Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


The dragon of red wastelands
Hawkmaster Gnome
Temple in a Cave
Oh, a fairy ...
Aunrae faces Grog
 

 


Animexx: Dein Animexx-Name:
DoraShizca:

DoraShizca (ich glaube, ich habe ihn nie geändert)

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
DoraShizca:

Zweiteres. Definitv. Und er tut es immer noch. Es war für mich schon fast ein etwas leidiges Thema, dass meine Bilder oftmals wenig Wiedererkennungswert im Stil haben, oder wenn doch, es eher nur für eine Phase ist. Inzwischen sehe ich das lockerer und betrachte eher die Qualität eines einzelnen Bildes und ob es seinem Zweck gerecht wird als dass ich darauf achte, ob man es sofort mir zuordnen kann. Das hat auch viel damit zu tun, dass ich hin und wieder für Projekte arbeite, die grundsätzlich unterschiedliche Anforderungen haben.

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
DoraShizca:

Auf jeden Fall meine Eltern! Sie haben mir zwar auch immer abgeraten, es zum Beruf zu machen, aber mich stets bei neuen Zielen unterstützt oder mich mit Zeichenmaterial und -büchern versorgt. Sehr wichtig war für mich auch die Zeit in der Hauptschule, wo sehr engagierte Lehrpersonen uns in jeder Hinsicht gefördert haben, wenn es um Kreatives ging. Ich hatte lange Zeit wenige Zeichner in meinem Umfeld – das hat sich mit Beginn meines Studiums geändert, was mich sehr freut, weil wir uns gegenseitig immer wieder anspornen.

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
DoraShizca:

Ich denke, ich konzentriere mich oft auf Farben, Licht und die damit verbundene Stimmung. Auch wenn es mal schief gehen mag, es macht mir sehr viel Spaß und fasziniert mich einfach :)

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
DoraShizca:

Das Schwierigste für mich ist es Dinge, die ungewollt festgefahren sind, loszuwerden. Also Standardposen, die man ungewollt immer wieder verwendet, oder gleichbleibende Anatomiefehler endlich aus der Routine zu werfen. Ebenso fällt es mir schwer, einmal gedachtes wieder zu verwerfen und nochmal im wahrsten Sinne des Wortes auf leerer Leinwand anzufangen.

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
DoraShizca:

Ich habe kein Lieblingsmedium, eher Launen. Mal bin ich völlig begeistert von Aquarell, dann wieder von Photoshop. Meistens passe ich das Medium aber inzwischen ans Bild an, um die Vorteile zu nutzen und den Unannehmlichkeiten auszuweichen, was oftmals in einem ziemlichen Chaos an Programmen und Techniken endet. Ich skizziere am liebsten mit Bleistift auf Papier, plane Kompositionen mit Tusche und Farbschemen mit Copics, line und coloriere in Clip Studio, texturiere und bearbeite in Photoshop und mache unter Umständen noch Referenzfotos und 3D-Renderings.

   
Animexx: Was inspiriert dich?
DoraShizca:

Sehr vieles und doch nichts konkretes. Am meisten würde ich sagen: Kopfkino. Das kann durch Gelesenes entstehen, verrückte Songtexte und Missverständnisse. Und Zugfahrten, einfach so.

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
DoraShizca:

Ich hatte eigentlich vor, es ein Hobby sein zu lassen, aber irgendwann erkannt, dass ich es nicht lange in einem unkreativen Job aushalten würde. Meine Ausbildung zur Bürokauffrau war ein Griff daneben, also habe ich mich entschieden das mit dem richtigen Studium wieder zu korrigieren. Jetzt arbeite ich daran unter Anderem das Zeichnen zum Beruf zu machen und mich stärker in Richtung Game- und Conceptart zu entwickelt. Durch das Studium kommen ja noch Aspekte wie Animation und 3D hinzu, die sich dann damit kombinieren lassen.

