Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 10.02.2001, 00:47


News von  animexx
10.02.2001 00:47
Bericht über Animexx in der Netspotting
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Das Musik- und Internet-Magazin "Netspotting" berichtet in seiner neuen Ausgabe auf einer Seite über den Animexx und seine Webseite (Seite 59).
Die Netspotting ist seit 7.2. bei jedem gut sortierten Zeitschriftenhändler zu haben.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Bericht über animexx.de in der... 09.02.2001, 15:47
SaireaZadkiel Bericht über animexx.de in der... 10.02.2001, 22:03
 Elvis Bericht über animexx.de in der... 10.02.2001, 23:28
SaireaZadkiel Bericht über animexx.de in der... 10.02.2001, 23:47
 cato Bericht über animexx.de in der... 11.02.2001, 19:56
 Galileo Bericht über animexx.de in der... 12.02.2001, 16:05
Seite 1



Von:    animexx 09.02.2001 15:47
Betreff: Bericht über animexx.de in der Netspotting [Antworten]
Wir bitten um Kommentare zu diesem Thema!



Von:   abgemeldet 10.02.2001 22:03
Betreff: Bericht über animexx.de in der Netspotting [Antworten][Ändern]
Könnt ihr vielleicht diesen Bericht reinkopieren?
Ich kenne Netspotting nicht und sofern ich's finde würde, würde ich wegen einem Bericht bestimmt keine Zeitschrift kaufen. ^^'

Dragi



Von:    Elvis 10.02.2001 23:28
Betreff: Bericht über animexx.de in der Netspotting [Antworten]
Ich kenne Netspotting zwar auch nicht, aber den Bericht kann man bestimmt nicht hier reinkopieren. (copyright und so weiter)


Elvis(untot)



Von:   abgemeldet 10.02.2001 23:47
Betreff: Bericht über animexx.de in der Netspotting [Antworten][Ändern]
Ist mir auch klar, mich würde aber interessieren, was sie da so schreiben (positiv/negativ).
Dragi



Von:    cato 11.02.2001 19:56
Betreff: Bericht über animexx.de in der Netspotting [Antworten]
Man merkt bei dem Artikel, wovon sie eine Ahnung haben und wovon nicht: sie kennen sich online aus und mit dem, was im Internet möglich ist, aber von Anime/Manga haben sie keine Ahung, und beides merkt man im Artikel.
Der Animexx ist relativ gut weggekommen, auch A/M haben sie redlich versucht, ins gute Licht zu bringen...


ja,
Tobias Hößl



Von:    Galileo 12.02.2001 16:05
Betreff: Bericht über animexx.de in der Netspotting [Antworten]
Man sollte noch erwähnen, dass die Redakteuring (Nadine Rinke) mit uns Kontakt aufgenommen hat, weil sie ursprünglich über www.fanarts.de schreiben wollte.
Wir haben ihr dann erklärt, dass es sich dabei nur um einen kleinen Teil der Animexx-Seite handelt.

Daher kommt es dann wohl, dass auf der Seite mit dem Artikel vier Fanarts (übrigens von KrisL) abgebildet sind und www.fanarts.de überhaupt extra erwähnt wird.

Dadurch, dass wir die Rohfassung des Artikels noch einmal durchlesen konnten, konnten wir noch die gröbsten "Schnitzer" verhindern, etwa "Heidi" als Beispiel für einem nicht-Anime zu nehmen ^_^
Ich muss sagen, das Endergebnis ist wirklich gut geworden, wenn man mal davon absieht, dass Manga "unzuverlässige Bilder" heissen soll und unsere Fanarts ja keine Mangas sind. Immerhin hat die Nadine Rinke ausnahmsweise mal ausdrücklich den Unterschied zwischen Anime und Manga klargemacht *g*

Ja mata,
Tobias/Galileo





Zurück