Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Yin & Yang
melons are a kittens best friend
Aki
☆ Happy Birthday Rin & Len ☆
テガミバチ ~ ♥

MilkyHeaven legt besonders viel Wert auf das Gesicht ihrer Figuren, weswegen der Fokus fast unweigerlich zuerst darauf fällt. Doch nicht nur die Gesichter begeistern, MilkyHeavens ganz eigener farbenprächtiger Shoujo Stil entzückt jeden Betrachter.

 

Dōjinshi

Cover

 

Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
MilkyHeaven:

Seit ich mich zurückerinnern kann hab ich hier und da immer mal irgendwas hingekritzelt. Aber (mehr oder weniger) ernsthaft - und im Mangastil zeichne ich seit 1999/2000 (allerdings mit mehreren längeren Pausen zwischendurch) und seit 2003 auch in Farbe und bunt /D Vorher hab ich nur Bleistiftskizzen gemacht, weil ich mit traditionellen Medien nicht umgehen konnte und erst 2003 einen Scanner und ein Grafikprogramm bekommen hab... \-u-/

   
Animexx: Gab es ein Schlüsselerlebnis, dass dich zum Zeichnen gebracht hat? Wenn ja, welches?
MilkyHeaven:

Zählt Pokémon als Schlüsselerlebnis? %D Tatsächlich waren das erste was ich gezeichnet habe, Pokémon-OCs. Nya, das ist peinlich oder? Kann man das rausschneiden? OTL

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
MilkyHeaven:

Er hat sich sogar sehr verändert! Bis Sommer 2008 hatte ich eigentlich einen eher unauffälligen 08/15-Stil. Weil ich aber schon immer Shoujo-Kitsch mochte, hatte ich mich mal spaßeshalber daran versucht und gemerkt, dass mir das eigentlich besser gefiel als mein normaler Stil. Also hab ich daran gearbeitet, das weiterzuentwickeln und bis auf kleine Details ändert sich daran jetzt eigentlich nicht mehr viel... glaube ich ö_ö

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
MilkyHeaven:

Außerhalb des Internets (wie blöd das klingt /D) eigentlich niemand, weil ich die ganze Zeichnerei immer eher für mich behalten hab und sich (bis auf meine Ma) aus meinem Umfeld auch niemand für's Zeichnen interessiert. Meine Familie hätte mich aber sicher unterstützt, wenn ich sie gelassen hätte OTL Nya und hier bei Mexx ist es – und die meisten, die mich kennen und/oder ab und zu meine Bildkommentare lesen ahnen es sicher schon – Blueberry-Ichigo. Ich glaube, ohne sie hätte ich es nicht so weit gebracht und würde wahrscheinlich jetzt nicht mal mehr (so viel) zeichnen. Sie motiviert und inspiriert mich immer wieder und beschimpft mich, wenn ich mal wieder an mir selbst zweifle. Ich hab ihr wirklich viel zu verdanken. Sie ist episch ´3`/~

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
MilkyHeaven:

Grundsätzlich natürlich, dass ich Spaß beim Zeichnen hab, das Ergebnis eine gewisse Ausstrahlung hat und die Charaktere sympathisch rüberkommen. Ansonsten sind mir Gesichter sehr wichtig, weil ich darauf immer als erstes achte. Und ich lege großen Wert auf Kleidung. Nicht, dass sie irgendwie großartig detailliert, oder besonders ist. Aber Kleidung entwerfen gehört zu meinen Lieblingsdingen beim Zeichnen und da ist es mir einfach wichtig, dass ich stolz drauf sein kann, was meine Charaktere tragen. Ich zeichne auch oft Sachen, die ich selbst gern hätte. orz

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
MilkyHeaven:

Alles was irgendwie gleichmäßig aussehen muss. Ich bin eine Niete im technischen Zeichnen und daher hab ich ein echtes Problem mit Dingen wie Gebäuden, Fahrzeugen usw. Und bleibt mir bloß weg mit Science-Fiction! Dx

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
MilkyHeaven:

Mit Copics, weil es am besten zu meinem Stil passt und weil man damit so schön weiche Colos und Farbübergänge hinbekommt ´u` Außerdem ist es recht einfach (Ja, das ist ein dämlicher Grund, ich weiß~) Für Hintergründe verwende ich gern Aquarellfarben. Das hat für mich irgendwie etwas natürliches. Und manche Dinge (wie z.B. Steine), bekomme ich damit einfach am schönsten hin. Ab und zu, vor allem bei Junks, arbeite ich aber auch ganz gern noch digital. Und dann am liebsten mit OpenCanvas oder SAI. <3 Weil ähm... es Spaß macht... oder so °__°/

   
Animexx: Welche Aussagen stecken hinter deinen Motiven?
MilkyHeaven:

Gar keine. Ich zeichne einfach, was ich schön finde. Aber ich finde das auch nicht wichtig. Es hat mich im Kunstunterricht schon immer genervt, wenn wir über solche Sachen diskutieren mussten, wofür nun dieses Erdbeerfeld steht, oder warum dieses Llama blau ist. D/ Ich werfe bei meinen Bildern eigentlich immer nur mit random Gegenständen und Posen um mich, die keinen tieferen Sinn haben. Wenn ich mir zu viele Gedanken über die Aussage machen würde, hätte ich aber sicher auch nicht so viel Spaß am zeichnen. Ja, ihr könnt mich ruhig mit Steinen bewerfen! uú Ich finde es allerdings schon interessant, wenn Leute irgendwas in meine Bilder hineininterpretieren. Aber das ist jedem selbst überlassen...

   
Animexx: Was inspiriert dich?
MilkyHeaven:

Alles mögliche! Dinge die ich sehe, oder glaube zu sehen, Gespräche, meine Gedanken, Leute, Musik... uvm. Der Alltag ist voller hübscher, kleiner Wunder - man muss sie nur entdecken... hach, wie kitschig ´__`

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
MilkyHeaven:

Ich hab's mir selbst ehrlich gesagt nie zugetraut, damit beruflichen Erfolg zu haben. Daher habe ich lieber einen bodenständigen Beruf gewählt. Außerdem hatte ich immer Angst davor, dass ich den Spaß am Zeichnen verlieren könnte, wenn es zur Pflicht wird. Manchmal bereue ich aber schon, dass ich so denke! =u=

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
MilkyHeaven:

Nicht direkt. Es gibt natürlich einige Zeichner, die ich bewundere (z.B. Aiji Yamakawa oder Koge-Donbo <3). Aber ich würde nicht sagen „Ich will so sein, wie Zeichner XY und so!!1“

   
Animexx: Wo würdest du eines deiner Bilder gerne veröffentlicht sehen?
MilkyHeaven:

Auf dem Cover der Nakayoshi oder Ribon ´u` (Das ist kindisch, oder? /D)

   
Animexx: Wie lange brauchst du in etwa für ein Bild?
MilkyHeaven:

Je nach Größe und Aufwand, in der Regel 8 bis 20 Stunden. Aber das zieht sich meistens über mehrere Tage hinweg, weil ich mich leicht ablenken lasse OTL

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
MilkyHeaven:

Stellt euch euren Herausforderungen! o3ô/ Es bringt einen nicht weiter, wenn man keine Hände, Hintergründe oder was auch immer zeichnet, weil man glaubt dass man es nicht kann. Zeichnen ist nun mal nicht immer einfach und manchmal braucht es etwas Zeit und Geduld, bis man etwas so hinbekommt, wie man will. Außerdem macht es mehr Spaß als man denkt und man ist Stolz wie Oskar, wenn man es geschafft hat etwas zu zeichnen, von dem man dachte, dass man es nicht kann. Ich spreche da aus Erfahrung OTL Oh! Und Google zu Hilfe zu nehmen ist keine Schande uwû/

   
Animexx: Von welchem Zeichner würdest du dir eine Scheibe abschneiden, und warum?
MilkyHeaven:

Von allen die genügend Selbstbewusstsein haben, Poster und sowas von ihren Bildern zu verkaufen. OTL

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
MilkyHeaven:

Wie wohl bei den meisten Zeichnern, Hautfarben. Ansonsten alle warmen Farbtöne und komischerweise Blau, obwohl ich das gar nicht so oft benutze. °__°

   
Animexx: Unter welchen Nicknames warst du auf Animexx unterwegs?
MilkyHeaven:

Lugia-chan, Kyon-Aki und MilkyHeaven.

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
MilkyHeaven:

Ich zeichne eigentlich nur zuhause. Weil ich es nicht mag wenn ich Angst haben muss, dass mir jemand dabei zuguckt und womöglich noch lästige Fragen stellt. Bah! D:

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
MilkyHeaven:

Singen und hoffen das es keiner hört /DDD Und apathisch mein Bild anstarren, weil ich vor dem Colorieren bestimmter Dinge jedesmal Angst habe, damit alles zu versauen... das sieht sicher klug aus! °_°/

   
Animexx: Sieht man dir dein kreatives Talent an?
MilkyHeaven:

Mal mehr, mal weniger. Und im Moment eher weniger. Ich ändere mein Aussehen recht häufig. Früher hab ich auch mal bunte Haare gehabt und so, aber inzwischen bin ich eher unauffällig geworden. Vor allem aber glaube ich, dass man mich nicht mit meinem Zeichenstil in Verbindung bringen würde /D Viele, die sich meine Bilder ansehen denken sicher, dass ich eher mädchenhaft bin. Aber außer, dass ich viel Kawaii-Zeugs mit mir rumschleppe und manchmal Hasenohren an meinen Kapuzen hab, ist da nicht viel. Ich trage (fast) nie Schmuck (außer Haarspangen <3) und meine Gaderobe besteht eher aus Baseballjacken, als aus Rüschenzeugs... tja, jetzt ist für viele sicher eine Welt zusammengebrochen °u°/

   
Animexx: Deine Kunstnote aus der 3ten Klasse:
MilkyHeaven:

Tatsächlich eine 1. Das hat sich in den Jahren danach aber geändert, weil mein Kunstlehrer ab der 5. Klasse ein... naja, wir mochten uns nicht. Und daher hab ich mich dann auch nicht mehr wirklich bemüht. Pff uû Aber macht sowas nicht, Kinder! Ich bin ein schlechtes Vorbild D:<

   
Animexx: Wie hilfst du dir aus einem KreaTief heraus?
MilkyHeaven:

Gar nicht. Ich warte einfach bis es vorbei ist orz

   
Animexx: Wo siehst du dich in 10 Jahren?
MilkyHeaven:

Auf einem goldenen Thron. Und die Welt liegt mir zu Füßen! uwú Nein. Ehrlich gesagt ist das eine meiner Hass-Fragen aus der Schulzeit. Ich mache mir nicht viele Gedanken über die Zukunft. Und wahrscheinlich wird sich in 1o Jahren für mich auch nicht allzu viel ändern, außer dass ich dann noch viel älter bin als jetzt schon OTL

   
Animexx: Hängst du deine Bilder in deinem Zimmer/Wohnung aus?
MilkyHeaven:

Nya, ich hab ein paar an meiner Pinnwand hängen und ein Bild sogar in nem Rahmen aufgehängt! Doom! Aber eigentlich nur, weil sie sonst in irgendeiner Schublade vergammeln oder kaputtgehen würden. Und dafür finde ich sie dann doch zu schade. Immerhin ist das Papier dafür ja auch ziemlich teuer uú

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
MilkyHeaven:

Tagsüber höre ich zur Zeit viel Radio und abends dann hauptsächlich asiatische Musik (Anime/J-/K-/C-Music). Allerdings kein bestimmtes Genre, sondern einfach alles was mir gefällt. Und das ist ziemlich viel... Im Moment mag ich z.B. besonders BigBang, Kana Nishino, Epik High, SHINee, Becca, YUI und... nya, noch einige andere. Oh! Und natürlich Vocaloid! *A*/

   
Animexx: Die leidige Frage: Digital oder Analog und warum?
MilkyHeaven:

Beides! Ich coloriere zwar inzwischen fast nur noch analog, aber gelernt hab ich es digital, also hab ich beides lieb ´3` Am traditionellen mag ich z.B. dass man viele Möglichkeiten hat, verschiedene Techniken zu kombinieren (ich liebe Copic x Aquarell *A*) und irgendwie finde ich es auch entspannender, als beim Zeichnen auf einen Bildschirm gucken zu müssen. Außerdem haben traditionelle Colos für mich einfach eine besonders... natürliche Ausstrahlung. Nya, ich weiß nicht, wie ich das ausdrücken soll. orz Aber digital hat natürlich auch so seine Vorteile. Z.B., dass man damit auch große Flächen leicht gleichmäßig colorieren kann, dass man unendlich viele Farben hat und natürlich die Rückgängig-Funktion FTW Ich glaube, man kann nicht sagen, dass eines von beiden besser ist als das andere. Das ist einfach eine Stil- und Geschmacksfrage.

   
Animexx: Beantworte eine Frage, die du schon immer mal gestellt haben wolltest.
MilkyHeaven:

Bananen!!1 D8<

   
Animexx: Der perfekte Bildkommentar besteht für dich aus:
MilkyHeaven:

„Kawaii. 1Geb“ @w@ Nein, im Ernst: Ich hab eigentlich die Kommentare am liebsten, die mir in Erinnerung bleiben und bei denen man merkt, dass sich jemand ein Bisschen mehr mit dem Bild beschäftigt hat, als nur kurz gucken und weiterklicken. Kurz oder lang, Kritik oder Lob ist mir eigentlich egal. Mann sollte sich nur so viel Zeit nehmen, zu sagen was einem gefällt oder was nicht, finde ich. Nya es ist nicht so, dass ich mich nicht auch über einen „Schönes Bild“-Kommentar freue, aber ähm... tja ° _°/




MilkyHeaven präsentiert uns zwei ganz süße Bilder, einmal von ihrem bunten Arbeitsplatz und einmal eine niedliche Kinderzeichnung.




  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...12] Seite vor  
Vorschau
 Arachne
Themen:
- weiblicher Charakter
- Halloween
Stile:
- Bleistift
- Aquarell
Upload: 31.10.2015
4 Kommentare
28 Stimmen
Note:
 XII
Themen:
- Eigene Serie
- männlicher Charakter
Stil:
- Aquarell
Upload: 05.09.2015
4 Kommentare
31 Stimmen
Note:
 I just can't get you out of my head
Themen:
- weiblicher Charakter
- J-Style inspired
Stile:
- Alkoholmarker
- Tusche
Upload: 30.08.2015
2 Kommentare
22 Stimmen
Note:
 
Thema:
- weiblicher Charakter
Stile:
- Alkoholmarker
- Aquarell
Upload: 20.08.2015
8 Kommentare
33 Stimmen
Note:
 Happy
Themen:
- weiblicher Charakter
- KAKAO (Tradingcards)
Stile:
- Computer Grafik
- Buntstifte
Upload: 20.08.2015
3 Kommentare
25 Stimmen
Note:
 Uni-Sama
Thema:
- männlicher Charakter
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 20.08.2015
2 Kommentare
21 Stimmen
Note:
 Die Hoffnung stirbt zuletzt
Thema:
- Romantik
Stil:
- Alkoholmarker
Upload: 29.03.2015
3 Kommentare
12 Stimmen
Note:
 I like you, now let me squish your face ☆
Themen:
- KAKAO (Tradingcards)
- Vocaloid
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 29.03.2015
3 Kommentare
14 Stimmen
Note:
 富嶽一景
Themen:
- Japan (Sachthema)
- KAKAO (Tradingcards)
- Vocaloid
Stil:
- Alkoholmarker
Upload: 29.03.2015
3 Kommentare
17 Stimmen
Note:
 ☆ Super Dynamic Berry Star ☆
Themen:
- weiblicher Charakter
- KAKAO (Tradingcards)
Stile:
- Alkoholmarker
- Pastellkreide
Upload: 02.01.2015
9 Kommentare
26 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...12] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats