Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Format
Achilles
Catcalling
Alien Encounter
Do not go gentle into the good night
 

 


Animexx: Gab es ein Schlüsselerlebnis, dass dich zum Zeichnen gebracht hat? Wenn ja, welches?
Megalomaniac:

Meine Cousine Sarah, die hier auf Animexx Limikkin heißt, Vielen Dank an dieser Stelle. Sie hat mir damals ein paar Inu Yasha Mangas vertickt, seitdem hat mein Leben eine downward Spirale gedreht (Just Kidding)

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Megalomaniac:

Mein Pinselduktus (Oder auch Linienführung) nicht unbedingt. Klar wird der eigentliche "Stil" etwas aufgehübscht, vor allem wenn man ausschließlich digital zeichnet (Photoshop sei Dank), allerdings hat sich die Art und Weise wie ich Sachen zeichne nicht sonderlich verändert. Wenn mit Stil allerdings die Motive, die Farbgebung, die Bildkomposition etc gemeint ist, liegen auf jeden Fall Welten zwischen dem, was ich mal gezeichnet habe, und dem was ich momentan zeichne. Und das liegt nicht unbedingt an der stätigen Übung. (total überflüssiger) Fun Fact: Mein Sprachstil allerdings hat eine 180 Grad Wendung gemacht. Ich benutze unglaublich viele, unnötige Anglizismen. Ich bin sogesagt der Fresh D der Neuzeit.

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
Megalomaniac:

Auf jeden Fall die bereits erwähnte, allerliebste Quadrat-Latschen. Du bist ein echter Bro, Bro. Meine Eltern haben mich finanziell unterstützt. Was ich wirklich in meiner kleinen Besenkammer treibe, interessiert sie allerdings nicht. Ich könnte Hardcore Yaoi Gore Porn zeichnen, dass würde die nicht jucken. Nichts gegen Hardcore Yaoi Gore Porn, dieses Genre hat auch einige sehr anspruchsvolle Titel!

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
Megalomaniac:

Ich hab im Rahmen meiner Corporate Identity herausgefunden, dass man mein Zeug als expressive, dekorative Modernität mit einem Hauch von Reportage und Surrealismus bezeichnen könnte. Also schätze ich mal, dass ist es wohl worauf ich Wert lege. Was auch immer das heißen mag.

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Megalomaniac:

Nacken, Kinnpartie, Kiefer, Hals. Eigentlich ist es jeden Monat was Anderes. Das ist so ein bisschen als würde man Lotto spielen. Ich glaub nächsten Monat sind mal die Augen dran.

   
Animexx: Was glaubst du, macht deinen Stil aus?
Megalomaniac:

Ästhetische Unsicherheit und ganz viele Tränen.

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Megalomaniac:

Digital. I'm always a whore for some Algorithm and data. Digitale Medien sind innovativ, unbegrenzt, reproduktiv, und vor allem billig. Zumindest wenn man bereit ist rund 1500 Euro in einen PC, ein Grafiktablet und ein gescheites Programm zu stecken. Aber Hey, sobald die Anfangshürden beseitig sind zahlt man nur noch für Strom, Internet, ein CCabo bei Adobe ... (an dieser Stelle: F*** You Adobe). Aber jetzt mal im Ernst. Digitale Medien sind die Zukunft. Einer der Hauptgründe warum ich ein Fan vom digitalen Zeichnen bin ist, dass ich keine Grenzen hab. Weder im Bezug auf die Größe meiner Leinwand, noch auf den Stil, den ich imitieren will. Ich hab eine nahezu unbegrenzte Farbpalette etc. etc.

   
Animexx: Was inspiriert dich?
Megalomaniac:

Meine schwarze Seele. Nein im Ernst. Wenn ich deprimiert bin hab ich die besten Ideen. Und Musik. Ben's Stimme und manchmal auch alltägliche Dinge, die mir passieren.

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
Megalomaniac:

Beruf. Und zwar weil ich im Grunde nichts anderes kann. Ich bin recht unfähig. Ich hab mangelnde Muskelkraft und mein Durchhaltevermögen ist auch recht gering. Ich bin nicht wirklich dumm, aber besonders schlau bin ich wahrscheinlich auch nicht. Mein Humor lässt zu wünschen übrig, ich lebe vom Sarkasmus. Ich hab eine linke Hand. Es gibt keine Rechte. Was bleibt mir anderes übrig? Wenn's nicht mit dem Zeichnen klappt, könnte ich mir sonst noch vorstellen als Abschreckungsbeispiel für benachteiligte Jugendliche zu arbeiten. Oh! Ich kann ganz gut mit Kinder. Meine Mutter meint das liegt daran weil sie in mir eine Spielgefährtin sehen. Und dabei bin ich schon 23!!!

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
Megalomaniac:

Ein Vorbild im Sinne von - Ich möchte so sein wie Person XYZ - nicht. Aber ein Vorbild im Sinne von - Ich möchte mir eine Scheibe von Person XYZ abschneiden - ja. Da gibt es sogar sehr viele. Um einige zu nennen: Yumeka Sumomo, Hayakawa Nojiko, Yukine Honami, Natsuki Takaya, Satoshi Kon, Jilian Tamaki, Shan Jiang, Algenpfleger, Andatsea, und diverse andere Künstler/Illustratoren. Sonst ist auf jeden Fall Ben Howard und Carl Sagan zu nennen, die zwei fallen zwar nicht unbedingt unter die Rubrik "Vorbild" aber sie haben mich stark geprägt.

   
Animexx: Wo würdest du eines deiner Bilder gerne veröffentlicht sehen?
Megalomaniac:

Oooh. In der Page oder in Illustration Now fände ich schon sehr sehr geil.

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Megalomaniac:

Sei dein größter Kritiker. Ich weiß nicht ob das nur bei mir funktioniert, aber wenn ich mich fertig mache dann arbeite ich einfach besser. Ich bin der Meinung das negative Selbstkritik einen positiven Ausgang hat. Das liegt natürlich erst einmal an der Person selbst. Jemand der labil ist, oder zu Depressionen neigt, sollte sowas auf keinen Fall machen, dann hat es eher die gegenteilige Wirkung. Trifft dies allerdings nicht zu, dann ist eine große Ladung harsche Selbstkritik (überwiegend negativ) genau das, was den Ehrgeiz schürt. Zumindest bei mir ist es so. Es könnte auch sein dass ich einfach ein kleiner Sadist bin ohoho.

   
Animexx: Gibt es Dinge in deiner Zeichnerischen Laufbahn, die du ändern würdest, falls du könntest?
Megalomaniac:

Ich würde viel früher anfangen. Und ich würde mir wünschen das mir bitte jemand frühzeitig erklärt das meine seltsame Obsession von Charakteren, die zum Betrachter abgewendet sind, ganz normal ist.

   
Animexx: Welche Motive/Elemente/Dinge zeichnest du überhaupt nicht gerne?
Megalomaniac:

Den Boden. Fenster und Türen. Reifen. Im Grunde alles was irgendwie rund ist. Ich bin übrigens auch kein großer Fan von super quietschigen kawaii Motiven mit viel Glitzer und Sternchen und Herzchen und den ganzen Krams. Wobei hier das gleiche gildet wie bei dem Hardcore Yaoi gore Porn. Alles hat seine Berechtigung.

   
Animexx: Von welchem Zeichner würdest du dir eine Scheibe abschneiden, und warum?
Megalomaniac:

Im Bezug auf Lineart: Hayakawa Nojiko. Weil sie es einfach kann. Im Bezug auf Colo: Minchi, Gleicher Grund wie oben. Falls das nicht als Begründung reicht: Weil beide genau das in ihren Bildern verkörpern, was ich als unglaublich ästhetisch bezeichnen würde.

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Megalomaniac:

Rot. Definitiv Rot.

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
Megalomaniac:

Ich trinke Unmengen von Tee. Komischerweise nur beim Zeichnen. Ich meine ich trinke so oder so recht viel Tee. Aber beim Zeichnen nimmt mein Konsum gigantische Dimensionen an.

   
Animexx: Wurde dein Talent vererbt? Wenn ja, von wem, und was macht dieser Verwandte?
Megalomaniac:

Uhoh. Dazu kenne ich meinen Verwandtenkreis viel zu schlecht. Mir ist jedenfalls nicht bekannt das es irgendjemanden in meiner happy family gäbe, der eine künstlerische Ader hatte bswp hat.

   
Animexx: Wie hilfst du dir aus einem KreaTief heraus?
Megalomaniac:

Ich leg mich ins Bett, zieh mir ein paar Folgen Bob's Burgers rein, koch mir eine Tütensuppe, mach mir eine Kanne Tee und hock mich vor den PC. In 87% aller Fälle lande ich auf Tumblr. Manchmal auf Youtube. Und manchmal mache ich tatsächlich PS auf und kritzle so lange rum, bis das KreaTief vorüber zieht.

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
Megalomaniac:

Aww yes. Die Frage auf die ich gewartet habe. Ben Howard, Galileo Galileo, Alt-J, The XX, Radiohead, Bombay Bicycle Club, Ben Howard, Jimmy Eat World, Ben Howard etc etc. Die Liste könnte Seitenlang werden. Ich höre praktisch nonstop Musik. Musik ist meine zweite große Leidenschaft. Wahrscheinlich mag ich Musik sogar mehr als das Zeichnen.

   
Animexx: Beantworte eine Frage, die du schon immer mal gestellt bekommen wolltest.
Megalomaniac:

Warum sind Geister schlechte Lügner? Weil man sie durchschauen kann. Badum Tss.

   
Animexx: Der perfekte Bildkommentar besteht für dich aus:
Megalomaniac:

Konstruktiver Kritik natürlich. Wenn du mir sagst was du in das Bild hineininterpretierst, oder auch nicht, machst du mich am glücklichsten.


   
Animexx: Nehmen wir an du sitzt auf einer einsamen Insel fest, ob in der Hitze oder Kälte sei dir überlassen, und du hast weder Stift noch Papier, wie lässt du deine Kreativität aus?
Megalomaniac:

Boah ich würde wahrscheinlich eine einzige gigantische Sandburg bauen. Und dazu ein Sandauto und eine Sandküche und Sandkuchen und und und...





  Seite [1] [2] [3] Seite vor  
Vorschau
 wiedermal Tumblrzeug
Thema:
- Kuroko no Basuke
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 20.03.2017
0 Kommentare
6 Stimmen
Note:
 Fanart for Tumblrwriter
Thema:
- K
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 18.03.2017
3 Kommentare
16 Stimmen
Note:
 AokiAU
Thema:
- Kuroko no Basuke
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 19.02.2017
1 Kommentar
6 Stimmen
Note:
 MKweek_goodnight
Themen:
- Shōnen-Ai
- K
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 13.01.2017
1 Kommentar
7 Stimmen
Note:
 Tumblr_MKweek_doodles
Thema:
- K
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 13.01.2017
1 Kommentar
7 Stimmen
Note:
 Aokise_Tumblrstuff
Themen:
- Shōnen-Ai
- Kuroko no Basuke
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 06.11.2016
0 Kommentare
8 Stimmen
Note:
 birds and despair
Themen:
- Gefühle
- Kuroko no Basuke
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 09.08.2016
4 Kommentare
32 Stimmen
Note:
 Geheimnis
Themen:
- Tiere (real)
- Gefühle
- Pflanzen
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 17.04.2016
4 Kommentare
16 Stimmen
Note:
 K(B)oi(y)toy
Themen:
- männlicher Charakter
- Gefühle
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 15.11.2015
8 Kommentare
76 Stimmen
Note:
 Andromeda
Thema:
- weiblicher Charakter
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 07.09.2015
3 Kommentare
19 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats