Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


3,2,1...I twist my head to the right position...
Lightmelody
spark ignition
Introspektion
w a l d g e i s t

hyades Bilder ziehen den Betrachter magisch an und entführen ihn in die Welt der Gedanken, die dahinter stehen. Die Motive erhalten ihre Ausdruckskraft und Spannung durch die stark emotional dargestellten Figuren.

 


Animexx: Dein Animexx-Name:
hyade:

hyade! hi und ade, Anfang und Ende. Eine mögliche Interpretation.

   
Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
hyade:

Als Kleinkind habe ich bereits damit angefangen. Damals vorzugsweise heimlich auf der Tapete hinter dem Sofa und hinter Vorhängen. Kunst im Verborgenen nennt sich das!

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
hyade:

Mein Stil wandelt sich ständig, ebenso wie ich mich als Mensch immer wieder verändere. Ich kann mir auch unmöglich das Gegenteil vorstellen - wobei es sicherlich schon einige Dinge gibt, die bleiben. Vielleicht können das diejenigen, die meine Bilder anschauen, besser beurteilen? Ich habe meinen Zeichenstil auf jeden Fall technisch weiterentwickelt, d.h. meine Figuren sind zunehmend realistischer geworden und auch die Coloration sieht heute vergleichsweise anspruchsvoller aus, als früher. Zur Zeit habe ich eher wieder Lust abstrakter zu werden...

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
hyade:

Auf die Atmosphäre und die Details! Ich möchte, dass meine Bilder den Betrachter einsaugen!

   
Animexx: Was glaubst du, macht deinen Stil aus?
hyade:

Die Liebe zum Detail? Die mystische Sogkraft?^^' Wir reden hier noch nicht von der Wirkung, oder? Mein Stil zeichnet sich auch dadurch aus, dass man den Charakteren oft nicht so eindeutig ein Geschlecht zuordnen kann. Außerdem habe ich früher sehr viel Wert auf ausgefallene Kleidung und Frisuren gelegt. Eine Zeit lang aber bin ich was das angeht eher sparsamer vorgegangen, d.h. zum Teil haben meine Charas sogar gar nix an... Kleidung empfinde ich manchmal als störend, besonders wenn sie vom Wesentlichen ablenkt. Wenn es mir in einem Bild um eine bestimmte Gefühlslage geht z.B., da lasse ich Kleidung entweder ganz weg oder sie tritt eben ganz in den Hintergrund. Meine Bilder sind nicht immer leicht zu verstehen, meinen viele... das mit der Kleidung jedenfalls ist daher vielleicht eine kleine Hilfestellung?! Ich meine, wenn man seine wahren Gefühle zeigt, dann ist das meiner Meinung nach, wie sich zu Entblößen - man zeigt sein wahres, unmaskiertes Ich. Das macht einen sehr verletzlich.

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
hyade:

Ich arbeite überwiegend mit Tusche und bearbeite anschließend meine Bilder am PC. Oft handelt es sich nur um eine leichte Farbkorrektur und einander Mal artet die Bearbeitung am Computer aus, sodass zwischen dem Original und dem Digital Welten liegen. Früher habe ich mit ganz vielen verschiedenen Medien gearbeitet, aber irgendwann bin ich einfach bei Tusche geblieben. Tusche hat sich für mich bewehrt, weil sie einfach auf dem Papier satter wirkt und außerdem ist sie wasserfest und bleicht nicht aus. Hat natürlich seine Vor- und Nachteile... wenn das Papier die Tusche eingesaugt hat, gibt es eigentlich kein Zurück mehr. Kein Apfel-Z.

   
Animexx: Welche Aussagen stecken hinter deinen Motiven?
hyade:

"Wir sind, aber wir haben uns noch nicht, darum werden wir erst." - hat einmal Ernst Bloch gesagt und man stelle sich das als Untertitel zu jedem meiner Bilder vor.

   
Animexx: Was inspiriert dich?
hyade:

Allerhand. Atmosphären in der Natur, Philosophische Lektüre, lange Spaziergänge, seltsame Träume, der Besuch einer Kunstausstellung oder ganz triviale Dinge in meiner Umgebung... und in letzter Zeit entstehen die Bilder scheinbar aus dem Nichts!

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
hyade:

Es ist meine Berufung -gar keine Frage! Da ich Design studiert habe, besteht mein Beruf gewissermaßen darin etwas zu gestalten. Zeichnen stellt dabei nur eine von vielen Möglichkeiten dar, mit denen man einer Idee Form verleihen kann. So gesehen könnte ich also auch Kleidung designen oder Animationsfilme machen. Ich liebe diese Vielseitigkeit und obwohl ich schon immer sehr gerne gezeichnet habe, könnte ich mir aber nicht vorstellen ausschließlich nur noch zu Zeichnen. Zeichnen ist für mich immer schon nur ein Darstellungsmittel gewesen, mit dem ich mich zum Ausdruck bringen konnte. Quasi wie eine Sprache, aber es geht ja vielmehr um die Botschaft! Und ich liebe es neue Sprachen zu lernen!

   
Animexx: Welche Art von Kunst magst du noch neben Anime und Manga?
hyade:

Jede Art von! Ich bin da ziemlich offen! Es gibt fast nix, was ich nicht mag und ich kann mich fast für jeden Mist begeistern. Für Gegenwartskunst ebenso wie für Mamutgeröll - alles eine Frage des Einfühlvermögens!

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
hyade:

Indirekt. Es gibt Persönlichkeiten, die als Visionäre gelten, aber das sind weder Zeichner, noch müssen sie zwangsweise Künstler sein und eben solche Menschen inspirieren und motivieren mich. Das sind z.B. der Dalai Lama, der Quanten-Physiker Hans-Peter-Dürr oder Nietzsche, um nur ein paar zu nennen.

   
Animexx: Wo würdest du eines deiner Bilder gerne veröffentlicht sehen?
hyade:

In Tokyo-Shibuya, auf einem dieser riesigen, digitalen Leuchtreklamen. Das wär geil man!

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
hyade:

Zeichnet mit einem 'klaren Geist', also einfach aus dem Nichts heraus. Haha.

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
hyade:

'Gebrannte Siena' - so ein erdig-oranger Ton.

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
hyade:

Ausnahmslos immer nur an meinem Schreibtisch - interessant. Eigentlich fast nie in Vorlesungen, dafür finde ich sie immer zu interessant und da ich zu einem Hyperfokus neige, kann ich mich eh immer nur auf eine Sache konzentrieren, dann aber richtig. Skizzenbücher benutze ich selten.

   
Animexx: Aus welchem Grund zeichnest du? ("Aus Spaß" zählt nicht als Antwort! ;) )
hyade:

Aus Selbstverwirklichung noch und aus Mitgefühl bald.

   
Animexx: Wie hilfst du dir aus einem KreaTief heraus?
hyade:

Durch lange Spaziergänge oder mit sehr theoretisch, trockener Philosphie-Lektüre!<3

   
Animexx: Wo siehst du dich in 10 Jahren?
hyade:

O-hohohohohoho! Auf der Terasse einer meiner Villen, freilich mit Blick aufs Meer.

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
hyade:

Seit längerem gar keine! Ich hätte zu gern diese CD mit dem Rosa Rauschen drauf, um auch noch den Straßenlerm zu eliminieren. :/

   
Animexx: Die leidige Frage: Digital oder Analog und warum?
hyade:

Irgendwas dazwischen! Ich bin eigentlich auch kein Zeichner, sondern Brückenbauer!

   
Animexx: Der perfekte Bildkommentar besteht für dich aus:
hyade:

Wirklicher Interesse am Bild, was sich in gewisser Weise auch im Kommentar selbst widerspiegelt.


   
Animexx: Nehmen wir an du sitzt auf einer einsamen Insel fest, ob in der Hitze oder Kälte sei dir überlassen, und du hast weder Stift noch Papier, wie lässt du deine Kreativität aus?
hyade:

Na Sandburgen oder Skulpturen bauen z.B.! Aber nein, aber ja, ich würde mir erstmal eine Hütte bauen und allein die Nahrungsbeschaffung und Zubereitung verlangt einem Stadtmenschen wir mir schon 'ne gehörige Portion Kreativität ab.



Zum Abschluss gibt es noch eine Kinderzeichnung und obendrein ein Bild vom Arbeitsplatz.




  Seite [1] [2] [3] [4] Seite vor  
Vorschau
 Deity of the Forgotten Empire
Themen:
- Fantasie
- Dämonen
- Geister, Spirits und Übersinnliches
Stile:
- Tusche
- Fineliner
Upload: 27.05.2016
19 Kommentare
113 Stimmen
Note:
 Sakura
Themen:
- Kimono
- Jahreszeiten
- Samurai und Ninjas
Stile:
- Tusche
- Fineliner
Upload: 18.03.2016
3 Kommentare
18 Stimmen
Note:
 Rose Maid
Themen:
- weiblicher Charakter
- Decora und Fairy Kei
- Gyaru / Gal
- Dolly Kei und Mori Girl
[...]
Stile:
- Aquarell
- Tusche
- Fineliner
Upload: 31.01.2016
4 Kommentare
8 Stimmen
Note:
 Little Jack
Themen:
- Eigene Serie
- Crossdressing / Genderbender
- Cyber Kei
Stil:
- Tusche
Upload: 28.03.2014
1 Kommentar
16 Stimmen
Note:
 One day...
Themen:
- Portrait
- Dämonen
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 05.12.2011
6 Kommentare
42 Stimmen
Note:
 Gäa
Thema:
- Mythologie
Stile:
- Computer Grafik
- Tusche
Upload: 26.11.2011
6 Kommentare
75 Stimmen
Note:
 Introspektion
Thema:
- Eigene Serie
Stil:
- Tusche
Upload: 06.09.2011
9 Kommentare
82 Stimmen
Note:
 self-appeal
Themen:
- Eigene Serie
- Gefühle
Stil:
- Tusche
Upload: 06.12.2010
9 Kommentare
100 Stimmen
Note:
 pink pleasure ground...
Thema:
- männlicher Charakter
Stile:
- Computer Grafik
- Buntstifte
Upload: 16.11.2010
9 Kommentare
69 Stimmen
Note:
 w a l d g e i s t
Thema:
- Geister, Spirits und Übersinnliches
Stil:
- Tusche
Upload: 05.11.2010
25 Kommentare
186 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats