Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Hörbuch: Heimat

Heimat
Gesprochen von: Amazone_Naveala
Typ: Hörbuch
Basiert auf: Einer Fanfic; der Autor hat es aber noch nicht bestätigt.
Kapitel: 1 Kapitel
Gesamtspielzeit: 8 Minuten, 17 Sekunden
Veröffentlicht: 17.04.2013, 19:45
Themen: Vampire (Sachthema)
Genres: Drama, One-Shot
Abonnieren: RSS-Feed
Beschreibung
Eine junge Frau, schon mehrere Jahrhunderte am Leben, kommt an den Ort ihrer Geburt zurück und muss schmerzhaft feststellen, dass es nicht mehr der Ort ist, der er einmal war...
Sie beginnt über all das, was sie gelernt und erlebt hat, nachzudenken und merkt, dass ihre Selbstfindung Fluch und Segen zugleich ist...

Dies ist das Hörbuch dazu.


Kapitel 1
Länge: 8 Minuten, 17 Sekunden
Veröffentlicht: 17.04.2013, 19:45
Herunterladen:
Als MP3 (7.1 MB)
Als OGG (4.4 MB)
Als M4A / MP4 (3.2 MB)
Anhören:
In jedem Krieg kommt die Zeit, an der man einmal nicht aufpasst. Sicherlich, viele überleben, aber viele sterben. Wie es sich bei den Truppen rund um Greils Söldner verhalten kann, wird hier erzählt und wie einzelne Mitglieder darauf reagieren, wenn jemand, den man mochte, vielleicht gar liebte oder doch eher hasste, vor den eigenen Augen dem Kampf zum Opfer fällt.

Dies ist das Hörbuch dazu.


Kommentare


Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 Hoellenhund Heimat 20.12.2013, 00:36
Seite 1



Von:    Hoellenhund 20.12.2013 00:36
Betreff: Heimat [Antworten]
Avatar
 
Das hast du wirklich schön gelesen, man kann dir sehr gut zuhören. Ein paar Stellen fand ich persönlich ein bisschen zu theatralisch (vor allem die Stelle mit den Tränen) - von der Betonung her. Aber sonst sehr angenehm.

Nur die Uhr im Hintergrund... Wenn man sie einmal gehört hat, macht sie einen echt wahnsinnig :D

Es würde mich interessieren, woher die Geschichte stammt. Ich finde, diese One-Shot macht sehr viel Lust auf mehr. Ich würde gerne erfahren, was es mit den Gefährten des Protagonisten auf sich hat. Gibt es dazu vielleicht noch eine "richtige" Geschichte?
Dieses Hügel-Szenario fand ich an sich gar nicht so furchtbar spannend, aber es ist ganz toll erzählt (schöner Schreibstil) und macht neugierig auf die Hintergründe der Geschichte^^
Autoren sind vogelfrei
Sobald einer ihrer Texte an die Öffentlichkeit gerät.
Das ist ein Berufsrisiko
Doch für ein angekratztes Ego zahlt keine Versicherung...





Zurück