Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 04.11.2011, 21:10
Quelle: DJG München


News von  animexx
04.11.2011 21:10
Benefizveranstaltungen "Folk Festival Japan 2011" in München
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
In Zusammenarbeit mit der DJG in Bayern e.V. findet am Wochenende des 19.-20. November 2011 in München das Folk Festival Japan 2011 statt. Über hundert japanische Künstler reisen auf eigene Kosten extra nach München an, um zahlreiche Aspekte der japanischen Kultur zu präsentieren und Spenden für die Erdbebenopfer in Japan einzuwerben.

Am Samstag, dem 19. November 2011, findet von 13 bis 16 Uhr im Max-Joseph-Saal der Residenz ein Workshop mit Vorführungen japanischer Kunstfertigkeit statt.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Am Sonntag, dem 20. November 2011, findet im Herkulessaal der Residenz von 15 bis 18 Uhr eine Aufführung statt, begleitet von einer Ausstellung (13 bis 16 Uhr im Foyer). Der Eintritt beträgt 10 Euro, Tickets sind im Vorverkauf bei München Ticket erhältlich.

Der Erlös beider Veranstaltungen kommt Erdbebenopfern in Japan, konkret Waisenkindern und Folkloregruppen, die durch die Naturkatastrophe großen Schaden erlitten haben.
Das Programm Workshops am Samstag umfasst:

* Ikebana Demonstration mit der Art & Culture Association (Nagoya) und Ikebana Sogetsu München e.V.
* Ryukyu Teezeremonie mit Akeshino-no-kai (Okinawa)
* Ankleidung der Kostüme von Ryukyu Kleidungen mit Ryusei-honryu Hozon-kai
* Tuschmaler mit Bokufu-kai (Osaka)
* Mini-Kimono und kleine Gegenstände mit Engawa Summit
* Japanische natürliche Indigo Farbe mit Kon ya

Das Programm Aufführung am Sonntag umfasst:

* Japanische traditionelle Musik mit der Gruppe Seiha Gasso Dan und dem Chiyoda Ladies Ensemble (Soh Solist: Masateru Ando, Bambus Flöte: Chikuzan Namba)
* Tanz aus Okinawa (Ryukyu Tanz) mit der Gruppe Ryusei-honryu Hozon-kai
* Rykuyu Musik aus Okinawa mit der Gruppe Afuso-ryu Gensei-kai
* Rykuyu Teezeremonie mit der Gruppe Akeshino-no-kai
* Tsugaru-shamisen mit der Gruppe Gensui-kai aus Gifu

Im Foyer findet eine Ausstellung japanischer Kultur wie Ikebana, Tuschemalerei, japanische Indigofarbe und Gegenstände aus jap. Kleidung statt.


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück