Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Thread: Verbesserungsvorschläge: Fotosektion

Eröffnet am: 12.10.2010 21:54
Letzte Reaktion: 01.10.2013 13:07
Beiträge: 266
Status: Offen
Unterforen:
- Vorschläge zu Animexx.de




[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
/ 9


Von:    Q 12.10.2010 21:54
Betreff: Verbesserungsvorschläge: Fotosektion [Antworten]
Avatar
 
Ausgangslage :
Die Freischalter leisten harte Arbeit. Teilweise erledigen sie
wirklich undankbare Aufgaben. Da immer mehr Fotos geschossen werden, brauchen wir immer mehr Freischalter. Lässt sich da was dran ändern?


Fakt ist, dass
- in den letzten 3 Jahren die Zahl der Fotos jährlich um 10% zunimmt
- die Zahl der ausgeblendeten schlechten Fotos so ungefähr bei 7% liegt
- die Wartezeit auf Freischaltung immer länger dauert
- bei Lokis, Facebook, StudiVZ, FotoCommunity die Fotos sofort freigeschaltet werden, warum hier also hier nicht
******************************************************************
- es keine juristische Pflicht gibt, die Fotos VOR der Freischaltung zu prüfen
******************************************************************
Was soll dieser Thread:
Ich habe ein paar Ideen wie man die Foto-Sektion auf animex verändern könnte, würde das aber gerne hier noch ausfeilen und überdenken lassen bevor ich den endgültigen Vorschlag an das Helpdesk übergebe.

Die gesuchte Idee:
Es geht darum, wie man die Qualität der Fotos auf animexx verbessert, wie man sicherstellt dass auf animexx keine gesetzeswidrigen Fotos veröffentlicht werden und wie man
die Freischaltungsdauer wieder auf ein allgemein erträglich Maß reduziert ohne noch mehr Freischalter zu rekrutieren.

Meine Bitte:
Ich suche in diesem Thread noch Leute die mir helfen meine Ideen auszufeilen und mögliche Schwächen ausfindig machen

Dieser Thread ist eine Fortführung dieses Threads. Deswegen ist meine Einleitung etwas kurz gefasst, soll aber keineswegs die Leistungen der Freischalter schmälern.
http://animexx.onlinewelten.com/forum/?forum=1&kategorie=7&thread=274039
Zuletzt geändert: 03.06.2011 15:32:06



Von:   cuby 12.10.2010 22:05
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
Wie willst du den Usern klar machen, dass eine GALERIE/ein ALBUM nur eine gezielte Auswahl an Fotos enthalten sollte und nicht allen halbgaren Kram, den die Kamera in 1-3 Tagen so hergab.
Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus enthalten.
Zuletzt geändert: 12.10.2010 22:06:45



Von:    SpringHeeledJack 12.10.2010 22:09
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
TonaradossTharayn schrieb:
Hallo,

für Vorschläge für Neuerungen ist eigentlich das Helpdesk da - da gucken sich Bereichsleiter und Programmierer an ob die Vorschläge sinnvoll und umsetzbar sind. =)

*Thread closed*
Vulgo: Thema erledigt, Thread sinnlos.
Sure, it's all fun and games until the tentacled lizard-spider that was your crotch tells you that everything is made of Tuesday because only the sky can cook happiness.



Von:    Q 12.10.2010 22:10
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
Nun, dafür ist ja dieser Thread ist da. Ich wollte hier Ideen sammeln wie man das anstellt und nicht auf den animexxlern rumhacken.



Von:    Q 12.10.2010 22:19
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
Ok, nachdem jetzt die üblichen Verdächtigen hier gepostet haben, zur Sache.

Beim Freischalten scheint es ZWEI Problemfelder zu geben:
- Das Qualitätsniveau sowie
- das juristische Risiko.

Ich denke, wenn man diese beiden Dinge trennt, kommt man leichter und einfacher zu einer Lösung.

Zum Qualitätsniveau ein paar Zahlen

Freigeschaltete Fotos pro Jahr:
2006 696766
2007 1117261
2008 1298670
2009 1537412

Darunter wurde diese Anzahl von Fotos zur Ausblendung markiert:
2006 33
2007 117
2008 30267
2009 110213

Im Jahre 2009 wurden 7% aller Fotos markiert als unscharf, doppelt und ähnliches.

