Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 15.07.2011, 20:41
Quelle: Newsletter


News von  animexx
15.07.2011 20:41
Manga-App von Carlsen
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Carlsen steigt ins Digital-Geschäft ein:
Mittels einer speziellen App ist ab heute möglich diverse Manga aus dem Carlsen-Sortiment auf sein IPhone, IPod Touch oder IPad zu laden und zu lesen. Die App selbst ist kostenlos, die Manga gibt es zum Preis zwischen 2 und 5 Euro.

Als besonderen Einstieg gibt es zwei Chibi-Manga gratis: Luxus von Judith Park, die es in einer Standard- und einer animierten Version gibt und White Pearl von Nadine Büttner.

Die App kann bereits im Itunes-Store geladen werden, Carlsen gibt auch eine ausführliche Anleitung an die Hand um die App richtig einzurichten.
Dazu gibt es auch eine Liste der Manga, die bereits zum Download zur Verfügung stehen. Zu jedem Manga gibt es auch eine kostenlose Leseprobe.
[1] [2]
/ 2

Verfasser Betreff Datum
Seite 1Vor
 Ichirun Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 20:49
 Koibito Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 20:57
 wishmistress Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 21:01
 Shadowguy Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 21:03
 evaYabai Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 21:03
 Koibito Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 21:14
StarWolf3000 Manga-App von Carlsen 18.07.2011, 14:32
 WolfE Manga-App von Carlsen 19.07.2011, 11:38
 Kuroi_Hitsuji Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 21:16
 MDgeist2 Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 21:16
 TonaradossTharayn Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 21:21
 Koibito Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 21:46
 Galileo Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 21:24
 Bou_x_Miku Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 21:56
 WolfE Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 22:11
 Gamilia Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 22:13
 _Nikora_ Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 22:34
 D-Light Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 23:04
 BokuWaKuma Manga-App von Carlsen 16.07.2011, 03:33
 D-Light Manga-App von Carlsen 18.07.2011, 06:59
 Yamini_Zouren Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 23:19
 jg Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 23:25
 Oni-giri Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 23:40
 Amelia Manga-App von Carlsen 15.07.2011, 23:46
 Oni-giri Manga-App von Carlsen 16.07.2011, 00:11
 TonaradossTharayn Manga-App von Carlsen 18.07.2011, 09:31
 Feuchen Manga-App von Carlsen 16.07.2011, 00:47
 Unkraut Manga-App von Carlsen 16.07.2011, 01:22
 Evangelium Manga-App von Carlsen 16.07.2011, 01:43
 Tentakel Manga-App von Carlsen 16.07.2011, 03:48
Seite 1Vor

[1] [2]
/ 2


Von:    Ichirun 15.07.2011 20:49
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
wird es es auch bald für Ovi geben? 8D
Born alone in a world without end.
Is the uncertain pulse beating in waves?



Von:    Koibito 15.07.2011 20:57
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Okay, die Idee an sich ist nett - nur leider besitze ich keine Apfelprodukte. xD"



Von:    wishmistress 15.07.2011 21:01
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
OAAAH!>O<
Diese Apps fangen an, mir echt auf den Geist zu gehen......

"Hast du kein I-Phone, hast du auch (bald) keine Manga."

...oder wie lautet da dann der Werbespot?
Digitalisierung und Bequemlichkeit in allen Ehren aber sowas is.....
Appsolut unnötig. (Der is schlecht, ich weiß, aber....*grrrrr*)

Dann bin ich gern altmodisch und BLÄTTERE weiter in MangaBÜCHERN.



Von:    Shadowguy 15.07.2011 21:03
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
warum die unsinnige abneigung gegen e-manga? ist ja nicht so als gäbs in der app irgendwas was es nicht auch in gedruckter form gibt. und das wird recht wahrscheinlich auch noch ne lange zeit so bleiben (außer vielleicht mal n kurzer short von nem deutschen zeichner, die man so theoretisch risikoärmer testen könnte)
I come and go like the wind. No one can stop me!



Von:    evaYabai 15.07.2011 21:03
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Ich besitze auch kein Smartphone und möchte auch keins.
Allerdings habe ich auf so eine App nur noch gewartet.
Jetzt stell ich mir vor nen Manga auf nem iPhone zu lesen....das wird doch eher schwerlich oder?
Außerdem...BITTE?...bis zu 5 Euro?? No way :D
 /l、
(゜、 。7  
 l、 ~ヽ
 じしf_, )ノ
LG evaYabai
Zuletzt geändert: 15.07.2011 21:05:10



Von:    Koibito 15.07.2011 21:14
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
>warum die unsinnige abneigung gegen e-manga?

Ich persönlich hab lieber Bücher, weil ich diese besser lesen kann, als wenn ich die ganze Zeit auf einen Bildschirm starre...
Darum les ich unter anderem auch keine Scanlations.

Allerdings find ich den Preis von bis zu 5 Euro auch etwas happig... Ich weiß nicht, bei einem Buch leuchtet mir das irgendwo noch ein, aber warum bezahle ich für etwas, das "nur" digital ist teilweise genauso viel, wie für ein Buch, das ich immerhin in den Händen halte...?



Von:   StarWolf3000 18.07.2011 14:32
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Allerdings find ich den Preis von bis zu 5 Euro auch etwas happig... Ich weiß nicht, bei einem Buch leuchtet mir das irgendwo noch ein, aber warum bezahle ich für etwas, das "nur" digital ist teilweise genauso viel, wie für ein Buch, das ich immerhin in den Händen halte...?
>die Preise entsprechen doch fast 1:1 dem Originalpreis der gedruckten Manga, wie ich feststellen durfte. Ich habe zwar die Begründung gelsen, warum das so ist, aber das ist mir für kleine Bildchen auf einem kleinen Gerät (IPod Touch), wo ich noch zoomen und scrollen darf, dann doch zu teuer.

Eigentlich sehr schade... könnte an der Buchpreisbindung liegen (Spekulation).
Leider hängt es mit der Buchpreisbindung in Deutschland zusammen, für gedruckte Bücher und deren eBook-Variante muss der Verlag den gleichen Preis verlangen.

Ausserdem: Wenn Carlsen schon eine Reader-App herausbringt, dann hätte es zumindest eine für die wichtigsten Smartphone-Systeme sein können, also nicht nur die iOS-Plattform sondern auch Android und Win7 Mobile.
Grüsse
StarWolf



Von:    WolfE 19.07.2011 11:38
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Naja, mit irgendwas muss man anfangen. Und mit iOs haste halt nicht nur die iPhone-Nutzer, sondern auch iPad und iPod mit im Boot. Zählt man die drei Geräte zusammen dürfte man mit Abstand auf die meisten Endbenutzer kommen. Android wäre sicher noch ne Überlegung werd, das stimmt. Aber Windows Mobile ist mit den 4-5 Prozent doch eigentlich nicht mehr relevant...
--
"Wer Kaffeemaschinen reparieren kann, kann die Welt verändern." -- frei nach Joachim Probst



Von:    Kuroi_Hitsuji 15.07.2011 21:16
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Unnötig. Habe kein Smartphone, möchte keins und kaufe lieber Bücher. Tja... damit erntet Carlsen keine Pluspunkte bei mir xD
黒い-羊 です



Von:    MDgeist2 15.07.2011 21:16
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
naja, es geht ja schonmal in die richtige Richtung.
möge es jetzt auch weiter gehn in Richtung "für Alle im Web"
Inschrift an einem alten Friedhofseingang:
Alles, was vorüber gehet, sehet wie es um uns stehet, was ihr seid, das waren wir, was wir sind, das werdet ihr



Von:    TonaradossTharayn 15.07.2011 21:21
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
>>Allerdings find ich den Preis von bis zu 5 Euro auch etwas happig... Ich weiß nicht, bei einem Buch leuchtet mir das irgendwo noch ein, aber warum bezahle ich für etwas, das "nur" digital ist teilweise genauso viel, wie für ein Buch, das ich immerhin in den Händen halte...?

Tust du nicht, du musst die Relation sehen.
Manga, die 6€ kosten, werden für um die 2€ angeboten, die die 10€ und mehr kosten gibts als E-Manga für 5€. That's it.
Der Doctor über den Umgang mit Jack Harkness: "Don't! Just... don't!"
Zuletzt geändert: 15.07.2011 21:21:53



Von:    Koibito 15.07.2011 21:46
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
>Manga, die 6€ kosten, werden für um die 2€ angeboten, die die 10€ und mehr kosten gibts als E-Manga für 5€. That's it.

Aaahhh alles klar! :D



Von:    Galileo 15.07.2011 21:24
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Ich find's super und würde mich freuen wenn auch die anderen Verlage so etwas anbieten würden.

Natürlich ist es vor allem mit dem iPad so wirklich interessant.
Aber auch mit dem iPhone kann man besser Mangas lesen, als ihr glaubt.
Wenn das Angebot entsprechend groß ist, könnte ich mir vorstellen dann wieder mehr Mangas zu lesen.

Das mit den Preisen muss man sehen, 5 Euro wären mir jetzt hier auch zu teuer. Hier sollte man vielleicht mehr auf die Masse setzen. Die Comics in der Marvel-App sind deutlich günstiger, aber ok, sind auch "dünner".

Fein wäre vielleicht auch eine Flatrate. Denn viele würden sich einmalig 10 Euro ausgeben um dann einen Monat alles durchmökern zu können, die aber ohne Flatrate keine 3-4 Mangas kaufen würden.
Ja mata,
Tobias/Galileo



Von:    Bou_x_Miku 15.07.2011 21:56
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
hab sone handy net xD

und selbst wenn würde ich mir sone app nicht anschaffen
ich hab viel lieber nen richtigen Manga im regal stehen
als ständig auf den display glotzen zu müssen
ぼうチャン



Von:    WolfE 15.07.2011 22:11
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
So so, der nächste Versuch, Manga als E-Book zu etablieren.
Bin gespannt, ob es dieses mal von den Lesern angenommen wird.

Ich persönlich bleibe lieber beim gedruckten Medium.
Da bin ich einfach altmodisch.^^
--
"Wer Kaffeemaschinen reparieren kann, kann die Welt verändern." -- frei nach Joachim Probst



Von:    Gamilia 15.07.2011 22:13
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Mega nice ^^
Voll dafür, ein grund mehr das Neue Ipad zu kaufen :P
:~+*Stell dir vor, meine Tränen währen aus Gold. Ich währe der wohl reicheste Mensch der Welt. Aber was bringt mir das wenn ich alleine bin?:~+*



Von:    _Nikora_ 15.07.2011 22:34
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Ich lad sie mal runter
bin aber auch kein fan von e books
ich habe lieber ein buch in der hand ^^
Aber ansehen werd ich mir mal die app ^^


Was ich gern hätt wet ne animexx app XDD
Kommt doch in unseren Zirkel
Heroische Kartensammler



Von:    D-Light 15.07.2011 23:04
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Na Klasse! Der perverse Traum von Jo Kaps wird wahr.
Nak Nak, Bitches!



Von:    BokuWaKuma 16.07.2011 03:33
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
D-Light:
> Na Klasse! Der perverse Traum von Jo Kaps wird wahr.

Der ist aber schon lange nicht mehr bei Carlsen, sondern bei Tokyopop. XD'



Von:    D-Light 18.07.2011 06:59
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
BokuWaKuma:
> Der ist aber schon lange nicht mehr bei Carlsen, sondern bei Tokyopop. XD'

Gut erkannt, Clevergirl!
Nak Nak, Bitches!



Von:    Yamini_Zouren 15.07.2011 23:19
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Mal davon abgesehen dass ich kein IPad/ IPhone/ etc. habe...

Ich habe bisher Mangas auch nie gerne am PC gelesen, sondern lieber gedruckt.
Da würde mir das noch weniger gefallen...

Kann ja sein dass mal das auf dem IPhone noch ok lesen kann, aber solche 2Seiten-Bilder sieht man dann doch entweder nicht komplett oder winzig!
Gerade bei guten Mangas übersieht man da doch die ganzen liebevollen Details in den Bildern!
Zum reinen lesen ist ein IPhone vllt nicht schlecht, aber Bilder ansehen ist doch nochmal was anderes...
R†I†P Yamini Zouren
Don't worry, it's only me... *auf avi zeig*
Kinder-Erdbeer-Zahnpasta-Fanta-Fanclub!

Mein Nasch- und Bentoblog!



Von:    jg 15.07.2011 23:25
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Oh, wow, Kompliment an Carlsen! Eine wirklich tolle Idee!! Und so viel umweltfreundlicher!! Ich bin begeistert (und sicher bald pleite...)!!!
Habe mir die App direkt heruntergeladen und ein Konto erstellt:D
BRAVO FÜR DIESE UMWELTFREUNDLICHE APP!!!
lg jg



Von:    Oni-giri 15.07.2011 23:40
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Bitte eine Androidversion nachreichen ^^

Dann kann auch/zumindest ich mir eine fundierte Meinung bilden!
Zuletzt geändert: 15.07.2011 23:41:13



Von:    Amelia 15.07.2011 23:46
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Hmm... nich mein Ding. Mag auch Ebooks nicht, die in gedruckter Form genauso viel kosten wie die digitale...
Scheiße wirds, wenn das entsprechende Gerät abschmiert oder sonst was passiert, dann sind die Daten wie das Geld dahin :D
Nee da kauf ich mir lieber was zum "anfassen", schone meine Augen und erfreue mich an meiner Sammlung im Schrank ^^



Von:    Oni-giri 16.07.2011 00:11
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Wenn ich mal  TonaradossTharayn und Vorposter Zitieren darf:

>>Allerdings find ich den Preis von bis zu 5 Euro auch etwas happig... Ich weiß nicht, bei einem Buch leuchtet mir das irgendwo noch ein, aber warum bezahle ich für etwas, das "nur" digital ist teilweise genauso viel, wie für ein Buch, das ich immerhin in den Händen halte...?

>Tust du nicht, du musst die Relation sehen.
>Manga, die 6€ kosten, werden für um die 2€ angeboten, die die 10€ und mehr kosten gibts als E-Manga für 5€. That's it.

Edit:  TonaradossTharayn
>die Preise entsprechen doch fast 1:1 dem Originalpreis der gedruckten Manga, wie ich feststellen durfte. Ich habe zwar die Begründung gelsen, warum das so ist, aber das ist mir für kleine Bildchen auf einem kleinen Gerät (IPod Touch), wo ich noch zoomen und scrollen darf, dann doch zu teuer.

Eigentlich sehr schade... könnte an der Buchpreisbindung liegen (Spekulation).


Wenn man ein (benutzer)Konto hat kann man in der Regel die Dateien immerwieder auf das gekoppelte Gerätspielen, wenn diese verloren gegangen sein sollten, kenne ich zumindest nur so...
Zuletzt geändert: 17.07.2011 13:48:24



Von:    TonaradossTharayn 18.07.2011 09:31
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
>>Eigentlich sehr schade... könnte an der Buchpreisbindung liegen (Spekulation).

Nein, die gilt für Digitalprodukte nicht.
Antwort von Kai-Steffen Schwarz:
Zur Preisgestaltung: die orientiert sich bei unseren E-Manga an unserer allgemeinen Preispolitik für E-Books; die Digitalversionen sind immerhin bis zu 20% günstiger als die gedruckten Fassungen. Dass das nicht alle Leser toll finden und die E-Manga gerne noch günstiger hätten, können wir natürlich durchaus nachvollziehen.

Wenn man die Lesemenge (Seitenzahlen, Lesezeit...) mit anderen E-Comics, etwa aus den USA, vergleicht, dann sind die E-Manga aber u.E. nicht zu teuer - für 4,99 bekommt man ca. 200 Seiten Manga, für 1,59 ca. 60 Seiten. Auch wenn es "auf/in technischen Geräten" ist: wer E-Manga von Carlsen kauft, besitzt diese ja immerhin (es handelt sich ja z.B. nicht um ein Streaming-Modell).

Außerdem wird auf E-Books, E-Comics und E-Manga in Deutschland 19% Mehrwertsteuer fällig, und nicht 7% wie bei gedruckten Büchern, daneben fallsen Digitalvertriebs- und Plattformkosten an. Das sorgt zusammen dafür, dass wir einen 200seitigen E-Manga (leider) gar nicht viel günstiger anbieten könnten.
Der Doctor über den Umgang mit Jack Harkness: "Don't! Just... don't!"



Von:    Feuchen 16.07.2011 00:47
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
hrmmmm~
langsam nervt's mich mit den ganzen app's <.<'''
ich habe bis jetzt noch nicht so n teil gebraucht und ich werde es wohl auch nie~ <____<
Habt ihr Lust, mal an einem Pokémon-Game teilzunehmen, dass nicht automatisch ist? Dann kommt zur FeuerInsel und trainiert und fangt eure eigenen Pokémon im Chat!
Leveln bitte! ^^



Von:    Unkraut 16.07.2011 01:22
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
hm...das sie es anbieten klingt gut

nur gibts genug die sich der Apple-Manie gegenüber verschließen
man muss nicht jeden Trend mitmachen
ist alt....meine Sig...vielleicht fällt mir ma watt neues ein



Von:    Evangelium 16.07.2011 01:43
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
bezweifel das damit jetzt unheimlich gewinn gemacht wird.
vermutlich ehr das gegenteil und die kosten werden den manga lesern wieder drauf geschlagen.

sowas ist sicherlich witzig wenn man unterwegs ist und nichts zu lesen dabei hat.
dann könnte man sich was eben downloaden(handy flats kosten ja nichts mehr)
aber den normalen manga leser wird wohlkaum seine sammelweise jetzt auf digital umstellen.

interesant währe es wenn es packs geben würde.
das man quasi den normalen gedruckten manga bekommt und für nen aufschlag von nen euro gelichzeitig ne lizenz für die ebook version. so konnte man seine sammlung auch unterwegs haben.
aber so sehe ich darin keine zukunft.
manga leser werden weiterhin zum gedruckten exemplar greifen und dieser service wird nichts weiteres sein als ein (teures) fehlgeschlagenes projekt.
denn wer kauft das ganze schon zwei mal?
zumahl man durch scanlations das ganze auch gratis haben kann(oder durch gescannte deutsche manga´s)

für mich ist das projekt tot bevor es gestartet wurde.
vieleicht würde sowas in 6 jahren funktionieren...aber für den momment ist das nichts
P&P Treffpunkt.
finde deine Ideale Gruppe per animexx
http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/PenandPaper/
Zuletzt geändert: 16.07.2011 01:44:36



Von:    Tentakel 16.07.2011 03:48
Betreff: Manga-App von Carlsen [Antworten]
Avatar
 
Eigentlich stehe ich solchen ideen nicht grundsätzlich negativ enmtgegen - bräuchte man nicht für jedes eBook oder jetzt eManga dann auch ein anderes Lesegerät - dann hat man den Schrank nicht mehr voller Bücher und Mangas sondern voller verschiedener Lesegeräte.

Das ist - logisch?!

Ach ja, hier wurde gejammert wegen des Preises - warum?

Der eigentlich DRUCK kostet heute auch nicht mehr viel - Bezahlen tun wir eigentlich - auch wenn wir Mangas kaufen - für das Lesevergnügen.

Ok, es fallen keine "auf der Strasse Transportkosten" an - aber Server verbauchen auch Energie ...
[S][T]Buch-Ankauf
[V][T]Drachen, Schlüsselanhänger, Fächer, Deko
Takels Amazon BÜCHER, MANGAS, Drachen
Inter-Quariat Meine offizielle Laden-HP
Inter-Quariat auf FaceBook Meine FB Seite


[1] [2]
/ 2



Zurück