Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 21.09.2001, 14:19
Quelle: JapanLink


News von  animexx
21.09.2001 14:19
Kurosawa-Film als Anime
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Am 1.Oktober zeigt der japanische Fernsehsender NTV ("Nihon Terebi") den Film "Yôjinbô" des verstorbenen Meisterregisseurs KUROSAWA Akira in einer Anime-Fassung. Produzent der Serie ist das Pachinko-Spielhallenbetreiber-Unternehmen "Sammy". Die Firma erwarb die Verwendungsrechte für die meisten KUROSAWA-Werke. Der ab 1. Oktober laufende TV- Anime ist der erste Anime des Unternehmens. Laut Presseaussendung möchte sich "Sammy" in Zukunft darauf konzentrieren, KUROSAWA-Werke neu zu verfilmen oder in Zeichentrick-Form zu adaptieren, da der Pachinko-Markt inzwischen ausgereizt sei.

Das Anime-Remake des 1961 von KUROSAWA gedrehten Films wird unter dem Titel "Kaze no Yôjinbô" ausgestrahlt werden. In Kooperation mit KUROSAWAs Produktionsgesellschaft wurde die Geschichte von "Yôjinbô" modernisiert und an die heutige Zeit angepasst.

"Sammy" erwarb im Jahr 1997 die Verwertungsrechte für 28 KUROSAWA-Werke, darunter auch "Shichinin no Samurai" ("Die Sieben Samurai"). Die Firma "Sammy" trat im letzten Jahr auch in den Computerspielemarkt ein.


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück