Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Mein Herz gehört dir


Erstellt:
Letzte Änderung: 16.04.2017
abgeschlossen
Deutsch
26398 Wörter, 14 Kapitel
Damals feierte ganz Paris ein großes Fest, jedoch war ich damals nicht dabei und seit dem Kampf habe ich Cat Noir nie wieder gesehen. Kein Wunder immerhin gab es keinen Grund sich zu Verwandeln und so haben wir nie herausgefunden wer sich unter der Maske verbarg.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 17.02.2017
U: 16.04.2017
Kommentare (101 )
26398 Wörter
Prolog Prolog E: 25.02.2017
U: 18.03.2017
Kommentare (3)
410 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Endlich wieder zurück E: 27.02.2017
U: 19.03.2017
Kommentare (3)
1175 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Begegnung mit den Nachbarn E: 01.03.2017
U: 23.03.2017
Kommentare (4)
2151 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Aufbauhilfe und Einladung E: 03.03.2017
U: 26.03.2017
Kommentare (6)
3032 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Wiedersehen mit der besten Freundin E: 05.03.2017
U: 27.03.2017
Kommentare (5)
1863 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Einweihungsparty und Begegnung mit dem Ex E: 07.03.2017
U: 30.03.2017
Kommentare (7)
3009 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Rettung und ein schöner Morgen E: 09.03.2017
U: 31.03.2017
Kommentare (5)
2358 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Date, Ja oder Nein?! E: 11.03.2017
U: 01.04.2017
Kommentare (5)
2479 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Luxusrestaurant und Spaziergang im Garten E: 13.03.2017
U: 03.04.2017
Kommentare (9)
2801 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Interessantes Angebot E: 15.03.2017
U: 06.04.2017
Kommentare (6)
1767 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Doch noch ein schöner Abend E: 17.03.2017
U: 09.04.2017
Kommentare (5)
1450 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Enthüllungen am Morgen E: 19.03.2017
U: 15.04.2017
Kommentare (8)
1098 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Einige Wochen später E: 21.03.2017
U: 16.04.2017
Kommentare (5)
1940 Wörter
abgeschlossen
Epilog Epilog E: 23.03.2017
U: 16.04.2017
Kommentare (8)
865 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Adrien

    Alter: 24
    Beruf: Student für Geschichte
    Wohnort: Paris
    Beziehungsstatus: Single
    Beste Freunde: Nino, Alya, Marinette

    Nach Jahren der Unterdrückung durch seinen Vater, fasst Adrien endlich den Mut sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und neben einer eigenen Wohnung, auch ein Studium zu beginnen.
    Er wollte endlich frei sein und sein eigenes Leben führen, ohne strengen Tagesablauf. Jedoch fehlt ihm trotz allem eine wichtige Person im Leben, jemand der ihm sehr wichtig geworden war, es jedoch zu spät erkannt hat.
  • Charakter
    Alya

    Alter: 23 Jahre
    Beruf: Journalistin
    Wohnort: Paris
    Beziehungsstatus: Verlobt mit Nino
    Beste Freunde: Marinette, Adrien

    Alya freut sich riesig dass Ihre beste Freundin zurück kommt und macht natürlich da weiter, wo sie vor fünf Jahren aufgehört hat.
  • Charakter
    Marinette

    Alter: 23 Jahre
    Beruf: Modedesignerin
    Wohnort: Los Angeles / Paris
    Beziehungsstatus: Single
    Beste Freunde: Alya, Nino, Adrien

    Auf Grund eines Stipendiums für Mode und Design zog Marinette nach der Schule nach Los Angeles. Trotz allem jedoch will sie eines Tages wieder zurück nach Paris um sich ihren Traum der eigenen Modekollektion zu erfüllen.
    Zurück in Paris lernt sie ihren Nachbarn kennen und Alte sowie neue Gefühle entstehen.
  • Charakter
    Nino

    Alter: 24 Jahre
    Beruf: DJ
    Wohnort: Paris
    Beziehungsstatus: Verlobt mit Alya
    Beste Freunde: Adrien, Marinette

    Nino freut sich das sein bester Freund endlich Mut gefasst hat und seinem Vater die Meinung gesagt hat. Jetzt muss es nur noch mit der Liebe klappen und da kommt Marinette genau richtig.
Kommentare zu dieser Fanfic (101)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
/ 8

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Fiamma
2017-03-24T07:17:55+00:00 24.03.2017 08:17
Huhu,
ein sehr schöner Epilog :)

Schön, dass Marinette nun ihre eigene Kollektion herausbringt und dann natürlich der Anrag am Ende *g*
Es war eine tolle Ff mit einen schönen Ende^^

Liebe Grüße,
Fiamma^^
Antwort von:  Nami88
24.03.2017 09:01
Ja endlich wird Mari ihr Traum wahr 😄
schön das dir die FF gefallen hat und ich arbeite bereits an einer Fortsetzung ^^
Von:  Bloonaa
2017-03-23T20:29:25+00:00 23.03.2017 21:29

Hallöle,

dann geb ich mal noch meinen Senf zum Epilog, obwohl –KruemelKekschen- schon ein paar Sachen erwähnt hat.

„Ein Nähatelier wobei ich dank Liam`s Onkel ein schönes nahe Paris fand, was ich unter Vertrag nahm. Immerhin kann ich alleine nicht alles nähen und dafür gab es das Atelier.“

-> Ich finds etwas umständlich formuliert. Hier mal ein Vorschlag für eine vereinfachte Version. „Da ich alleine nicht alles nähen konnte, nahm ich ein Nähatelier unter Vertrag. Dank Liams Onkel fand ich ein Schönes in der Nähe von Paris.“


„Wenn ich daran zurück denke wie schön sie in ihrem Kleid aussah und wie sprachlos Nino sie angesehen hatte als sie in die Kirche eintrat.“

-> Ich find den Satz an sich in Ordnung, aber er wirkt unvollständig. Du fängst an mit „Wenn ich daran zurückdenke…“ aber nach der Erklärung, woran sie zurück denkt, kommt keine weitere Beschreibung davon was denn nun ist, wenn sie sich zurückerinnert. Sowas wie: „Wenn ich daran zurückdenke…[die Beschreibung]…dann kommen mir immer noch die Tränen/dann muss ich immer noch grinsen. Oder oder oder ^^ Ich hoffe es ist verständlich, was ich meine :)

Ok Zeitformen, war in den letzten Kapiteln deutlich besser, in dem hier waren ein paar mehr Ausrutscher drin.

Dann ist mir noch aufgefallen, in der Mitte wenn du die Hochzeit beschreibst fällt übermäßig oft das Wort „auch“. In einem Abschnitt hast du in jedem Satz eins drin. ^^ Da gibt’s noch andere Alternativen: genauso, ebenso, außerdem, …

Tippfehler in Wörtern:

„Verwanden“ -> Es sind eher die Verwandten.^^

„Ladybugblock“ -> Es ist ein Blog :P

Ansonsten sehr romantisch und niedlich, wie Marinette alles nochmal Rückblickend erzählt und natürlich der Antrag. Schöne originelle Idee und ein passender Abschluss. :)

Schönen Abend noch und wir lesen uns. ^^






Antwort von:  Nami88
23.03.2017 21:42
Die Sätze werde ich da natürlich noch umschreiben und such die Tippfehler ^^
Dir auch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Kapitel oder FF 😉
Von:  obelix
2017-03-23T20:03:51+00:00 23.03.2017 21:03
das ende der Geschichte fand ich schön und eigendlich die ganze Geschichte .

Mfg Obi :)
Antwort von:  Nami88
23.03.2017 21:43
Danke 😄
Das freut mich das dir das die Geschichte und das Ende gefallen hat 😊
Von:  Atenia
2017-03-23T19:07:47+00:00 23.03.2017 20:07
was für ein wudnervoller heiratsantrag
Auf so eine Idee muss man erst kommen
Antwort von:  Nami88
23.03.2017 20:35
Adrien weiß halt was romantisch ist 😉
2017-03-23T17:12:02+00:00 23.03.2017 18:12
Happy Ending so toll😍😍😍😭😭😭😭
Antwort von:  Nami88
23.03.2017 20:35
Danke 😄
Das musste einfach kommen 😊
Von:  Domi2001
2017-03-23T14:55:21+00:00 23.03.2017 15:55
Kann es bitte weiter gehen? 😢❤
Antwort von:  Nami88
23.03.2017 20:34
Es wird definitiv eine Fortsetzung geben, aber das dauert noch eine weile 😅
Von:  -KruemelKekschen-
2017-03-23T09:38:41+00:00 23.03.2017 10:38
Ein wirklich schönes ende<3
Ich fand die Hochzeit von Alya und Nino schön :)
Nur würde ich niemals erzählen, was auf dem. Junggesellen Abschied psssiert :D
Und bei dem Ende hab ich ein Tränchen vergossen, sehr süße Idee.

Hier die letzten Unstimmigkeiten dieser FF :*

In den letzten Monaten hatte ich unendlich viele Entwürfe gezeichnet, sowie hatte ich einen Termin nach dem anderen.
- sowie ich einen termin nach dem anderen hatte.
Wegen dem Katalog, Termine wegen der Erscheinung, Location für die Bilder und so weiter.
-sei es wegen dem Katalog, der Erscheinug, der Location für die Bilder oder andere unzähliger Feinheiten.
Natürlich war Adrien ein Model für mich und dann bekam ich noch welche über meine Firma Cyrillus Paris.
- Adrien modelte natürlich für mich, doch da ich noch weitere Models benötigte half mir die Firma Cyrillus Paris aus.
Von ihnen hatte ich auch Firmen empfohlen bekommen wo ich die Stoffe her bekam.
-Sie empfohlen mir auch eine Firma, über die ich an schöne Stoffe für meine Kollektion kam.

[...]ich muss mich jetzt beeilen um Nachhause zu kommen, bevor Adrien von seinem Wochenendtrip mit Nino zurück kommt. Heute vor einem Jahr sind wir uns[...]
- hier bist du 3 mal in die Gegenwart gerutscht musste, kam, waren


Ich freue mich auch in Zukunft darauf, etwas von dir zu lesen :)
Grüße
Krümmelchen
Antwort von:  Nami88
23.03.2017 20:39
Der zukünftige oder die zukünftige kann schon mal erfahren wie man den letzten Abend in Freiheit verbracht hat 😉
Und schön das du sogar eine Träne vergossen hast 😊
Ich werde das Kapitel dank dir noch einmal überarbeiten ^^
Sobald ich wieder Zuhause bin 😅
Und wie du mich kennst, wird noch einiges von mir kommen 😘
Antwort von:  -KruemelKekschen-
23.03.2017 21:00
ich freue mich :D
binam überlegen auch mal ein OS dazwischen zu schieben, denn "Ein Tag wie jeder anderer?" wird wohl ein langes und zeitintensieves Projekt.
Von:  Hisoka_Hebi
2017-03-23T06:44:13+00:00 23.03.2017 07:44
Jaaaaa >////< schönes Ende, gefällt mir ausgesprochen gut <3
Der Epilog ist dir auf jedenfall gelungen, aber wie ich schon erwähnte ich hoffe darauf das es weitergeht *grins*
Ich freu mich schon darauf, mehr von dir zu lesen^^
Antwort von:  Nami88
23.03.2017 08:16
Guten morgen ^^
Schön das dir der Epilog gefällt 😄
Habe gestern schon Notizen für die Fortsetzung gemacht und den Prolog angefangen 😉
Antwort von:  Hisoka_Hebi
23.03.2017 09:59
Cool *,...,* freu mich schon :D
Antwort von:  Nami88
23.03.2017 22:25
Prolog und Kapitel 1 ist fertig 😉
Jedenfalls auf Papier 😅
Kapitel 2 wurde angefangen 😄
Vielleicht wird es schneller on gestellt als gedacht 😘
Antwort von:  Hisoka_Hebi
24.03.2017 07:01
Juchuuu :D *anfeuert**fähnchen schwenk*
Antwort von:  Nami88
24.03.2017 07:19
😄😄😄
Von:  Bloonaa
2017-03-21T22:07:56+00:00 21.03.2017 23:07
Heyho,

das vorletzte Kapitel schon. Mensch wie die Zeit vergeht.

Ziemlich entspannt und Happy Ends wo man nur hinsieht. ^^

Nach wie vor ist die Vergangenheit, dir wirklich geneigter, als die Gegenwart. Soweit alles ok.

Nur der Vollständigkeit halber auch hier nochmal der Hinweis Kommasetzung. :P

Ansonsten hab ich zwei komische Sätze:

„…unter anderen verschiedenen Kleidungsstücken wie…“ -> …unter anderem verschiedene Kleidungsstücke, wie…

„Ich genoss den Tag wirklich mit ihm und neben dem Eiffelturm, die Notre Dame, der Triumphbogen, den Louvre und auch die Katakomben, zeigte ich ihm noch einige Parks…“ ->„Ich genoss den Tag wirklich mit ihm und neben dem Eiffelturm, der Notre Dame, dem Triumphbogen, dem Louvre und auch den Katakomben, zeigte ich ihm noch einige Parks…“ (hier war bei den Artikeln ganz schön der Wurm drin ^^)

„Auf Wunsch von ihr durfte…“ -> „Auf ihren Wunsch durfte…“

Und zum Schluss, hasse mich bitte nicht, aber der Akzent bei Chloés Namen ist verkehrtherum. :P

Das war´s auch schon. ^^

Bis zum Epilog

Viele Grüße, Bloona




Antwort von:  Nami88
22.03.2017 06:22
Kommasetzung wird wo immer mein kleines Problem sein xD
Und du hast recht, dir Vergangenheit passt wirklich besser zu mir 😊
P.s. was meinst du mit dem Akzent bei Chloes Namen? Der Strich über dem E ? 😅
Und du weißt doch das ich dich für deine Tipps und Verbesserungen nicht hasse 😉
Antwort von:  Bloonaa
22.03.2017 11:02
Ja genau den Strich über dem E. Die Akzente verändern im Französischen die Aussprache.
Beim accent aigu (é) spricht man das e dann geschlossen. Zum Beispiel wie im deutschen bei Schnee.
Beim accent grave (è) spricht man das e dann eher offen aus.
Ist nur eine Kleinigkeit aber wollt es nur mal erwähnen ^^
Bei Chloé wäre es eben der accent aigu.
Unsere Französischlehrerin hat uns in der Schule für Akzentfehler immer die Hölle heißgemacht, darum schau ich wohl noch heute so akribisch drauf. :P
Von:  Atenia
2017-03-21T16:54:02+00:00 21.03.2017 17:54
Wie ist schon zu Ende?
Ich farge mich wie Alya auf ihr Kleid reagiert?
Chloe nervt voll
Antwort von:  Nami88
21.03.2017 22:17
Das War das letzte richtige Kapitel ^^
Nur noch der Epilog 😄