Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Kleiner Teufel mit Engelsgesicht


Erstellt:
Letzte Änderung: Heute
nicht abgeschlossen (95%)
Adult (Sex)
Deutsch
33777 Wörter, 13 Kapitel
Thema: Yu-Gi-Oh!
Mokuba ist fast 18, Student und hat ein kleines Geheimnis vor seinem Bruder. Wird er sich Seto anvertrauen? Und wie intensiv wird sich seine Freundschaft zu dem verboten gutaussehenden ehemaligen Pharao Yami entwickeln? Findet es heraus! Achtung: Yaoi!

Pairing: Yami x Mokuba ; Mokuba x OC x Mokuba ; Seto x Joey (nur angedeutet)

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 10.09.2017
U: Heute
Kommentare (21 )
33777 Wörter
Kapitel 1 Hoffentlich noch vorhanden E: 10.09.2017
U: 02.11.2017
Kommentare (1)
1750 Wörter
nicht abgeschlossen (8%)
Kapitel 2 Discrete E: 11.09.2017
U: 02.11.2017
Kommentare (2)
2269 Wörter
nicht abgeschlossen (16%)
Kapitel 3 Pharaonen und kleine Teufel Adult (Sex) E: 12.09.2017
U: 03.11.2017
Kommentare (1)
2449 Wörter
nicht abgeschlossen (24%)
Kapitel 4 Eine Nacht, die Spuren hinterlassen hat E: 14.09.2017
U: 03.11.2017
Kommentare (1)
2706 Wörter
nicht abgeschlossen (32%)
Kapitel 5 Gefährliches Spiel? E: 15.09.2017
U: 04.11.2017
Kommentare (3)
4123 Wörter
nicht abgeschlossen (40%)
Kapitel 6 Hab ich doch gern gemacht! Adult (Sex) E: 16.09.2017
U: 10.11.2017
Kommentare (2)
2172 Wörter
nicht abgeschlossen (48%)
Kapitel 7 Frustsex Adult E: 21.09.2017
U: 16.11.2017
Kommentare (1)
2380 Wörter
nicht abgeschlossen (56%)
Kapitel 8 Es ist raus! E: 23.09.2017
U: 19.11.2017
Kommentare (2)
2348 Wörter
nicht abgeschlossen (64%)
Kapitel 9 Spezial: Das Geburtstagsgeschenk Adult (Sex) E: 25.09.2017
U: 25.09.2017
Kommentare (3)
3057 Wörter
nicht abgeschlossen (72%)
Kapitel 10 Unglückliche Begegnung E: 27.09.2017
U: 27.09.2017
Kommentare (1)
2069 Wörter
nicht abgeschlossen (80%)
Kapitel 11 Eingeständnis E: 29.09.2017
U: 29.09.2017
Kommentare (2)
1871 Wörter
nicht abgeschlossen (84%)
Kapitel 12 Confession E: 04.11.2017
U: 04.11.2017
Kommentare (1)
3024 Wörter
nicht abgeschlossen (90%)
Kapitel 13 Der Brief E: Heute
U: Heute
Kommentare (0)
3559 Wörter
nicht abgeschlossen (95%)
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (21)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Usaria
2017-11-13T20:55:25+00:00 13.11.2017 21:55
Sag mal, willst du mich ins Grab bringen!?, Zu erst die Überraschung bei ich göhre dir und jetzt dies! Lady!
Aber tolles Kapitel!
Hey was tust du meinem geliebten Yami an!
Beim nächsten Kapitel und bei der nächsten FF von dir steht die Keksdose daneben.
Antwort von:  LadyKaiba
13.11.2017 22:10
Hehe, ich hoffe natürlich sehr, dass du überlebst, schließlich möchte ich dich nicht als Leser verlieren xD
Vielen Dank für das Kompliment, freut mich sehr, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat :)
Yami tut mir auch echt Leid, da hat er sich so in den süßen Moki verliebt, und bekommt eine Abfuhr, dass ist echt hart; und dann dreht er auch noch durch und sagt ausgerechnet Seto Kaiba (!) dass er seinen geliebten Bruder vögelt, meine Güte, wie lebensmüde kann man sein?!
Dann mal zack zack meine FFs abonnieren, damit nichts verpasst ;P
Kekse mit Schokolade? Ich liebe Schokoladenkekse :DD
Liebe Grüße!
Nina
Von:  Glamorous91
2017-09-30T07:14:48+00:00 30.09.2017 09:14
Ach scheisse der arme Yami :( Mokuba übertreibt es aber auch voll das er alles anspringt was nicht bei 3 auf dem Baum ist.

Und das Seto hier bald abnippelt wegen eines Herzinfarktes. Da muss der arme realisieren das sein armer "unschuldiger" Bruder sich gerne durch die betten wälzt.

Ohje Nutte Joey. Hihi wenn Mokuba wüsste wen da Seto immer vögelt.

Ich bin echt gespannt wie das alles ausgeht.


Antwort von:  LadyKaiba
30.09.2017 11:13
Hi Glamorous91 :)

Vielen Dank für deinen Kommentar^^

Yami tut mir auch sehr Leid, da hat er sich tatsächlich in Mokuba verliebt, doch dieser erwidert seine Gefühle nicht und gibt ihm ne Abfuhr...
Ja, Moki lebt sehr freizügig und will nur Spaß haben, doch dass so ein Lebensstil irgendwann zu Problemen führt, merkt er jetzt auch^^
Seto ist hier sehr humorvoll dargestellt, ich finde die Vorstellung, wie der starke, eiskalten CEO einfach nicht damit klarkommt, dass sein kleines Brüderchen erwachsen, wird Sex hat, total witzig xD
Mal sehen, wann Moki rausfindet, dass sein Bruder es dem Hündchen treibt xD
Liebe Grüße!
Von:  Usaria
2017-09-29T15:16:43+00:00 29.09.2017 17:16
Ich hab´s nur überflogen, weil ich´s im Monent nicht ganz lesen kann, doch also von allen meinen Verdachten, war Yami der jenige, wo ich mit 99,99%tiger Sicherheit schwören hätte können, dass er es nicht ist. Mhmm da lage ich wohl sehr falsch. Denn das passt nicht zu Yami. Und auf der anderen Seite doch wieder, weil er ein ehemaliger Pharao war. Er durfte neben seiner Königin noch andere Geliebte und auch Lustsklaven haben, aber die Königin nicht. Ich glaube so war es auch bei den Ägyptern schon, obwohl dort die Frauen sehr geachtet wurden. (Etwas was man sich heute nicht mehr vorstellen kann), doch anders herum war es nicht gerne gesehen.

Ach herje. Hmm! Moki entpuppt sich als der Heartbreaker (Herzensbrecher) schlecht hin! Hmm ob ihn ein ehemaliger Geist eines mystischen ägyptischen Artefakts zähmen kann? Hmm ich hab so dass Gefühl eher weniger.

Ach du Sch... Seto wird bestimmt nach fragen und so wie Mokuba drauf ist, wirds ihm evtl raus rutschen, ach nee - Ich glaube ich schenke Yami ein Ticket nach Ägypten ohne Rückflug und dass er sich bei den Ischtras häuslich einniesten kann. Oder sollte wenn ihm sein Leben lieb ist. Doch dies sind Spekulationen, schauen wir mal ob ich damit richtig liege.
Also bis zum nächsten.
Antwort von:  LadyKaiba
29.09.2017 18:07
Hey ;)

Jap, du hättest es nicht gedacht, aber es war tatsächlich Yami...normalerweise würde ein solches Verhalten nicht wirklich zu ihm passen, jedoch ist nicht alles wie sonst...er hat sich verliebt, und am Ende des Kapitels hat es sich ja auch eingestanden...Die Abfuhr von Mokuba hat ihn wirklich schwer getroffen, mal sehen, wie er reagieren wird; wird er versuchen, Moki für sich zu gewinnen, oder einfach aufgeben und sich nen anderen suchen?
Mokubas Worte waren wirklich hart, aber zumindest waren sie ehrlich...er hat nicht versucht, Yami falsche Hoffnungen zu machen, denn er scheint die Gefühle des früheren Pharaos ja nicht zu erwidern...Ob Yami das vielleicht ändern kann?
Yami wäre dir sicher sehr dankbar für das Ticket xD Schon möglich, dass Seto es von Mokuba erfährt, und dann könnte der sich aber echt warm anziehen...:D
Liebe Grüße!
Nina
Von:  Usaria
2017-09-27T21:10:40+00:00 27.09.2017 23:10
Hmm ich rate jetzt mal einfach drauf los: 1.Versuch dieer Fremde aus dem Musikladen. 2.Versuch: Yami, was ich aber nicht glaube, oder hmm, Nee er würde auch nicht hin gehen und Moki eine Szene machen, also könnte er es sein.
3.Versuch: Seto oder ein Privatdedektiv der von Seto angeheuert wurde.
Hmm bin schon gespannt auf nächste Woche.

Zum Kapitel: Ich weiß nicht aber ich musste vor Schadenfreude Lachen, bei der Stelle wo sich Seto so seine Gedanken macht. Der fällt aus allen Wolken und braucht anschließend einen stationären Aufenthalt in einer Privaten Psychiatrie. Wieso kann ich mit diesem Kühlschrank nicht wirklich Mitleid haben?
Antwort von:  LadyKaiba
28.09.2017 09:14
Hallöchen ;)
Sehr gut kombiniert, es gibt natürlich mehrere Möglichkeiten, wer die beiden Turteltauben beobachten könnte...du liegst mit einer deiner Vermutungen richtig, morgen lade ich das nächste Kapitel hoch, dann kommt die Auflösung^^
Ich finde die Gedanken von Seto auch witzig, wie du gesagt hast: Er ist wie ein Vater der seine kleine Tochter beschützen will xD
Nicht einmal ein ganz kleines bisschen Mitleid? ;P
Liebe Grüße!
Nina
Antwort von:  Usaria
28.09.2017 18:20
Hmm, ja vieleicht ein Müh von einem Mitleid! (ein Müh ist glaube ich ein Millionstel Millimeter)
Von:  Usaria
2017-09-26T21:10:42+00:00 26.09.2017 23:10
Ich hab zwar nur das Kapitel überflogen, aber Yaaamiiii! kann ich dar nur sagen! Ich könnt ihn genauso wie Yugi eine Schllern. Der ehemalige Pharao liebt wohl sehr gefährliche Spiele! Seto bringt ihn um!
Antwort von:  LadyKaiba
27.09.2017 08:06
Du hast recht, Yami ist wirklich ziemlich schamlos...da sieht er, wie Seto die ganze Situation zu schaffen macht und nutzt sie trotzdem einfach aus...meine Güte.. schon klar, dass Yugi sauer auf ihn ist....
Das Risiko hat Yami schon ziemlich angeturnt...aber offenbar nicht NUR Yami?!
:D
Liebe Grüße!
Nina
Von:  Usaria
2017-09-26T21:02:47+00:00 26.09.2017 23:02
Armes Yami, tija das hätte er sich doch eigentlich denken können. Hmm ich glaube ich schicke dir mal ne ENS, mein Muse hat da so ne Idee, wie es Kaiba herausfinden wird und dabei gehts ziemlich heftig zu.
Antwort von:  LadyKaiba
27.09.2017 08:03
Hey^^
Ist wirklich ne blöde Situation für Yami, denn wir wissen ja alle, dass man einen Seto Kaiba lieber nicht zum Feind haben will, nicht wahr? ;)
Ich weiß nicht genau was eine SMS ist; heißen hier auf animexx die privaten Nachrichten So? (Bin noch nicht lange hier angemeldet xD)
Antwort von:  LadyKaiba
27.09.2017 20:34
ENS meine ich, Autokorrektur xD
Was habt ihr denn für eine Idee, was passieren könnte? So was finde ich auch immer sehr spannend von Lesern zu hören ;)
Antwort von:  Usaria
27.09.2017 20:49
Ja so heißen hier im Animexx die privaten Nachrichten. Frag mich bitte nicht was die Abkürzung genau heißt, irgendwas mit Echtzeit- irgendwas.
Von:  wasabi
2017-09-26T10:12:51+00:00 26.09.2017 12:12
Hey Nina ^.~

