Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Bitter Death [Adventskalender-Story]

Wenn der persönliche Todesengel zum Liebhaber wird
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: Gestern
nicht abgeschlossen (50%)
Adult (Sex)
Deutsch
40967 Wörter, 12 Kapitel
Inhalt:

Akuma-Sato Yamamoto - Top Manager einer großen Firma in Japan - hasst und liebt seinen Job zugleich. Es kam, wie es kommen musste: Eines späten Abends erwischt ihn sein erster und letzter Schlaganfall. Sato weiß nicht, wie ihm geschieht, als er anstatt zu sterben, einen jungen Mann vor sich sitzen sieht. Der erklärt ihm schnell, was Sache ist: Sato müsste eigentlich tot sein und im Jenseits sitzen. Stattdessen klammert sich seine Seele noch an seinen Körper und dem jungen Mann ist es schier unmöglich, Satos Seele überzuführen. Da wird dem Geschäftsmann schnell klar: Dieser silberhaarige Mann ist nicht irgendwer: Es ist sein persönlicher Todesengel.


----------------------------------------------

Dies ist eine Adventskalender-Geschichte! Sie wird bis zum 24. jeden Tag geupdated :-)

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 30.11.2017
U: Gestern
Kommentare (15 )
40967 Wörter
Kapitel 1 Tag 1 E: 01.12.2017
U: 01.12.2017
Kommentare (3)
2790 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Tag 2 E: 02.12.2017
U: 02.12.2017
Kommentare (1)
3741 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Tag 3 E: 03.12.2017
U: 03.12.2017
Kommentare (1)
2921 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Tag 4 E: 04.12.2017
U: 04.12.2017
Kommentare (0)
3899 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Tag 5 Adult E: 05.12.2017
U: 05.12.2017
Kommentare (0)
3521 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Tag 6 E: 06.12.2017
U: 06.12.2017
Kommentare (0)
4295 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Tag 7 Adult (Sex) E: 07.12.2017
U: 07.12.2017
Kommentare (1)
4405 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Tag 8 Adult E: 08.12.2017
U: 08.12.2017
Kommentare (0)
2467 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Tag 9 E: 09.12.2017
U: 09.12.2017
Kommentare (0)
1701 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Tag 10 E: 10.12.2017
U: 10.12.2017
Kommentare (1)
3037 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Tag 11 Adult (Sex) E: 11.12.2017
U: 11.12.2017
Kommentare (0)
4226 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Tag 12 Adult (Sex) E: Gestern
U: Gestern
Kommentare (3)
3964 Wörter
abgeschlossen
Kommentare zu dieser Fanfic (15)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  rea_seraph
2017-12-13T09:23:07+00:00 Heute 10:23
was für eine niedliche Story!
Die Charaktere sind sehr gut beschrieben und man hat immer wieder was zu lachen.
Diese Sekretärin... lol :D
Von:  Taiet-Fiona-Dai
2017-12-13T07:32:47+00:00 Heute 08:32
Endlich habe ich geschaft mal das erste Kapitel zu lesen :)
Und muss sagen das es mir schon mal gefällt bin gespannt darauf wie es weiter geht und vor allem wie sich der weitere Kontakt aufbaut.

Lg. Taiet
Von:  Serafina2104
2017-12-13T07:05:32+00:00 Heute 08:05
Super schöne Story. Die zwei sind echt super süß :)
Bin gespannt was die beiden noch so erwartet
Von:  Lealia
2017-12-12T17:55:23+00:00 Gestern 18:55
Oh das Kapitel fand ich echt toll. Die Beiden sind so zuckersüß zusammen *_*
Ich hoffe wirklich inständig, dass es hier kein Ende mit Schrecken gibt >.< Ich bin dann doch eher für Happy Ends xD
Antwort von:  ellenchain
Gestern 19:00
... es bleibt spannend :D ich habe zwei Enden geschrieben... Für welches ich mich entscheide, muss ich mal schauen :P
Antwort von:  Lealia
Gestern 19:30
Noch 12 Tage warten, dann weis ich es ja xD
Und vielleicht darf man ja beide Enden lesen, wenn es die Geschichte mal gedruckt gibt ;-)
Von:  Lealia
2017-12-10T13:15:04+00:00 10.12.2017 14:15
Die Beiden sind so toll *__*
Endlich haben sie sich wieder, die haben mir Beide so leid getan am liebsten hätte ich sie geknuddelt, aber jetzt haben Sato und Yuki ja miteinander geknuddelt, damit kann ich sehr gut leben xD
Wirklich tolle Story, finde sie von Tag zu Tag besser *3*
Von:  Lealia
2017-12-08T17:47:28+00:00 08.12.2017 18:47
Wieder ein schönes Kapitel *_*
Aber mal ernsthaft, wenn ich die Ärztin wäre, würde ich das definitiv nicht so locker hinnehmen, wie sie es tut und darüber nachdenken, ob unser lieber Sato nicht vielleicht eine Schraube locker hat.
Ich meine ich weis ja das Sato das nicht erfindet, aber die Ärztin ja nicht...
Antwort von:  ellenchain
08.12.2017 20:05
Das verstehe ich :D so als Ärztin müsste sie ihn eigentlich an einen Therapeuten überweisen. Aber sie hat viel zu viel eigeninteresse am Fall Sato ;-)
Antwort von:  Lealia
08.12.2017 20:10
Ah ok das erklärt natürlich einiges ;-)
Wobei ich ja zugeben muss, bei mir wäre das Eigeninteresse sehr groß xD
Von:  Lealia
2017-12-07T19:33:40+00:00 07.12.2017 20:33
Oh man das fing so gut an und dann am Ende T_T
irgendwie tun mir jetzt Beide leid, ist bestimmt nicht leicht für die Beiden, bin ja gespannt wie es weiter geht *_*
Antwort von:  ellenchain
07.12.2017 22:13
Oh wie lieb, dass du mit ihnen fühlst... Sato wird am Rad drehen, so viel kann ich sagen :D Aber natürlich finden sie wieder zueinander! Bis zur 24 ist ja noch laaaaang :D
Antwort von:  Lealia
08.12.2017 11:42
Ich bleibe gespannt und freu mich jeden Tag aufs Neue *__*
;-)
Von:  Lealia
2017-12-04T13:17:24+00:00 04.12.2017 14:17
Naoyuki find ich jetzt schon klasse, der gefällt mir immer besser xDD
Bin ja mal gespannt wie es weiter geht und was Sato auf dauer macht, weil ihn zu ignorieren scheint ja nicht all zu gut zu funktionieren xD
Von:  KarliHempel
2017-12-03T22:59:47+00:00 03.12.2017 23:59
Ein schönes Kapitel. Jetzt hat sich der Todesengel vorgestellt. Danke dir, Naoyuki!
Ich könnte mir vorstellen, dass Sato jetzt foch etwas aus der Haut fährt, nachdem ihm das Autofahren verboten wurde.
Von:  KarliHempel
2017-12-02T21:55:49+00:00 02.12.2017 22:55
Hmm.... lässt man einen Todesengel einfach irgendwo stehen? Ich glaube nicht. Sato wird da wohl noch sein blaues Wunder erleben. Bin gespannt, wie es weiter geht.