Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

La nuit étoilée


Erstellt:
Letzte Änderung: 18.09.2017
abgeschlossen
Deutsch
14739 Wörter, 9 Kapitel
Zur englischen Version (only OS) geht es hier: http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/369221/?js_back=1 (≧◡≦)

Viel Spaß mit der deutschen Version -nicht OS-Version-! \ (•◡•) /


(La nuit étoilée (fr.) - Die sternenklare Nacht (ich hoffe es ist richtig so 8D) Das Bild kommt hierher: https://de.pinterest.com/pin/326651779202636768/)

Myralisia

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 20.11.2016
U: 18.09.2017
Kommentare (24 )
14739 Wörter
Kapitel 1 1 - Câlin E: 20.11.2016
U: 20.11.2016
Kommentare (3)
1004 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 2 - Confusion E: 11.12.2016
U: 16.12.2016
Kommentare (2)
981 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 3 - Cadeau E: 08.01.2017
U: 14.01.2017
Kommentare (2)
1973 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 4 - Étourderie E: 12.02.2017
U: 26.02.2017
Kommentare (1)
2532 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 5 - La Vérité E: 25.02.2017
U: 18.03.2017
Kommentare (1)
1606 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 6 - Désespoir E: 20.03.2017
U: 16.04.2017
Kommentare (5)
986 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 7 - danse sous la nuit étoilée E: 27.04.2017
U: 21.05.2017
Kommentare (1)
1396 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 8 - La lumière qui brillé toujours E: 28.06.2017
U: 29.07.2017
Kommentare (3)
1486 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 9 - Je t'aime E: 14.08.2017
U: 18.09.2017
Kommentare (0)
2775 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (24)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Bloonaa
2017-07-29T19:29:36+00:00 29.07.2017 21:29
Hey,

jetzt hätte ich um ein Haar dein neues Kapitel übersehen. Schande über mich. ^^
Ein Glück Marinette ist wieder die alte und auch wieder Ladybug. Cat Noirs Handeln und Denken sind dir gut gelungen, man konnte ihm sein schlechtes Gewissen wirklich mitfühlen.

Marinette dagegen war etwas sehr still, fand ich, dafür, dass sie von seiner Identität erfährt und davon, dass sie akumatisiert wurde. Aber das könnte auch der Schock sein. Ich hätte es mir wahrscheinlich nur ein kleines bisschen ausführlicher gewünscht. ^^

Hab ich richtig gelesen? Als nächstes planst du schon den Epilog? Ich bin gespannt darauf, wie du das ganze zum Abschluss bringst. :)

Viele Grüße
Bloona

Antwort von:  Myralisia
10.08.2017 17:26
Hiho! Lieben Dank für deinen Kommi und deine Kritik :3

Ich hoffe, dass ich im Epilog auch Marinettes Gefühle darlegen kann, die sie so während der ganzen Aufklärungsgeschichte durchlaufen haben muss, um auch ihren Charakter wieder voll zur Geltung bringen zu können.
So wie ich mir den Epilog vorgestellt habe, könnte er manchen vielleicht missfallen, aber ich hoffe dennoch, dass die Gesamtgeschichte schön flüssig und interessant von statten gegangen war :3

