Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Yu-Gi-Oh! Das Leben nach dem Tod


Erstellt:
Letzte Änderung: 27.05.2017
nicht abgeschlossen (34%)
Deutsch
279784 Wörter, 78 Kapitel
Es war Sommer. Ein warmer, schwüler Samstagnachmittag und Yugis Freunde Jounochi und Honda hatten gerade sein Haus wieder verlassen. Yugi Mutou lebte noch im Haus seines Großvaters und seiner Mutter. Er hatte seinen Schulabschluss geschafft und die langen Sommerferien lagen nun vor ihm. Doch so richtig freuen konnte er sihc nicht. Ohnehin war das letzte Schuljahr wie ein weit entferntes Rauschen eines schlechten Radioempfangs vorbei gelaufen. Yugi war seit Yami ihn verlassen hatte nicht mehr er selbst. Er fühlte sich unausgeglichen, unvollständig und trotz all seiner Freunde einsam. Die wneigen letzten vergangenen Jahre seines Lebens hatte Yugi mit seinem Aibou Yami verbracht und diese Jahre hatten wohl den größten Einfluss auf Yugi. Immer wieder hatte er die kleinen Schritte selbst erkannt, wie er in seinem Selbstvertrauen gewachsen war, auhc in seinem Selbstbewusstsein. Ja, Yugi war kein schüchterner Junge mehr, der rot anlief, wenn ihn jemand anredete. Auch sein Kleidungsstil wies darauf hin, dass Yugi seinen eigenen Modegeschmack entwickelt hatte. Seine Kleider hingen ihm nicht mehr schlabberig am Körper, sondern saßen ordentlich. Vielleicht hatte aber auch sein Aibou dazu beigetragen, dass Yugi nun metallene und lederne Armreifen und ein dunkles Halsband nicht mehr missen mochte.

~Bitte bedenkt wie viele Jahre meine FF ruhig lag, die Stoy ist zwar nicht in der Zeit gealtert, aber ich und inzwischen kommt die Einsicht, dass die Charaktere durchaus schon ein wenig reifer sein können als in der Charakterbeschreibung ursprünglich angedacht, die Zahlen dienen aber dennoch zur Orientierung, wichtig ist, alle sind Vollljährig (wichtig für Adult Szenen später)~