Eine Idee wäre also einfach nur diesen Bereich rauszunehmen, da 7% aller Fotos, die restlichen 93% blockieren. Vieleicht gibt es aber auch Ideen, wie man statt alle Fotos durch den Bottleneck Qualitätskontrolle zu schleussen, das Pferd andersrum aufdröselt und gute Fotos belohnt, statt schlechte zu bestrafen.
Zuletzt geändert: 12.10.2010 22:39:50



Von:    YuyaAdmin 12.10.2010 23:04
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
Hallo~

Zur Info, weils nochmal gemeldet wurde:
Der Thread kann offen bleiben. Hier sollen Verbesserungsvorschläge für die Fotosektion gesammelt und diskutiert werden. Konkrete Vorschläge bitte weiterhin an den Helpdesk (http://animexx.onlinewelten.com/helpdesk/) schicken, danke. ^^

Noch ein Hinweis: Bitte hängt euch nicht an einzelnen Punkten auf (erfahrungsgemäß passiert das ja sehr fix bei solchen Themen *gg*), dies sind nur Vorschläge, was davon umgesetzt wird und überhaupt machbar ist wird sich dann erst zeigen wenn die Vorschläge im Helpdesk von den entsprechenden Admins durchgeschaut wurden.

So, viel Spaß beim Ideen austauschen. :)
Liebe Grüße,
 Yuya



Von:    Vampirwurst 12.10.2010 23:50
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
wieso seztzt man nicht einfach einen "Foto melden" button ein?
Kim Possible Live-Actionprojekt:
http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/BNEKPLAF/

Für alle Kim Possible Cosplayer:
http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/KpCosplay/



Von:    Q 13.10.2010 00:12
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
> wieso setzt man nicht einfach einen "Foto melden" button ein?

Das wäre ein Ansatz.
Fragestellung ist:
- Was soll gemeldet werden?
- Soll dieser Button Freischalterarbeit abnehmen
- Was tun gegen Missbrauch dieses Buttons



Von:    Saeba 13.10.2010 10:01
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
was davon umgesetzt wird und überhaupt machbar ist wird sich dann erst zeigen wenn die Vorschläge im Helpdesk von den entsprechenden Admins durchgeschaut wurden.

Manchmal wäre es aber auch sinnvoll, wenn die Bereichsleiter sich an den entsprechenden Diskussionen beteiligen oder sie zumindest verfolgen.
Das Thema dieses Threads wird im Fotografen-Zirkel auch intensiv diskutiert und es gibt auch schon konkrete Vorschläge und Ideen. Nur solange die "Gegenseite" nicht an der Diskussion teilnimmt, scheint alles ein wenig sinnlos zu sein. So verliert man schnell den Bezug zur Basis, die manche Dinge nunmal anders erfährt.

Bei der Präsentation fertig formulierter Vorschläge an Animexx hat man leider oft den Eindruck, als würden diese aus sagen wir mal "subjektiven" Gründen im Schnellverfahren abgeurteilt. ("das machen wir schon immer so", "never change a running system"). Dass hinter manchen Vorschlägen viele kompetente Köpfe stecken, die sich wirklich Gedanken gemacht haben, wird scheinbar wenig gewürdigt.



Von:   abgemeldet 13.10.2010 10:35
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten][Ändern]
(Dieses Posting wurde geloescht)



Von:   Ryusei 13.10.2010 10:46
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
Das Problem des Button-Missbrauchs hat man eigentlich doch jetzt auch schon, oder nicht? Im Bereich Fanart und Co gibt es diese Möglichkeit schon, ich würde sie mir auch sehr für die Cosplay- und Fotosektion wünschen. Ähnlich wie bei den Fanarts mit dem Grund, warum dieses Foto/Cosplay nun regelwidrig ist.
Kira is childish, and he hates losing. You guessed it... I'm also childish and hate losing. That's how I know...

Come ... to our ->Perfect World<-



Von:    Sai1 13.10.2010 10:50
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
> Im Bereich Fanart und Co gibt es diese Möglichkeit schon, ich würde sie mir auch sehr für die Cosplay- und Fotosektion wünschen. Ähnlich wie bei den Fanarts mit dem Grund, warum dieses Foto/Cosplay nun regelwidrig ist.

Ein solcher Button ist schon in Planung, allerdings habe ich es so verstanden, dass es bei dem Button um harte Verstöße gehen soll (z.B. Urheberrecht oder fehlende Einwilligung bei Stalker-Fotos). Darüber hinaus kann man diskutieren, ob es einen Button geben soll, der so etwas aussagt wie "Die Qualität des Fotos ist technisch oder inhaltlich so schlecht, dass das Foto lieber ausgeblendet werden sollte, wenn man es schon nicht gleich löscht.". Zu der Ausblendungsfunktion gibt es meines Wissens keine Entsprechung in den anderen Fanwork-Bereichen.



