Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 21.07.2000, 13:54
Quelle: Expo-Journal


News von  animexx
21.07.2000 13:54
Japan-Tag auf Expo
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Da das Begräbnis der verstorbenen Mutter des japanischen Kaiser Hirohitos genau mit dem Japan-Tag der Expo zusammenfällt, wird dessen Programm dementsprechend abgeändert...
Hier die komplette Nachricht aus dem Expo-Journal:

Kaiserin stirbt - Japan reduziert Kulturangebot

Wegen des Begräbnisses der Mutter des japanischen Kaisers wird der
Nationentag des Landes (25. Juli) mit einer besinnlichen Zeremonie
eröffnet. Die Bestattung von Nagako, der Witwe des verstorbenen Kaisers
Hirohito, falle auf diesen Tag, teilte der Japanische Pavillon mit. Nach
dem Spielen der Nationalhymnen soll die japanische Flagge auf Halbmast
gesetzt werden. Die für den Vormittag geplante Aufführung einer
Künstlergruppe fällt aus.
Am Nachmittag wird Japan den Expo-Besuchern aber das geplante
Kulturprogramm präsentieren. Junge Musiker und Akrobatinnen treten auf
der Plaza-Bühne zu den Klängen traditioneller japanischer Instrumente
auf. Auf der Plaza Latina und vor dem Pavillon spielt das
Jugendorchester Kashiwara einen Mix aus japanischen und westlichen
Stücken.
Nagako, die Mutter des jetzigen Kaisers Akihito, war am 16. Juni im
Alter von 97 Jahren an Atembeschwerden in Tokio gestorben. Die Mutter
von sieben Kindern galt in Japan als die älteste Kaiserin
beziehungsweise Kaiserwitwe seit dem 8. Jahrhundert.

Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 animexx Japan-Tag auf Expo 21.07.2000, 13:54
Seite 1



Von:    animexx 21.07.2000 13:54
Betreff: Japan-Tag auf Expo [Antworten]
Da das Begräbnis der verstorbenen Mutter des japanischen Kaiser Hirohitos genau mit dem Japan-Tag der Expo zusammenfällt, wird dessen Programm dementsprechend abgeändert...





Zurück