Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 20.02.2003, 00:42
Quelle: Anime Virtual Newsletter Februar 2003


News von  animexx
20.02.2003 00:42
Ranma Movies auf DVD - Details
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Bei den von EMA bereits angekündigten zwei DVD mit den "Ranma 1/2" Movies stehen jetzt die Sprecher endgültig fest: Es konnten für die deutsche Synchronisation der "Ranma"-Kinofilme die gleichen Sprecher wie für die TV-Serie auf RTL II gewonnen werden. Produziert werden die DVD von Anime Virtual, für die Synchronisation ist das Studio Euroarts zuständig. Die Liste der Sprecher findet ihr im Anhang.
Die beiden Kinofilme werden im April und Mai auf je einer DVD mit sowohl deutsch untertitelter als auch deutsch synchronisierter Fassung zum Preis von je 25 Euro erscheinen.
Rollen:

- Ranma (männl.): Clemens Ostermann
- Ranma (weibl.): Angela Wiederhut
- Happosai: Osman Ragheb
- Akane: Andrea Imme
- Tendo: Michael Schwarzmeier
- Ryoga: Daniel Schlauch
- Shampoo:Anke Kortemeier
- Kuno: Manuel Straube
- Mousse: Jan Panczak
- Saotome: Thomas Rauscher
- Nabiki: Sonja Reichelt
- Kasumi: Christine Stichler
- Ukyou: Anna Carlsson
- Lychee: Sonja Scherff
- Ebiten: Stefan Staudinger
- Kirin: Robin Kahnmeyer
- Monlon: Almut Zydra
- Daihakusei: Johannes Albrecht
- Daikokusei: Fabian Schwab
- Toma: Kim Hasper
- Cologne: Gisela Fritzsch
- Sarutoru: Peter Reinhardt
- Toristan: Andreas Hosang

Produktion:

- FILM 1
Episodentitel: Big Troubles in Nekonron
Dialogbuch: Sebastian Schulz
Dialogregie: Thomas Prauße
Produktionsjahr: 1991
Synchronisation: 2003

- FILM 2
Episodentitel: Nihao my Concubine
Dialogbuch:Sebastian Schulz
Dialogregie:Thomas Prauße
Produktionsjahr: 1991
Synchronisation: 2003

Quelle: http://www.anime-virtual.de/actu.php

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Ranma Movies auf DVD - Details 19.02.2003, 23:42
Cyrus Ranma Movies auf DVD - Details 20.02.2003, 01:08
SaireaZadkiel Ranma Movies auf DVD - Details 20.02.2003, 09:29
trunkz Ranma Movies auf DVD - Details 20.02.2003, 11:06
Reideen Ranma Movies auf DVD - Details 20.02.2003, 17:00
Seite 1



Von:    animexx 19.02.2003 23:42
Betreff: Ranma Movies auf DVD - Details [Antworten]
Avatar
 
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:   abgemeldet 20.02.2003 01:08
Betreff: Ranma Movies auf DVD - Details [Antworten]
Avatar
 
zampu?
dyoga?
oder diesmal besser ausgesprochen?
"Und an einem Ort, den die Wirklichkeit nicht kennt,
liegt ein Traum verborgen in der Wirklichkeit."

Kaworu Nagisa



Von:   abgemeldet 20.02.2003 09:29
Betreff: Ranma Movies auf DVD - Details [Antworten][Ändern]
Ich find's gut!
Mir gefällt die Stimme von Ranma-kun und auch all die anderen.
Außerdem hat man sich jetzt an die gewöhnt und müsste sich umstellen... Und ständig andere Stimmen zu den gleichen Personen ist auch doof!
Außerdem wird Ryoga im Japanischen wirklich "dyoga" ausgesprochen.
Lebe so, dass, wenn du die Welt verläßt,
alle weinen und du allein lächelst.

Sprichwort aus China



Von:   abgemeldet 20.02.2003 11:06
Betreff: Ranma Movies auf DVD - Details [Antworten]
Die Stimme von Ukyou ist eine andere als in der TV-Serie.

Anstatt Sandra Schwittau, die sowieso im späten Verlauf zu kratzig klingt, hat man Anna Carlsson (Akane in Dr. Slump / Videl in DBZ), eine gute Entscheidung finde ich.

Cologne haben sie auch ausgetauscht, aber das wird man wohl nicht groß merken.



Von:   abgemeldet 20.02.2003 17:00
Betreff: Ranma Movies auf DVD - Details [Antworten]
Avatar
 
Wow,nur 13 Jahre hats gedauert die Movies nach Deutschland zu bringen????





Zurück