Von:   Ryusei 13.10.2010 11:11
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
*chrm* Ich rede grad eher von einem Button, mit dem man ein Cosplay melden kann (ich weiß nicht, inwieweit sich der Thread hier auch auf die bereits freigeschalteten Cosplays bezieht), weil man bisher solche Bilder und Cosplays den zuständigen Admins einzeln melden muss. Ein einfacher Klick auf einen Button, der einem Auswahlmöglichkeit (Foto unscharf/doppelt/bla beziehungsweise Cosplay ist Zivilkleidung/nicht den Anforderungen entsprechend/bla) und einem Kommentarfeld wäre da vielleicht hilfreich.

Die Funktion der ausgeblendeten Bilder ist eigentlich... Ich weiß nicht. Solche Bilder könnten eigentlich auch direkt gelöscht werden, da sich die Mehrheit sicherlich nicht die Mühe macht, die ausgeblendeten Bilder einzublenden (ich zumindest vergesse diese Funktion ständig). Bei Cosplays, die nicht als Cosplay angelegt werden dürfen, gibt es ja Fotoordner, aber bei einzelnen Bildern in einer Galerie ist diese Möglichkeit nicht gegeben (außer es handelt sich dabei um ein Shooting von einem "Du wirst ein Fotoordner-Cosplay"). Aber gerade bei unscharfen oder doppelten Bildern wäre es doch sinniger, diese zu löschen. Meist dienen sie eh nur den Fotoanzahlcounter nach oben zu treiben.

Was vielleicht auch zu überlegen wäre, dass man nach Conventions "Aushilfsfreischalter" einstellt, die das restliche Jahr über nicht aktiv schalten, sondern nur in den Hochphasen. Denn nach Cons wartet man erfahrungsgemäß am Längsten.
Kira is childish, and he hates losing. You guessed it... I'm also childish and hate losing. That's how I know...

Come ... to our ->Perfect World<-



Von:    Hattushiri 13.10.2010 11:12
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
> Die gesuchte Idee:
> Es geht darum, wie man die Qualität der Fotos auf animexx verbessert, wie > man sicherstellt dass auf animexx keine gesetzeswidrigen Fotos
> veröffentlicht werden und wie man
> die Freischaltungsdauer wieder auf ein allgemein erträglich Maß reduziert > ohne noch mehr Freischalter zu rekrutieren.

Ich weiß, dass es in diesem Thread hauptsächlich um die Arbeit der Admins geht, aber ist die Qualität der Fotos nicht Sache der Fotografen?
Ich rede hier auch nicht von dem Unterschied zwischen einer preisgünstigen Digicam oder Handykamera und einer aufgerüsteten Spiegelreflexkamera, sondern vom Hochladen selber.

Ich meine, man muss schon zugeben, dass viele Fotografen ihren Fotoordner einfach hochladen, ohne selbst zu selektieren, ich frage mich schon, aus welchem Grund man Bilder, die man später als unscharf oder zu dunkel/zu hell markieren müsste, hochladen sollte, das Motiv ist darauf ohnehin nicht gut zu erkennen.
Die Freischalter müssen dann diese Galerie durchgehen und all die entsprechenden Fotos beanstanden, dürfen dann noch möglicherweise den Protest der User über sich ergehen lassen - braucht alles seine Zeit.

Ich denke, der Berg von zur Freischaltung übergebenen Galerien wäre nicht immer gleich so riesig nach großen Conventions, wenn die Fotografen sich vor dem Hochladen nur einmalig durchsehen würden, was sie da ins Internet stellen.
Fool me once, shame on you
Fool me twice, shame on me



Von:    Sai1 13.10.2010 11:30
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
> Ich denke, der Berg von zur Freischaltung übergebenen Galerien wäre nicht immer gleich so riesig nach großen Conventions, wenn die Fotografen sich vor dem Hochladen nur einmalig durchsehen würden, was sie da ins Internet stellen.

Was du sagst ist völlig richtig. Was könnte Animexx denn tun, um die Hochlader dazu zu bringen, die eigenen Galerien besser vorzubereiten, bevor sie zur Freischaltung übergeben werden?



