Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Mondmagie
Ultramarin
Wie der Tag...
Seele
Kunigunde
 

 


Animexx: Dein Animexx-Name:
Pamina:

Wenn ich auf den Namen angesprochen werde, bringen ihn die meisten mit Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ in Verbindung. Das war mir zuerst gar nicht bewusst, als ich ihn ausgesucht habe. : ) Als ich damals nach einem neuen Nick suchte, war mir nur eines wichtig: Er muss irgendeine schöne Bedeutung im Zusammenhang mit Mond, Nacht oder Sternen haben. Dem Internet zufolge bedeutet Pamina 'Vollmondnacht' auf Griechisch. Da wusste ich sofort, der muss es sein!

   
Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
Pamina:

Schon seit frühester Kindheit! – Also eigentlich schon immer! Aber wirklich bewusst Anime und Manga wohl erst seit meiner Anmeldung hier auf animexx im Jahr 2005.

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Pamina:

Schwierig… weder noch, eigentlich! Ich empfinde es eher so, dass mein Stil in keinem Bild gleich ist. Das hat mich früher immer sehr gestört. Aber jetzt weiß ich, dass es Bestandteile gibt, die dennoch einen Wiedererkennungswert haben, und an sich ist es toll, dass sich mein Stil der jeweiligen Stimmung des Bildes anpasst… ob Augen, Nase, Mund oder Colorationstechnik. Von daher… er ist noch nicht konstant und tiefergehende Veränderungen konnte ich bisher auch noch nicht ausmachen. Aber ich würde mir wünschen, dass mein Stil irgendwann noch ein bisschen realistischer wird. : )

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
Pamina:

Definitiv mein Großvater! Er hat mich auch in meiner Kindheit dazu animiert zu zeichnen, da er (für mich!) herausragende Bilder nur mit Bleistift und Zirkel geschaffen hat. Aber natürlich auch alle anderen Künstler und Menschen, mit denen ich in Berührung gekommen bin. Ohne sie wäre ich heute nicht hier!

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
Pamina:

Auf die Farbgebung! Harmonische Farben sind mir sehr wichtig. Auch wenn ich, zugegebenermaßen, eher monochrom arbeite! Es bereitet mir unglaubliche Freude, aus einer einzigen Farbe (oder sehr wenigen) so viel wie möglich herauszuholen, ohne dass es langweilig oder eintönig wirkt. Ich würde gerne so ein gutes Gespür für Farben haben, wie andere Zeichner! Aber da ich mit meinen monochromen Bildern genau das mache, was ich liebe, ist es nicht schlimm, wenn es noch nicht anders klappt!

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Pamina:

Ohje… das würde eine lange Liste werden, wenn ich alles aufzählen würde, was mir motivtechnisch noch misslingt! *lach* Mein größtes Problem beim Zeichnen ist wohl aber einfach, dass mir dann und wann die Geduld fehlt. Ich habe eine Idee im Kopf und möchte sie schnellstmöglich umsetzen! Da kämpfen dann immer Perfektionismus und Eile um die Vorherrschaft! : ) Sieger ist meistens dann letztere – spätestens nach ein paar Stunden, bis zu einem Tag, kann ich das angefangene Bild oder die Karte eigentlich nicht mehr sehen.

   
Animexx: Was glaubst du, macht deinen Stil aus?
Pamina:

Auf diese Frage wusste ich eigentlich keine passende Antwort… Also habe ich mal geschummelt und sie an eine liebe Freundin weitergegeben! Sie meinte daraufhin: "Verspielt, lebensfroh und mit einem Hauch Magie!" Das mit dem Hauch Magie kann ich auf jeden Fall unterschreiben! : )

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Pamina:

Am liebsten greife ich ganz traditionell zu Aquarellnapf, Tusche und Pinsel. : ) Man kann damit einfach frei und verspielt arbeiten. Auch Copic Marker nutze ich ab und an gerne. Aber erstaunlicherweise schaffe ich es nur fremde Outlines damit sauber zu colorieren. Bei meinen eigenen Lines scheitere ich des Öfteren! :)

   
Animexx: Was inspiriert dich?
Pamina:

Im Grunde alles, was mir im Alltag begegnet. Überwiegend natürlich auch Bilder von anderen Künstlern im Internet, auf animexx oder facebook. Und ganz wichtig: Musik!

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
Pamina:

Das Zeichnen soll für mich definitiv ein Hobby bleiben! Es ist ein Ausgleich, wenn im beruflichen oder privaten Alltag mal etwas schief läuft.

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
Pamina:

Es gibt unheimlich viele Künstler, denen ich nacheifere und die mich inspirieren. Aber ganz besonders ein Künstler hat es mir mit seinen magisch-mystischen Kunstwerken angetan: Ed Org! Was er erschafft verzaubert mich einfach! Seine Bilder haben eine ganz besondere Magie inne. Und irgendwann möchte ich sie genauso einfangen können wie er!

   
Animexx: Gibt es Dinge in deiner Zeichnerischen Laufbahn, die du ändert würdest, falls du könntest?
Pamina:

Ich würde mir wünschen, dass ich bereits vor 2-3 Jahren die Menschen gefunden hätte, die mich jetzt unterstützen und immer für mich da sind… und die mich aufbauen, wenn mal etwas schief geht, mich aber auch am Boden halten, wenn ich abzuheben drohe! Zeichentechnisch würde ich nichts anders machen wollen. : ) So wie ich mich entwickelt habe, war es richtig und gut (und es geht ja auch stetig weiter)! Aber das Wichtigste sind die Menschen, die einem auf dem Weg begleiten. Naja… und ich hätte mir gerne schon früher einen größeren Schreibtisch angeschafft ; )

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Pamina:

Das wären dann wohl mit Sicherheit meine Blautöne! Von meinem Lieblingsblau habe ich zwar noch einen halben Napf… aber ich überlege schon jetzt, ob ich nicht auf Vorrat wieder ein paar Näpfe kaufen sollte. Sicher ist sicher!

   
Animexx: Unter welchen Nicknames warst du auf Animexx unterwegs?
Pamina:

Alle aufzählen? Ich glaube die bekomme ich gar nicht mehr zusammen! : ) Es waren definitiv zu viele! Mein letzter aktiver Nickname hier war allerdings Lunacia, mein erster _Chie_.

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Pamina:

Überall da, wo ich am besten einen Tisch habe und mir niemand über die Schultern guckt! : ) Das macht mich doch schon immer sehr nervös!

   
Animexx: Aus welchem Grund zeichnest du? ("Aus Spaß" zählt nicht als Antwort! ;) )
Pamina:

*lach* Aus Spaß natürlich auch. Aber es gibt auch andere Gründe, die sich dann und wann mal ein bisschen verändert haben. Als ich ein Kind war, wohl hauptsächlich aus Langeweile. Es war eine gute Möglichkeit die Zeit tot zu schlagen! Der Grund, warum ich auch jetzt noch zeichne, ist, dass ich endlich meine Nische gefunden habe und es mich glücklich macht, dazu zu gehören : ) Es mag sich komisch anhören, aber genauso empfinde ich es. Außerdem ist es eine gute Möglichkeit, seine Gefühle und Empfindungen auszudrücken.

   
Animexx: Wie hilfst du dir aus einem KreaTief heraus?
Pamina:

Da hilft mir persönlich ein striktes Zeichenverbot! Der „Trick“ ist eigentlich noch neu für mich und wurde mir von einer Userin auf facebook ans Herz gelegt : ) Aber es hat sehr gut funktioniert! Auch zukünftig werde ich für eine gewisse Zeit meine Pinsel und Stifte ruhen lassen, wenn es mal wieder kreativ nicht klappen möchte. Mich selbst zum Zeichnen zu zwingen hat einfach noch nie etwas gebracht!

   
Animexx: Was sagen deine Eltern zu deinem Hobby/Beruf? (Das Zeichnen ist hier natürlich gemeint)
Pamina:

Meine Mutter unterstützt mich, wenn es um das Zeichen geht. Sie ist auch eine meiner ehrlichsten Kritikerinnen und sagt immer frei heraus, wenn ihr etwas nicht gefällt. Genauso oft bestärkt sie mich aber auch in dem was ich tue. Dafür bin ich ihr unendlich dankbar! Meinem Vater hingegen liegen meine bunten Shojo-Kitsch-Bilder wohl einfach nicht. *lach*

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
Pamina:

Da ich beim Zeichnen absolut immer Musik brauche – und auf die Dauer nur eine Stilrichtung langweilig werden würde – Alles kreuz- und querbeet durch! Auch Hip-Hop, wenn er gut ist! : )

   
Animexx: Die leidige Frage: Digital oder Analog und warum?
Pamina:

Analog! - Also … können würde ich natürlich gerne beides! ; ) Und ich bewundere die Künstler, die in beidem wahre Könner sind! Aber ich schätze, ich liebe das traditionelle Zeichnen so sehr, weil man am Ende der investierten Mühe und Zeit ein Unikat in den Händen hält, welches so kein zweites Mal auf der Welt existiert. Sicher bietet das digitale Zeichnen viele Möglichkeiten (ein ganz klarer Vorteil ist der „Rückgängig“-Button *lach*). Nichtsdestotrotz können diese Kunstwerke leichter vervielfältigt werden. Wunderschön und arbeitsintensiv sind jedoch beide Arten!






  Seite [1] [2] [3] Seite vor  
Vorschau
 Camouflage
Themen:
- Meerjungfrauen und Nixen
- KAKAO (Tradingcards)
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 30.08.2015
7 Kommentare
41 Stimmen
Note:
 Disney Bösewichte STA #3 "Arbutus"
Themen:
- KAKAO (Tradingcards)
- Aladin
Stil:
- Aquarell
Upload: 02.06.2015
10 Kommentare
24 Stimmen
Note:
 Disney Bösewichte STA #2 "Malefiz"
Themen:
- KAKAO (Tradingcards)
- Dornröschen
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 07.05.2015
17 Kommentare
62 Stimmen
Note:
 Disney Bösewichte STA #1 "Ursula"
Themen:
- KAKAO (Tradingcards)
- Die kleine Meerjungfrau
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 04.05.2015
17 Kommentare
43 Stimmen
Note:
 Cyber Chi
Themen:
- Fantasie
- weiblicher Charakter
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 28.04.2015
11 Kommentare
46 Stimmen
Note:
 Levendula
Themen:
- Fantasie
- weiblicher Charakter
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 18.04.2015
4 Kommentare
29 Stimmen
Note:
 Rosalinda - Ein Ausblick auf Sommer!
Themen:
- Fantasie
- weiblicher Charakter
- Jahreszeiten
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 03.01.2015
8 Kommentare
44 Stimmen
Note:
 Perfect Dress
Themen:
- Fantasie
- weiblicher Charakter
- KAKAO (Tradingcards)
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 18.11.2014
7 Kommentare
57 Stimmen
Note:
 Blau - Weil Lieblingsfarbe halt!
Themen:
- weiblicher Charakter
- Jahreszeiten
Stil:
- Aquarell
Upload: 14.11.2014
7 Kommentare
57 Stimmen
Note:
 Ma' aus'm Fenster g'schaut!
Themen:
- Landschaft
- Lesezeichen
Stil:
- Aquarell
Upload: 06.10.2014
3 Kommentare
36 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats