Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Zeichner-Abos von Melonkitten


Himmlische Blümchen ~ Hijalmrimul
Liffli und das Erwachen der Schmetterlinge
Morloi der Rockstar ~ mit seinen Fans
Kali und die Erfindung der Sternschnuppe
Spaziergang im Osterland ~ Meloni

Melonkitten versteht es mit Aquarellen eine kunterbunte Welt zu zaubern, die durch schillernde und vielfältige Anime Motive zu begeistern versteht. Egal ob jung oder alt, die Bilder hinterlassen wohl bei jedem warme und froh gestimmte Momente.

 

Animexx: Dein Animexx-Name:
Melonkitten:

Sehr interessante Geschichte! Ich saß zusammen mit meiner Freundin am See und wir waren ungefähr so groß wie die Wassermelone vor uns :). Da wir zwei lustige Dinger waren, wollten wir uns der Melone anpassen und gaben uns neue Namen: Möni Melöni und Meloni Melöni! (ja mit „Ö“ klingt alles lustiger) Der Name Meloni hat sich bis heute gehalten. Hinzu kommt, dass ich Katzen wirklich sehr gern mag und öfter zeichne als alles andere. Also habe ich versucht beides zu verbinden: Melonen und Kätzchen! Melonkitten <3 (Melonenkätzchen fand ich irgendwie zweideutig oO)

   
Animexx: Gab es ein Schlüsselerlebnis, dass dich zum Zeichnen gebracht hat? Wenn ja, welches?
Melonkitten:

In unserer Fernsehzeitschrift waren ab und zu Bilder von Animes. Das waren kleine Vorschauen was in der Serie kommt. Ich hab sie alle ausgeschnitten, sortiert und aufgeklebt. Ein Vorschaubild hab ich dann abgezeichnet (Jeanne, die Kamikaze Diebin) und fand es toll :)

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
Melonkitten:

Von den Menschen um mich herum werde ich vor allem in Bezug auf Materialien unterstützt. Mein Freund schenkt mir ständig weiße Gelstifte, meine Mama bringt oft irgendwelche Farben mit, und mein Bruder schenkt mir zu jedem Anlass einen Aquarellblock. Sonst hab ich leider niemanden mit dem ich mich austauschen kann, weswegen mir Animexx sehr wichtig ist mit all den lieben Zeichnern. Ein großes Dankeschön an euch.

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
Melonkitten:

Ich lege großen Wert darauf, dass meine Bilder Freude machen. Etwas Humor hab ich manchmal auch gern dabei. Ich möchte einfach keine traurigen Bilder zeichnen, lieber Fantasie und niedliche Tierchen :D

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Melonkitten:

Erwachsene Figuren, Erotik, Perspektive und vor allem Aktion und Bewegung! ><

   
Animexx: Was glaubst du, macht deinen Stil aus?
Melonkitten:

Der Kinderbuchstil war schon immer meine Welt. In meinem Stil vermische ich eigene Charaktere im Anime/Mangastil und simple Formen, zusammen mit kräftigen und bunten Farben.

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Melonkitten:

Mit dem Pinsel. Seit ich denken kann habe ich „Malen nach Zahlen“ Bilder ausgemalt. Das waren jahrelange Übungen mit dem Pinsel, denn ich hab mir immer die schwersten Bilder ausgesucht xD.

   
Animexx: Welche Aussagen stecken hinter deinen Motiven?
Melonkitten:

Aussagen? Geschichten! Zu jedem Bild könnte ich eine kleine Geschichte erzählen. Aber es steuert immer auf eine Aussage zu: Mach die Welt etwas bunter und freundlicher.

   
Animexx: Was inspiriert dich?
Melonkitten:

Mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, es gibt so viele kleine tolle Dinge. Ich gucke zudem viele Filme, aber eigentlich immer nur die Selben von Studio Ghibli und Tim Burton. Die Ghibli Filme inspirieren mich mit den ganzen tollen Eindrücken, den menschlichen und natürlichen Werten und den absolut tollen Geschichten. Tim Burtons Filme haben meist etwas besonderes, viel Fantasie und das streben nach dem Außergewöhnlichen.

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
Melonkitten:

Es ist ein Traum (und ein tolles Ziel) irgendwann selbstständig sein zu können und Kinderbücher zu zeichnen :)

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Melonkitten:

So lange wie möglich an einzelnen Abschnitten eines Bildes arbeiten. Einfach konzentriert an einer Figur rumzeichen bis euch nichts mehr einfällt in Sachen Outlines, Schattierung, Farbe und Sauberkeit. Nehmt euch einfach doppelt so viel Zeit als sonst, für Haut, Haare und was sonst noch auf dem Bild ist. Diese Übung braucht unheimlich viel Willen und ist nichts für Zeichner die schnell ein Bild fertig bekommen wollen.

   
Animexx: Gibt es Dinge in deiner Zeichnerischen Laufbahn, die du ändert würdest, falls du könntest?
Melonkitten:

Ich bereue meine fast 4 jährige Auszeit von 2006 bis 2009 wegen World of Warcraft. In der Zeit hätte ich wirklich unheimlich viel zeichnen können. Ich hab nur ab und zu kleine Bilder geschafft und mich kaum angestrengt. Seit Mitte 2009 ist die Sucht endlich überstanden und ich zeichne wieder ernsthaft *droh* ;D

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Melonkitten:

Da wo ich meine Ruhe hab :) Ein Raum mit großem Fenster, Blumen und vielen niedlichen kleinen Dingen *_*

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
Melonkitten:

Ich erwische mich manchmal dabei wie ich nicht mehr atme, weil ich mich so konzentriere und in Gedanken versunken bin xD

   
Animexx: Wenn du aus irgendeinem Grund nicht mehr Zeichnen könntest, was würdest du tun?
Melonkitten:

Geschichten schreiben …. mit meinen Füßen!

   
Animexx: Aus welchem Grund zeichnest du? ("Aus Spaß" zählt nicht als Antwort! ;) )
Melonkitten:

Um in diese traurige dunkle Welt ein bisschen Glückseligkeit und Farbe zu bringen ;)

   
Animexx: Wie hilfst du dir aus einem KreaTief heraus?
Melonkitten:

Ich gucke Ghibli Filme, so herzensgut und wunderbar.

   
Animexx: Hängst du deine Bilder in deinem Zimmer/Wohnung aus?
Melonkitten:

Nein, ich hab viel zu viel Angst sie würden verblassen. Höchstens Kopien des Originals.

   
Animexx: Die leidige Frage: Digital oder Analog und warum?
Melonkitten:

Da ich in meinem Beruf viel vor dem PC sitze, liebe ich es mal eine Weile nicht auf einen Monitor zu starren. Wenn ich den Pinsel in der Hand hab und meine Farben mische ist der ganze Stress weg :) herrlich.

   
Animexx: Der perfekte Bildkommentar besteht für dich aus:
Melonkitten:

„Ich musste lächeln als ich das Bild sah“ ;)

 



Melonkitten schickte uns ein wirklich lustiges Bild ihres Arbeitsplatzes, mit einer Kitty. ;-) Dazu noch eine beträchtliche Anzahl an Kinderzeichnungen, die wirklich allesamt niedlich sind!




[♥ Melonkitten ♥][♥ Mondlicht Fantasie ♥][♥ Hijalmrimul ♥][Alle Bilder]

  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...14] Seite vor  
Vorschau
 In der Schule
Themen:
- Tiere (real)
- Schulen und Internate
Stile:
- Buntstifte
- Aquarell
Upload: 09.06.2017
10 Kommentare
35 Stimmen
Note:
 Mondmädchen
Thema:
- Magical Girl / Boy
Stil:
- Aquarell
Upload: 05.06.2017
7 Kommentare
35 Stimmen
Note:
 Computerkatzen
Themen:
- Technik
- Tiere (real)
Stil:
- Aquarell
Upload: 02.06.2017
15 Kommentare
80 Stimmen
Note:
 Honigbienenkätzchen
Themen:
- Speisen und Getränke
- Fantasietiere
Stil:
- Aquarell
Upload: 30.05.2017
10 Kommentare
38 Stimmen
Note:
 Kuscheltiere
Themen:
- Tiere (real)
- Eigene Serie
Stile:
- Buntstifte
- Aquarell
Upload: 28.05.2017
7 Kommentare
37 Stimmen
Note:
 blumenduft
Thema:
- Tiere (real)
Stil:
- Aquarell
Upload: 19.05.2017
4 Kommentare
32 Stimmen
Note:
 Erdbeermädchen
Themen:
- weiblicher Charakter
- Speisen und Getränke
Stile:
- Buntstifte
- Aquarell
Upload: 19.05.2017
12 Kommentare
29 Stimmen
Note:
 Blauregen
Thema:
- Eigene Serie
Stil:
- Aquarell
Upload: 31.07.2016
9 Kommentare
39 Stimmen
Note:
 ~ juhu
Thema:
- Fantasietiere
Stil:
- Aquarell
Upload: 15.12.2014
6 Kommentare
54 Stimmen
Note:
 ~ weihnachtlich
Thema:
- Fantasietiere
Stil:
- Aquarell
Upload: 15.12.2014
8 Kommentare
56 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...14] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats