Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

You and I

Drabble Challenge des YuKa-FanZirkels
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 15.12.2017
nicht abgeschlossen (10%)
Deutsch
1800 Wörter, 18 Kapitel
Thema: Beyblade
Schlagworte: Drabblesammlung
Unterthemen: Original Serie
Für den YuKa-FanZirkel.

Drabbles mit Prompt Vorgabe und höchsten 100 bzw. 150 Wörtern.

Wünscht mir Glück XD

#1 "Heirate mich!"
#2 "Willst du, dass ich gehe?"
#3 "Du wirst nicht ohne mich gehen!"
#4 Osterspecial "Ich mag deine Eier."
#5 "Ich kann dir das nicht glauben! "
#6 "Ich schwöre, es kommt nicht wieder vor.“
#7 "Was hast du gesagt?"
#8 "Ich bin nicht eifersüchtig!"
#9 "Wir können so nicht weiter machen."
#10 "Ist das nicht unglaublich?"
#11 "Ich werde auf dich aufpassen, okay?"
#12 "Bleib über Nacht. Bitte."
#13 "Du kannst nicht sterben. Bitte stirb nicht."
#14 "Lauf mit mir weg."
#15 " Hör auf zu heulen"
#16 "Geh mir aus den Augen"
#17 "Warum bist du so nervig?"
#18 "Wirst du es mir jemals erzählen?"

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 07.03.2017
U: 15.12.2017
Kommentare (34 )
1800 Wörter
Kapitel 1 #1 E: 07.03.2017
U: 30.03.2017
Kommentare (4)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 #2 E: 21.03.2017
U: 16.04.2017
Kommentare (3)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 #3 E: 09.04.2017
U: 03.05.2017
Kommentare (4)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 #4 Osterspecial E: 20.04.2017
U: 16.05.2017
Kommentare (3)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 #5 E: 06.05.2017
U: 31.05.2017
Kommentare (3)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 #6 E: 27.05.2017
U: 22.06.2017
Kommentare (2)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 #7 E: 06.06.2017
U: 01.07.2017
Kommentare (1)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 #8 E: 26.06.2017
U: 27.07.2017
Kommentare (1)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 #9 E: 14.07.2017
U: 19.08.2017
Kommentare (1)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 #10 E: 01.08.2017
U: 09.09.2017
Kommentare (2)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 #11 E: 15.08.2017
U: 18.09.2017
Kommentare (1)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 #12 E: 18.08.2017
U: 23.09.2017
Kommentare (1)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 #13 E: 16.09.2017
U: 04.11.2017
Kommentare (1)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 #14 E: 30.09.2017
U: 15.12.2017
Kommentare (2)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 #15 (#6^2) E: 14.10.2017
U: 14.10.2017
Kommentare (1)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 #16 E: 31.10.2017
U: 31.10.2017
Kommentare (1)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 #17 E: 31.10.2017
U: 31.10.2017
Kommentare (1)
100 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 #18 E: 27.11.2017
U: 27.11.2017
Kommentare (1)
100 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Kai Hiwatari

  • Charakter
    Kai 2

  • Charakter
    Yurij Ivanov

  • Charakter
    Yurij 2

Kommentare zu dieser Fanfic (34)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  jasuminu
2017-11-27T07:46:16+00:00 27.11.2017 08:46
Och bitte kläre uns auffff bitteee bittteeeee
Ich würde zu gern wissen, was Yuri da gesagt hat
Antwort von:  kikoxd
27.11.2017 12:57
Das bleibt geheim, sonst verliert es doch seinen reiz 😂

Ne ernsthaft, das müsste ich mir erst überlegen XD
Von:  jasuminu
2017-10-31T22:39:44+00:00 31.10.2017 23:39
Achja ich bin voll und ganz auf Yuris Seite. Nervig ist da noch untertrieben. Innerlich würde Kai ihr doch auch mal seine Meinung geigen wollen XD
Antwort von:  kikoxd
01.11.2017 16:47
Das stimmt. Aber Kai weiß sich zu benehmen und kann sich sowas verkneifen. Yurij is halt schön direkt.

Danke für dein Kommi 😊
Von:  Knuddelkekswurmi
2017-10-31T18:37:12+00:00 31.10.2017 19:37
Oh wow. Schöne Interpreation. Der letzte Absatz geht etwas unter die Haut muss ich zugeben.
Danke für diesen Beitrag.

Kurze Anmerkungen zur Grammatik :
Ich glaube " gut zureden " wird als ein Wort zusammen geschrieben.
Als zweites noch musst du hinter den gebrüllten Satz ein '!' setzen, da dieser Satz für sich steht und kein Teil in einem anderen Satz bildet.
Antwort von:  kikoxd
31.10.2017 19:50
Ich hab überlegt bei gut zureden. Hatte es zusammen gehabt und dann gegoogelt
https://www.openthesaurus.de/synonyme/gut%20zureden
Google sagt getrennt.

Danke für deine Hilfe 😊
Von:  Knuddelkekswurmi
2017-10-31T11:46:43+00:00 31.10.2017 12:46
Danke für deinen Beitrag zum Prompt.
Mir stellt sich nur die Frage wie Yuriy nachts halb 1 auf die Idee kommt zu gucken, ob er noch Haarspray hat. Wollte er nochmal raus und sich chic machen?
Antwort von:  kikoxd
31.10.2017 19:04
Yurij hat ne 'kleine' Haarspray-Sucht. Vllt wollte er vor dem Schlafengehen schauen, dass auch alles sitz? Wer weiß....

Ich überlass es deiner Fantasie.
Von:  jasuminu
2017-09-30T21:41:30+00:00 30.09.2017 23:41
Hahahha ich schmeiss mich weg!Mein Grinsen wurde nach jedem Satz breiter, echt eine Hammer Idee!Der arme Kai muss ja echt mega peinlich sein hihi. Diese Drabble Challenge find ich von euch echt mega Klasse. Macht weiter so!
Antwort von:  kikoxd
30.09.2017 23:42
Dankeschön. Hoffe du bleibst dabei :)
Von:  Knuddelkekswurmi
2017-09-30T10:38:09+00:00 30.09.2017 12:38
Haha!!! Also da fällt mir nichts ein XD. Das ist wirklich toll. Ich musste es zwar zweimal lesen, bis ich es verstanden hab, aber als ich es verstanden hab war es grandios!
Wie kommst du nur immer auf diese Ideen...sehr schön.
Kann ich mir richtig vorstellen XD. Schön, dass Kai sofort gewittert hat, dass Yu Blödsinn gemacht hat.
Danke für deinen Beitrag!
Antwort von:  kikoxd
30.09.2017 16:52
Tja...ich schreibe zurzeit immer alf die letzte Sekunde, also Nachts 1 Uhr. Da wird man anscheinend erfinderisch...
Ne ernsthaft, mir is nix eingefallen und das kapi is reine Improvisation.
Von:  Knuddelkekswurmi
2017-09-30T10:34:26+00:00 30.09.2017 12:34
Oh wow. Das ist wirklich ein hartes Drabble. Ich hoffe doch, dass Yuriy es überleben wird.
Hier würden mich tatsächlich nähere Details interessieren. Wer war gefahren? Wer war Schuld? Wird Yuriy es schaffen?!
Vielleicht findest du ja noch die Gelegenheit bei einem anderen Drabble ein paar mehr Infos rauszurücken ;).
Danke für deinen Beitrag.

Noch ein kleiner hinweis: Im ersten Absatz hast du im Text 'Ihr' groß geschrieben. Aber im Satz drinnen wird es klein geschrieben.
Antwort von:  kikoxd
30.09.2017 16:51
Danke :)
Vielleicht mach ich das. Kommt auf den Prompt an XD

Hach diese Fehlerlein...ich korrigiere es noch.
Von:  Knuddelkekswurmi
2017-09-10T09:39:50+00:00 10.09.2017 11:39
Eine niedliche kleine Szene, danke für dein Drabble.
Dieses scheue aneinander pirschen und dann doch nicht trauen, das kennt man ja und ich glaube, dass auch Yuriy und Kai da nicht verschont bleiben.
Kleine Verbesserung:
"Yurij wusste das Kai nichts vertrug[...]"
-> 'Yuriy wusste, dass Kai nichts vertrug...'

Leider finde ich den Satz "Alle anderen waren bereits weg oder dicht" irgendwie unpassend. Also das killt die Stimmung ein wenig. Man hat so die Vorstellung von einer doch relativ romantischen Atmosphäre, sehr intim und vertraut. Und das "oder dicht" klingt so plump, störend irgendwie. Ich hoffe du verstehst das nicht falsch, vielleicht ist es auch nur mein Empfinden. Aber vielleicht lässt man das "oder dicht" einfach weg. Du wolltest ja verdeutlichen, dass die beiden alleine sind, alle anderen bereits weg sind. Das bringt ja auch etwas Spannung.
Trotz meiner kleinen Kritik mag ich dein Drabble. Danke für dein Werk.
Antwort von:  kikoxd
10.09.2017 17:08
Danke für dein Kommi.
Das Komma hab ich gesetzt und den Satz noch geändert...vllt klingt er jetzt besser...
Von:  Knuddelkekswurmi
2017-09-10T09:34:08+00:00 10.09.2017 11:34
Danke für deinen Beitrag, dieses Drabble gefällt mir wirklich gut. Obwohl ich Yuriy nicht so eingeschätzt hätte, dass es Schiss vorm Bungee hat.
Kurze Anmerkung: "hinab viel" muss "hinab fiel" sein. Von 'fallen' ;).
Ansonsten super. Vielen Dank :).
Antwort von:  kikoxd
10.09.2017 17:09
Ach diese Schusselfehler...is ja regelrecht peinlich. Danke für deine Korrektur.
Von:  Knuddelkekswurmi
2017-09-10T09:31:27+00:00 10.09.2017 11:31
Haha, wirklich eine tolle Geschichte. Das war wohl ein guter Film, wenn Yuriy so begeistert war.

Dennoch auch hier kleine Verbesserungen:
"Unglaublich war, dass Yuriy seid einer Stunde den Film wiederholte."
-> Das 'seid' muss hier mit 't' geschrieben werden.
"Es war ja nicht so, dass Kai den Film nicht mitgeguckt hätte, waren Sie ja schließlich zusammen im Kino gewesen."
-> Der Teilsatz nach dem Komma liest sich komisch. Es wäre wohl flüssiger, wenn du schreibst 'schließlich waren sie (das sie hier klein schreiben) ja zusammen im Kino gewesen.'
Ansonsten ein schönes Werk, danke für deinen Beitrag.
Antwort von:  kikoxd
10.09.2017 17:10
Wieder so ein oller Schusselfehler, aber ehrlich gesagt verwechsel ich seid/seit immer...
Fehler verbessert. Dankö