Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Actio est reactio

von Nerdherzen und den physikalischen Gesetzen ihrer Eroberung
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: Gestern
nicht abgeschlossen
Deutsch
34638 Wörter, 13 Kapitel
»Kräfte treten immer paarweise auf. Übt ein Körper A auf einen anderen Körper B eine Kraft aus (actio), so wirkt eine gleich große, aber entgegen gerichtete Kraft von Körper B auf Körper A (reactio).« -- Drittes Newtonsches Axiom
► Tamino wird von seinem Vater durch einen Jobwechsel dazu gezwungen, kurz vorm Abi die Schule zu wechseln. Tamino findet an der neuen Schule nicht nur keinen Anschluss, er wird auch noch dazu verdonnert, Julius, dem Star des Fußballteams der Schule, Nachhilfe in mehreren Fächern zu geben, damit dieser sein Abitur besteht.

Disclaimer
© Charaktere by Ur
© Ideen und Umsetzung by Ur
© Cover

Warnungen/Anmerkungen
. homophobes Verhalten . kümmerliches Fußball-Halbwissen .
. übermäßiger Gebrauch von Popkulturreferenzen .
. langsame Entwicklung einer Romanze .
. Klischees . so viele Klischees .

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 10.06.2017
U: Gestern
Kommentare (90 )
34638 Wörter
Kapitel 1 Die Kunst des Neinsagens E: 11.06.2017
U: 08.07.2017
Kommentare (8)
2416 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 to boldly go E: 15.06.2017
U: 14.07.2017
Kommentare (7)
2990 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Können und Nichtkönnen E: 25.06.2017
U: 25.07.2017
Kommentare (4)
1972 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Schlaflos E: 17.07.2017
U: 23.08.2017
Kommentare (6)
2816 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Weniger schlimm als gedacht E: 25.07.2017
U: 28.08.2017
Kommentare (5)
2464 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Geheim E: 28.07.2017
U: 02.09.2017
Kommentare (5)
2103 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Der Fanclub E: 12.08.2017
U: 15.09.2017
Kommentare (8)
2733 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Für Lotta E: 31.08.2017
U: Gestern
Kommentare (7)
2836 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 red alert E: 30.09.2017
U: 30.09.2017
Kommentare (7)
2707 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Anständige Freunde E: 03.10.2017
U: 03.10.2017
Kommentare (8)
2645 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Bierbekenntnisse E: 06.10.2017
U: 06.10.2017
Kommentare (7)
2610 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 friendship 101 E: 12.10.2017
U: 12.10.2017
Kommentare (5)
3052 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Ein guter Tag zum Sterben E: Gestern
U: Gestern
Kommentare (8)
3294 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Tamino


    hört Stromae
    schaut Star Trek
    liest so gut wie alles
    isst gerne scharf
    trinkt Tee
    ist Einzelkind
    hat Sehnsucht nach seinen Freunden
    kann Klingonisch sprechen





    Bildquelle
  • Charakter
    Julius


    hört Charts
    schaut Star Wars
    liest eigentlich nie
    isst alles mit Fleisch
    trinkt Fanta
    ist stolzer Kapitän
    hat eine Zwillingsschwester
    kann sehr elegante Fallrückzieher





    Bildquelle
Kommentare zu dieser Fanfic (90)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
/ 8

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Ka-Sei
2017-10-20T22:45:59+00:00 Heute 00:45
Super-Tamino :D
Hoffentlich wird das keine bösen Konsequenzen für den 'kleinen' Tamino geben O_O
Antwort von: Ur
Heute 09:00
Ja, Tamino ist ein undercover Superheld :D Danke für den Kommentar :)
Von:  Riccaa
2017-10-20T19:02:19+00:00 Gestern 21:02
Oh mein Gott das hat er nicht getan oder?????!!!!!! Oh mein Gott wie ich Tamino einfach nur liebe, wirklich <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

Aber hey erstmal,
das Kapitel ist einfach nur wundervoll geworden. Ich bin gerade ein wenig sprachlos muss ich sagen.
Alsoooooo...... Echt süß, dass Julius Tamino die ganze Zeit beobachtet und sich Sorgen macht. Ich shippe sie mitlerweile bis zum geht nicht mehr <3 Und das ständige Kribbeln was er verspürt. Haccchhhhhhh jaaaaaa...... Julius liebe ich auch <3<3
Schön, dass Tamino langsam etwas wärmer mit Julius wird und mit ihm so reden kann. Nicht wie am Anfang. Die Seite an Tamino die man heute gesehen hat, hat mich etwas schockiert. Tamino und Trinken bis zum Kotzen? Das hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Aber wer weiß? Vielleicht bekommen wir diese Seite ja noch zu sehen ^^
Der Vater von Julius bekommt ja auch nicht gerade den Preis für den fürsorglichsten Vater der Welt. Genau so beschissen wie der von Tamino. Obwohl, ich glaube selbst der von Tamino ist etwas besser. Was für ein Arsch. Also Julius' Vater.
Da macht er doch tatsächlich seinen eigenen Lehrer zur Sau :DDDDD Finde ich gut ;) Hat er aber auch verdient, wenn er so unfähig ist und ihm zwei Punkte zu wenig gibt. Belehrt er seinen eigenen Lehrer, ohne Witz :)) Ja, das bringt ganz endeutig noch mehr Sympathiepunkte ein, als er sowieso schon hat, egal. Extra für Julius damit er dich noch auf die bessere Punktzahl kommt. Wie toll ist das denn einfach bitte????? <3<3<3<3<3 Und Julius bekommt schon wieder Magenkribbeln!!! Da bahnt sich wirklich was an zwischen ihnen, hoffe ich doch!!!! Oh man habe gerade echt Herzklopfen.

Ich liebe diese Geschichte mitlerweile echt abgöttig!!! <3<3<3 Du schreibst echt toll und von meinem Lieblingsnerd und meinem Lieblingskapitän bekomme ich ohne hin nicht genug. <3<3

Super schönes Kapitel!! Ersehne mich schon nach dem nächsten Kapitel. Mach unbedingt weiter so!!!! <3<3<3<3
Antwort von: Ur
Heute 08:22
Awww, vielen Dank für den flauschigen Kommentar :D Ich freu mich sehr, dass dir die Geschichte auch weiterhin so gut gefällt und hoffe natürlich, dass es dabei bleibt ^-^
Von: Karma
2017-10-20T18:35:45+00:00 Gestern 20:35
Tamino ist mein Held!
*___*
Ich meine, das war er ja vorher schon, aber die Aktion mit der Klausur war einfach nur herrlich!
:)
Jetzt fühl ich mich ganz warm und flauschig.
XD

Wobei ich gestehen muss, dass ich an anderer Stelle bereits gequiekt habe. Und zwar hier:

Ich brauche dringend einen Eimer kaltes Wasser. Mein Gehirn hat einen Hitzeschlag bekommen.

