Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Last Golden Summer

Tanabata-Aktion 2016
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 30.07.2016
abgeschlossen
Deutsch
9276 Wörter, 6 Kapitel
Hauptcharaktere: Kōtarō Bokuto, Keiji Akaashi
Mit Bokuto wird alles zum Abenteuer - selbst eine harmlos erscheinende Radtour.

♦♦♦


Endstanden für Arcturus, Kalliope, Hampelmann, blackphie, abgemeldet, Finvara, Queen_Chrysalis, Salix und LeaOkohava.
Ihr habt für das Tanzaku Wenn Eulen verlieren gestimmt. Und für Puppenspieler, obwohl sie sich eine andere FF gewünscht hätte, aber vermutlich tröstet das Ergebnis doch darüber hinweg.

Heute, an Tanabata, kann ich euch endlich die FF präsentieren, auf die ihr hoffentlich schon gewartet habt. Da sie allerdings doch viel länger geworden ist als erwartet, werde ich sie kapitelweise hochladen. Und bis zu dem Part, der vom Prompt versprochen wurde, dauert es sogar ein wenig. Wer also nur daran Interesse hatte, den vertröste ich auf Kapitel 3.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und hoffe zutiefst, dass sie euch gefällt.

Mein besonderer Dank geht an Puppenspieler, ohne die Akaashi gar nicht erst auf sein Fahrrad gestiegen wäre. ♥

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 04.07.2016
U: 30.07.2016
Kommentare (20 )
9276 Wörter
Prolog E: 07.07.2016
U: 07.07.2016
Kommentare (6)
787 Wörter
abgeschlossen
The First Hurdle: Kôfu E: 09.07.2016
U: 10.07.2016
Kommentare (5)
1735 Wörter
abgeschlossen
Showdown In Kôfu E: 12.07.2016
U: 12.07.2016
Kommentare (3)
1534 Wörter
abgeschlossen
Depressing Memories VS Ômachi's Beauty E: 15.07.2016
U: 16.07.2016
Kommentare (1)
2735 Wörter
abgeschlossen
Ômachi Under The Night Sky E: 20.07.2016
U: 24.07.2016
Kommentare (1)
1943 Wörter
abgeschlossen
Epilog - Starting A New Golden Chapter E: 26.07.2016
U: 30.07.2016
Kommentare (2)
542 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Reiseroute-chan


    Was es an den jeweils markierten Orten zu sehen gibt, werde ich hier nicht verraten :D
Kommentare zu dieser Fanfic (20)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  YUAL-Jury
2017-08-01T11:24:41+00:00 01.08.2017 13:24
Herzlichen Glückwunsch, Aphrodi, zur YUAL-Kür: August 2017!

Hey, hey, hey! Was hätte besser in den August gepasst, als ein sommerlicher Ferientrip mit amüsanten Sonderauflagen? Nie hätten wir erwartet, dass Bokuto sich auf gewisse Einschränkungen einlässt und mehr noch, weitestgehend sogar die Rahmenbedingungen einhält. Mit viel Humor hast du aus dem spontanen Trip ein sehr witziges Erlebnis für die beiden Protagonisten gemacht. Uns hat ein bisschen die optische Visualisierung von Akaashi gefehlt, was du durch die authentischen Dialoge sehr gut überspielt hast. Man liest deutlich den Spaß heraus, den du als Autor schon beim Schreiben hattest. Fremdschämen leicht gemacht, Bokuto kriegt jeden Leser mindestens zum Schmunzeln!
Authentisch, knackig - gegen eine Fortsetzung hätten wir nichts einzuwenden.

Es gratuliert,
die YUAL-Jury
Von: Puppenspieler
2016-08-28T10:53:34+00:00 28.08.2016 12:53
Hach. ´^` Kuroo. Endlich. Dieser FF hat es einfach an Kuroo gefehlt. û___u

Akaashi ist aber auch ein naiver Grünschnabel, findet Kuroo. 8D Hätte er doch mal dafür gesorgt, dass sie sich in einem privateren Rahmen treffen als an einem so öffentlichen Ort... in Akaashis Zimmer zum Beispiel. :D Dann hätte Bokuto die ganzen pikanten Details gar nicht erzählen müssen, er hätte sie einfach gleich zeigen könn- Oh. So betrachtet war es klug von Akaashi, ein Lokal zu tolerieren... |D

Wobei es echt ganz schön unfair ist, dass Akaashi sein Versprechen nicht hält und Bokuto nun doch nicht erzählen lässt. Das ist ziemlich unfair von der ollen Spaßbremse. Bokuto muss doch jedes Detail seines Lebens mit seinem Bro teilen!!! Vor allem die interessanten!
Und ganz, wie Bokuto und Kuroo es schon gesagt haben - der Roadtrip war einfach nicht so spannend. Ich meine, Erdbeeren gucken? Ja nee... Da ist abendliches Zeltgekuschel doch viel spannender~

Und dann passiert es. Der Stein gerät ins Rollen. Der nächste Roadtrip ist gewissermaßen geplant. Akaashis Hoffnung, immerhin, hat sich soweit bewährt, dass er elf Jahre hatte, um sich auf diesen Roadtrip vorzubereiten. Elf Jahre, die er mit diesen Vorstellungen leben musste. |D
Hoffen wir mal, dass es sich gelohnt hat! :D

So eine wunderbare FF. *^* Und so ein toller Epilog, der so einen tollen Grundstein für andere tolle Dinge und noch viel mehr Eulenliebe und Spaß gelegt hat und - hach!;_; HAPPY!!! Tausend Dank, dass du dieses Ding geschrieben hast, nur, weil ich dich dazu bequengelt habe. Es ist SO WUNDERSCHÖN!
Antwort von: Puppenspieler
28.08.2016 12:54
PS: Jetzt bin ich sentimental und muss fast weinen. :') Aww. Es ist immer so weird, wenn schöne Abenteuer zu Ende gehen... Aber es kommen ja noch unzählige mehr!
Von: Puppenspieler
2016-08-28T10:42:30+00:00 28.08.2016 12:42
Hach. Viel, viel Eulenliebe. *-* Jetzt bin ich ganz dolle flauschig und hach und - awww.
Ich liebe diese FF einfach so sehr. ;w; SO SEHR. ♥

Bokuto bei den heißen Quellen. |D Die Vorstellung ist wirklich so nervenzehrend, dass ich völlig mit Akaashi mitfühle. X_X Bei so viel fehlendem Verständnis für Taktgefühl und Höflichkeit ist Bokuto doch der Letzte, den man da erleben will! Die armen anderen Gäste!
Aber immerhin hatte er seinen Spaß, das muss man wohl positiv nehmen...xD eine gut gelaunte Eule ist immerhin eine gute Eule! :D
Und ehrlich. Es könnte schlimmer sein.
Kuroo könnte dabei sein...

Das Essen am See war dafür ja wirklich friedlich!*-* Immerhin spricht Bokuto nicht ständig mit vollem Mund, das ist doch verblüffend angenehm! xD Und so süß, wie er dann wieder in alte Anekdoten abschweift... *-* Ich liebe dieses Motiv, ich finde einfach, das passt so unglaublich gut zu Bokuto, dass er immer wieder die gleichen alten Geschichten ausgräbt, weil sie ihn irgendwann einmal einfach so sehr geflasht haben.
Und es ist doch einfach schön, in Erinnerungen zu schwelgen! Insgeheim mag Akaashi es sicher, obwohl er garantiert die meisten Anekdoten schon auswendig nacherzählen könnte, selbst die, bei denen er nicht dabei war. xD
Irgendwann, finde ich, brauchen wir mal eine FF mit Bokuto-(und Kuroo!)Anekdoten. :D

