Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Kaltes Herz


Erstellt:
Letzte Änderung: 26.12.2015
abgeschlossen
Deutsch
32078 Wörter, 12 Kapitel
Hauptcharaktere: Nami, Nico Robin


"Unsere Hände werden im Dunkeln sich lösen,
Und mein Herz wird sein wie ein kalter Ort."
- Georg Heym


"Schneekönigin? Die Bewohner fürchten ein Märchen? Dass Kinder daran glauben, verstehe ich, aber Erwachsene? Verrückt."




Eine Winterinsel, nicht vom Log-Port registriert, taucht am Horizont auf und die Strohhüte entscheiden vor Anker zu gehen, um ihre Vorräte aufzustocken. Während jeder seinem Aufgabenbereich nachgeht, nutzt Robin, in Begleitung von Brook, die Zeit für einen Sparziergang durch die verschneite Landschaft. Bereits nach kurze Zeit hört sie eine Stimme die sie an jenen Ort führt an dem sie in ihren Träumen bereits war.

Spoiler


√ Prolog - Help me...
√ Kapitel 1 - Damn the cold, it's following me
√ Kapitel 2 - It snows here all the time
√ Kapitel 3 - How our sun has gone away
√ Kapitel 4 - I've lost it all
√ Kapitel 5 - There is blood...
√ Kapitel 6 - ... on the snow
√ Kapitel 7 - It’s in your eyes...
√ Kapitel 8 - ... we fail to even try
√ Kapitel 9 - Once there was a queen
√ Kapitel 10 - Let me prove you'll unlock just for me
√ Epilog - ...warm this frozen heart



Anmerkung: Inspiriert durch Hans Christian Andersens "Die Schneekönigin".

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 17.11.2014
U: 26.12.2015
Kommentare (42 )
32078 Wörter
Prolog Help me... E: 26.12.2014
U: 26.12.2014
Kommentare (5)
525 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Damn the cold, it's following me E: 04.01.2015
U: 04.01.2015
Kommentare (4)
1825 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 It snows here all the time E: 12.01.2015
U: 12.01.2015
Kommentare (2)
3220 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 How our sun has gone away E: 03.04.2015
U: 03.04.2015
Kommentare (6)
2259 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 I've lost it all E: 19.04.2015
U: 19.04.2015
Kommentare (5)
3422 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 There is blood... E: 22.07.2015
U: 24.07.2015
Kommentare (2)
2651 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 ... on the snow E: 03.08.2015
U: 06.08.2015
Kommentare (2)
3439 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 It's in your eyes... E: 18.09.2015
U: 20.09.2015
Kommentare (2)
2809 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 ... we fail to even try E: 23.10.2015
U: 24.10.2015
Kommentare (2)
3285 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Once there was a queen E: 24.11.2015
U: 04.12.2015
Kommentare (2)
3307 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Let me prove you’ll unlock just for me E: 03.12.2015
U: 07.12.2015
Kommentare (2)
3203 Wörter
abgeschlossen
Epilog ... warm this frozen heart E: 16.12.2015
U: 26.12.2015
Kommentare (2)
2133 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (42)
[1] [2] [3] [4] [5]
/ 5

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Silver_Wolf
2016-02-23T08:32:17+00:00 23.02.2016 09:32
Super story ♥ auch wenn sich hier und da ein paar kleinere Grammatikfehler eingeschleust haben laesst sich dein schreibstiel super lesen :-)

*fan sei*
Lg :-)
Antwort von: robin-chan
03.03.2016 22:12
So, spät aber doch, vielen Dank für deinen Kommentar :)
Ja, die passieren leider hie und da, wenn ich nicht immer die Zeit habe noch mal richtig ordentlich drüber zu lesen :'D
Aber freut mich, dass sie dir gefallen hat :)

Liebe Grüße~
Von:  Dark777
2015-12-25T18:32:25+00:00 25.12.2015 19:32
Etwas über 1 Jahr nach dem ersten Kapitel ist nun auch diese Geschichte beendet. Das stimmt mich irgendwie traurig..... Das Happy End überrascht mich nicht wirklich, bereitet mir aber auch beim erneuten Durchlesen unglaubliches Vergnügen :)! Also war es doch nur ein einfacher Kuss, den es bedurfte. Robins zwei Sorgenfragen zum Schluss und dann die Frage ob sie nach Hause könnten.......einfach niedlich.

Wie gesagt stimmt mich das Ende (eigentlich jedes Ende) etwas traurig. Die Aussicht auf eine neue FF-Reihe und diesmal im Tomb Raider Bereich, mildert den kleinen Verlust etwas ab.

Wie immer war es eine sehr mitreißende Geschichte, von der man nicht genug kriegen konnte :).

V(~_^)
Von:  fahnm
2015-12-16T21:19:36+00:00 16.12.2015 22:19
Tolles Kapitel
Von:  Dark777
2015-12-06T15:16:42+00:00 06.12.2015 16:16
Also die Geschichte nimmt jetzt definitiv immer weiter an Fahrt auf! Ein bisschen erinnert mich die Spiegel-Schatz-Geschichte an Gollum........aber nur ein klein wenig ;).

Nami hätte sich nicht ablenken lassen dürfen und gleich den Spiegel zerschlagen sollen, das wäre um einiges einfacher gewesen. Ich gebe zu, dass es der Geschichte aber auch die Würze genommen hätte. Ich schätze mal nach einem Kapitel ist alles vorbei. Einerseits kann ich es kaum erwarten, andererseits ist es schade, dass wieder eine Story zum Ende kommt. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf das Ende und die Umsetzung!

V(~_^)
Von:  Dark777
2015-12-06T14:59:18+00:00 06.12.2015 15:59
Ich bin mir nicht so ganz sicher ob die Eiskönigin oder nicht doch ein Teil von Robin damals gesprochen hat, als die Aussage fiel Nami sei es nicht wert. Evtl. hat sich ein Teil von Robin an die Oberfläche gekämpft und genau gewusst, dass diese Aussage Namis Feuer anfachen wird. Zuzutrauen wäre es ihr zumindest.

Es steuert jetzt alles auf den letzten Kampf zu. Ruffy scheint einen Weg gefunden zu haben den Schild von Robin etwas anzukratzen. Eine verwirrte Robin ist leichter zu überrumpeln als eine die sich auf alles gefasst macht.

Wie immer sehr spannend, ich werde gleich mal das nächste Kapitel in Angriff nehmen.

V(~_^)
Von:  fahnm
2015-12-04T19:51:33+00:00 04.12.2015 20:51
Tolles Kapitel
Von:  fahnm
2015-11-24T20:40:50+00:00 24.11.2015 21:40
Eine Klasse Geschichte.
Ich bin sehr gespannt wie es weiter gehen wird.
Von:  Dark777
2015-11-01T17:56:39+00:00 01.11.2015 18:56
Ein interessantes Gespräch, was sich da zwischen Nami und Eis-Robin abspielt. Ich bin mir nicht sicher ob ich die Aussage, dass Robin in Nami keine Gefahr sieht und deshalb am Leben lässt, als gut befinden soll. Im Grunde heißt das doch nur, dass momentan tatsächlich keine Gefühle bei Robin vorhanden sind und das ist lt. Märchen nicht die beste Ausgangslage. Außerdem irritiert mich die letzte Aussage, dass Nami es nicht wert sei und nicht begriffen hätte. Zudem spielst du öfters darauf an, dass die Lösung wohl eine gänzlich andere ist als in dem wohlbekannten Märchen. Ich bin wirklich tierisch gespannt, wie du das alles auflösen willst.

V(~_^)

Von:  fahnm
2015-10-23T20:13:41+00:00 23.10.2015 22:13
Spitzen Kapitel
Mach weiter so
Von:  Dark777
2015-09-22T16:14:13+00:00 22.09.2015 18:14
Au backe, das ist ja ein toller Cliffhanger >_<! Die unerträglichsten Zeiten sind die, in denen niemand etwas tun kann. Das ganze Kapitel über staut sich die Spannung auf, mit einer direkten Konfrontation zwischen Nami und Robin zum Schluss hätte ich aber noch nicht gerechnet. Sehr clever von Robin Ruffy so loszuwerden, der Einzige der im Kampf wirklich gegen sie bestehen kann. Andererseits........etwas anderes als so taktisches Denken darf man von ihr nicht erwarten, man unterschätzt sie leider immer wieder. Wenn es Robin schaffen sollte Nami auszuknipsen, ist sie endgültig verloren. Die Jungs sollten lieber mal ihren Hintern hoch bekommen und zusehen, rechtzeitig bei den beiden einzutreffen.

Wie gesagt sehr spannend, ich möchte jetzt natürlich wissen wie es weiter geht!

V(~_^)