Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Neptune. Piscis
Summer YEAH!
a drink together
sobbing
the wind
 

 


Animexx: Dein Animexx-Name:
Yani-Hu:

Yani Hu

   
Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
Yani-Hu:

Ich zeichne schon seit meiner Kindheit. Begonnen, viel zu üben, habe ich vor ungefähr 6 und professionell mache ich dies seit ungefähr 2 Jahren.

   
Animexx: Gab es ein Schlüsselerlebnis, dass dich zum Zeichnen gebracht hat? Wenn ja, welches?
Yani-Hu:

Ja. Bevor ich nach Berlin gekommen bin, habe ich halbes Jahr als eine Assistant-Zeichnerin in einer Comic Firma in China gearbeitet. Anfangs wollte ich das Zeichnen nur probieren und für mich herrausfinden, ob es mir gefällt. Damals habe ich bemerkt, wie viel Spaß mir Zeichnen macht. Wenn ich zeichnen kann, macht mich das einfach glücklich. Da habe ich mir das Ziel gesetzt, eine professionelle Zeichnerin zu werden.

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Yani-Hu:

Ich bin noch immer dabei, „meinen Stil“ zu finden. Ich glaube, mein Stil wird sich auch weiter ändern. Ich denke, das passiert automatisch, weil sich auch Geschmack und Interessen mit der Zeit ständig ändern.

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
Yani-Hu:

Mir gefällt es, Gefühle und Emotionen auszudrücken, meine Meinungen/Philosophie zu vermitteln und das Lebendigkeit zu zeigen.

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Yani-Hu:

Ja! Immer wenn ich neue Medien/Tools nutze, ist das herrausfordernd für mich; Photoshop z.B. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich das Programm gut und schnell nutzen konnte. Insbesondere das richtige Kolorieren war zu Beginn schwer für mich.

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Yani-Hu:

Für das Nachbearbeiten und Kolorieren nutze ich Photoshop. Am liebsten zeichne ich allerdings mit Pinsel, Wasserfarben und auf Papier. Da gibt es einfach mehr unerwartete Auswirkungen und machten unheimlich viel Spaß.

   
Animexx: Welche Aussagen stecken hinter deinen Motiven?
Yani-Hu:

Tue, was du liebst. Liebe, was du tust.

   
Animexx: Was inspiriert dich?
Yani-Hu:

Das Leben, eigene Erlebnisse oder Erlebnisse von Freunden, Träume, meine Phanatsie, Bücher…

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
Yani-Hu:

Anfangs war es nur ein Hobby. Jetzt ist Comic/Manga-Zeichnen glücklicherweise mein Beruf. Mein erstes Comic Buch „Under Berlin Skies (1)“ ist im Mai gerade in China veröffentlicht worden. Die Geschichte besteht insgesamt aus 4 Büchern. (hier Paar Bilder aus dem Buch: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/467137/2505814/)

   
Animexx: Welche Art von Kunst magst du noch neben Anime und Manga?
Yani-Hu:

Photographie, Film (nur schauen)

   
Animexx: Wo würdest du eines deiner Bilder gerne veröffentlicht sehen?
Yani-Hu:

In China habe ich bischer ein Buch veröffentlicht. In den kommenden Jahren sollen noch Weitere hinzukommen. Schön wäre es, auch hier in Deutschland veröffentlichen zu können.

   
Animexx: Wie lange brauchst du in etwa für ein Bild?
Yani-Hu:

Das ist sehr unterschiedlich und abhängig von der Größe und dem Medium. Für dieses Bild hier (A4, Tusche+ Photoshop) http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/467137/2505814/ , habe ich 4 bis 5 Stunden gebraucht. Das hier (A3, Pinsel+Aquarelle) http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/467137/2498299/, ca. 4 Stunden, und für dieses (A5, Pinsel+Aquarelle) http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/467137/2476714/, habe ich nur eine Stunde benötigt. Für Seiten in Comics, brauche ich natürlich länger, da Storyboard, Skizzen, Kolorierung usw. viel mehr Zeit in Anspruch nehmen.

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Yani-Hu:

Gib niemals auf! Mach immer weiter, egal was passiert und egal was die anderen Leute sagen. Zeichne nicht nur wenn du Lust hast. Setze Dir kleine Ziele, z.B. ein fertiges Bild pro Woche zu zeichnen. Disziplin ist sehr wichtig. Außerdem ist es auch eine gute Idee, ein Sketchblock und ein paar Stifte mitnehmen wohin man auch immer geht. Mache Zeichnen zur Gewohnheit, zur Passion. Es muss deine zweite Natur werden. Ein Skizzenblock ist wie eine Datenbank für spätere Inspirationen. Es macht auch Spaß, sich nach ein paar Jahren, die alte Skizzenbücher wieder anzusehen. Sie sind wie Tagbücher und bringen alte Erinnerungen zurück und zeigen auf, wie sich Dein Stil verändert hat.

   
Animexx: Gibt es Dinge in deiner Zeichnerischen Laufbahn, die du ändert würdest, falls du könntest?
Yani-Hu:

Ich würde früher anzufangen zu zeichnen, disziplinierter sein und mehr üben, um meine Technik zu verbessern. Je früher man beginnt, desto Größer ist Chance, einen Beruf daraus machen und auch leben zu können.

   
Animexx: Welche Motive/Elemente/Dinge zeichnest du überhaupt nicht gerne?
Yani-Hu:

Gewalt, Horror

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Yani-Hu:

Grün, Blau, Gelb, Rot, und Schwarz.

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Yani-Hu:

Meistens zeichne ich zu Hause, da alle Dinge, die ich brauche, dort sind.

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
Yani-Hu:

Wenn ich arbeite, brauche ich unbedingte Ruhe weil ich mich sehr konzentrieren muss. Ich werde dann ganz schnell grummelig, wenn ich gestört werde (Telefon, Besuche ). Sonst bin ich aber entspannt.

   
Animexx: Wurde dein Talent vererbt? Wenn ja, von wem, und was macht dieser Verwandte?
Yani-Hu:

Meine Eltern haben gar keine künstlerische Ader. Meine Oma hat aber viele Talente wie Zeichnen, Tanzen, Sticken, Singen und sogar Lieder Schreiben. Sie machte Kunst nicht als Beruf, sondern meistens um die anderen zu helfen oder zu zeigen, dass sie sie gern hat, z.B. fein gestickene Kopfkissen als Hochzeitsgeschenk. Vielleicht habe ich ein bisschen Talent von ihr bekommen.

   
Animexx: Wenn du aus irgendeinem Grund nicht mehr Zeichnen könntest, was würdest du tun?
Yani-Hu:

Astrologin. Es ist jetzt mein großes Hobby. ^^

   
Animexx: Aus welchem Grund zeichnest du? ("Aus Spaß" zählt nicht als Antwort! ;) )
Yani-Hu:

Ich habe nach meinem Studium, in China und Deutschland mehrere Jobs gemacht, z.B., Übersetzerin, Lehrerin, Sekretärin und Verkäuferin. Innerlich war ich nie zufrieden und ich beneidete früher immer die Menschen, die von ihrer Passion leben konnten. Irgendwann sagte ich mir: Genug Yani! Wenn Du das wirklich willst, musst du dich richtig dafür entscheiden und auch durchziehen.

   
Animexx: Sieht man dir dein kreatives Talent an?
Yani-Hu:

Wenn man mich auf der Strasse trifft, sicherlich nicht. Ich stehe nicht gern im Mittelpunkt. Erst auf den zweiten Blick, merkt man, glaube ich, dass ich mich gern mit kreativen, künstlerischen Dingen beschäftige.

   
Animexx: Wo siehst du dich in 10 Jahren?
Yani-Hu:

In 10 Jahren würde ich gern meine Karriere weiter ausbauen und entwickeln. Es wäre toll, neben China, auch in anderen Ländern meine Arbeiten veröffentlichen zu können.

   
Animexx: Hängst du deine Bilder in deinem Zimmer/Wohnung aus?
Yani-Hu:

Ja, besonders in meinem Arbeitszimmer. Ich mag viele Bilder an der Wand. Ich tausche sie auch ab und zu aus.

   
Animexx: Was sagen deine Eltern zu deinem Hobby/Beruf? (Das Zeichnen ist hier natürlich gemeint)
Yani-Hu:

Als ich ein Kind war, waren sie stolz auf mich, dass ich gut zeichnen konnte. Die Entscheidung, nach meinem Master in angewandter Lingustik, professionell Comics zu zeichnen, hat sie anfangs verrückt gemacht. Sie haben immer erwartet, dass ich als Lehrerin arbeiten würde. Mittlerweile verstehen sie mich und sind auch glücklich über meine Entscheidung.

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
Yani-Hu:

Unterschiedlich, oft Instrumentale Music, z.B. Indianische Flöte, Piano, Violine, Shakuhachi. Ich liebe die Werke vom dem Komponisten Yanni.





  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] Seite vor  
Vorschau
 Happy Lovers Day
Thema:
- Pairing (Hetero)
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 14.02.2017
4 Kommentare
15 Stimmen
Note:
 Carol
Thema:
- weiblicher Charakter
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 16.12.2016
2 Kommentare
17 Stimmen
Note:
 I miss you
Thema:
- Alltag
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 19.11.2016
0 Kommentare
16 Stimmen
Note:
 Wedding Day
Themen:
- Pairing (Hetero)
- Alltag
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 24.09.2016
4 Kommentare
8 Stimmen
Note:
 Sunflower
Themen:
- männlicher Charakter
- Pflanzen
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 28.06.2016
1 Kommentar
3 Stimmen
Note: -
 Little Yellow Duck
Themen:
- männlicher Charakter
- Spielzeug
Stile:
- Computer koloriert
- Tusche
Upload: 24.02.2016
4 Kommentare
16 Stimmen
Note:
 talk with myself
Thema:
- weiblicher Charakter
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 02.01.2016
9 Kommentare
24 Stimmen
Note:
 In the Grand Canyon
Themen:
- weiblicher Charakter
- Landschaft
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 04.11.2015
5 Kommentare
25 Stimmen
Note:
 I wish you a Happy Week
Thema:
- Alltag
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 02.11.2015
2 Kommentare
12 Stimmen
Note:
 Beautiful Swans by the Lake Tegel, Berlin.
Themen:
- Tiere (real)
- Alltag
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 30.10.2015
9 Kommentare
17 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats