Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 26.10.2011, 22:23
Quelle: Gesamtkunstwerk GmbH


News von  animexx
26.10.2011 22:23
Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Magazin gesucht!
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Das Kölner Unternehmen "Gesamtkunstwerk GmbH" möchte im November diesen Jahres ein audiovisuelles Magazin starten.
Bei dem Magazin handelt es sich um eine Zusammenstellung von Clips, Interviews, Veranstaltungsberichten und persönliche Empfehlungen aus der Anime-/Manga-Szene, die auf einem YouTube-Channel zu sehen sein werden. Es richtet sich ausschließlich an Fans aus der Szene und soll allen, die Spaß daran haben, die Möglichkeit geben, auf sich aufmerksam zu machen und die anderen Fans zu informieren.
Thematisch soll sich das Magazin mit Japan befassen: Sei es Cosplay, Anime, Manga, J-Music, japanische Mode oder die Sprache, es werden keine Grenzen gesetzt.

Die verantwortliche NewMedia-Producerin Kaya Berndt beschreibt das Ziel des Magazins mit dem Satz "Alles worüber jemand gern und mit Leidenschaft berichtet, ist für uns interessant genug um es zu zeigen".

Sie ruft die Fangemeinde dazu auf, ihr bei der Namensfindung für das Magazin zur Hand zu gehen und würde sich sehr über Mithilfe freuen.
Wenn ihr Vorschläge für einen Namen habt, sendet ihn bitte bis zum 06. November 2011 an k.berndt@gesamtkunstwerk.tv.
Bei Fragen könnt ihr euch natürlich auch gerne an sie wenden oder die Facebook-Seite der Gesamtkunstwerk GmbH besuchen.
Weiteres auf Animexx:   Kultur
Quelle: Gesamtkunstwerk GmbH

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 Bensonders Name für audiovisuelles Anime-... 26.10.2011, 22:47
 leckse Name für audiovisuelles Anime-... 26.10.2011, 22:59
 Bensonders Name für audiovisuelles Anime-... 26.10.2011, 23:02
 LiaraAlis Name für audiovisuelles Anime-... 26.10.2011, 23:16
 Bensonders Name für audiovisuelles Anime-... 26.10.2011, 23:30
 LiaraAlis Name für audiovisuelles Anime-... 26.10.2011, 23:33
 roterKater Name für audiovisuelles Anime-... 27.10.2011, 03:17
 KenHopkins Name für audiovisuelles Anime-... 27.10.2011, 12:37
 Euphonie Name für audiovisuelles Anime-... 27.10.2011, 14:44
 Rubeus Name für audiovisuelles Anime-... 27.10.2011, 15:33
 KenHopkins Name für audiovisuelles Anime-... 27.10.2011, 16:16
 Rubeus Name für audiovisuelles Anime-... 27.10.2011, 16:18
 LiaraAlis Name für audiovisuelles Anime-... 27.10.2011, 19:10
 Bensonders Name für audiovisuelles Anime-... 27.10.2011, 19:16
 KaoruDark Name für audiovisuelles Anime-... 28.10.2011, 16:01
 Bensonders Name für audiovisuelles Anime-... 28.10.2011, 16:39
 J-chan Name für audiovisuelles Anime-... 28.10.2011, 10:54
 sa-chan_ Name für audiovisuelles Anime-... 28.10.2011, 17:29
 KaoruDark Name für audiovisuelles Anime-... 28.10.2011, 20:43
 Azamir Name für audiovisuelles Anime-... 29.10.2011, 12:24
 Bensonders Name für audiovisuelles Anime-... 29.10.2011, 18:30
 Kickaha Name für audiovisuelles Anime-... 27.04.2013, 01:06
Seite 1



Von:    Bensonders 26.10.2011 22:47
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Und wie ich auch schon auf Facebook sagte:

Ich wittere ja nur jemanden der durch Projekte wie Moonflow, FFR und Ge[Blogged] profit wittert und das ganz arg kommerzialisieren will.

Während sie selbst nichtmals genug mit der Szene zu tun haben um einen eigenen Namen zu finden.


Aber Top Animexx, während ihr uns alle nicht mehr auf die Startseite bringt, ist Euch soetwas eine Newsmeldung wert.
Sehr schade.
Sei Bensonders! - die Cosplaysendung auf Youtube
http://www.youtube.com/bensonders



Von:    leckse 26.10.2011 22:59
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Bensonders:
> Aber Top Animexx, während ihr uns alle nicht mehr auf die Startseite bringt, ist Euch soetwas eine Newsmeldung wert.