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 10.01.2007
U: 27.05.2017
Kommentare (102 )
279784 Wörter
Kapitel 1 Der Brief E: 04.04.2009
U: 04.04.2009
Kommentare (3)
540 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Der Schock E: 29.05.2009
U: 29.05.2009
Kommentare (2)
1288 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Das Totenreich E: 23.06.2014
U: 23.06.2014
Kommentare (1)
2356 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Einkaufen ein bisschen anders E: 04.07.2014
U: 04.07.2014
Kommentare (1)
1380 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Ein Pharao sucht Arbeit (Teil 1) E: 10.07.2014
U: 10.07.2014
Kommentare (1)
1476 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Ein Pharao sucht Arbeit (Teil 2) E: 27.09.2014
U: 27.09.2014
Kommentare (2)
2797 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Post von der Kaiba Corp E: 18.10.2014
U: 18.10.2014
Kommentare (1)
2982 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Angst und Liebe Adult E: 26.10.2014
U: 26.10.2014
Kommentare (3)
4288 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Ärzte Arbeit und Verschwiegenheit E: 02.11.2014
U: 02.11.2014
Kommentare (1)
2975 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Arbeit und königliche Arbeit E: 09.11.2014
U: 09.11.2014
Kommentare (2)
3545 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Schule, Mädchen und "Amerika" (Teil 1) E: 16.11.2014
U: 16.11.2014
Kommentare (1)
3254 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Schule, Mädchen und "Amerika" (Teil 2) E: 25.11.2014
U: 25.11.2014
Kommentare (0)
3270 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Verspätete Symptome E: 25.11.2014
U: 25.11.2014
Kommentare (2)
3352 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Umzug, Auszug E: 03.12.2014
U: 03.12.2014
Kommentare (3)
3085 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Seto Kaiba und ein Priester E: 07.12.2014
U: 07.12.2014
Kommentare (1)
2306 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Ägyptischer Besuch Teil 1 E: 13.12.2014
U: 13.12.2014
Kommentare (1)
3791 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Ägyptischer Besuch Teil 2 E: 21.12.2014
U: 21.12.2014
Kommentare (2)
1618 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Dr.Cooper vs. Pharao E: 13.05.2016
U: 28.05.2016
Kommentare (0)
2424 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Noah Kaibas Weckruf! E: 13.05.2016
U: 28.05.2016
Kommentare (1)
1738 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Guten Morgen Noah Kaiba! E: 16.05.2016
U: 30.05.2016
Kommentare (0)
3351 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 "Der Morgen danach..." E: 16.05.2016
U: 30.05.2016
Kommentare (1)
1811 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Heisse Männer, junge Liebe (Teil 1) Adult E: 15.06.2016
U: 15.06.2016
Kommentare (1)
4999 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 Heisse Männer, junge Liebe (Teil 2) Adult (Sex) E: 16.06.2016
U: 16.06.2016
Kommentare (1)
5295 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 Tiefpunkte! E: 17.06.2016
U: 17.06.2016
Kommentare (1)
3520 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 Abschied E: 17.06.2016
U: 17.06.2016
Kommentare (1)
3188 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 Das Ende? E: 17.06.2016
U: 18.06.2016
Kommentare (1)
3960 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 Das Gericht E: 18.06.2016
U: 18.06.2016
Kommentare (1)
4540 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 Alte Freundschaft E: 19.06.2016
U: 19.06.2016
Kommentare (1)
2693 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 29 Frohe Weihnachten E: 24.06.2016
U: 24.06.2016
Kommentare (1)
6120 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 Brand Neues Jahr E: 01.07.2016
U: 02.07.2016
Kommentare (1)
2618 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 31 Semester Ferien E: 05.10.2016
U: 06.10.2016
Kommentare (1)
3263 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 32 Ein unerwarteter Gast ... Adult (Sex) E: 10.10.2016
U: 13.10.2016
Kommentare (1)
8153 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 33 Bitteres Frühstück E: 26.10.2016
U: 05.11.2016
Kommentare (2)
3949 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 34 Frauen und Priester (Teil 1) E: 04.12.2016
U: 10.12.2016
Kommentare (1)
2300 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 35 Frauen und Priester (Teil 2) E: 11.12.2016
U: 15.12.2016
Kommentare (1)
4228 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 36 Frauen und Priester (Teil 3) E: 13.12.2016
U: 17.12.2016
Kommentare (1)
4481 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 37 Frauen und Priester (Teil 4) E: 30.12.2016
U: 03.01.2017
Kommentare (1)
3948 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 38 Vaterschaft auf Bewährung E: 15.01.2017
U: 26.01.2017
Kommentare (1)
3886 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 39 Vater sein für Anfänger E: 17.01.2017
U: 01.02.2017
Kommentare (1)
4325 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 40 Yamis brauchen Grenzen E: 22.01.2017