Aber das Schönste an dem Kapitel ist eindeutig die ganze Tanz-Sache und alles, was damit einhergeht! *-* Bokutos Begeisterung, als er losrennt, um sein Handy zu holen, diese absolute Selbstverständlichkeit von "Ich hab das halt gesehen und will es nachmachen!" - das ist süß! xD
Und hach ;_; Ich brauch ne FF darüber, wie sie am Ende des Regenbogens einen Topf voll Gold suchen. Ich LIEBE dieses Bild sowieso abgöttisch, aber Bokuto macht es einfach noch einmal tausend Mal schöner!!! So viele verrückte Sachen, wie Bokuto so treibt, der würde auch freudestrahlend mit Oikawa und Schmetterlingsnetzen auf Alienjagd gehen... Irgendwie ist das süß und ich will das jetzt ._. Es braucht mehr Leute, die nicht nur Oikawas miesen Charakter abkriegen, sondern auch den Rest!
Und Filmabende mit Komi sind eh das Beste! :D

Hach. Und der Tanz selbst. ;w; So liebenswert. XD Wie die da einfach rumschaukeln wie so'n altes Ehepärchen beim Musikantenstadl... xDDDDDDDDD Das Bild ist in meinem Kopf unglaublich süß!!!
Und das ist ein wunderwunderwunderschöner Abschluss für die Haupthandlung der Geschichte. ;_; Ich finde es auch mega toll, dass du da mit diesem winzigen Nachsatz Bokuto geendet bist. Das war ja auch verdammt wichtig!!! ;_; So schön! Hach.
Jetzt bin ich echt happy! Riiiiiiiiiichtig happy!*^*

(Aber... mach mal F3 an und such nach eckigen Klammern... du hast da noch nen Kommentar drin, der nicht rein gehört...xDDDDDDDDDDDD ♥)
Von:  Queen_Chrysalis
2016-08-09T11:16:45+00:00 09.08.2016 13:16
Eine interessante Idee, dass die Regellockerung mit einem Wettstreit verbunden ist. So lernt man wenigstens noch etwas daraus. Aber von den Bissen in den Oberschenkel komm ich nicht hinweg.
Ich hab übrigens jetzt Bokuto im Anime kennengelernt ^___________^ Und ich find ihn wirklich toll, xDD.
Ich weiß aber noch nicht ganz, was ich davon halten soll, dass er WEINTRAUBEN mit PFLAUMEN verwechselt! Wie??? Auch wenn er Früchte erkannt hat, von denen ich noch nie gehört hatte, WIE??? (Irgendwie würde ich es ihm jetzt auch zutrauen, dass er Gurken mit Zucchinis verwechselt...)
 
Antwort von:  Aphrodi
15.08.2016 21:13
Ja, man kann Bokuto schließlich nicht alles gratis geben. Auch wenn irgendwie zu bezweifeln ist, dass er überhaupt etwas daraus lernt. Trotzdem soll er kein verhätschelter Bokuto werden, das wäre noch anstrengender :D
Ach je, ihr habt echt alle ein Problem mit den Bissen :'D Das tut mir leid, dass ich hier scheinbar fast jedem ein Trauma verursache. Aber... Im Ernst: Warum trägt er sonst so lange Schoner, wenn er nichts zu verstecken hat? Na? Na? XD
Mich freut das echt, dass du Bokuto toll findest. Man muss den Kauz einfach mögen, er ist echt...erfrischend! Und lustig. Und... er macht einfach gute Laune! *^*
Hey, das liegt vielleicht an seiner Herkunft. Er ist da was anderes gewöhnt als wir und manches ist in Asien nahe liegender, denke ich. Das mit der Gurke und der Zucchini ist jawohl aber auch hart gemein! Da scheitern sicher auch 50% der deutschen Bevölkerung dran XD
Von:  Queen_Chrysalis
2016-08-03T16:50:54+00:00 03.08.2016 18:50
Sagte ich schon, dass ich kaum erwarten kann, bis ich Bokuto kennenlerne? Was für ein chaotischer Kindskopf!
Da kann Akaaashi einem wirklich nur Leid tun, bei den Abenteuern, in die Bokuto dann immer absichtlich aus Versehen gerät. Bin gespannt an welche Orte es die beiden noch so treibt.
 
LG
Antwort von:  Aphrodi
03.08.2016 22:00
Ich glaube, du sagtest es beim letzten Mal noch nicht mit so einer Intensivität XD Aber ich kann nur nochmal sagen: Er ist großartig! Du musst ihn einfach lieben XD Ich glaube... am Anfang ist man leicht abgeschreckt von dem verrückten Idioten (außer ich? XD), aber man lernt ihn super schnell lieben. Und dann geht es nicht mehr ohne! Wie weit bist du denn jetzt schon?
Haha, Akaashi kann einem wirklich leid tun! Aber der Kerl macht das erschreckenderweise auch irgendwie gerne... Sonst würde er sich gar nicht so viel mit Bokuto abgeben.
Ab jetzt wird es dann etwas emotionaler :'D (Weil ich es nicht lassen kann...)
Antwort von:  Queen_Chrysalis
03.08.2016 22:03
Folge 20 der ersten Staffel wird noch heute geguckt, die erste Staffel habe ich also schon fast geschafft. (Und ja, es ist so toll *______*)
Antwort von:  Aphrodi
03.08.2016 22:05
Oh mein Gott, dann wird es jetzt langsam ernst! Hach, gute alte Zeit... XD Und dann ist Bokuto auch gar nicht mehr allzu fern! Und die ganzen anderen tollen Charaktere wie Lev!!!!! XD
Von: Yukimura
2016-07-22T12:21:20+00:00 22.07.2016 14:21
Ich bin noch nicht über die Bisse in den Oberschenkel hinweg. x'D Das hätte ich so gar nicht erwartet, ganz ehrlich!

Ach ja, aber das er die Regel etwas lockert finde ich gut, vorallem eben wie. Ein Wettstreit ist immer gut und er war so erheiternd. Auch wie Akaashi dafür gesorgt hat, dass er nicht in den Emo-Mode verfällt. Und wie Bokuto ihn vorher mit seinen Blicken genervt hat. Ich kann es mir sooo gut vorstellen. Ich wäre da wahrscheinlich total hibbelig geworden.
Antwort von:  Aphrodi
26.07.2016 21:17
Tut mir leid, dich schockiert zu haben XD Aber....das ist nur eines der düsteren Geheimnisse aus unseren Köpfen~ Weil, ernsthaft, warum trägt Bokuto sonst so lange Knieschoner? *mit der Augenbraue wackel*
Die Idee hat Akaashi aber übrigens nicht von alleine bekommen, so einer ist Akaashi nicht. Aber... es hat ihm am Ende so gut gefallen, dass er mehr davon wollte. XD

Danke, das musste er auch tun. Weil... Bokuto ist sonst echt anstrengend und wenn er ihn gleichzeitig noch dabei unterhalten kann und Bokuto seinen Spaß hat, umso besser. Nur emo darf er eben nicht werden dabei XD
Ich hab ihn auch mit diesem Gesicht vor mir gesehen!!!!! Er ist ja wirklich penetrant, wenn er mit diesem dämlichen Gesicht immer und immer wieder guckt, wenn er was will. Aber eigentlich ist es süß XD Akaashi weiß zum Glück, wie er damit umgehen muss und lässt sich nicht aus der Ruhe bringen :D
Von: Yukimura
2016-07-22T12:03:56+00:00 22.07.2016 14:03
Oh weia! Das ging ja gewaltig in die Hose aus Akaashi's Sicht. Für Bokuto war es großartig und ich kann ihn wirklich voll und ganz verstehen, dass er zu dem Selbstmörderwald will. Ich würde da auch hinwollen.
Ich habe so viel geschmunzelt und auch Mitleid mit Akaashi. Wirklich! Aber ich finde die Szene mit den Kids soooo cool, auch wenn mich die Radlerhose aus dem Konzept gebracht hat. Kopfkino! xD
Antwort von:  Aphrodi
26.07.2016 21:22
Der Selbstmörderwald klingt auch gleichzeitig echt interessant, aber auch... sehr unheimlich. Daher schwankt es bei mir zwischen hinwollen und...nein XD
Hahahaha, strike XD Endlich haben noch mehr Leute ein Kopfkino von Bokuto in Radlerhosen XD Damit hab ich Mei auch schon total gestraft mit XD Aber ich weiß gar nicht, was ihr alle für Probleme habt~ hehe :>
Die Szene mit den Kids mochte ich auch. Bokuto und Kinder sind einfach total süß. Er braucht eine ganze Volleyball-Mannschaft! ♥
Von: Puppenspieler
2016-07-16T21:56:21+00:00 16.07.2016 23:56
Ach, du weißt ja, Leberfleck-Kun ist mein absoluter Lieblingscharakter. ♥ Ich weiß nichtmal, waru- ach doch. Der Statistenfluch. xD
Gawr, das is so süß, wie Bokuto einfach nen Haufen wildfremder Menschen begeistert!*^* Und so schön. Ich mag es, dass bei allem Stöhnen über Bokutos Bokuto-Sein du so viel Raum darauf verwendest, auch seine guten Seiten aufzuzeigen, und dieses irrwitzige Charisma, das ist einfach definitiv wichtig, und es ist SO SÜSS geschrieben! Woah! ;w;

Und dafür hab ich meinen Kommentar jetzt in seiner zeitlichen Kohärenz zerpflückt. Graaaaaah!

Dass Bokuto Akaashi einfach ins Wasser wirft, um ihn dann zu ignorieren, finde ich aber extrem hart. û___u Er sollte sich schämen, sowas macht man einfach nicht. Wenn er sowas tut, muss er sich ausgiebig an Akaashis Leid erfreuen, das gehört doch dazu!!! Kuroo wäre enttäuscht, wenn er das hört. xD Aber klar, dass Bokuto sich sofort ablenken lässt, wenn er hat, was er will...
Immerhin ist das ablenkbarsein auch so gut, dass er die Onsens einfach aus den Augen verliert, bevor Akaashi wahnsinnig wird mit der Quengeleule. Dass der Junge das aushält... Engelsgeduld bekommt da ganz neue Ausmaße, eh.

Der Emo-Mode... hach ja. .___. ich finde es wirklich klasse, dass du beschrieben hast, dass das eben weit darüber hinausgeht, einfach nur ein bisschen comedy-hafte Theatralik zu sein und beizeiten richtig, richtig hart werden kann, weil es Situationen gibt, in denen es einfach NOCH VIEL SCHLIMMER ist. Denn das ist ganz eindeutig nötig, und die Umsetzung davon finde ich auch hier echt suuuuuuuuuuuuper gut gelungen! ♥
Und der Flashback - ugh! Ich ziehe meinen Hut vor dir, weil ernsthaft, das ist episch gelöst. Es wirkt immer noch total strange, Akaashi so viel reden zu hören, aber es ist ja ganz klar, es MUSS sein. Und es ist gut, dass er es tut, obwohl es weit außerhalb seiner Komfortzone liegt. Aww, Bokuto ist ihm so wichtig. ;_; ♥♥♥

„Akaashiii... Ich will nie wieder verlieren.“

Und dieser Satz bringt mich um. ;_; Da will man gleich erstmal ein paar Tränchen verdrücken.
Zum Glück hast du es geschafft, das Ende aufzulockern, und wie! Ich komm wohl nie darüber hinweg, über Bokutos Idiotie und den spitzen Stein zu lachen - und die Taktlosigkeit darin, mit der er Akaashis trübe Gedanken durchbricht. Es ist so herrlich! xDDD
Go Bokuto!
Das ist ein großartiges Kapitelende. Wunderschön. Die ganze FF ist wunderschön! Und ja, dafür kann ich auch auf mein Tanabatamärchen verzichten. In dem Sinne, viel zu spät: Tausend Dank noch für die Widmung. Und das Cover ist wirklich wunderschön. ♥
Antwort von:  Aphrodi
20.07.2016 12:41
Der Statistenfluch XD Er hat noch nicht einmal nen richtigen Namen, aber er ist schon ein Star, bwahahahaha XD Wobei sein Name ja super ist. Bokuto kann es einfach û__u
Aber ist doch klar, dass ich über seine guten Seiten schreibe. Denn die hat er zweifelsfrei und ich liebe diesen Jungen. Für mich hat er so viele gute Seiten ;__; Aber diese eine, die sein Charisma beschreibt, wird ja oft genug im Anime erwähnt. Es gibt gar keinen Grund, das nicht nochmal zu sagen, damit es keiner vergisst unter all dem Blödsinn, den Bokuto anstellt XD Hach ja *^*

Kuroo ist eben nicht dabei, um mit Bokuto gemeinsam darüber zu grinsen, dass Akaashi wie ein begossener Pudel aussieht XD Wenn der Lehrer nicht dabei ist, dann macht Bokuto eben alle falsch û__u Aber Volleyball!!!!! Volleyball ist wichtig! Und er hatte ja bekommen, was er wollte. Akaashi war im See baden *prust* XD
Es ist echt, erstaunlich oder? Bei so einem Freund müsste man eigentlich glauben, er wäre dauerhaft aggressiv wie Yaku... ô__o

Ich bin froh, dass dir der Enhanced-Emo-Mode gefällt. Vor allem auch schreibtechnisch. :'D Das ist aber auch ZU wichtig, dass man da nen Unterschied sieht. In der Serie kam es ja noch nicht so weit, weil Bokuto noch kein wichtiges Spiel hatte, aber... Vielleicht bekommt man das ja iiirgendwann mal zu sehen. Und am Ende überrascht er uns noch, weil er plötzlich viel zu heiter ist oder so XD Aber nein, da glaub ich selbst nicht dran XD Volleyball ist Bokutos Luft zum Atmen ;__;
Es war für mich irgendwie die einzige Lösung, den Flashback einzubauen. Wenn das gut gelungen ist, hach, dann bin ich glücklich *^* Bokuto ist Akaashi super wichtig!!! ;__; Und dafür tut man auch mal Dinge, die man ungern macht ;__; Vielleicht hat er dafür dann... erst mal sehr lange nicht mehr gesprochen, um das auszugleichen XD

Hach, zum Glück ne? Ich bin froh, dass ich die drückende Stimmung beim Schreiben schlagartig wieder losgeworden bin, denn das war auch bitter nötig!!! Ich war ja selbst...total down ey XD Zum Glück hält schlechte Stimmung mit Bokuto nicht lange :'D Wenn man mal von dem tagelangen Enhanced-Emo-Mode absieht...
Oh Gott, übertreib nicht ;________________; Aber glaub mir, irgendwann bekommst du das Tanabatamärchen noch. Ganz bestimmt :3 Ne? Ne???? Bokutos Blick, ich liebe den!!!!!!!!
Hach ja, ohne dich hätte ich die FF so nicht geschrieben ♥
Von: Puppenspieler
2016-07-12T16:56:50+00:00 12.07.2016 18:56
Oh hach. Ich find dieses Obstbaumraten einfach so wunderbar grandios, da komm ich vermutlich einfach niemals drüber. xDDDDD
Echt clever von Akaashi, die Regellockerung an einen Wettkampf zu koppeln, damit Bokuto nicht einfach so seinen Willen bekommt! Sonst würde man seine Regeln doch irgendwann gar nicht mehr ernst nehmen können... Umso besser dann auch, dass er selbst was von dem Wettbewerb hat, immerhin braucht der arme Kerl doch auch mal was, worauf er sich freuen kann...
Hach. Like!

In diesem Kapitel finde ich übrigens die Körpersprache total klasse. Bokutos ganzes Rumgehibbel und Rumgewobbel ist einfach herrlich, und es ist noch herrlicher, wie selbstverständlich Akaashi das einfach liest und versteht - so muss das!*^* Gefällt mir riesig gut. Und Bokutos Körpersprache ist einfach niedlich, sich das vorzustellen macht wirklich viel Spaß!

Ich weiß nicht, worüber ich am Meisten gelacht habe. Die Stachelfrucht oder die orangefarbenen Tomaten, oder DIE VERDAMMTEN WEINTRAUBEN!!! Wie kann man denn WEINTRAUBEN UND PFLAUMEN VERWECHSELN!?!?? Ein Wunder, dass Bokuto es wirklich noch geschafft hat, zumindest 50% des Obstes zu erraten.
Bei solchen kreativen Ideen...
Bokuto weiß übrigens immerhin in einer Sache aber mehr als ich, ich wusste nichtmal, dass es Ginkgofrüchte gibt. Ein großes Hey hey hey für Bokutos umfassendes Allgemeinwissen!!! (Das man nicht auch einfach auf seine Heimat schieben könnte... |D")

Gut erkannt allerdings, dass Kuroo der eigentliche Gewinner des Wettstreits ist. Auch wenn Bokutos SMS sicher nicht besonders spannend gewesen sind, immerhin hat er nichts spannendes erlebt ohne seinen Bro, freut sich Kuroo doch immer über ein Lebenszeichen! :D
So ein Tag ist einsam und still, wenn nicht irgendwann "hey hey hey!!!" aus seinem Handy ertönt. û____u"
Zu schade, dass Bokuto nicht eine SMS aufhebt, um ihm nachher ein Bild von seinen Oberschenkeln zu schicken - aber so weit zu denken erwartet ja niemand von Bokuto. :'D
Antwort von:  Aphrodi
14.07.2016 23:35
Jaaaa, so verrückt die Idee auch war, aber es musste sein. Denn wie du schon sagtest, wenn er Bokuto einfach seinen Willen lässt, nur weil der genug schmollt, dann wären seine Regeln doch hart unglaubwürdig und der Kerl würde ihm recht bald auf der Nase herumtanzen XD Und Akaashi ist eben kein Heiliger~ Da muss auch was für ihn rausspringen.

Ich hab das ehrlich gesagt gar nicht so bewusst wahrgenommen, haha XD Aber...da hab ich es wohl intuitiv richtig gemacht, denn ja, das ist auf jeden Fall etwas, was Akaashi beherrscht. Er kann Bokuto verstehen, zumindest meistens, selbst wenn der abstruse Dinge erklärt. So wie bei Hinata im Trainingscamp mit der Finte. Wo Akaashi schon geahnt hat, was er meint und Kuroo nix verstanden hat XD

Komm, das war doch aber auch alles ganz tricky und Betrug! So eine orangefarbene Tomate gibt es immerhin wirklich. Google es doch û__u XDDDDDDDDDDD Und die Stachelfrucht sah doch total lecker aus. Da beißt man doch gern mal rein in so ein Teil XD Bei den Weintrauben hat er leider wirklich nicht nachgedacht. Ich schiebe es der Drucksituation zu, bei der er dringend antworten musste und dann seine erste Assoziation mit Wein eben rausgehauen hat. Genau wie die Gingkofrucht ist das wohl auch seiner Herkunft geschuldet. Hier würde jeder zuerst an Weintrauben denken. Aber in Japan... Und es ist Bokuto!

Das stimmt, viel zu berichten gab es nicht. Und vermutlich hat er nichts anderes geschrieben als dass sie nicht im Selbstmörderwald waren, was total fies war und dass er die Kiddies im Parcours geschlagen hat. Und die Bissspuren hat er weder erwähnt, noch hat er sich da ne Nachricht aufgehoben. Aber es wäre doch eh viel interessanter gewesen, ein Foto zu haben, während Akaashi zwischen seinen Beinen ist als nur das Ergebnis. Und... da er Handyverbot hatte, außer für die Nachrichten... War das eh nicht drin û__u
Erzähl mir nicht, dass Kuroo sein "Hey hey hey" aufgenommen hat...
Von:  Yo-Yoshi-Ku
2016-07-11T01:35:34+00:00 11.07.2016 03:35
Oioioioioioi~!
Wie cool, dass du total auf die geographischen Gegebenheiten eingehst! ' v'
Den Selbstmörderwald kennen natürlich die meisten und ich fands total cool, dass du den eben auch mit einbaust, weil es halt auf der Strecke liegt~! <3
Dieses Obstbaum-museum hingegen ist mir neu, dass muss ich gleich mal googlen!
Als Freund der japanischen Geographie und dergleichen ist es natürlich für mich super, dass ich gleich was lernen kann, hhahahahahha!


So - äh, jetzt zum wichtigsten: ....der arme Akashi.
"Unter vielen langen Gesichtern gingen sie davon, Bokuto voller Stolz und Akaashi mehrfach um Verzeihung bittend, bis alle Eltern sich persönlich angesprochen fühlen konnten. "
Worte können es gar nicht ausrücken, wie leid er mir tut :'D
..wobei ich mich auch echt freue, dass Bokuto dann doch noch seinen Spaß haben konnte und dem Ausflug was abgewinnen konnte :'B
Was das jetzt für Konsequenzen hat, bzw ob Akaashi jetzt neue Regeln einführen wird, interessiert mich jetzt schon brennend! x'D

Es is einfach so genial zu lesen, wie cool Bokuto sich übrigens fühlt und das er "ich kenn sicher mehr Obstsorten als Kuroo oder die anderen aus dem Team" echt für.. so 'geil' hält, dass er es extra erwähnen muss. :'D
(Auch wenn ich natürlich bezweifle, dass er mehr Obstsorten kennt - immerhin ist Kuroo ja dann doch in ner College Preparation-Class für schlaue Kiddies :'B)

Super Kapitel - freue mich bald auf mehr, hahhahahaha! <3
Auf das Akaashi noch viel Stärke sammeln kann, bis dahin. :'D"""
Antwort von:  Aphrodi
12.07.2016 12:17
Schön, dass dir das gefällt. Ich bin leider total pingelig was so etwas angeht und schau mir in solchen Fällen die Strecke ganz genau an. Dank Google Maps ist es ja schon möglich sich Orte anzusehen, als wäre man selbst dort. Und wenn ich nicht weiß, wo ich mich befinde, kann ich keine Fanfic dazu schreiben XD
Hach, Bokuto wäre gerne dort hin gefahren. Der Selbstmörderwald klingt aber so gruselig, dass selbst ich da lieber nicht hingehen würde. Wer weiß, was einem dort dann widerfährt...
Schau dir mal den Obstpark an, der ist eigentlich echt hübsch (wenn auch unspektakulär) und die Aussicht ist der Hammer! Vor allem bei Nacht, da hat es der Obstpark auf die Top 3 Night View Liste Japans geschafft XD

Mir tut Akaashi auch immer noch leid. Er muss immer für Bokutos Mist gerade stehen, als wäre er seine Mutter. Das ist echt hart :D Aber ob es so sinnvoll ist, neue Regeln aufzustellen, wenn er sich schon nicht an die alten hält, ist fraglich. Bokuto lernt es einfach nicht! Es ist echt mies...

Natürlich fühlt sich Bokuto cool, haha. Hach es war schon süß und ich vermute, er glaubt selbst daran, dass er mehr Obstsorten kennt. Es klingt aber auch so einfach, ne? Ein paar Obstsorten kennen, da denkt ja jeder, dass er das locker schafft.

Ohhhh Akaashi soll bitte durchhalten, ja XD Er hat noch n bisschen vor sich! :'D