Und wer seid "ihr alle"?
Brisante Alpha-News, selbst für Beta-News zu heiß.

»infam, hassgeladen, nicht wahrheitsgetreu und ins Negative verzerrend« -- Eine entrüstete Mutter
Zuletzt geändert: 26.10.2011 23:00:13



Von:    Bensonders 26.10.2011 23:02
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
hergeleitet von "[...]durch Projekte wie Moonflow, FFR und Ge[Blogged]" dürfte "uns alle" verständlich sein.



Von:    LiaraAlis 26.10.2011 23:16
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Statt sich zu beschweren, könntet ihr auch dafür sorgen, dass "ihr alle" auf die Startseite kommt. Jeder kann bei Animexx News einsenden, scheint aber kaum jemand zu machen: http://animexx.onlinewelten.com/news-neu.phtml

... das nur mal so nebenbei.
Mit freundlichen Grüßen,
 LiaraAlis
--
* Projektleitung & Organisation Ordner CosDay Convention (CosDay²) - http://www.cosday.de/
* Haupt-Organisator Offizielles Animexx Treffen Frankfurt am Main - http://frankfurt.animexx.de/

Zuletzt geändert: 26.10.2011 23:34:53



Von:    Bensonders 26.10.2011 23:30
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Ich weiß jetzt nicht, warum du die Diskussion der ENS auch nochmal hier hin verlagern magst, aber ich fass es dann nochmal gerne zusammen:

es geht nicht generell um die Newsmeldung, sondern darum, dass es gute Projekte gibt, die aus der Szene kommen und versuchen etwas aufzubauen.
Diese werden nicht mehr unterstützt. (ja es gab ja für eine kurze Zeit eine Rubrik auf der Startseite, die wurde aber wegen Streitereien[soweit ich weiß] wieder geschlossen).

Stattdessen wird von vielen freudetanzend eine Fremdfirma unterstützt, die wie du ja selbst sagst, nichts mit der Szene zu tun hat, da aber irgendwie rein will um Geld zu verdienen.

Das ist alles was mich daran stört.

und bevor jetzt "oh Ben hat Angst vor Konkurenz" kommt:

Nicht direkt, ich weiß ja das sie mich nicht kopieren, deswegen
ist es keine direkte Angst davor, nur bestürtzt es mich etwas zu
sehen wie soetwas gehandhabt wird.



Von:    LiaraAlis 26.10.2011 23:33
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Es war nicht mein Ziel, die Diskussion hier hin zu verlegen, sondern nur einmal ein genereller Aufruf, News einzusenden. Sollte das falsch rüber gekommen sein/ich mich falsch ausgedrückt haben, dann entschuldige ich mich dafür. =)
Mit freundlichen Grüßen,
 LiaraAlis
--
* Projektleitung & Organisation Ordner CosDay Convention (CosDay²) - http://www.cosday.de/
* Haupt-Organisator Offizielles Animexx Treffen Frankfurt am Main - http://frankfurt.animexx.de/




Von:    roterKater 27.10.2011 03:17
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Aha, so kommt man also heutzutage an Mail-Adressen ...
Ob die Vorschläge wohl mit einem Gratis-Newsletter-Abo vergütet werden?



Von:    KenHopkins 27.10.2011 12:37
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Namensvorschlag: GeBlogged, Moonflow, ...
Projekt-Idee: Gibt es schon!

Ansonsten muss ich ganz ehrlich sagen habe ich auch ein kleines Problem mit gewerblichen Projekten (=GmbH), welche ein (böse Zungen mögen es kopiertes) Konzekt in den Ring zu werfen um dann zu sagen: Fan-Gemeinde macht mal, damit wir Geld verdienen.

PS: Sollte mehr dahinter stecken als eine "leere" HP, bitte Infos.
Zuletzt geändert: 27.10.2011 12:59:27



Von:    Euphonie 27.10.2011 14:44
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Also... solche Blogs gibt es ja schon durchaus.
Und ich war total überrascht, sehr positiv, als ich auf geBlogged gestoßen bin.
Und das nicht durch Animexx, was total dumm ist irgendwie- da es genau hierher gehört.
Ich finde es sollte generell eine Rubrik geben für Videos dieser Art.
Projekte von außerhalb werden verkündet und unterstützt und von Fans für Fans liebevoll kreierte Bloggs werden übergangen und müssen irgendwie über zehn Foren außerhalb Animexx aufgesucht werden.
Wenn irgendso ein Magazin, das mit Japan vorher gar nicht viel am Hut hatte so einen Blogg bei sich aushängen darf: Wieso macht Animexx das nicht auch?
Ein kleines Fenster auf der Startseite wo, wie bei Bensonders, über Dinge gesprochen wird die Animexxler interessieren- wie Cosplay Meisterschaften, etc.
Fände ich irgendwie ganz cool, und besser als Fremdprojekte zu unterstützen. (Vor allem wenns halbwegs professionell aufgezogen wird)

Nun schnappt euch Fackeln und Mistgabeln und vertreibt mich aus dem Forum >^< *siehts schon kommen*
"Warum soll ich mich schämen, Körperteile zu nennen, die zu erschaffen sich Gott nicht geschämt hat?"
... GLIED.



Von:    Rubeus 27.10.2011 15:33
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Ich habe mich bereits dafür eingesetzt, dass nach all den Jahren endlich auch mal (Fan-)Videos auf Animexx gefördert werden (schließlich werden ja auch lauter andere Fanworks gefördert), und ich werde mich auch weiterhin dafür stark machen. Ob nun vergeblich oder nicht, ich bleib dran! ;p



Von:    KenHopkins 27.10.2011 16:16
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Rubeus:
Steht doch schon lange fest, dass der Bereich kommt. ^^"
Er ist alleridngs eben nicht von Heute auf Morgen realisierbar.
Wobei es, ausgehend vom aktuellen Stand, sich nur noch um Tage handeln kann.
Zuletzt geändert: 27.10.2011 16:16:46



Von:    Rubeus 27.10.2011 16:18
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
KenHopkins:
> Rubeus:
> Steht doch schon lange fest, dass der Bereich kommt. ^^"
> Er ist alleridngs eben nicht von Heute auf Morgen realisierbar.
> Wobei es, ausgehend vom aktuellen Stand, sich nur noch um Tage handeln kann.

Die Dinge sind erst fest, wenn sie da sind. Aber ja, es sieht gut aus.



Von:    LiaraAlis 27.10.2011 19:10
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Zur Info an alle: Das Projekt ist für die Gesamtkunstwerk GmbH alles andere, als ein kommerzielles Projekt mit Aussicht nach Gewinn.
Und wer fragt, woher die Info stammt: Von der Firma selbst.
Mit freundlichen Grüßen,
 LiaraAlis
--
* Projektleitung & Organisation Ordner CosDay Convention (CosDay²) - http://www.cosday.de/
* Haupt-Organisator Offizielles Animexx Treffen Frankfurt am Main - http://frankfurt.animexx.de/

Zuletzt geändert: 27.10.2011 19:11:11



Von:    Bensonders 27.10.2011 19:16
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Ich würde meinen potentiellen Kunden übrigens auch nicht erzählen, dass es mir nur ums Geld geht.^^



Von:    KaoruDark 28.10.2011 16:01
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
 LiaraAlis:
> Zur Info an alle: Das Projekt ist für die Gesamtkunstwerk GmbH alles andere, als ein kommerzielles Projekt mit Aussicht nach Gewinn.
> Und wer fragt, woher die Info stammt: Von der Firma selbst.

Sorry aber ich weiß nicht, ob ich lachen oder heulen soll...

Zur Info an alle: -> GmbH
Eine GmbH muss zur Sicherheit ein Grundkapital von 20.000 DM vorweisen. Diese müssen für einen Schadensfall bei einer Bank gelagert werden.

Auf gut deutsch, das Unternehmen hat von dem Geld erstmal NIX.

Zudem muss das Unternehmen im Handelsregister eingetragen sein.

Quelle: Wirtschaftskunde vor über 10 Jahren!
@Kritiker: NEIN. Diese Grundlage hat sich nicht geändert.


... Soviel zu "kein Kommerz" von mir

L.G.
Kaoru

P.S.: Auf dem (öffentlichen) Auszug vom Handelsregister, steht was von 25k Eu sicherheit, seit 19.10. ...
<<Wichtige Events & Zirkel>>
Animexx Treffen Offenburg ~ no Nippon
http://animexx.onlinewelten.com/events/reihe.php?id=64
http://animexx.onlinewelten.com/community.php/OnNi/beschreibung/
ToN (Freiburger Visual Kei Treff)



Von:    Bensonders 28.10.2011 16:39
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
zwischen Stammkapital, Stammeinlagen und Mindesteinlagen muss man da zwar noch unterscheiden, da nicht die 25k bei Gründung(und gleichzeitiger Eintraggung ins handelsregister) eingezahlt werden müssen, aber mindestens 12500€( und es kann auch durch Sacheinlagen aufgewogen werden), aber ich verstehe und unterstreiche worauf du hinaus willst.^^



Von:    J-chan 28.10.2011 10:54
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Hm... auf den Web 2.0-Zug aufspringen wollen, aber dann zu geizig sein, eine ordentliche eigene Webseite aufzuiehen und stattdessen auf das Fratzenbuch auszuweichen macht mir keinen sonderlich seriösen Eindruck. Man wird sehen, was draus wird.



Von:    sa-chan_ 28.10.2011 17:29
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Ich versteh irhggendwie nicht wieso sich grade alle Welt so aufregt

ok gut es gibt so Projekte schon
aber ist es dann verboten das jemand anderes auch sowas macht

nachdem Benz das erste Auto gebaut hat, habens ja auch zwisch andere "nach gemacht"

außerdem wird ja keiner gezwungen da mitzumachen
oder sich das anzugucken
--> aber wenn die ihren Spaß (oder sonst was) drann haben das zu machen soll sie doch
was kummers euch
--> außer das man zur Not zeigen muss das das eigene Projekt besser ist
(das sollte man aber durch hervorheeben des eigenen und nicht durch nieder machen des anderen tun)

und was das "unterstützen" durch Mexx angeht
was ist den für ne Untersttzung vorhanden
--> eine Newsmeldung wow wie viel die ist in ein paar Tagen oder Wochen von der startseite und aus dem gedächnis der Leute verschunden
und das Projekt wahrscheinlich auch
wenn es keine richtige Webside hinbekommt, wo dann jemand drüber stolpert
Zuletzt geändert: 28.10.2011 17:32:12



Von:    KaoruDark 28.10.2011 20:43
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
sa-chan_:
> nachdem Benz das erste Auto gebaut hat, habens ja auch zwisch andere "nach gemacht"
:/ Auch wieder war, Apfel sind auch viel Besser als Lauchgemüse...

Wink verstanden?

Mal ernsthaft. Beim unterschied von Fanprojekten und einer GmbH, kann man nichtmal mehr von Äpfeln und Birnen reden.

Wenn die Fanprojekte soviel Geld reinstecken könnten, wie ein Unternehmen das sich "mal eben" die Rechte einer GmbH erkauft, dann könnten wir von einem Halbwegs brauchbaren vergleich reden.

...
<<Wichtige Events & Zirkel>>
Animexx Treffen Offenburg ~ no Nippon
http://animexx.onlinewelten.com/events/reihe.php?id=64
http://animexx.onlinewelten.com/community.php/OnNi/beschreibung/
ToN (Freiburger Visual Kei Treff)



Von:    Azamir 29.10.2011 12:24
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
SCHWACHSINN. Nix mit Äpfel und Birnen - Medienschaffende sind Medienschaffende. Ich gehe aktuell davon aus, dass diese GmbH (Die wahrscheinlich auch nur gegründet wurde, um im Geschäftsverkehr IRGENDEINE Kredibilität zu haben - Ich würde nicht jeder GbR ohne jegliche Sicherheiten im Hintergund mein Geld nachwerfen - und ich würde wenn ich das Stammkapital aufbringen kann auch immer lieber eine GmbH gründen, als als GbR mit meinem kompletten Privatvermögen zu haften, wenn was schief geht!) sich halt dran vesucht, in diesen Markt reinzukommen. Joa. UND? Sollen sie halt. Wenn sie das ganze kommerziell verwerten wollen, werden sie Geld dafür verlangen müssen. Wenn sie kommerzielle arbeiten, müssen sie noch viel viel mehr drauf achten, dass sie tatsächlich Lizenzrechte für alles Lizenzmaterial, das sie benutzen, auch haben! Tschuldigung, aber kein einziges Fanprojekt das ich kenne, hat bei verwendeten urheberrechtlich geschützen Materialien tatsächlich LIzenzen erworben - weil sie kostenlos arbeiten, fliegen sich bisher meist unterm Radar der Rechteinhaber. Als kommerzieller wird man schneller eins aufs Maul kriegen, vom Rechteinhaber - und damit hat man gleich von Anfang an, bevor man irgendwas auf Sendung bringen kann, auch wohl erstmal höhere Anfangskosten.

@ Animee-Unterstützung:
Der Fanfilm-Bereich auf Animexx kommt, der ist intern meines Wissens nach schon komplett abgesegnet - es fehlt wohl noch an letzter technischer Einbettung, und wisst ihr was der größte interne Kritikpunkt im Vorfeld war:

"Wer adminsitriert und betreut das? Und schaffen die das dauerhaft, nicht dass es wie tausend andere Projekte nach 3 Monaten im Sand verläuft weil die Veantwortlichen nicht mit so viel Arbeit und Zeitaufwand gerechnet haben?"

Dort liegt doch bei allem der Hund begraben. Fanprojekte stehen und fallen mit einzelnen Machern, nur die paar leute, die ihren Arsch hoch genug bekommen, um dauerhaft was zu liefern, werden erfolgreich. Und wenn sie dann viel arbeiten müssen, um GELD ZU VERDIENEN, dann fehlt ihnen irgendwann die Zeit, um weiter an ihren Fanprojektchen zu arbeiten.

Der ewige Krieg von Ehrenamt und Bezahlung. We bezahlt wird, hat mehr Zeit für die Abeit, für die er bezahlt wird, weil sie ihm den Lebensunterhalt sichert.
Das Geld für diese Bezahlung muss aber irgendwo auch herkommen, und diese GmbH wird wohl versuchen, Geld zu erwirtschaften, sodass ihre Gesellschafter und Mitarbeiter davon leben können und somit viel Zeit haben, diese Medien zu erstellen.

Entschuldigung, aber mir kann kaum jemand erzählen, dass die hiesigen Meckerer nicht auch eigentlich gerne ihren Hobby zum Beruf machen würden und den ganzen Tag nur Filmchen basteln etc. würden. Würde euch jemand dafür bezahlen (sodass ihr davon euren kompletten Lebensunterhalt finanzieren könntet!), würdet ihr ablehen?

Für mich klingt das deswegen anch "Neidneid, da hat einer Geld und macht meine Idee nach!"

Joa. Dass er Geld hat und ihr nicht, ist eine Lebensrelaität, an der der Animexx sicher nichts ändern kann, und das Gemecker auch nicht.
Dass er ne Idee nachmacht, ist auch eien Lebensrealität, und in unserer Rechtsordnung gibt es keinen Ideenschutz. ER DARF DAS! Solange er nicht eure Filme benutzt, habt ihr kein Recht, es ihm zu verbieten!

Also alle mal runter kommen.

Wer WIRKLICH wissenw ill, warum man eine GmbH gründet, möge sich einmal ein Buch zum thema GESELLSCHAFTSRECHT reinpfeifen - das hat ämlich absolut nachvollziehbare, sachliche Gründe. Ja, das ganze wird wohl kommerziell ausgerichtet sein - und warum das nicht sein dürfte, hat mir noch keiner dargelegt. Alle deutschen Anime-Publisher arbeiten kommerziell und mit Gewinnerzielungsabsicht (und hoffentlich auch als GmbH!). Alle Verlage arbeiten kommerzeill und mit Gewinnerzielungsabsicht. So ziemlich jeder hier, der einen Jb hat, arbeitet in einer Firma, die mit Gewinnerzelungsabsicht arbeitet - und viele dieser Firmen werden GmbH als Geschäftsform haben, weil es in Deutschland GmbHs wie SAND AM MEER gibt.

Aza.
"Sheep can make rules for themselves, but they can't expect wolves to follow them."
-Blade of Tyshalle by Matthew Stover



Von:    Bensonders 29.10.2011 18:30
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Hey Aza~

Ich mecker hier glaub ich am meisten..und ich bin selbstständig.

und gut das weder:
>Tschuldigung, aber kein einziges Fanprojekt das ich kenne, hat bei
>verwendeten urheberrechtlich geschützen Materialien tatsächlich
>LIzenzen erworben


noch:
> Und schaffen die das dauerhaft, nicht dass es wie tausend
> andere Projekte nach 3 Monaten im Sand verläuft

auf mich zutreffen.


Und das beste ist: mich machen sie nichtmals nach und ich meckere trotzdem(aber ich mecker ja auch nicht wegen dem Nachmachen, eher wegen dem Support von Animexx, denn bisher wurden ALLE Newsmeldungen bzgl Ge[blogged] von Animexx abgelehnt), aber krassi wie du dich aufregst!:3



Von:    Kickaha 27.04.2013 01:06
Betreff: Name für audiovisuelles Anime-/Manga-Mag... [Antworten]
Avatar
 
Grad durch Zufall drauf gestoßen.
Die Website gibt es nicht mehr und ist nicht mal im Internet-Archive.
Die facebook-Seite ist ebenfalls eine Leiche.

Haben wir etwas anderes erwartet? Nein.
und im übrigen bin ich der Meinung . . .





Zurück