U: 05.02.2017
Kommentare (1)
3501 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 41 Die Leiden des jungen Pharao E: 30.01.2017
U: 23.02.2017
Kommentare (1)
4353 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 42 Magisches Nachsitzen E: 01.02.2017
U: 23.02.2017
Kommentare (1)
2796 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 43 "Erste Prüfung, Zweites Bondage" Adult (Sex) E: 20.02.2017
U: 11.03.2017
Kommentare (2)
4848 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 44 Die Magische Prüfung E: 21.02.2017
U: 12.03.2017
Kommentare (1)
3395 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 45 Ernste Lage ... E: 22.02.2017
U: 13.03.2017
Kommentare (1)
2125 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 46 Verschwörung und Kuppelei (Teil 1) E: 22.02.2017
U: 13.03.2017
Kommentare (1)
2960 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 47 Verschwörung und Kuppelei (Teil 2) E: 24.02.2017
U: 15.03.2017
Kommentare (1)
5459 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 48 "Zeit kommt,...Pharao nicht..." E: 24.02.2017
U: 17.03.2017
Kommentare (1)
4822 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 49 Männlichkeit auf Abwegen Adult (Sex) E: 25.02.2017
U: 18.03.2017
Kommentare (1)
4071 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 50 Ein liebender Pharao?... Adult (Sex) E: 25.02.2017
U: 19.03.2017
Kommentare (1)
3142 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 51 Yugi im Ozean der Gefühle E: 26.02.2017
U: 19.03.2017
Kommentare (1)
4715 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 52 Nachhilfe,....Nachspiel. E: 27.02.2017
U: 19.03.2017
Kommentare (1)
4284 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 53 "Vater sein für Fortgeschrittene" E: 27.02.2017
U: 20.03.2017
Kommentare (2)
2799 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 54 Lange Autofahrt E: 01.03.2017
U: 25.03.2017
Kommentare (1)
2754 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 55 "Yugi übernimmt das Ruder" E: 01.03.2017
U: 25.03.2017
Kommentare (1)
2180 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 56 "Erste Familiengespräche..." E: 02.03.2017
U: 26.03.2017
Kommentare (2)
3400 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 57 Große Neuigkeiten E: 04.03.2017
U: 27.03.2017
Kommentare (2)
3007 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 58 "Blutiges Verlangen" E: 05.03.2017
U: 27.03.2017
Kommentare (2)
3480 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 59 "Verlockende Falle" Adult (Sex) E: 06.03.2017
U: 30.03.2017
Kommentare (2)
4060 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 60 "Sohn des Ra" E: 09.03.2017
U: 31.03.2017
Kommentare (2)
3989 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 61 Haftbefehl E: 11.03.2017
U: 02.04.2017
Kommentare (1)
7614 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 62 Gerechtigkeit für Bakura (Teil 1) E: 12.03.2017
U: 02.04.2017
Kommentare (2)
3015 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 63 Gerechtigkeit für Bakura (Teil 2) E: 13.03.2017
U: 03.04.2017
Kommentare (1)
3625 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 64 Gerechtigkeit für Bakura (Teil 3) E: 14.03.2017
U: 06.04.2017
Kommentare (2)
2730 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 65 Heftiges Wiedersehen E: 15.03.2017
U: 08.04.2017
Kommentare (2)
5460 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 66 Befreiungsschlag E: 17.03.2017
U: 09.04.2017
Kommentare (1)
3668 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 67 Nachbeben E: 19.03.2017
U: 15.04.2017
Kommentare (1)
3742 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 68 Alte Flüche, Leid und Tod E: 20.03.2017
U: 15.04.2017
Kommentare (1)
2601 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 69 Alte Geschichten E: 20.03.2017
U: 16.04.2017
Kommentare (1)
2357 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 70 Königliche "Toleranz" Adult (Sex) E: 21.03.2017
U: 16.04.2017
Kommentare (1)
3597 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 71 Horrortag für Atem E: 22.03.2017
U: 16.04.2017
Kommentare (1)
3372 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 72 Langer Prozess E: 22.03.2017
U: 16.04.2017
Kommentare (1)
5472 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 73 Böses Erwachen E: 31.03.2017
U: 25.04.2017
Kommentare (1)
5835 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 74 Verrückte Welt, verrückte Zeit E: 01.04.2017
U: 25.04.2017
Kommentare (2)
4036 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 75 Willkommen zurück, Pharao! E: 02.04.2017
U: 25.04.2017
Kommentare (1)
3470 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 76 Neuanfang für Atem E: 07.04.2017
U: 02.05.2017
Kommentare (1)
6382 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 77 Hausverbot für Pharao E: 15.04.2017
U: 11.05.2017
Kommentare (2)
3356 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 78 "Post Trauma" ohne Shadi E: 30.04.2017
U: 27.05.2017
Kommentare (2)
4219 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Bakura Taewid

    Name:: Bakura
    Familie:: "Tot"
    Alter:: 24 Jahre (nach Personalausweis)
    Beruf:: Hat sich im Laufe der Zeit den Status Kunsthändler / Antiquitätenhändler in Kairo gemacht.
  • Dr.med.Cooper

    Status: Nebencharakter
    Beruf: Arzt, Hausarzt/Leibarzt Familie Kaiba, speziell Mokuba, Noah und Seto
    Zweitberuf: Aktuell ist sein Hauptauftrag von Seto Kaiba, sich voll und ganz um die Gesundheit von Atem Yami Sa Ra zu kümmern
  • Charakter
    Joseph Wheeler

    Alter: 23 Jahre
    Freunde: Tristan, Yugi, Yami, Tea
  • Charakter
    Mai Valentine

    Alter:: ?? Jahre
  • Charakter
    Mana

    Weltlicher Name:: Mana Barkah
    Alter:: 21 Jahre
    Familie im Amentet:: Pharao Atem, Sohn 'Yami' (Zalam)
    Weltliche Familie:: Atem Sa Ra, Yugi Muto, Yami Sa Ra, ...
  • Charakter
    Mokuba Kaiba

    Alter: 21
  • Charakter
    Noah Kaiba

    Alter:: 26 Jahre (Achtung, optisch ca. 17-19 Jahre)
    Familie:: Eltern verstorben, Adoptivbrüder Seto und Mokuba Kaiba
    Freunde:: Yami, Yugi
  • Charakter
    Rebecca Hawkins

    Alter:: 18 Jahre
    Familie:: Großvater,...Yugi und ???
    Freunde: : Yugi
  • Charakter
    Ryou Bakura

    Alter:: 22 Jahre
  • Charakter
    Seto Kaiba

    Alter: 24 Jahre
    Familie:: Mokuba Kaiba, Noah Kaiba
    Beruf:: Firmenboss
    Privat:: Mit dem Pharao befreundet, nachdem er sein Gedächtnis an seine frühere Vergangenheit zurück erhielt.
  • Charakter
    Shadi

    Alter:: ...
    Aufgabe:: Jüngstes Gericht, Seelenbegleitung und Überführung in die anderen Welten
  • Charakter
    Tristan Taylor

    Alter: 23 Jahre
    Freunde: Joey, Yugi, Yami, Tea
  • Charakter
    Yami Atem Sa Ra

    Alter:: 24 Jahre (nach Personalausweis)
    Freunde:: Jounochi, Honda, Seto, Mokuba, Ryo, Marik, Mahad, Shadaa, Mai, Rebecca, Shizuka, Isis, Mana,Noah
    Aibou:: Yugi Muto
    Beruf:: vor 3000 Jahren Pharao Ägyptens
    Daten im Pass:: 4.7. Geburtsdatum, vollständiger Name: Yami Atem Sa Ra, Geburtsort Kairo
    Besonderes:: Verhalf Noah Kaiba zur Rehabilitation.
    Familie seiner Zeit:: 1 Ehefrau, 3 Kinder, zwei Söhne, eine kleine Tochter, spätere Liebe Mana,nach welcher seine jüngste Tochter benannt ist.

    Yami ist im Grunde genommen junge 21 Jahre alt. Doch existiert seine Seele bereits seit über 5000 Jahren. Mit Hilfe seines Aibou Yugi konnte Yami seine Erinnerungen an seine Vergangenheit vor einem Jahr zurück erlangen. Seine Freunde und sein Aibou brachten Yami zum Tor ins Totenreich, wo Yami nach einem verlorenen Duell gegen Yugi einteten konnte.
    Nach einem Jahr hatte Yami genug und er sehnte sich nach seinem Aibou so sehr, dass ihm die Götter eine Gnade zu Teil werden ließen. Sie gewährten dem Pharao die Rückkehr und Yami stand am selben Abend vor Yugis Haustüre.
  • Charakter
    Yami, Zalam Sa Ra

    Alter:: 2 Jahre (Letzter Tag des Jahres 3 Jahre)
    Offizieller Geburtstag:: 31.12.
    Inoffizieller Geburtstag:: Atem feierte mit Yugi und Familie gemeinsam nach bestandener Prüfung, im April nachträglich Yamis Geburtsag
    Eltern im Amentet:: Pharao Atem, Magierin Mana
    Weltliche Eltern:: Atem Sa Ra, Mana B.
  • Charakter
    Yugi Muto

    Alter:: 22
    Freunde:: Jounochi, Honda, Seto, Mokuba, Ryo, Marik, Mai, Rebecca, Shizuka, Anzu
    Aibou:: Yami

