Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 20.05.2001, 15:52
Quelle: www.anime.de


News von  animexx
20.05.2001 15:52
Die letzten Glühwürmchen auf ARTE
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Am Sonntag, dem 17. Juni kommt um 20.40 Uhr auf ARTE die Wiederholung von "Die letzten Glühwürmchen" (Hotaru no Haka / Grave of the Fireflies).

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Die letzten Glühwürmchen auf A... 20.05.2001, 15:52
cheshirecat Die letzten Glühwürmchen auf A... 20.05.2001, 16:08
 -Gaia- Die letzten Glühwürmchen auf A... 20.05.2001, 18:32
Hodawg Die letzten Glühwürmchen auf A... 20.05.2001, 20:23
 TheSmallOne Die letzten Glühwürmchen auf A... 20.05.2001, 21:33
 JigSaw Die letzten Glühwürmchen auf A... 20.05.2001, 21:32
SaireaZadkiel Die letzten Glühwürmchen auf A... 20.05.2001, 23:53
aerodus Die letzten Glühwürmchen auf A... 20.05.2001, 23:54
darkside Die letzten Glühwürmchen auf A... 21.05.2001, 01:38
SaireaZadkiel Die letzten Glühwürmchen auf A... 21.05.2001, 10:39
 Serenity1 Die letzten Glühwürmchen auf A... 23.05.2001, 23:50
Seite 1



Von:    animexx 20.05.2001 15:52
Betreff: Die letzten Glühwürmchen auf ARTE [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:   abgemeldet 20.05.2001 16:08
Betreff: Die letzten Glühwürmchen auf ARTE [Antworten]
endlich mal bekommt ein ghibli-film eine deutsche synchro, die er verdient!! die jungs bei arte wissen einfach, wie eine GUTE synchro gemacht wird!! (muss wohl an der erfahrung liegen...)
es ist richtig befreiend, sich mal einen japanischen film anzusehen, in dem die sprecher nicht klingen, als wären sie putzfrauen beim sender, die sich durch sprechrollen ein zubrot verdienen. auch die typischen probleme die beim synchronisieren von japanischem material auftreten (unterschiede in der wortlänge, die sehr rhytmische, schnelle japanische sprache und die verwendung von anreden, die man nicht richtig übersetzen kann) wurden exzellent gemeistert!!
gottseidank kann man nur sagen, denn eine schlechte synchro bedeutet für einen derart melancholischen film wie HNH den todesstoss...
viel spass beim ansehen, geniesst ihn!!
CC ;})



Von:    -Gaia- 20.05.2001 18:32
Betreff: Die letzten Glühwürmchen auf ARTE [Antworten]
Jipiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!!
Ich hat ihn beim letzten mal leider verpasst, endlich die Wiederholung!!!! *freu*



Von:   abgemeldet 20.05.2001 20:23
Betreff: Die letzten Glühwürmchen auf ARTE [Antworten]
jo ich auch! Ich hab nur von nem freund erfahren dass der film mal auf ARTE lief und jetzt läuft er nochmal! juhu! ^_____^



Von:    TheSmallOne 20.05.2001 21:33
Betreff: Die letzten Glühwürmchen auf ARTE [Antworten]
...aus Datenschutzgründen gelöscht...
Zuletzt geändert: 01.11.2007 21:31:58



Von:    JigSaw 20.05.2001 21:32
Betreff: Die letzten Glühwürmchen auf ARTE [Antworten]
Hi!
Aaalso,
1. Der Film ist echt genial, einfach anschaun!!!
2. Dass der Film eine solch gute Synchro hat, liegt auch unter anderem daran, dass ARTE vom französischen Staat nahezu grenzenlos subventioniert wird und sie es sich deshalb auch einfach leisten können. Aber das soll uns nur Recht sein ^_^
CU Jiggy!!!



Von:   abgemeldet 20.05.2001 23:53
Betreff: Die letzten Glühwürmchen auf ARTE [Antworten][Ändern]
In der international Movie Database ringen Princess Mononoke und Grave of the fireflies um Platz eins. Offen gestanden: Ich freue mich auf diesen Film, weil ich ihn weder auf deutsch noch in irgendeiner anderen Sprache kenne. Angeblich ist es der beste Animationsfilm überhaupt.
Ich bin wirklich gespannt, ob eine Steigerung möglich ist.

Mutabor



Von:   abgemeldet 20.05.2001 23:54
Betreff: Die letzten Glühwürmchen auf ARTE [Antworten]
Also ich habe mir den Film als er das erste mal lief aufgenommen.
Aber jedes mal wenn ich ihn mir anschaue, bekomme ich so ein seltsames Gefühl im Magen (warum schau ich mir eigentlich immer so traurige Animes an?)

Ja
Thomas



Von:   abgemeldet 21.05.2001 01:38
Betreff: Die letzten Glühwürmchen auf ARTE [Antworten]
Yep, der Film ist genial!!
Wenn er nicht so runterziehen würde, wäre er sogar noch besser. Aber es wirklich gut, neben den ganzen Mecha-Geschichten und Magical Girls mal ein Drama zu sehen.

Prädikat: Pflicht! Mehr als sehenswert!



Von:   abgemeldet 21.05.2001 10:39
Betreff: Die letzten Glühwürmchen auf ARTE [Antworten][Ändern]
Fuer die Wenigen, die noch nicht ganz ueberzeugt sind, moechte ich einfach mal das Wort an den wichtigsten und angesehendsten Filmkritiker Amerikas uebergeben, Roger Ebert:

http://www.suntimes.com/ebert/greatmovies/gravefireflies.html

Der Film genhoert dort zur Sektion "The Great Movies", die Klassiker noch mal rezensiert. An mehreren Stellen hat Ebert wiederholt, dass er den Film fuer einen der besten Kriegsfilme aller Zeiten haelt. Der Artikel ist uebrigens gerade fuer Kenner des Films sehr interressant. Mit diesem Meisterwerk habe ich Takahata Isao kennengelernt! Ich nehme ihn nochmal auf (vielleicht passiert mit der ersten Aufnahme was schlimmes...)


Viel Spass!

Mifune



Von:    Serenity1 23.05.2001 23:50
Betreff: Die letzten Glühwürmchen auf ARTE [Antworten]
Hallo,
ich finde das es der Traurigstefilm ist den ich je gesehen habe.
Er ist sehr einfühlsam gemacht und auch schön gezeichnet.
Ich habe einst meine Schwester verlorn. Und wenn Kinder sterben,
Weinen sogar die Engel. Und Kriege sind scheuslich. Ich habe
geweint als ich Ihn mir an sah.

Viele Grüße Serenity 1
PS.:
Ich kann Ihn mir nicht mehr ansehen.





Zurück