ich auch bereit, mehr zu zahlen. Der ein oder andere hat vielleicht auch noch einen Manga von ganz früher, der vom lesen schon halb verfleddert ist. *lach*
Wenn ich also von teureren Manga erwarten kann, dass diese auch länger halten (wobei das heut sowieso bei mir anders ist, da ich auf die Manga mehr aufpasse) dann habe ich erstmal kein Problem mit einem Euro mehr.
Ist aber keine großere Veränderung zu sehen, stößt mir das schon erstmal sauer auf, auch wenn mir natürlich klar ist, dass die Kosten des Verlages auch immer mal steigen können.

(Es sei denn, die Manga sind wegen irgendwelchem "Schnickschnack" teurer. Ich brauch keinen doppelt so großen/breiten Manga, dessen Cover in cooler 3D-Optik im dunkeln leuchtet und ein Lied spielt, wenn man nen Cent reinschmeißt...)



Von:    Kai-Steffen_Schwarz 26.10.2010 15:11
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Hallo zusammen,

hier eine Antwort von Verlagsseite auf eure Kommentare:

Bereits vor einer Weile mussten wir ja leider innerhalb laufender Serien den Preis erhöhen. Das hatten wir - anders als andere Verlage - im Frühjahr bereits im Vorfeld angekündigt (siehe hier: http://www.comics-in-leipzig.de/Forum/thread.php?threadid=30729).

Neue Bände der betroffenen Serien kosten also bereits 5,95 bzw. 6,95 Euro (D). Zum 1. Januar 2011 wird nun die Backlist genau dieser Serien angeglichen. Wir finden das auch nicht toll, sehen aber leider keine andere Möglichkeit. Die internationale Lage bei der Papierproduktion hat sich z.B. nicht wirklich entspannt. Wir versuchen nach Möglichkeit alle laufenden Serien komplett lieferbar zu halten, auch wenn sich viele Nachdrucke (alleine in sich) nicht kalkulieren und wir bei kleinen Nachauflagen oft drauflegen - die Mischkalkulation sorgt alleine dafür, dass wir bei schwächer laufenden Serien (auch neuen Bänden) die bisherigen Preise halten können.
Immerhin ist es ja so, dass wir keine "neuen" Serien mittendrin im Preis ändern. Hinzu kommt, dass auch nach der teilweisen Backlist-Erhöhung zum 1. Januar 2011 wir weiterhin - nach z.T. über zehn Jahren, in denen viele andere Dinge des Lebens teurer geworden sind (auch Comics am Kiosk, wie z.B. ASTERIX oder LUSTIGE TASCHENBÜCHER) - Manga-Serien für nur 5,- Euro (D) im Programm behalten, wie DRAGON BALL, SHAMAN KING, MIRMO! und einige weitere.
Wir werden auch in Zukunft neue Serien für 5,95 Euro neu herausbringen und fortsetzen, während bei allen anderen deutschen Manga-Verlagen unabhängig vom Format mindestens 6,50 Euro pro Band zu berappen sind, unabhängig vom Format. Und wir behalten uns vor, auch künftig Sonderaktionen zu machen, wie z.B. den zeitlich limitierten Einstiegspreis von 2,95 Euro (D) bei SOUL EATER letztes Jahr.
Zum Vergleich, in Frankreich sind die Manga-Verlage aus den gleichen produktionskosten-technischen Gründen ebenfalls zu Erhöhungen gezwungen. Zwar haben dort viele Manga Extra-Umschläge, aber die Durchschnittsauflagen sind dort deutlich höher als im deutschsprachigen Markt. KANA und TONKAM haben angekündigt, ab Januar statt 6,25 Euro nun mindestens 6,75 bzw. 6,95 Euro pro Band aufzurufen.

Nochmal: wir sind selbst nicht glücklich darüber, wenn wir Preise erhöhen müssen - aber wir tun dies nun am unteren Ende der Skala, bleiben günstiger als andere Verlage und kündigen es mehrere Wochen vorher an. Wir verstehen natürlich, dass Ihr über Erhöhungen nicht begeistert seid - aber wir hoffen auch, dass es in Eurem Sinne ist, dass wir euch vorher informieren. Es besteht ja nun mehrere Wochen lang die Möglichkeit, evtl. nochmal nach Lücken in der Backlist zu schauen und die Bände vor Ende 2010 im Handel zu besorgen. ;-)

An dieser Stelle auch noch ein Wort zu den Verschiebungen: die finden wir selbst mega-nervig. Nicht nur, dass Verschiebungen nach außen doof aussehen und für Enttäuschungen sorgen - nein, auch wir haben diese Verkäufe ja in unsere Budgets eingeplant und es hilft uns nicht, wenn etwas später erscheint. Die krassesten aktuellen Fälle liegen schlicht daran, dass wir trotz mehrfachen Aufforderungen und intensiver Kommunikation auf Antworten aus Japan warten, wo der japanische Verlag den/die Zeichner(in) nicht erreicht oder wir bisher keine (oder viel zu späte) Antworten bekommen. Einige "Spezialfälle" sind uns ja inzwischen bekannt, aber es gibt auch welche, wo wir mitten in der Serie sind und mitunter keinen blassen Schimmer haben, warum es ausgerechnet jetzt hängt. Glaubt uns, wir tun alles, damit Verschiebungen vermieden werden und wir unsere aktuelle Verspätungsliste verkürzt bekommen. Auch andere Manga-Verlage können hiervon ein Lied singen... =(

Also, vielen Dank für eure Geduld, und bitte nicht verzagen - es müsste eigentlich nur besser werden können. ;-)
Zuletzt geändert: 26.10.2010 16:05:49



Von:    Jules 26.10.2010 15:39
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Personal Paradise!! Wah~ ich kanns kaum erwarten! >.<



Von:    Miez 26.10.2010 16:01
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Gott, meckert euch halt über die Preise tot!
Die Verlage müssen sich ja auch die Rechte an nem Manga sichern, Übersetzer bezahlen, den Druck, Korrekturen...und und und!
Dazu kommen natürlich noch die Rückläufe WENN vermehrt gebraucht gekauft wird und Scanlations ausm Netz gezogen.

Wenn ihr keine Mangas mehr in den Händen haben wollt, dann könnt ihr das sagen... oder kauft sie euch auf Englisch... so sparen die Verlage Geld und können das ganze in andere Projekte stecken.

Die Japanischen Verlage gehen ja auch schon vermehrt gegen Scanlationseiten vor, weil da eben niemand mehr was kauft... D:
Geht...und lest meine FanFictions! XD
Ach ja und schaut meine FanArts an ^.~



Von:    TonaradossTharayn 26.10.2010 16:35
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
>>Nochmal: wir sind selbst nicht glücklich darüber, wenn wir Preise erhöhen müssen - aber wir tun dies nun am unteren Ende der Skala, bleiben günstiger als andere Verlage und kündigen es mehrere Wochen vorher an.

Was ich sehr positiv empfinde. Ein negativ-Beispiel ist EMA, die das eher klammheimlich mach(t)en und ich wunder(te) mich an der Kasse, warum das Geld nicht reicht(e)...

Tatsächlich finde ich die Preise von Carlsen echt human, ich habe auch viele Manga aus Amerika gekauft, wos bei umgerechnet 7€ erst ANFÄNGT - in der Regel muss man 10€ für einen Manga dort ausgeben.
Ich weiß, als Schüler findet man die Preise in der Regel nicht schön - aber es wird nun mal (leider) alles teurer und wenn Carlsen die ganze Abteilung nicht dicht machen will, bedarf es (leider) Anpassungen.
Oder sie machen den Worst-Case-Planet Manga-Fall: Stellen fast alle Serien ein ^^;
I'm a BLAULESER,

because I have to look at your FFs, even if I don't want to.



Von:    Chrolo 26.10.2010 17:08
Betreff: Neues aus der Manga-Ecke [Antworten]
Avatar
 
Ich habe eigentlich nur drauf gewartet. Da ich viele dieser Serien schon besitze, ist mir das mittlerweile egal, aber die neuen Bände werden natürlich auch soviel kosten, tragisch ~
Bei den Preisen kann man es den Leuten immer weniger übel nehmen, dass sie nur Scans lesen... auf der anderen Seite verstehe ich wohl die Preiserhöhungen bei genialen Serien vie BAA oder One Piece, die kamen wirklich spät^^
Two rules for success:
1) Never tell people everything you know


[1] [2] [3]
/ 3



Zurück