    Nachdem sein Aibou das Reich der Toten betreten hatte, fühlte sich Yugi trotz seiner vielen Freunde verlassen und einsam. Er zog sich innerlich zurück und verbrachte seine Freizeit damit, an seinen Aibou Yami zu denken. Immer wieder hatte er das Gefühl, dass ihn sein Aibou nie ganz verlassen hatte und ihre Verbindung ihrer Seelen noch immer bestand. Tatsächlich spürte er noch immer seine Verbindung zu dem Pharao, weshalb er sich die meiste Zeit am liebsten zurück zog, um seine Gedanken an seinen Pharao zu heften. Nach einem Jahr an einem warmen Sommerabend spürte er die Verbindung zu seinem Aibou stärker als je zu vor, gerade als es an seiner Haustüre schellte.
Amentet
Totenreich
Baka
Idiot, Dummkopf, Depp
Gomen nasai
Verzeihung, Entschuldige bitte.
Jüngstes Gericht
Eine große Ansammlung reiner Seelen, zu denen auch Shadi gehört, welche sich dem angenommen haben über die verstorbenen Seelen zu urteilen und diese auf ihren Weg zu leiten und zu überführen.
Kommentare zu dieser Fanfic (102)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]
/ 11

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  emymoritz
2017-05-03T18:28:24+00:00 03.05.2017 20:28
Ich mußte urst lachen und so langsam wird mir der bakura sympathischer
Von:  Mianda
2017-04-30T19:32:10+00:00 30.04.2017 21:32
Also, an dieser Stelle Einspruch ^^, ich hatte die Idee vom Vampirismus bei Yami no Yugi, beziehungsweise Atem Sa Ra bereits, bevor ich von den Büchern der Biss Reihe hörte, geschweige denn diese tatsächlich auch mal gelesen habe.

Ich hatte mir schon 2007 überlegt und aufgeschrieben, wie es sein kann, dass Atem wieder gekehrt ist und nein, das hier soll keine Vampir FF werden, das steht nicht im Vordergrund.

Ich habe mich allerdings, zugegebener Maßen gerne und schon früh mit paranormalen Aktivitäten, Nahtoderfahrungen, Religionswissenschaften und auch Geschichte beziehungsweise Antike und Kulturen beschäftigt, es hat mich von Klein auf fasziniert.

Was den Vaterschaftstest betrifft, ...tja Yugi hat jetzt ein Problem, ein Verantwortungsproblem und ja, er begreift es nicht, für ihn stellt sich nun erstmals selbst aufrichtig die Frage, ob er an seine Wissenschaft seiner Zeit glauben will, oder an das, was sie alle bereits erahnten durch die ägyptischen Götter, nämlich, dass diese Kinder Atems Kinder sind. Schwierig für Yugi
Vor allem kommt dieses Testergebnis vor Weihnachten, wo Yugis Mutter eingeladen wurde, ja besonders zutreffend. Ob sich Yugis Mutter darüber auch freuen wird, wenn sie erfahren sollte, dass Yugi dreifach Vater wird, ...ich bin mir nicht so sicher, aber es wird sie wohl freuen, dass ihr Sohn eine Familie gründet, sehr zum Leidtragen Atems ;) Keine Sorge, im nächsten Kapitel wird es weiter gehen ^-^
Von:  Usaria
2017-04-30T19:25:15+00:00 30.04.2017 21:25
Sehr auf schluss reiches Kapitel. Nun ja also falls jemand Glaubt die Götter haben Gelogen, nein es gibt noch einen anderen Grund, weshalb die Kinder auch von Yugi sein könnten, ich sage nur wenn ein Ei dem anderen gleicht...... so mehr wird nicht mehr verraten, ich weiß ich bin ne Hexe.
Hmm der Titel dieses Kapitels ist ziemlich zweideutig. Post Trauma, könnte man auch, post Trauma sehen. Medizin lässt Grüßen! Aber die ist ja wirklich nicht erfreulich. Hmm wie da der Pharao wieder raus kommt, ich glaube dieses Weihnachten wird nicht so Friedlich werden.
Also die Biss-Reihe habe ich raus gelesen, das mit dem Diamanten, aber da war noch mehr davon verstäckt. Ja bei der Stelle wo`s ums Überleben geht, da hatte ich sofort die Szene im Kopf wo Edward Bell vor dem Transporter rettet. Allmählich kommt der Titel: Das Leben nach dem Tod, wirklich zum Tragen;
Ich bin schon gespannt wie`s weiter geht,

Von:  emymoritz
2017-04-17T11:57:18+00:00 17.04.2017 13:57
Wuhhhaaa das nen ich mal ein starken auftritt
Von:  Usaria
2017-04-15T21:21:40+00:00 15.04.2017 23:21
So,so huuu also diesem Pharao wll ich nicht im Dunkeln begegnen. Es hätte nicht viel gefehlt, und das gesamte Krankenhaus, samt Personal währe im Reich der Schatten verschwunden.
Und wieder ist es an Seto die Situation zu retten. Der wird ja allmählich zum Helden
Von:  Usaria
2017-04-08T17:36:58+00:00 08.04.2017 19:36
So, da is er wieder! Grins Trautes Heim Glück allein! Also das Atemu am Anfang ziemlich durcheinander ist und auch noch geschockt ist, dies kann wohl jeder verstehen. Durch deine verrückte Idee mit der Zeitverschiebung, nee anders, mit der pararel Zeit, merkt man doch einen Knick. Die Story nimmt jetzt eine total andere Richtung. Wie als währe Teil eins jetzt abgeschlossen, natürlich mit einem Cliffhanger, so wie man es von GoT oder anderen Serien kennt, und mit diesem Kapitel beginnt Teil zwei.
Was aber der Spannung keinen Abbruch macht. Ich bin jetzt schon ganz neugierig, wie und wann Kisara und Amane auftauchen werden, wer alles im neuem Gericht sein wird, und vorallem wie überhaupt die Ernennung geschehen soll. Schicken die Götter ihr Kind und dessen Begleiter durch die verschiedenen Zeitalter oder wie? Also dies wir sehr intressant.

Bei der Szene in der Umkleide musste ich sowas von lachen, mein Männchen hat mich schon angesehen und ja sie liest mal wieder Miandas FF. was schreibt sie denn so, und ich sag mal ist das wirklich so wenn Männer Hosen an ziehen? Er verdrehte nur die Augen und kuschelte weiter mit Yami. Also beim nächsten mal muss ich genau beobachten! Grins!
Ja da hat Mana recht, es wird Zeit das der kleine Yami sein eigenes Zimmer bekommt, das etwas außerhalb von Papas Schlafzimmer ist. Sonst kriegen die ziemliche Probleme, wenn der kleine in den Kindergarten kommt. Steht 2 Tage später das Jugendamt vor der Türe.
So mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein, außer leg dich ins Bett und kurrir dich aus.
Von:  Usaria
2017-04-07T17:56:19+00:00 07.04.2017 19:56
Als ich das Kapitel zum ersten mal gelesen habe habe ich einen wahnsinnigen Schrecken bekommen. Doch mittlerweile ..... ich will ja hier nicht spoilern.
Schön das sich Seto wieder an sein früheres Leben errinnert. Ja Großväterchen hat recht, niemals würde es Seto Kaiba in der Öffentlichkeit zu geben. Mal sehen was sich daraus entwickelt
Von:  Usaria
2017-04-07T16:53:45+00:00 07.04.2017 18:53
Eines meiner lieblings Kapiteln! Wie romantisch, Yami ist so einfühlsam. Wie er mit Yugi um geht ist wirklich schön.
Huu, da zogen Gewitterwolken auf. Als sie im Park waren. So jetzt landet Joey gleich im Reich der Schatten, für seine doofen Sprüche. Typisch Joey. Hmmm, ja man merkt schon die Antipati des Pharaos gegen Tea.
Von:  Usaria
2017-04-02T20:19:22+00:00 02.04.2017 22:19
Ahhh! toll wirklich hier könnte ein Ende sein. Ja so zusagen Ende Teil eins!
Von:  Usaria
2017-04-01T23:50:48+00:00 02.04.2017 01:50
Oh! Erst einmal, ich bin totall gerührt von deinem persönlichen Dank. Du bist ne Nudl! Fühlst dich Verjüngt! Grad mal mitte 20, und fühlt sich 10 Jährchen jünger! Durch meine YGO! Leidenschaft.

Aufregung und Dramatik pur! Shadi opfert sich, unser kleiner Igelkopf bricht in Tränen aus, und das Gericht versteht die Welt nicht mehr! Geil! Schön das die Götter hier Einspruch erhoben. Und du hast meinen Chat-Kommi ein gebunden. Shadi wird der neue Oberguro vom Gericht, zmdst lese ich´s so raus!
Na dann dürfte wohl jetzt alles in Butter sein. Friede, Freude, Eierkuchen und ein Habby End? Wieso habe ich nur das Gefühl dass dem nicht so sein wird!.....