Von:    Vampirwurst 13.10.2010 16:36
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
man kann das beim button ja so machen,dass sich dann ein formular öffnet wo man verschiedene sachen ankruezen kann und optional in nem Textfeld noch mal die gründe genauer darstellen kann, der freischalter muss dann nur noch die gemeldeten Bilder angucken und gucken ob es rechtens ist,dass das foto gemeldet wurde - so brächte man also die freischalter nur noch zu überprüfen von meldungen




Kim Possible Live-Actionprojekt:
http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/BNEKPLAF/

Für alle Kim Possible Cosplayer:
http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/KpCosplay/



Von:    Jim 13.10.2010 17:10
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
>- bei Lokis, Facebook, StudiVZ, FotoComminity die Fotos sofort freigeschaltet werden, warum hier also hier nicht
>- es keine juristische Pflicht gibt, die Fotos VOR der Freischaltung zu prüfen

Juristische Pflicht hat damit doch gar nichts zu tun. Wenn die Administration einen gewissen qualitativen Standard durch Sichtung der Bilder VOR der Freischaltung wahren will, oder wenn sie die Prüfung der Bilder vor der Freischaltung einfach machen wollen weil sie es so wollen, ist das als Grund genug. Es herrscht dem User gegenüber keine Rechtfertigungspflicht für derartige Regelungen. Warum sollte es das auch geben?
(mal abgesehen davon das "Andere machens auch so" noch nie eine Rechtfertigung war und auch nie sein wird, aus Gründen, die jedem klar werden sollten, wenn man mal für fünf Cent nachdenkt)

Wenn du Ideen hast, und das wurde dir schon einmal gesagt (und ich bin mir sicher nicht das letzte Mal), dann schick sie dem Helpdesk. Oder poste sie im "Verbesserungsvorschläge"-Thread, wo sie auch öffentlich zur Disposition stehen und mit anderen diskutiert werden können.



Von:   abgemeldet 13.10.2010 23:31
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
Ahja, das aktuelle System verhindert also solche und solche Perlen. Verstehe.
Nachgelegt: Oder sowas, oder sowas. <3
Sag mir lieber deine Idee, als mir zu sagen, dass nichts draus werden wird!
Am 14.10.2010 geändert von GhostGambler. Grund: Links entfernt



Von:    Sai1 14.10.2010 01:18
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
> Nachgelegt: Oder sowas, oder sowas. <3

Das sind aber uralte Fotos (2005), die wahrscheinlich zu einer Zeit auf Animexx hochgeladen wurden als es das Freischaltsystem noch gar nicht gab. Die Ausblendefunktion gibt es erst seit 2008.
Am 14.10.2010 geändert von GhostGambler. Grund: Links entfernt



Von:    Sai1 14.10.2010 10:21
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
> (mal abgesehen davon das "Andere machens auch so" noch nie eine Rechtfertigung war und auch nie sein wird, aus Gründen, die jedem klar werden sollten, wenn man mal für fünf Cent nachdenkt)

Andererseits wird's selbst bei nur 5 Cent ein teurer Spaß, wenn man bei jedem gebauten Rad denkt "okay, habe ich schon bei anderen gesehen, funktioniert gut, tut was es soll, eigentlich genial - Aber halt! Sind ja andere, ich mache lieber mein Ding". Wahrscheinlich rollt es im Ergebnis sogar schlechter ;-)



Von:    Q 14.10.2010 10:28
Betreff: Ideen sammeln zur Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
> Juristische Pflicht hat damit doch gar nichts zu tun.
Wenn mir das u.A. als Begründung hierfür genannt wurde, dann hat sie.

> die jedem klar werden sollten, wenn man mal für fünf Cent nachdenkt

Es ist schon faszinierend was Moderatoren hier so ablassen. Was und in welchem Ton.

Warum soll denn nur das Helpdesk entscheiden, schliesslich ist das hier ein Verein mit demokratischen Spielregeln.

Lies nochmal: "Ich versuche Ideen zu bündeln, um dann daraus einen durchdachten Vorschlag zu machen. Der geht dann ans Helpdesk".

Dies ist ein demokratischer Prozess. Schon mal davon gehört?

@Jim: Du bist wirklich Moderator? Dann wäre ich Dir dankbar wenn wir jetzt weiter beim Thema bleiben könnten. Dieser Thread hat bereits die Erlaubnis von animexx-verantwortlichen.



Zuletzt geändert: 14.10.2010 10:52:56



Von:   abgemeldet 14.10.2010 14:19
Betreff: Diskussionsthread Foto & Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
Am 14.10.2010 geändert von GhostGambler. Grund: Links entfernt

Aha ...
I'm off!
Sag mir lieber deine Idee, als mir zu sagen, dass nichts draus werden wird!



Von:    Sai1 14.10.2010 14:25
Betreff: Diskussionsthread Foto & Fotofreischaltung [Antworten]
>
Am 14.10.2010 geändert von GhostGambler. Grund: Links entfernt
>

> Aha ...
> I'm off!

Ich glaube und hoffe, er wollte die Links zu den Fotos aus 2005 entfernen und hat nur die falschen erwischt im Editierfeld. Ich habe den entsprechenden Beitrag schon gemeldet.



Von:    Q 14.10.2010 14:28
Betreff: Diskussionsthread Foto & Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
>
Am 14.10.2010 geändert von GhostGambler. Grund: Links entfernt

Kann mir mal jemand sagen, wieso hier Admins in unseren Postings rumeditieren? Seit wann ist ein Link auf eine animexx.de Galerie
irgendwie anstößig?






Von:   abgemeldet 14.10.2010 14:35
Betreff: Diskussionsthread Foto & Fotofreischaltung [Antworten][Ändern]
(Dieses Posting wurde geloescht)



Von:    Q 14.10.2010 14:40
Betreff: Diskussionsthread Foto & Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
>Dies ist kein Sammel-Thread für möglichst hässliche Galerien.

Aber anscheinend ein Spielball für Admins mit schlechter Laune?
hier sind 24 Postings und eines davon hatte 4 Links
von denen Du 2 gelöscht hast. Deine Aussage oben ist eine üble Unterstellung.






Von:   abgemeldet 14.10.2010 14:52
Betreff: Diskussionsthread Foto & Fotofreischaltung [Antworten][Ändern]
(Dieses Posting wurde geloescht)



Von:    Sai1 14.10.2010 14:55
Betreff: Diskussionsthread Foto & Fotofreischaltung [Antworten]
Zunächst mal wundere ich mich, dass ein Nicht-Admin und Nicht-Moderator weiß was hier richtig ist und eingreift, weil er offenbar die erforderlichen Rechte hat.

Zumal Beleidigungen wie "jedem klar werden sollten, wenn man mal für fünf Cent nachdenkt" selbst nach Meldung des Beitrags stehen bleiben.

> Beschränkt euch auf Vorschläge zum System und diskutiert diese.

Hmmm, das wird jetzt aber langsam schwer. Ich hoffe, die Liste was hier verboten ist wird nicht noch länger, wenn man nicht mal anhand von Beispielen illustrieren darf was gemeint ist.

> Dies ist kein Sammel-Thread für möglichst hässliche Galerien.

Es sollte illustriert werden, dass die Ausblendefunktion nicht automatisch dazu führt, dass man das sehen will was übrig bleibt. Diese Rechtfertigung für die Ausblendungsfunktion wird schließlich immer wieder gebracht. Und die verlinkten Galerien als "hässlich" zu bezeichnen kam jetzt von dir.
Zuletzt geändert: 14.10.2010 15:07:45



Von:    Q 14.10.2010 15:02
Betreff: Diskussionsthread Foto & Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
Zitat-> "Dies ist kein Sammel-Thread für möglichst hässliche Galerien."
> Wo genau liest du eine Unterstellung?
Hmm. Keine Ahnung. Da muss ich mich verlesen haben.



Dieser Thread ist kein Spielball für Admins mit Ego-Problemen

Zuletzt geändert: 15.10.2010 08:43:18



Von:    Yuya 14.10.2010 15:05
Betreff: Diskussionsthread Foto & Fotofreischaltung [Antworten]
Avatar
 
> Zunächst mal wundere ich mich, dass ein Nicht-Admin und Nicht-Moderator weiß was hier richtig ist und eingreift, weil er offenbar die erforderlichen Rechte hat.

GhostGambler ist Admin (auch fürs Forum).
Und er hat bereits erklärt warum er die Links entfernt hatte.
Zitat: "Die Fotos zeigten konkrete Personen. Da ich aufgrund des Postings nicht unterscheiden konnte, ob der Autor die Fotos aufgrund des Aussehens der Personen oder technischer Mängel verlinkt hat, habe ich sie vorsichtshalber entfernt."
Liebe Grüße,
 Yuya
Zuletzt geändert: 14.10.2010 15:07:53


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
/ 9



Zurück