Viel Spaß noch und bis zum Epilog!
Myralisia
Von:  Bambi-Becca1985
2017-07-05T15:30:39+00:00 05.07.2017 17:30
mal wieder ein super Kapitel, freue mich schon aufs nächste 😁
Antwort von:  Myralisia
10.08.2017 17:27
Dankeschön! :D Das nächste wird ja schon der Abschluss sein, obschon man es natürlich endlos weiterspinnen könnte x3 Ich hoffe, dass dir das Ende auch noch gefallen wird :D
Von:  Sophia_southforce
2017-06-28T20:12:21+00:00 28.06.2017 22:12
Ahhhh endlich ich musste schon so lange zittern haha😍😂😂 hm.. Marinette hat nicht besonders viel reagiert als sich Chat zurück verwandelt hatte xD Aber tolles Kapitel
Antwort von:  Myralisia
29.06.2017 07:17
Ooh, das tut mir Leid! >~< Ich hätte es gerne schon früher fertig gestellt :)
Das kommt sicher noch. Sie ist in dem Moment einfsch viel zu perplex, dadurch, dass sie "irgendwo" aufgewacht ist^-^
Danke fürs Lesen! X3
Von:  Bloonaa
2017-04-28T22:48:53+00:00 29.04.2017 00:48
^^ Hey, ich hoffe ich hab dich nicht zu sehr in die Bredouille gebracht mit meinem Kommentar. :) Aber ich bin mir sicher, dir fällt eine Lösung ein. Mit alternativem Universum oder ohne. xD
Das Kapitel fand ich toll und Masquerades Kleidung passt super. Da hast du dir ja echt viel Mühegegeben. ^^
Die Idee mit der Schachtel zum Schluss ist super und war das manchmal Meister Fu in der Menge der aus der Reihe tanzt?
Ich freu mich auf jeden Fall auf das nächste Kapitel. ^^
Viele Grüße
Bloona


Antwort von:  Myralisia
30.04.2017 14:45
Hiho! Nein nein, alles okay :D Ich bin dir wirklich dankbar dafür ^-^ Sonst wäre ich ja noch weiter umhergeirrt xD So kann ich es ja dann mit dem AU oder einer vll passenden Erklärung lösen.
Hehe, das ist eine schöne Idee mit Meister Fu! Das bleibt aber doch der Fantasie des Lesers überlassen... ;)
Vielen Dank!
Myralisia
2017-04-19T23:46:50+00:00 20.04.2017 01:46
Mega😍😍 wann geht es weiter?? es ist gerade so spannend😍😍
Antwort von:  Myralisia
22.04.2017 17:16
Dankeschön! :) Spätestens Ende April kommt das nächste Kapitel :D Vielleicht schaffe ich es aber auch schon vorher fertig zu stellen.
Von:  Rin1998
2017-03-20T22:46:46+00:00 20.03.2017 23:46
hi
gutes kapi7
jetzt bin ich gespannt wie es weiter geht
und klar würde ich jetzt Mariette gerne sehen
Lg Rin
Antwort von:  Myralisia
21.03.2017 15:22
Vielen Dank! :3
Ich hänge das Bild dann beim nächsten Kapitel an. da passt es dann auch viel besser hin :D
Von:  -KruemelKekschen-
2017-03-20T22:03:57+00:00 20.03.2017 23:03
Kann mich Bloonaa nur anschließen :)
Ich hab nach ihr eigentlich nicht mehr hinzuzufügen ^^`
Ich bin persönlich echt dagegen, dass jemand mit Miraculous akumatisiert wird.
Aber bei dir ist das was anderes, da Marinette keines mehr hat.
Die Situation der Realisierung und der Verzweiflung hast du echt gut rüber gebracht.
Das warten hat sich gelohnt :3
Antwort von:  Myralisia
21.03.2017 09:43
Vielen Dank! :3
Genauso habe ich das auch gesehen :) ich denke, dass die Kwami/Mircaulous wie ein natürlicher Schutz wirken. Sonst hätte den beiden ja schon längst etwas passieren müssen (zB Adrien im Weihnachtsspecial oder auch an vielen anderen Stellen, wo sie eine negative Erfahrung machten).
Von:  Bloonaa
2017-03-20T21:48:06+00:00 20.03.2017 22:48
Hey,

ich hatte deine FF schon eine Weile im Auge, war dann aber immer mit anderen Sachen beschäftigt. Heute hat es dann endlich geklappt und ich hab sie in einem Rutsch durchgelesen.

Die Idee und die Handlung sind wirklich interessant. Gerade mit den Wechselnden Sichten, obwohl du da ein kleines bisschen drauf achten solltest, dass es nicht zu langweilig wird, wenn man dieselbe Szene ohne große Unterschiede in zwei aufeinanderfolgenden Kapiteln liest. Es war grenzwertig, aber noch ok. :)

Schreibstil und Lesefluss waren super, ein echtes Erlebnis und angenehm zu lesen. ^^ Ich kann mir alles super vorstellen und nachvollziehen. Außer das Adrien es einfach so zulässt, dass sein Vater weitermacht, aber andererseits kann man ihn auch verstehen. Er vermisst seine Mutter und sieht so die Chance sie wiederzusehen. Es ist schon ein ziemliches Dilemma.

Ich hoffe doch, dass Marinette sich es doch anders überlegt oder dagegen ankämpft. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass sie verwandelt wird. Außer du schaffst es mir das logisch zu verkaufen. xD Und darauf bin ich gespannt.

Ich freu mich auf den nächsten Teil und wünsche noch einen schönen Abend!

Antwort von:  Myralisia
21.03.2017 09:40
Vielen Dank für dein Interesse und Kritik an meiner Fanfic! :)

Bei den wechselnden Ansichten mit Wiederholungen war ich mir auch etwas unsicher. Ich fand einen Übergang ohne etwas zu hart. Deswegen habe ich es so kurz wie möglich gehalten. Und ab dem jetzigen Kapitel fällt das auch weg, da es bei keiner richtigen Interaktion von Marinette und Adrien endet :D

Danke, das ist echt lieb von dir! Freut mich, dass es so flüssig zu lesen ist :3

Das letzte und neueste Kapitel waren beide nah an der Grenze für mich. Ich habe viel überlegt und recherchiert für mögliche Reaktionen und wollte es gewagter probieren.

Für Adrien erkläre ich mir das so, dass durch den ganzen Informationsfluss (Vater=Hawk Moth=Bösewicht, seine geliebte Mutter, Miraculous für einen Wunsch sammeln) so stark auf ihn eingewirkt haben, dass sein Verstand erst einmal ausgesetzt hat. Da er auch eher ein Mutterkind ist und so enttäuscht von seinem Vater war, will er auf jeden Fall seine Mutter zurück. Aber er hätte auch anders reagieren können…:)

Von einem zum nächsten Problem xD
Marinette und Adrien wären ohne ihre Kwamis/ Miraculous ganz normale Menschen.
Normale Menschen sind bei negativen Emotionen sehr anfällig für die Akumas. Zumal sie nicht einmal wissen, wer hinter den Akumas steckt (selbst Marinette und Adrien wussten/wissen in der Serie nicht, dass Hawk Moth derjenige ist, der die Akumas schickt. Nur, dass es Akumas gibt. Ich hab mir dafür extra nochmal die Folgen angesehen. Fand ich ja schon witzig xD allein der Zuschauer weiß darüber Bescheid und Mr Fu (?)).
Und da Marinette gerade schutzlos ist (ohne Kwami; hat -KruemelKekschen- auch treffend formuliert :) ), ist sie ein normaler Mensch. Und dazu kommt noch dieser emotionale Einbruch. Daher denke ich, dass das sehr wahrscheinlich ist, dass sie akumatisiert wird.
Wenn sie allerdings davon gewusst hätte, wer (namentlich) die Akumas schickt, hätte sie sicher gegen ankämpfen können. Aber so, war sie ihm schutzlos ausgeliefert und fungiert als Marionette.

Danke :D Dir einen schönen guten Morgen! xD
Antwort von:  Myralisia
21.03.2017 09:40
Oh... lang geworden xD
Antwort von:  -KruemelKekschen-
21.03.2017 11:37
Aber sehr interessant, an deinen Gedanke teil haben zu dürfen.
Da kann ich mich nur anschließen :3
Von:  -KruemelKekschen-
2017-02-26T14:23:35+00:00 26.02.2017 15:23
ja immer diese selbstzweifen, obwohl sie doch ladybug ist :/
aber ich glaube wäre ich in ihrer lage wäre ich auch auf mein altes ego eifersüchtig ._.l
Von:  -KruemelKekschen-
2017-02-26T14:20:43+00:00 26.02.2017 15:20
haaaa ~<3
jaa ich will auch wissen was in dem brief steht ._.
Antwort von:  Myralisia
26.02.2017 22:46
Mal gucken, ob ich mich im Nachhinein doch noch zu einem netten Gedicht hinreißen lassen werde... Da ich ja schon aus einem OS eine ganze Story gemacht habe... Mal sehen :D
Vielen Dank für das Interesse an Adriens Gedicht! X3