Juls ist sooo unglaublich niedlich, ich fall bald einfach nur noch mit Zuckerschock um. Die Zwei sind ja so süß.
<3
Oh, und dass Juls jetzt neben Tamino sitzt in Französisch, find ich richtig knuffig.
^^°
Sorry für die vielen Verniedlichungen, aber bei dem da
*aufs Kapitel deut*
kannst du von mir nichts anderes erwarten.
;)
Antwort von: Ur
Gestern 20:40
Ich verstehe das, ich hab auch regelmäßig Herzinfarkte, weil sie so schmausig sind :'D Ich freu mich, dass es dir gefallen hat und dass du dich flauschig fühlst ^-^
Von:  Yamasha
2017-10-20T14:20:20+00:00 Gestern 16:20
*kreisch* OMG!!! wie geil ist das denn?!? Juls Abi ist gerettet, Tamino ist über seinen eigenen Schatten gesprungen um ihm zu helfen und... Es ist einfach nur toll!!! Ich hab nen Zuckerschock! (was mir hilft meinen chronischen Süßigkeitenmangel auszugleichen) und gleichzeitig Angst vor Diabetes weil die beiden mir einfach viel zu häufig einen Zuckerschock verpassen...
Antwort von: Ur
Gestern 19:49
Bitte stirb nicht an einem Zuckerschock :O Aber ich freu mich natürlich, dass dir das Kapitel gefallen hat :D Ich hoffe, dass das auch weiterhin so bleiben wird ^-^
Von:  helenar
2017-10-20T09:23:04+00:00 Gestern 11:23
Hey,
ich habe immer noch Herzklopfen, dabei habe ich das Kapitel nun schon zum zweiten Mal gelesen!
Beim letzten Kapitel habe ich mich ja insgeheim etwas geärgert, dass es aus Julius Sicht geschrieben war, weil ich unbedingt wissen wollte wie Tamino auf Julius: "Mari meint, dass Cem und du meine einzigen anständingen Freunde seid" aus dem Kapitel davor und dann natürlich auf Julius verunglückte Sprachnachricht reagiert und was er darüber denkt, aber jetzt denke ich, dass sich Tamino die Nächte um die Ohren schlägt mit dem Gedanken, wie er mit Julius Freundschaft schließen kann.
Es ist also nicht verkehrt den Lesern nicht immer zu geben was sie erwarten, dann müssen sie sich nämlich ihre eigenen Gedanken machen ;-)
Mich hat die Sache mit Julius Vater echt mitgenommen. Da scheinen die beiden Jungs am Anfang so unterschiedlich und haben doch mehr gemeinsam als sie selbst glauben. Ihre Herangehensweise und ihre Weltsicht sind nur sehr unterschiedlich, aber ich glaube sie können viel von einander lernen und tun es bereits.
Wer oder was auch immer dafür verantwortlich ist, dass du soviel Zeit und Muse für diese Geschichte hast, sag bitte dankeschön, ich freue mich über jedes neue Kapitel von dir.

Antwort von: Ur
Gestern 19:48
Vielen Dank für den lieben Kommentar ^-^ Ich bin sehr stolz, dass ich dir mit meinem Geschreibsel Herzklopfen machen konnte! Wir werden wieder zu Taminos Sicht zurückkommen, aber ein wenig Zeit hat Julius noch ;) Ich freu mich sehr, dass dir die Geschichte gefällt <3
Von:  MaiRaike
2017-10-20T08:53:15+00:00 Gestern 10:53
Oh, wie find ich das toll.

Ich hab mich in der Schule immer tiertisch geärgert, dass die die sich getraut haben zu meckern häufig einen Punkt mehr bekommen haben, obwohl ihre Arbeit nicht besser, sondern eher schlechter war als meine. Wo ist Taminos Angststörung, wenn er sich für andere einsetzt? Ich bin stolz auf ihn!

Ich lese sehr gerne aus Julius sicht!

Bis zum nächsten!
Antwort von: Ur
Gestern 19:46
Tamino hat dieses loophole eingebaut, die seine Angststörung aushebelt, wenn es darum geht, anderen Leuten zu helfen :D Amazing how that works, es klappt bei mir und drei meiner Freundinnen auch xDD Ich freu mich, dass dir Julius' Sicht gefällt! Danke fürs Feedback <3
Von:  Arinya
2017-10-20T07:03:51+00:00 Gestern 09:03
Ich hätte in Französisch auch oft einen Tamino gebraucht.
Aber wie immer super Kapitel ich freue mich auf eine schnelle vortsetzung
Antwort von: Ur
Gestern 19:45
Danke für den lieben Kommentar :) Ich werd zusehen, dass das nächste Kapitel nicht lange auf sich warten lässt!
Von: Schwarzfeder
2017-10-20T06:55:47+00:00 Gestern 08:55
Awwwwwwwww~

Du hast mir grade extrem den Tag gerettet, nur so als Info (schreibe gleich eine Prüfung in Buchhaltung und fachrechnen, mir geht es wie Julius in französisch =____=")
Danke dafür x'D

Und das Kapitel...es ist sehr tollig! Zum einen die 10 Punkte in Deutsch, hab ich mich gefreut als ob es meine wären (obwohl ich zugegebenermaßen meistens in richtung Taminos Zensuren lag bei Deutsch) und dann dieses vorsichtige miteinander der beiden. So süß! Ich wüsste zwar gern, was Tamino dabei denkt, aber Juls ist sehr herrlich. Wie sehr er grübelt und sich den Kopf zerbricht. So toll. Allein diese Mühe, die er sich gedanklich macht...ich mag das total. Irgendwann wird er hoffentlich auch nicht mehr nur nachdenken.

Das Detail mit dem klingonisch...ich musste sehr lachen, denn auch wenn ich kein klingonisch spreche, kenne ich diesen Satz. Ich musste so lachen, als ich das gelesen habe und wusste vor der Übersetzung schon, was er gesagt hat und das ich auch noch spontan richtig lag, war wirklich super. Sehr guter Booster für mein Selbsvertrauen grade x'D

Und jetzt die 8 Punkte. Ich hätte ja am liebsten selbst gekotzt, als ich die 6 Punkte gelesen habe. OMG, so gut rübergebracht, echt. Aber das Tamino sich für Juls überwindet und mit dem Pauker anlegt und ihm das Abi rettet. Das nenn ich heroisch. Wirklich. Hut ab! Super *____*

Ich würde sehr gern noch ein paar Details kommentieren, aber um 9 geht's los, deshalb...freu mich mit flauschig weichen Feels auf's nächste Kapitel :'3

lg Schwarzfeder
Antwort von: Ur
Gestern 19:44
Das freut mich sehr zu hören! Ich hoffe, deine Prüfung ist gut gelaufen :O buchhaltung klingt ehrlich gesagt auch recht schrecklich. Ich musste heute nur eine Pippifax Englischklausur schreiben.

Yay, dass du den klingonischen Satz gleich erkannt hast :D Und natürlich wünsche ich es dir nicht, wegen einem meiner Kapitel zu kotzen, aber ich bin auch n bisschen stolz darüber, dass du so mitgefühlt hast :'D Das ist ja als Autorin immer gut zu hören ;)

Danke wie immer für dein liebes Feedback <3
Von:  Serato
2017-10-15T14:46:13+00:00 15.10.2017 16:46
Der wandel ist sehbar wie schön
er bemüht sich ja richtig ^^

wenn er das auch durchhält wird doch noch was mit dem Abi
Von:  MaiRaike
2017-10-15T11:38:41+00:00 15.10.2017 13:38
Ha, so viele neue Kapitel!
Ich habe mich riesig gefreut. es war sehr schön mal etwas aus Julis Sicht zu lesen. Ihre Gedanken ähneln sich ja sehr...
Ich hatte auf eine kurze männliche abschiedsumarmung gehofft. Mit unbeholfenem Schulterklopfen und so. Aber vielleicht das nächste Mal...
Ich mag Julius Schwester sehr gerne und hoffe das sie noch häufiger vorkommt. Sie könnte für enige Enthüllungen sorgen, weil ich mir vorstellen könnte, dass sie Tamino viel unbedarfter Fragen nach seinem Leben stellen würde. Das würde mir sehr gefallen. Aber ich bin sehr gespannnt wie dein Plan für die Beiden ist.
Bis zu den nächsten Kapiteln!
Antwort von: Ur
16.10.2017 18:18
Umarmungen dauern noch ein bisschen, aber sie sind in Arbeit ;) Ich freu mich, dass du Mari magst - ich mag sie auch und keine Sorge, sie wird auch weiterhin immer wieder vorkommen! Danke fürs liebe Feedback <3