WOW ... mit diesem Kapitel hast du dich selbst übertroffen! Dies Geburtstagsgeschenk war perfekt geschrieben und absolut erotisch, ich konnte mit Mokuba als Seme echt gut vorstellen, da er in deiner Geschichte so etwas verschmitztes hat und ich mir auch sehr gut vorstellen kann, dass auf Mokuba und auf Yami Dominanz einen extremen Reiz ausübt.
Du hast den ehemaligen Pharao, der mit dem Penisring vor Mokuba kniet so anschaulich beschrieben, ebenso, wie Mokuba sich freut, dass er der erste ist, der den großen Pharao unter sich haben wird. Toll fand ich auch, die kleine Gemeinheit, dass der Pharao sich entscheiden sollte ... Handschellen oder Ring!
Auch konnte ich mir den Sex zwischen den beiden bisher immer echt gut vorstellen und das ist es, was ich mir von einer guten FF wünsche. Ganz großes Lob!
Doch ich würde vermuten, dass auch Mokuba eine Menge für Yami fühlt, denn er hat sein Geschenk nicht einfach schamlos ausgenutzt, sondern sich um ihn und seine Sorge/Bitte (er solle vorsichtig sein)gekümmert. Und als der ehemalige Geist dann den Spieß umgedreht hat (auch wenn ich es nicht so toll fand, dass er ihn ohne Vorbereitung nahm - er weiß doch jetzt, dass es nicht sooo toll ist), war der Schwarzhaarige auch unheimlich erregt ...! ^.~

Weiter so!!!

Liebe Grüße
Sanni
Von:  Usaria
2017-09-25T12:06:29+00:00 25.09.2017 14:06
Äh Moment, müsste dieses Kapitel nicht vor dem anderen kommen? Weil jetzt mach es auch Sinn was in dem davor stand? Aaaa! Ich liebe es (zynisch gemeint) wenn Kapiteln nicht der Logik folgen. Das bringt Chaos in die Geschichte und VORALLEM in meinen Kopf (jammer, jammer, jammer)

Dann kann ich jetzt den Kommi zu dem Vorletzten Kapitel geben. Wenn Seto herausfindet, dass Yami der Lover seines KLEINEN Bruders ist, dann schickt er ihn persönlich zurück ins Milleniumspuzzle! Ohh das wird noch intressant werden! Ich galube wenn Moki ihm dies beichtet, darf er seinen Bruder davor erst festbinden, und ihn erst wieder.... ein, oder zwei Jahre später los binden - oder vieleicht gar nicht mehr! In dieser Hinsicht ist Seto ja wie ein Vater einer Tochter, egal wie alt diese Ist, sie wird immer das kleine süße unschuldige Mädchen bleiben.
Antwort von:  LadyKaiba
25.09.2017 14:14
Das ist schon richtig so, im letzten Kapitel wurde am Ende angedeutet, was passiert sein könnte, und nun gibt es die Aufklärung, das ist ein sehr beliebtes (und ich persönlich finde auch cooles) Stilmittel, weil es Spannung in eine Geschichte bringt ;)
Ich hoffe, dass das Wirrwarr in deinem Kopf nun wieder einigermaßen übersichtlich ist^^
Ich denke da hast du recht, dass ausgerechnet Yami der Unbekannte ist, auf den Seto momentan so eine Wut hat, ist wirklich unglücklich für den früheren Pharao...
Seto ist hier wirklich sehr humorvoll dargestellt, ich liebe es einfach, wenn der sonst so kalte, herzlose CEO überhaupt nicht damit klarkommt, dass sein kleines Brüderchen erwachsen wird und sogar schon Sex hat...ich finde das einfach urkomisch xD
Liebe Grüße!
Nina
Antwort von:  Usaria
25.09.2017 14:21
hmm, gut zu wissen, dann werde ich mich mal darauf einstellen, dass soetwas öffeters vor kommen kann.
Was Seto betrifft, finde ich es auch toll, wenn ein Autor mal die Charaktereigenschaften von einem Charakter heraus hebt, die ansonsten nur angedeutet werden. Und bei seinem Burder war Seto schon immer total anders als man ihn kennt. Deshalb finde ich auch passt dies und du stellst Seto nicht zu sehr oc dar. Weil eben bei seinem geliebten kleinen Bruder er schon immer ... ja Moki ist seine Achhillesverse. In deiner Geschichte dürfte Moki doch auch schon, wenn er Student ist mdst 19 sein, ja o.k in Japan wird man noch erst mit 20 Volljährig aber ... Seto aus Mokuba wird - Nein ist ein junger Mann geworden.
Von:  Usaria
2017-09-25T11:34:06+00:00 25.09.2017 13:34
Auf jeden Fall! Ich find das immer sooo niedlich, wenn Autoren den ansonsten so selbstbewusten und starken Pharao auch mal solche weichen Gefühle haben lassen. Dadurch wirkt er noch menschlicher. Ob dies auch Moki so sieht? hmm.

So jetzt muss ich doch noch das andere lesen, eigentlich wollte ich´s für heute Abend als Betthupfal.
Antwort von:  LadyKaiba
25.09.2017 13:50
Ich denke auch, dass es relativ eindeutig ist, dass Yugi mit seiner Vermutung richtig liegt, doch Yami scheint das noch nicht wirklich bewusst zu sein; mal schauen, wann er es endlich checkt xD
Finde ich auch total niedlich, wie der sonst so starke Pharao da an dem Kissen seines Lovers schnüffelt, ich steh auch auf sowas :D
Ist schon eine berechtigte Frage, wie empfindet Moki für den Ägypter? Das wirst du bald herausfinden ;)
Liebe Grüße!
Nina
Von:  wasabi
2017-09-23T19:35:10+00:00 23.09.2017 21:35
Hey Nina ;-)

Oh man, was denkt sich Mokuba da eigentlich? Versucht immer noch zu lügen ... da ist doch klar, dass Seto ausflippt. (Finde ich zumindest!) Aber nun ist es raus und sie haben es schließlich sogar geschafft darüber zu reden.
Witzig war, wie sie über Setos Traum geredet haben ...
So, so, Yugi und der Pharao treffen sich zum Kaffee Kränzchen, ist ja niedlich. Und du willst meine Meinung dazu wissen, ob Yami mehr für den jungen Kaiba übrig hat als nur nen netten Fick? JA! Eindeutig JAAAAA! Sonst würde er, denke ich, nicht so oft mit ihm schlafen, außerdem sich von dem Jüngeren toppen lassen (Geburtstagsgeschenk hin oder her!) und diese "Snüffelattacke" mit seinem Kissen ist auch nicht unbedingt typisch für den ehemaligen Pharao ... Oder?
Hmm ... problematischter Mann der Welt, gute Beschreibung für Seto Kaiba, denn ob diesem das so gut gefallen wird, wenn Yami mit seinem Bruder?
Aber ... wer weiß? Vielleicht lockst du mich ja jetzt auch auf eine falsche Fährte und überrascht mich ja noch mit einer Wende, mit der ich jetzt noch gar nicht rechne. *grübel

Liebe Grüße
Sanni