   
Animexx: Welche Art von Kunst magst du noch neben Anime und Manga?
DoraShizca:

Ich bin ein großer Fan alter Meister, dafür weniger für abstrakte Kunst oder Musik zu begeistern. Außerdem habe ich in letzter Zeit großen Gefallen an der Kunst rund um Filme und Games gefunden.

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
DoraShizca:

Sehr viele sogar und ich fange hier lieber nicht an, alle zu nennen. Ich habe sogar eine geheime Liste, auf der steht, wann ich die Qualität welches meiner Vorbilder erreicht haben will. Aber die bleibt besser geheim, ebenso wie meine Erfolgsquote das zu erreichen -.-'

   
Animexx: Wo würdest du eines deiner Bilder gerne veröffentlicht sehen?
DoraShizca:

Momentan arbeite ich an einem Kurzfilm-Projekt. Das ist schon eine gewaltige Vorfreude, wenn dann in einigen Monaten die ersten Bilder stehen, mit Charakteren, die man entworfen hat, und Hintergründen, die man selber gemalt hat. Das würde ich schon hier einsortieren. Irgendwann möchte ich auch in einem Game-Projekt mitarbeiten. Aber eigentlich geht es mir bei beidem einfach um das Interesse an dieser Arbeit selbst und nicht so sehr darum, wann sie wie wo veröffentlicht wird. Das ist zwar wichtig, aber nicht das, woran ich meine Ziele festgemacht hab.

   
Animexx: Wie lange brauchst du in etwa für ein Bild?
DoraShizca:

Unmöglich das pauschal zu sagen, das geht von 10 Minuten bis 30 Stunden. Das einzige, was mir inzwischen aufgefallen ist, dass ich für farbige Bilder, die ich als wirklich fertig bezeichnen würde, mindestens 40 Minuten brauche. Nach 35 ist nichts vernünftiges zu erkennen und dann macht es plötzlich *tsching*

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
DoraShizca:

Mehr Übung? Nein, eigentlich genau das nicht! Vielmehr gezielt zu üben und dabei einem bestimmten Ziel zu folgen. Ich hab festgestellt, dass viel zeichnen allein nicht wirklich etwas bringt, außer motorischen Fähigkeiten vielleicht. Exakte Studien mit guten Refernzen oder einfaches Beobachten hat mir meistens wesentlich mehr gebracht und war effizienter.

   
Animexx: Welches ist dein Lieblingsgenre?
DoraShizca:

Ein richtiges Lieblingsgenre habe ich nicht, wobei ich schon eine große Schwäche für klassische Fantasymotive sowie für dystopische Sci-Fi habe. Manche Motive machen einfach immer Spaß, auch wenn die Motivation gerade nicht da ist. Dazu gehören für mich eben Drachen, Krieger und Ruinen.

   
Animexx: Gibt es Dinge in deiner Zeichnerischen Laufbahn, die du ändert würdest, falls du könntest?
DoraShizca:

Grundsätzlich sehr viele. Ich würde eine kreative berufsbildende Schule wählen. Und ich würde die großen Bereiche, auf die ich mich jahrelang so konzentriert habe streichen. Das wären mein kompletten Phasen des Mangastils und der Kakao-Karten - so hart das jetzt auch klingen mag. **duck** Dann hätte ich mehr Zeit und vor allem Grund gehabt, zielstrebiger zu sein.

   
Animexx: Welche Motive/Elemente/Dinge zeichnest du überhaupt nicht gerne?
DoraShizca:

Abgesehen von Brutalem und Hentai? Ganz definitiv: Pflanzen. Ich hatte nie eine Faszination dafür, mag keine Blumen und meide es wo es nur geht. (Was nicht klug ist, ich weiß >.<') Viel Spaß, falls jetzt jemand versucht ordentlich gestaltete Flora in meiner Galerie zu finden! ;)

   
Animexx: Von welchem Zeichner würdest du dir eine Scheibe abschneiden, und warum?
DoraShizca:

Grundsätzlich von allen, die sich mühsam bis ganz hoch gearbeitet haben. Also gar nicht von ihrem Können, sondern ihrer Motivation und ihrem Durchhaltevermögen.

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
DoraShizca:

Dunkle, aber eher gesättigte Farben, vor allem ganz dunkles Rot, das man im fertigen Bild meist gar nicht mehr als solches findet. Aber auch die gelb-orange-Töne, die man für weiches, warmes Licht braucht, sowie dunkles Indigoblau bzw. Paynesgrau.

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
DoraShizca:

In meinem Zimmer (zuhause, wie auch im Studentenheim) oder sonstwo, wo man einen vernünftigen Tisch, Licht und Strom hat oder vielleicht noch im Zug.

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
DoraShizca:

Auf jeden Fall mal, dass ich immer den Gesichtsausdruck annehme, den die Figur hat, die ich gerade zeichne. Das ist ein Grund, warum ich nur ungern ausdrucksstarke Figuren in der Öffentlichkeit zeichne, ein wirklich starker Grund. Es sei vermerkt, dass es keinen guten Eindruck gemacht hat, als ich mal einen Barbaren im Wartebereich des Bahnhofs skizziert habe. XD Außerdem vergesse ich, wenn ich konzentriert bin, alles um mich, trinken, essen und schlafen eingeschlossen.

   
Animexx: Wurde dein Talent vererbt? Wenn ja, von wem, und was macht dieser Verwandte?
DoraShizca:

Nein. Zum einen gibt es leider keine erkannten 'Zeichentalente' in meinem Stammbaum und zum anderen glaube ich nicht an Talent im klassischen Sinne. Mein Mathelehrer meinte immer 'Ein Genie hat 5 % Talent und 95 % Fleiß“. Aber es wahr schließlich Mathematik und nicht Philosophie und daher kam gleich hinterher die Gleichung, dass auch 100% Fleiß eben 100% ergeben. Naja, vielleicht gibt es Talent ja wirklich, aber ich finde jedenfalls es zu demotivierend, dass Leute einen unaufholbaren, angeborenen Vorteil besitzen könnten.

   
Animexx: Wenn du aus irgendeinem Grund nicht mehr Zeichnen könntest, was würdest du tun?
DoraShizca:

Oh, da gäbe es genug. Ich habe früher gerne geschrieben und mag jede Art von Bastelei. Ich könnte mich wohl auch mit Programmieren anfreunden.

   
Animexx: Deine Kunstnote aus der 3ten Klasse:
DoraShizca:

Peinlicherweise weiß ich gerade nicht, welche dritte Klasse hier gemeint ist. >.<' Durch das österreichische Schulsystem würde ich nämlich von drei dritten Klassen (VS, HS, BHS) reden. Aber ich denke, es war eine 1. Bei uns ging es immer eher darum Spaß am zeichnen zu haben und ich war auch immer hochmotiviert am klecksen.

   
Animexx: Wie hilfst du dir aus einem KreaTief heraus?
DoraShizca:

Ich suche mir kleine Erfolge heraus. Das heißt, ich lese zum Beispiel Kommentare zu alten Bildern hier auf animexx oder auch auf kakao-karten.de. Ich freu mich auch nach der zwanzigsten Lektüre noch darüber. Oder ich sehe nach, was ich so zeichnen könnte. Dafür suche ich mir entweder Wettbewerbe, Themen aus der Spitpaint-Gruppe auf Facebook oder aus meinem eigenen, verrückten Katalog. (Ja, ich hab eine Liste voller Ideen, die mir meistens zu komisch sind, sie umzusetzen. Aber es ist wirklich amüsant zu lesen, welche Einfälle ich mal hatte.) Was meine Motivation wohl am meisten zurückbringt, sind wohl aber meine Freunde und ihre ansteckende Euphorie für unsere Projekte und alles was episch oder fancy aussieht.

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
DoraShizca:

Am liebsten gar keine. Ich habe aus unerklärlichen Gründen kein wirkliches Bedürfnis Musik zu hören. Manchmal mach ich welche an, aber das ist eher ein Zeichen, dass ich für das, was ich mache, nicht 100%ig motiviert bin, und auch dann ist es mir egal, was nebenher läuft. Häufig sind das dann Hörspiele oder -bücher und keine Musik.

   
Animexx: Was geht dir bei anderen Zeichnern so richtig auf den Keks?
DoraShizca:

Im Grund nichts bestimmtes – Am ehesten noch, wenn übereinander hergezogen wird, das finde ich kindergartentauglich. Etwas schade finde ich es, wenn Kritik an Bilder oder auch generelle Arbeitsweisen komplett abgelehnt oder verurteilt werden. Aber ich würde nicht sagen, dass es mich wirklich nervt. Auf den Keks gehen wäre generell übertrieben, denn eigentlich bin ich immer wieder vom Zusammenhalt der Szene und der Hilfsbereitschaft beeindruckt.

   
Animexx: Der perfekte Bildkommentar besteht für dich aus:
DoraShizca:

Ich freue mich über jeden Kommentar. Besonders toll finde ich es natürlich, wenn er wirklich Bezug zum Bild hat, das darf gerne auch negatives sein.


DoraShizca war so freundlich, uns einige Bilder zur Verfügung zu stellen, die ihre zeichnerische Entwicklung dokumentieren. So zeichnete sie mit 10 Jahren, mit 12 Jahren und mit 14 Jahren. So sieht ihr Arbeitsplatz zu Hause und im Studentenheim aus.



[[Color, Light & Shade]][[Lines, White & Silence]][[Fur, Flausch,Kreide]]
[[One more Dimension- FIMO]][Cosplay Accessoires][Alle Bilder]

  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...20] [21...25] Seite vor  
Vorschau
 Kindred Mask
Themen:
- Cosplay-Accessoires
- League of Legends
Bastelei
Upload: 26.09.2017
2 Kommentare
13 Stimmen
Note:
 Fox Select
Themen:
- Monster Hunter
- Cosplay-Accessoires
Bastelei
Upload: 05.09.2017
2 Kommentare
15 Stimmen
Note:
 Noctis' Engine Blade
Themen:
- Final Fantasy
- Cosplay-Accessoires
Bastelei
Upload: 13.08.2017
4 Kommentare
34 Stimmen
Note:
 Venezia
Thema:
- Jubiläen, Feste und Feiertage (Sonstige)
Stile:
- Bleistift
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 07.06.2017
4 Kommentare
16 Stimmen
Note:
 Molten Tigrex Bogen
Themen:
- Monster Hunter
- Cosplay-Accessoires
Bastelei
Upload: 06.06.2017
2 Kommentare
15 Stimmen
Note:
 Wizard staff
Themen:
- Cosplay-Accessoires
- Diablo
Bastelei
Upload: 18.02.2017
4 Kommentare
29 Stimmen
Note:
 Der Todeslauch
Themen:
- Fantasie
- Tiere (real)
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 20.10.2016
4 Kommentare
25 Stimmen
Note:
 Yoli, das Irrlicht
Themen:
- Fantasie
- Fantasietiere
Stile:
- Computer Grafik
- Computer koloriert
Upload: 19.10.2016
2 Kommentare
27 Stimmen
Note:
 Lelindre wartet
Themen:
- Landschaft
- KAKAO (Tradingcards)
- Infinity Blade
Stil:
- Aquarell
Upload: 25.07.2016
0 Kommentare
11 Stimmen
Note:
 Ori hat ein Kartenstück gefunden
Themen:
- Landschaft
- KAKAO (Tradingcards)
- Ori and the Blind Forest
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 22.07.2016
5 Kommentare
30 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...20] [21...25] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats