Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

noizycat   [Zeichner-Galerie] Upload: 21.07.2008 11:35
Aiko und Yuki in einem Frühlings- bzw. Sommermonat. Das 1. mal, dass ich mich an den beiden vergriffen habe. ^^

Yuki sieht irgendwie doof aus, nya ... Männer gehen irgendwie schwerer als Frauen.
Themen:
Animexx, Wettbewerb, Pairing (Hetero)

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Charaktere:
Yuki, Aiko

100%:
Painter <3

Beschwerde
Dieses Bild nimmt an 1 Wettbewerb teil.


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Hayate_Yagami
2010-08-18T11:32:23+00:00 18.08.2010 13:32
wow das sieht echt schikig aus *-* gefällt mir echt gut weiter so! go one, coole farbverläufe und auch die frisuren von beiden sehen geilo aus, ein wirklich scheenes hübsches motiv gesamtlich. ^^
Von: abgemeldet
2008-07-24T09:52:39+00:00 24.07.2008 11:52
Mensch, so ein liebevoll ausgearbeiteter Hintergrund! Sieht nach sehr viel Arbeit und vor allem Geduld aus. Und die kleinen Tierchen im baum! Das Vogelnest find ich besonders lustig!
Aber irgendwie... fügen sich die beiden Figuren nicht ganz so gut in die hübsche Athmosphäre des Hintergrunde sein. Wobei ich vor allem Aiko für sehr gelungen halte! Sie guckt so lieb und so glücklich! Auch wenn sie einen Gummiarm hat XDD Heimlich von Ruffys Teufelsfrucht genascht ;)) Oder - um es total langweilig zu sagen, ihr von ihr aus gesehen rechter Unterarm ist zu lang... bla~ Yuukis gesichtsaudruck mag ich auch, aber ich finde seine haltung zu steif und seinen KOpf zu klein... und hallo, warum hat er eine Mädchenfrisur? Ach, aber du hast dir soviel MÜhe gegeben und die kleine Böse redet es wieder schlecht.... sorry. Ein großes Lob für deine Geduld und dieses schöne, verträumte Bild.
Von: abgemeldet
2008-07-21T23:49:33+00:00 22.07.2008 01:49
OOOOOOOOOooh sehr romantisch !
Mir gefällt die zärtliche Stimmug die das Bild mit den Gesichtsausdrücken und Gesten zum Ausdruck bringt ^y^