Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 17.07.2002, 00:08


News von  animexx
17.07.2002 00:08
Animexx veröffentlicht eigenen Dôjinshi
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Die Fanart- und Dôjinshi-Rubriken auf unserer Seite erfreuen sich großer Beliebtheit und zeigen, dass auch hierzulande viele talentierte Zeichner im Manga-Stil zeichnen können. Außerhalb des Internets gibt es aber leider nur wenige Projekte in Druckform, die sich mit Dôjinshi (von Fans gezeichnete Manga) beschäftigen.

Um so stolzer sind wir, mit "Ein Stück Wahnsinn" einen Dôjinshi präsentieren zu können, der vom Animexx im Eigenverlag produziert und vertrieben wird. Gezeichnet wurde er von Viviane, die sich durch ihre wunderschönen Illustrationen einen Namen gemacht hat und schon seit den Anfangszeiten des Animexx-Vorgängerclubs SMOF dabei ist.
Auf 25 Seiten (einige davon farbig) erzählt "Ein Stück Wahnsinn" eine ziemlich abgedrehte Story rund um menschliche Schwächen. Die ersten Exemplare wurden bereits auf der AnimagiC in Koblenz und auf dem Japanfest in München verkauft, ab sofort kann man den Dôjinshi auch unter www.animexx.de/fanarts/viviane-doujinshi.phtml für insgesamt 2,70 Euro (Deutschland-Porto ist im Preis bereits enthalten) online beim Animexx bestellen. Auf der Bestellseite gibt es außerdem zwei Beispielseiten aus dem Werk. Preise für andere Länder auf Anfrage.

Sollte dieses Projekt erfolgreich sein, werden wir in Zukunft weitere gedruckte Dôjinshi veröffentlichen können (beispielsweise als Sammelband), um möglichst viele Zeichnerinnen und Zeichner auch außerhalb des Internets präsentieren zu können.
Möglich wurde die Veröffentlichung von "Ein Stück Wahnsinn" übrigens durch die finanzielle Unterstützung des Carlsen Comics Verlags, der das Projekt von Anfang an gefördert hat.


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück