Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Thread: Beta-Leser*in gesucht (YGO, Shonen-Ai / Boys Love)

Eröffnet am: 06.08.2017 23:53
Letzte Reaktion: 06.08.2017 23:53
Beiträge: 1
Status: Offen
Unterforen:
- Betaleser




Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 MAC01 Beta-Leser*in gesucht (YGO, Sh... 06.08.2017, 23:53
Seite 1



Von:    MAC01 06.08.2017 23:53
Betreff: Beta-Leser*in gesucht (YGO, Shonen-Ai / ... [Antworten]
Hallo liebe Mexxler,

ich suche eine/n Beta-Leser*in (vielleicht auch zwei), die meine Geschichten bzgl ihres Inhaltes, der Charakterentwicklung, etwaigen Plot-Holes und Logikfehler gegenlesen möchten. Es geht mir nicht um Rechtschreibung, Grammatik und Satzbau, dafür hab ich bereits ein armes Opfer xD!

Was schreib ich?

Hauptsächlich schreib ich YGO-FF und ausschließlich Shonen-Ai (Boys Love) bzw. Yaoi. Meine Charakterisierungen basieren meist auf den Figuren aus den Manga oder dem japanischen Original-Anime (also nicht diese verstümmelte Version, die man in Deutschland zu sehen bekommen hat).
Meist liegt mein Fokus auf dem Pairing Kaiba Seto / Jonouchi Katsua (Joey Wheeler). Gelegentlich kommen in meinen Stories aber auch die anderen Charaktere vor. Wenn ich so richtig verwegen bin, dreht sich eine Story auch Mal um ein anderes Pairing.
Außerdem vertrete ich die Ansicht, dass nicht alles hübsch, weich und harmonisch sein muss. Manchmal ist das Leben bitter, hart und ungemütlich. Nicht alles hat ein Happy End!

Bislang hab ich eher OneShots oder kürzere Geschichten hier auf Mexx veröffentlicht, aber irgendwann möchte ich gern mein Erstlingswerk überarbeiten, was wohl eher in die Kategorie Epos gehört.
Leider gelingt es mir selten meine Schreibstile treffend und vollständig zu beschreiben. An dieser Stelle würde ich Interessierte einfach bitten, mal in die ein oder andere Geschichte von mir hinein zu lesen, um sich ein Bild davon zu verschaffen.

Was ich erwarte?

Du solltest mindestens in den 20er sein, gerne aber auch älter. Warum nicht jünger? Weil ich ausschließlich Shonen-Ai schreibe und durchaus die eine oder andere expliziete Szene enthalten sein kann. Desweiteren solltest du Trigger-Resistent sein. Gerade bei YGO gibt es das eine oder andere Klischee, was auch ich (manchmal) gerne aufgreife.

Desweiteren solltest du YGO, auch wenn der Manga und die Serie schon etwas in die Jahre gekommen sind, lieben, sowie die Charakteren kennen und einschätzen können. Das die Charakteren sich während einer Storie im Sinne dieser passend (weiter-)entwickeln sollte für dich kein Problem sein.

Wie ich oben bereits offenbart habe, schreibe ich ausschließlich Shonen-Ai / Yaoi (oder wie es heutzutage heißt: 'Boys Love'). Das sollte auch dir gefallen, da du sonst deinen Job in meinem Sinne nicht richtig erfüllen kannst.

Ich erwarte nicht, dass mein/e Beta-Leser*in 24/7 verfügbar sind! Täglich wäre schön, aber mir ist durchaus bewusst, dass man nicht immer Zeit und / oder Lust hat. Dazu kommt, dass man ja auch mal wegfährt oder in Urlaub ist. Alles kein Thema.
Dennoch liegt mein Interesse an regelmässigen und regen Kontakt. Mir ist wichtig, dass ich mich mit jemanden wirklich austauschen kann. Auch mal 'ne Idee spontan durchsprechen kann bzw. wenn ich irgendwo nicht weiter weiss jemand hab, den ich fragen kann. Dazu biete ich jede Menge Möglichkeit der Kommunikation, angefangen bei Animexx, über ICQ, Skype, FB, Whats App, TS³, ...

Was ich brauch, ist jemand, der keine Angst hat mir ehrlich Feedback zu geben und auch mal zu sagen, dass etwas Scheiße ist! Jemand der konstruktiv an einer Entwicklung oder an der Erzählung selbst Kritik üben kann ohne beleidigend oder von oben herab zu sein. Mit "ja ist toll, schreib weiter' ist mir nicht geholfen.

Schlusswort

Falls du denkst, dass du genau der-/diejenige bist, der/die ich suche, dann würde ich mich über eine ENS von dir freuen. Dann kann man mal miteinander schnacken und schauen, ob man gut miteinander kann und harmonisiert oder ob man es doch lieber lassen sollte.

In diesem Sinne hoffe ich jemand zu finden, der mit mir auf einer Wellenlänge schwimmt.

Danke für's Lesen!

P. S. Mein armer Rechtschreib- und Grammatik-Beta-Leser musste auch diesen Text für mich betalesen x)
I want to believe... aber nicht an Gott!!!
Zuletzt geändert: 07.08.2017 00:12:27





Zurück