Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 13.07.2011, 21:50


News von  animexx
13.07.2011 21:50
Signiertermine der Tokyopop-Mangaka auf der Animagic
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Auch auf der diesjährigen Animagic wird Tokyopop mit einem Stand vertreten sein. Angehende Künstler können an allen drei Tagen jeweils um 15 bis 16 Uhr am Stand ihre Mappen sichten lassen.

Natürlich gibt es auch wieder einige Autogrammstunden:
Neben den deutschen Mangaka des Grimms Manga Sonderbandes, der pünktlich zur Animagic erscheinen soll, wird auch Nozomu Tamaki (Dance in the Vampire Bund) zu Gast sein. Die genauen Zeiten befinden sich im Anhang.
Zusätzlich wird der Mangaka auch Anfang August in Hannover eine Autogrammstunde geben:

Comicbuchhandlung Comix
Goseriede 10
30159 Hannover)
Dienstag, den 02.08.2011, ab 16:00 Uhr.
Nozomu Tamaki

Freitag (29.07.2011) im Studio
17:30 - 19:30 Eröffnungssignierstunde mit allen japanischen Künstlern

Samstag (30.07.2011) im Studio
11:00 - 11:30 Uhr Frage- und Antwortrunde
11:30 - 12:30 Uhr Signierstunde

Sonntag (31.07.2011) im Studio
12:30 - 13:00 Uhr Frage- und Antwortrunde
13:00 - 14:00 Uhr Signierstunde


Deutsche Mangaka

Freitag (29.07.2011) im Großen Anime-Kino
17:30 - 19:30 Eröffnungssignierstunde mit allen deutschen Künstlern


Samstag (30.07.2011) am TOKYOPOP-Stand
11:00 - 12:00 Anike Hage
11:00 - 12:00 Luisa Velontrova
12:00 - 13:00 Inga Steinmetz
12:00 - 13:00 Mikiko Ponczeck
13:00 - 14:00 Reyhan Yildirim
13:00 - 14:00 Nina Werner
14:00 - 15:00 Anna Hollmann

Samstag (30.07.2011) im Großen Anime-Kino
16:00 - 16:30 Frage- und Antwortrunde mit allen deutschen Grimms Manga Sonderband-Autoren
16:30 - 17:30 Signierstunde mit allen deutschen Grimms Manga Sonderband-Autoren


Sonntag (31.07.2011) am TOKYOPOP-Stand
11:00 - 12:00 Anike Hage
11:00 - 12:00 Anna Hollmann
12:00 - 13:00 Nina Werner
12:00 - 13:00 Mikiko Ponczeck
13:00 - 14:00 Reyhan Yildirim
13:00 - 14:00 Luisa Velontrova
14:00 - 15:00 Inga Steinmetz


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück