Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Uncharted 2
Nahrungskette
Azel
Schumi-Filiz
Goodbye Megaton

Nike dürfte den meisten ein Begriff sein, denn durch ihren Manga 'Gothic Sports' ist sie in der Szene bekannt geworden. In ihrer Galerie könnt ihr Zeichnungen außerhalb des Gothic Sports Universum bewundern, die dennoch ihren unverkennbaren Stil präsentieren. Besonders sind ihre digitalen Colorationen, die in jedem Bild durch eine gekonnt eingesetzte Farbintensität die richtige Stimmung erzeugen.

 

Dōjinshi

Cover


Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
Nike:

Wie jedes Kind natürlich schon immer, aber das ist denke ich nicht gemeint! (:
So richtig regelmäßig habe ich etwa mit 15 angefangen.

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Nike:

Ich glaube mein Stil ist im Kreis geschwommen. Angefangen habe ich mit etwas Undefinierbarem (mini Rosinen Augen auf fetten Köpfen etc.). Wenig später war Shoujostil in (ja, ich mag es mir  heute wie damals gerne anschauen) und auch ich habe begeistert angefangen die Augen zu vergrößern und versucht einen möglichst gefälligen Stil zu finden. Wie ich mir ehrlich eingestehen muss, haben diese Experimente und vor allem die Kombi von meinen ursprünglichen Neigungen und den schönen großen Augen und den abstrakten Proportionen nicht wirklich gut zusammen gepasst. Erst als ich das ganze wieder etwas lockerer gesehen habe hat es sich eingependelt und ich bin eher wieder am Anfang. Allerdings behaupte ich, dass alles nun etwas grader ausschaut als damals. (;

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Nike:

Nichts spezielles. Wenn ich wirklich unbedingt etwas zeichnen will, weil die Inspiration gerade auf dem Höhepunkt ist, dann klappt das schon irgendwie und wenn ich etwas Zeichnen muss, dann klappte es bisher auch. Solange alles erkennbar ist, ist das schon ok!

Ansonsten schwankt es je nach Motivation oder innerer Ruhe. Es kann immer was daneben gehen, aber verzweifelt bin ich schon lange nicht mehr an einem Motiv, einer Pose, einem Gegenstand, ö.ä.. Das soll natürlich nicht heißen, dass es nicht mehr passieren kann!

Unterm Strich gibt es an allem noch viel zu feilen.

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Nike:

Mit Tinte, Multilinern, Copics und PC. Tinte und Liner natürlich für die Mangaseiten, Copics  weil sie eine unverkennbare Textur mitbringen und PC, weil es einfach Spaß macht, alles machen zu können und weil es nicht dauernd nur kostet, was ein echtes Manko der traditionellen Medien ist.

   
Animexx: Welche Aussagen stecken hinter deinen Motiven?
Nike:

Eigentlich gar keine. Mir fällt zumindest kein Bild ein, das mal eine Aussage hätte haben sollen. Meistens sind es ja Fanarts oder Auftragsarbeiten. Bei ersterem ist die Aussage "ich bin Fan", bei letzterem gehört die Aussage jemand anderem. Ich glaube da mache ich mir so eigentlich keine Gedanken drum!

   
Animexx: Was inspiriert dich?
Nike:

Alles was mir ein gutes Gefühl bereitet und genügend positive Energie freisetzt. (Nein, ich sehe keine kosmischen Strahlen oder Engel, ich kann es nur gerade nicht besser formulieren!)

Das geht vom Lieblingsessen, über ein tolles Auto das man sieht, bis zu einem schönen Tag den man hatte, eine Aufgabe die erledigt ist oder oder oder. Also nichts, auf das ich mich festlegen könnte!

   
Animexx: Wo würdest du eines deiner Bilder gerne veröffentlicht sehen?
Nike:

Hmmm, auf dem Cover eines Videospiels! Natürlich muss es ein feines Spiel sein, sonst nicht! (;

   
Animexx: Wie lange brauchst du in etwa für ein Bild?
Nike:

Das kann man so schwer sagen. Von 2h bis 100h, je nach Aufwand und der Notwendigkeit von Vorarbeiten wie Skizzen. Der Durchschnitt liegt wohl irgendwo bei 10 Stunden.

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Nike:

Auf den Bauch hören und fallen lassen (geistig, nicht körperlich, es sei denn der Bauch sagt:"geh zu Bett"). Wenn man beim Zeichnen zu viel grübelt, kommt man eh nicht weiter. Und NIE zu sehr mit anderen vergleichen, auch das führt je nach Intensität nicht unbedingt zu viel Frohsinn!

   
Animexx: Welches ist dein Lieblingsgenre?
Nike:

Wahrscheinlich eher Action oder Abenteuergeschichten. Alles in allem lese ich aber alles, was mich gut unterhält und mir vom Stil her gefällt.

   
Animexx: Welche Motive/Elemente/Dinge zeichnest du überhaupt nicht gerne?
Nike:

Elfen. Also diese schrecklichen Figuren mit Spock Ohren. Ich weiß nicht warum, aber es gibt nichts schlimmeres. Oder Menschen mit Tierkörperteilen, die tatsächlich dran festgewachsen sein sollen. Auch ganz schlimm!

   
Animexx: Von welchem Zeichner würdest du dir eine Scheibe abschneiden, und warum?
Nike:

Von einem richtig gut Genährten, weil die Scheibe dann auch satt macht!
Nein, ich glaube der Matt Groening hat irgendwas richtig gemacht. Wenn ich weiß was, wisst ihr warum!

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Nike:

Die Hautfarben und alle Arten von Grau!

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Nike:

An meinem Tisch, bzw. am Computer ganz nah an der Heizung!

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
Nike:

Ich verzerre manchmal das Gesicht und unterlege die Geschehnisse auf dem Bild mit coolen Soundeffekten.

   
Animexx: Sieht man dir dein kreatives Talent an?
Nike:

Nein, nur wenn ich meine Baskenmütze aufsetze.

   
Animexx: Deine Kunstnote aus der 3ten Klasse:
Nike:

Selbstverständlich war das eine 1.

   
Animexx: Wo siehst du dich in 10 Jahren?
Nike:

Eigentlich sage ich da immer in der Gosse, aber insgeheim hoffe ich natürlich, dass es nicht so kommt.
In 10 Jahren sehe ich mich vielmehr als stolzen Immobilienbesitzer mit Cintiq21UX, der Playstation7 und dem neusten Model des holographischen Klons, der meine Arbeit verrichtet, während ich Äpfel pflücke. Ich bin mir fast sicher, dass das klappen wird!

   
Animexx: Beantworte eine Frage, die du schon immer mal gestellt haben wolltest.
Nike:

Nehm ich gern!

   
Animexx: Was geht dir bei anderen Zeichnern so richtig auf den Keks?
Nike:

Nichts! Ich kenne auch nur eine Handvoll gut genug, um mir ein Urteil erlauben zu können und da fällt mir jetzt spontan nichts auf. Es ist ja auch keiner wie der andere, darum finde ich schwer eine Aussage über "die" Zeichner zu treffen.

   

 
Nike gewährt uns außerdem noch einen Blick auf eine süße Kinderzeichnung, sowie ihrem Arbeitsplatz.




  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] Seite vor  
Vorschau
 The Division
Thema:
- Sonstige Videospiele
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 28.12.2016
7 Kommentare
49 Stimmen
Note:
 Peruna
Themen:
- Doujinshi
- Hexen und Magier
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 27.12.2015
11 Kommentare
111 Stimmen
Note:
 Herbstwald
Themen:
- Doujinshi
- Landschaft
- Jahreszeiten
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 09.09.2015
10 Kommentare
133 Stimmen
Note:
 Zombology
Themen:
- Eigene Serie
- Zombie
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 20.08.2015
8 Kommentare
53 Stimmen
Note:
 Misericordia - Gemm(anime)
Themen:
- Fantasie
- Drama
- Action
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 15.08.2015
3 Kommentare
31 Stimmen
Note:
 Skyrim
Thema:
- The Elder Scrolls
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 06.08.2015
21 Kommentare
136 Stimmen
Note:
 Regen!
Themen:
- männlicher Charakter
- weiblicher Charakter
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 30.07.2015
11 Kommentare
79 Stimmen
Note:
 Waldspaziergang
Themen:
- Eigene Serie
- männlicher Charakter
- Hexen und Magier
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 05.05.2015
37 Kommentare
264 Stimmen
Note:
 zzZZzzzZzz
Themen:
- Eigene Serie
- weiblicher Charakter
- Hexen und Magier
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 10.02.2015
10 Kommentare
104 Stimmen
Note:
 Abgetaucht
Themen:
- Doujinshi
- Eigene Serie
- weiblicher Charakter
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 05.12.2014
17 Kommentare
158 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats