Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 04.08.2002, 02:26
Quelle: Screendaily.com


News von  animexx
04.08.2002 02:26
Japanische Filmindustrie wächst dank Anime
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Laut aktuellen Angaben des japanischen Ministeriums für Wirtschaft, Handel und Industrie hat die Filmindustrie in Japan in den letzten drei Jahren ein ununterbrochenes Wachstum verzeichnet. Zwei Faktoren werden vom Ministerium dafür hauptsächlich verantwortlich gemacht: Die Errichtung zahlreicher neuer Multiplex-Kinos und die steigende Popularität von Anime-Kinofilmen.

Vor allem aufgrund des zunehmenden Erfolgs von Anime haben sich die Gesamteinnahmen im Kinobereich in Japan innerhalb von drei Jahren mehr als verdreifacht - von umgerechnet 103 Millionen US-Dollar im Jahr 1998 auf umgerechnet 325 Millionen US-Dollar im Jahr 2001. (Dabei dürfte speziell im Jahr 2001 der Megaerfolg des Anime-Kinofilms "Sen to Chihiro no Kamikakushi" von Hayao Miyazaki und Studio Ghibli, erfolgreichster japanischer Film aller Zeiten, eine nicht unwesentliche Rolle gespielt haben.)
Von 1998 bis 2001 stiegen die Umsätze beim Filmverkauf in Japan um 53,5%, nämlich von 87,2 Millionen US-Dollar auf 133,9 Millionen US-Dollar. Dabei lag das hauptsächliche Wachstum im DVD-Bereich.

Weitere Zahlen zur japanischen Kinoindustrie kann man in diesem Artikel nachlesen.


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück