Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Zeichner-Abos von Charoi


811- Closer to the Skies
727- Still beautiful
Sure you
Back then....
448-449 Pure or Tainted? [Happy Birthday manakeks!!]
 

 


Animexx: Dein Animexx-Name:
Charoi:

"Charoi" habe ich von Anfang an als Nickname benutzt und ihn nie geändert. Ich habe mir diesen Namen für eine Meerjungfrau aus einer meiner Stories ausgedacht und ihn ihr dann ganz dreist geklaut! muahaha!

   
Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
Charoi:

Standardantwort: Seit ich einen Stift halten kann. Mein Vater versichert mir, dass sich unter den Tapeten in unserem Haus Beweise dafür finden lassen. Zwischen Zimmerwänden und Leinwänden ist der Unterschied ja nicht allzu groß...

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Charoi:

In der Hinsicht hat sich Einiges getan. Mein erster Manga war Kamikaze Kaito Jeanne, entsprechend habe ich Arina Tanemura vergöttert und sehr bald mit dem Abzeichnen ihrer Bilder begonnen. Bald gab's die riesigen Kulleraugen auch auf meinen Bildern, die dann aber immer und immer mehr schrumpften....und zu den Schlitzen wurden, die sie heute sind. Mal sehen was sich da noch tun wird.

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
Charoi:

Ganz klar meine Eltern! Sie haben mir seit ich klein bin Stift und Papier vor die Nase gelegt und mich unterstützt. Zwar konnten sie mit Manga a la "Ist nur eine Phase" noch nie viel anfangen akzeptieren es aber und dafür bin ich ihnen sehr dankbar. Außerdem habe ich im Laufe der Jahre viele nette Zeichner kennengelernt, die mir mit Rat und Tat zur Seite stehen und ohne deren Support ich nicht weit gekommen wäre. Ganz besonders meine liebe Quorra, die für mich die Schwester geworden ist die ich nie hatte.

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
Charoi:

Auf die Farbkombinationen und die Lichtstimmungen! Besonders Indigo und Orange mag ich dabei sehr. Ich möchte meistens ein bestimmtes Gefühl mit einem Bild vermitteln und am schnellsten geht das mit den Farben =)

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Charoi:

uff japp! Alles was mit Technik, Architektur, Perspektive und Anatomie zu tun hat. Bei allen Themen muss ich noch sehr sehr sehr viel üben. Und...oh Gott warum haben Menschen Füße???

   
Animexx: Was glaubst du, macht deinen Stil aus?
Charoi:

Ich glaube dass, was andere mir drüber sagen. Und diese Vögel zwitschern was von der Colo, den dicken Lines und den dunklen Schatten vom Dach. Bin mal gespannt ob man bei Doujis und schwarz/weiß Seiten meinen Stil erkennen wird!

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Charoi:

Meine Lieblingsfrage!! Eindeutig mit Aquarell. Ich habe drei Aquarellkästen die ich immer bevorzuge, obwohl hier auch Copics, Buntstifte und andere Medien herumliegen. Meine Standardwahl besteht aus LUKAS-Aquarell, Tusche und Feder, dem Bamboo-Mixed Media Papier von Hahnemühle und dem Deleter White 1.

   
Animexx: Was inspiriert dich?
Charoi:

Musik und Songtexte, Mode, mein Alltag und Bilder von anderen Künstlern. Ich vermute in meinem Hirn einen geheimen Speicher, der sich alles in Fetzen merkt, zusammenwirft und etwas Neues daraus macht. Filme dagegen inspirieren mich sehr selten, wahrscheinlich ist das Produkt schon zu "fertig" um in mir noch zu arbeiten. Theater dagegen ist unmittelbarer und nach einer Aufführung sprudele ich meistens über vor Ideen.

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
Charoi:

Eine Mischung wäre gut! Ich liebe Zeichnen zu sehr um es nur ein Hobby zu nennen, andererseits würde ich in meinem Hauptberuf anderen Interessen nachgehen, z.B. andere Kulturen, Sprachen und so. Am liebsten hätte ich einen Hauptberuf, der nichts mit Zeichnen zu tun hat und einen Nebenberuf, bei dem ich mich kreativ austoben kann. So verliert man nicht an einem von beidem die Lust.

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
Charoi:

Nicht nur eins, sondern viele! Zu meinem Vorbild der ersten Stunde Arina Tanemura haben sich viele weitere professionelle Mangaka und Zeichner von Plattformen wie animexx dazu gesellt. Ich finde jeder hat seine Stärken und man kann von jedem etwas lernen.

   
Animexx: Wie lange brauchst du in etwa für ein Bild?
Charoi:

Für eine Kakao-Karte brauche ich im Schnitt 5 Stunden. Lange für die Skizze, kurz für die Lines (seit ich die Maru-Pen Spitzen entdeckt habe liebe ich es!) und dann richtig lange für die Colo. Am liebsten arbeite ich in einem Rutsch durch, was bei größeren Bildern meistens nicht klappt. Das zieht sich dann über einige Tage hin.

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Charoi:

Setzt euch nie so sehr unter Druck dass ihr den Spaß am Zeichnen verliert!

   
Animexx: Welches ist dein Lieblingsgenre?
Charoi:

Fantasievolle Mystery angehaucht mit einer bittersüßen Romanze, krachender Action und einem dramatischen Ende.

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Charoi:

Ganz real war mein Indigo-Näpfchen vor ein paar Monaten zuerst leer, letzte Woche dann Schwarz und Paynesgrau. Ich denke ich muss mir Sorgen machen dass meine Bilder nicht zu dunkel werden...

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Charoi:

An meinem Schreibtisch entstehen so gut wie alle meiner Bilder, von der Skizze bis zur Colo. Außerdem pendle ich Uni-bedingt sehr viel und hab den Zug als besten Ort zum kritzeln, entwerfen und rumspinnen entdeckt. Manche der Zugentwürfe schaffen es und werden zu Schreibtischskizzen.

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
Charoi:

Ich vergesse regelmäßig meinen Tee zu trinken. Der steht dann neben mir, ich vergesse die Zeit und wundere mich dann, dass er schon kalt ist. Außerdem greife ich mindestens einmal während einer Zeichensession Ausversehen zum Malwasser statt zur Teetasse. Aber wenn ich gerade dunkle Bilder coloriere merke ich es in der Regel, bevor es zu spät ist.

   
Animexx: Wurde dein Talent vererbt? Wenn ja, von wem, und was macht dieser Verwandte?
Charoi:

Mütterlicherseits wurde schon immer viel gezeichnet, allerdings war mein Halbbruder bisher der Einzige, der es zum Beruf (Grafikdesigner) gemacht hat. Aus der väterlichen Linie stammt die Leidenschaft für Geschichten und für's Schreiben, was ich aber für's Zeichnen stark vernachlässige, obwohl es mir auch Spaß macht.

   
Animexx: Wenn du aus irgendeinem Grund nicht mehr Zeichnen könntest, was würdest du tun?
Charoi:

Teller mit Acrylfarbe füllen und mit meiner Nase zum Pointillismus übergehen.

   
Animexx: Aus welchem Grund zeichnest du? ("Aus Spaß" zählt nicht als Antwort! ;) )
Charoi:

Aus...Bedürfnis. Ansonsten würde etwas in meinem Leben fehlen. Wenn ich stressbedingt mal so viel um die Ohren hab, dass ich nicht mal ansatzweise meine Ideen aus meinem Kopf auf's Papier bringen kann, werde ich unausstehlich. Wahrscheinlich ist es ein stückweit auch Selbsttherapie. ;D

   
Animexx: Wie hilfst du dir aus einem KreaTief heraus?
Charoi:

Ich lasse die Aufträge und Tauschkarten liegen, geh raus und/oder mache Sport. Am Abend dreh ich dann die Musik auf und mache meinen Kopf frei, skizziere einfach was mir gerade einfällt. Die meisten meiner Kreatiefs entstehen aus Leistungsdruck oder aus Unzufriedenheit mit meinen Zeichnungen. Dann muss ich mich wieder auf meinen Spaß bei der Sache besinnen und meine Leidenschaft für's Zeichnen neu entdecken. Mir fällt das nun leichter als Früher und Kreatefs werden immer seltener.

   
Animexx: Hängst du deine Bilder in deinem Zimmer/Wohnung aus?
Charoi:

Nein, nie! In meinem Zimmer hängen Postkarten, Briefe, Bilder von anderen....von mir schaffen es nur Post-It und Storyentwürfe an die Wand.

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
Charoi:

Mein Musikgeschmack ist breit gefächert und sehr international. Am liebsten schalte ich die Shuffle-Funktion ein und höre alles durcheinander. Wenn mich ein bestimmtes Lied inspiriert hat, höre ich das beim Skizzieren rauf und runter.

   
Animexx: Die leidige Frage: Digital oder Analog und warum?
Charoi:

Analog! Hätte ich allerdings Zeit und Muse mich ins Digitale einzuarbeiten, würde ich das tun. Bisher war ich dazu zu faul und mein Aquarellkasten zu verführerisch x3

   
Animexx: Der perfekte Bildkommentar besteht für dich aus:
Charoi:

Der richtigen Mischung aus ehrlichem Lob, konstruktiver Kritik und persönlicher Einschätzung. Meine zeichnerische Entwicklung wäre viel langsamer vorangegangen, hätten mich nicht ehrliche Komi-Geber auf Wurstfinger, Giraffenhälse und Stauchbeine aufmerksam gemacht. Danke dafür an dieser Stelle!

   
Animexx: Nehmen wir an du sitzt auf einer einsamen Insel fest, ob in der Hitze oder Kälte sei dir überlassen, und du hast weder Stift noch Papier, wie lässt du deine Kreativität aus?
Charoi:

Ich würde zu landart übergehen und die Welt mit Fotos davon überschwemmen....per Flaschenpost!






  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...16] Seite vor  
Vorschau
 Out of Time
Themen:
- Gefühle
- Magical Girl / Boy
- Puella Magi Madoka Magica
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 18.02.2016
7 Kommentare
 901- Midnight Love
Themen:
- Vampire
- Valentinstag
- KAKAO (Tradingcards)
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 15.02.2016
2 Kommentare
 STA Simple Beauty
Themen:
- weiblicher Charakter
- KAKAO (Tradingcards)
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 23.11.2015
9 Kommentare
 888- Best Night of the Year
Themen:
- Halloween
- KAKAO (Tradingcards)
- Hexen und Magier
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 07.11.2015
3 Kommentare
 878- Verschlinger der Millionen [STA Orient]
Themen:
- KAKAO (Tradingcards)
- Mythologie
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 16.09.2015
5 Kommentare
 877- Rauchhöhle [STA Orient]
Themen:
- KAKAO (Tradingcards)
- Mythologie
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 16.09.2015
4 Kommentare
 876- Bahamut [STA Orient]
Themen:
- KAKAO (Tradingcards)
- Mythologie
Stile:
- Alkoholmarker
- Aquarell
- Tusche
Upload: 15.09.2015
5 Kommentare
 Choose your Identity - Yukon Harlequin Madness Edition
Themen:
- Dämonen
- Halloween
- Yukon
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 09.09.2015
8 Kommentare
 872- Schicke Tapete [Speed-STA Kitsch]
Themen:
- KAKAO (Tradingcards)
- Romantik
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 20.08.2015
9 Kommentare
 Wanderpaket Juwelen und Metalle [Insider Art Zirkel]
Themen:
- weiblicher Charakter
- KAKAO (Tradingcards)
Stile:
- Aquarell
- Tusche
Upload: 14.08.2015
2 Kommentare
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...16] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats