Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


When you say nothing at all...
Ich weiß, dass du da bist.
A Star is Born
Träumerin
Und all die Geschichten...

Feyrah liebt Tiere und die Natur, entsprechend wichtig ist es ihr, ihre Gefühle in ihren Bildern durch ihre eigenen Tier-Charaktere auszudrücken. Die liebevollen Darstellungen hinterlassen entsprechend emotionalen Eindruck, da sie sehr persönlich sind und gleichzeitig einen schönen Gegenentwurf zu unserer durchtechnisierten Gesellschaft liefern.
 

 


Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
Feyrah:

Seit 6 Jahren.

   
Animexx: Gab es ein Schlüsselerlebnis, dass dich zum Zeichnen gebracht hat? Wenn ja, welches?
Feyrah:

Ich brauchte als Kind eine Möglichkeit, mich selbst auszudrücken. Ich hatte ansonten keinerlei Talente, war nicht sonderlich Sportlich und auch sonst in der Schule lange nicht so gut wie früher. Ich war ein sehr emotionales Kind und meine innersten Wünsche und Träume haben immer einen weg auf ein Blatt Papier (Wahlweise auch einen Schultisch...) gefunden.

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Feyrah:

Mein Stil hat sich sehr stark verändert. In eigentlich jeder Hinsicht. Über so viele Jahre, vorallem beim Übergang der Kindheit ins Jugendalter ist das kaum zu vermeiden...

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
Feyrah:

Meine Mutter und Freunde! Auch hatte ich, als ich damals das Internet für mich entdeckt habe, eine sehr gute Kritikerin und Lehrerin - Genannt "Falkonide" Hier auf Animexx. Danke.

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
Feyrah:

Ausdruck von Gefühlen. Die meisten meiner ernsthafteren Bilder sind einfach aus Gefühlsbomben entstanden. Wenn ich ein Gefühl, sei es Liebe, Hass, Trauer, Wut oder einfach Fröhlichkeit, besonders stark empfinde, enteht daraus ein Bild.

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Feyrah:

Ich zeichne sehr gerne Natur und Tiere, habe aber Leider eine Schwäche was Technische gegenstände, Städte, Gebäude, Kleidung... angeht. Ich kann zwar die Fluchtperspektive zeichnen, bin aber nicht kretiv genug, den Gebäuden irgendwelche Details zu verleihen. Aber irgendwann schaffe ich das vielleicht auch mal.

   
Animexx: Was glaubst du, macht deinen Stil aus?
Feyrah:

Das kann ich nicht so recht sagen. Ich weiß es nicht - vielleicht ist es meine Farbwahl, die Komposition, oder nur die Art wie ich meinen Stift halte. Für den einen sind es vielleicht meine Schattierungen und für den nächten die Anatomie.

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Feyrah:

Ich arbeite eigentlich am liebsten Digital mit einem Grafikprogramm und einem Tablet. Ich zeichne auch sehr gerne traditionell auf Papier, habe aber leider selten die Motivation für mehr als nur Bleistiftskizzen.

   
Animexx: Welche Aussagen stecken hinter deinen Motiven?
Feyrah:

Meistens das Gefühl, das ich während des Zeichnens besonders stark empfunden habe. Manchmal steckt auch mehr dahinter. ;)

   
Animexx: Was inspiriert dich?
Feyrah:

Vieles. Die Natur, Filme, Geschichten, Bücher... oder einfach das Leben.

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
Feyrah:

Ich wollte und will sehr gerne einmal Beruflich damit zu tun haben. Ab September besuche ich auch die passende Schule dafür. =)

   
Animexx: Welche Art von Kunst magst du noch neben Anime und Manga?
Feyrah:

Anime und Manga sind ehrlich gesagt für mich nur Nebensache. Ich schaue mir hin und wieder mal etwas an, aber überwiegend interessiere ich mich für den "normalen" Comic und Cartoon Style.

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
Feyrah:

Natürlich. Sogar sehr viele! Glen Keane von Disney, Don Bluth, und einige Zeichner die ich online kenne. Und ab und zu sollte man sich auch selbst zum Vorbild nehmen.

   
Animexx: Wo würdest du eines deiner Bilder gerne veröffentlicht sehen?
Feyrah:

Ja. Theoretisch veröffentliche ich sie ja selber - online. Aber ein kleines Büchlein oder eine kleine Illustration, sei es in einer Kinderzeitschrift o.Ä. wäre natürlich sehr schön und auch mal etwas, das man vorzeigen kann.

   
Animexx: Wie lange brauchst du in etwa für ein Bild?
Feyrah:

Für ein Bild mit allem drum und dran sind schonmal einige Tage (natürlich mit Pausen!) drin. Für alles andere nur wenige Stunden.

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Feyrah:

Versuche niemals ein Bild "so schnell wie möglich" fertig zu bekommen. Lass dir Zeit. Ich hatte früher die Angewohnheit, ein Bild immer vor dem ins Bett gehen fertig haben zu wollen. Klar habe ich mich dann immer sehr beeilt, was man dann auch an den Bildern sehen kann. Inzwischen weiß ich, dass es besser ist, das Bild einfach mal abzuspeichern und es eine Nacht ruhen zu lassen. Es rennt schließlich nicht davon. ;)

   
Animexx: Gibt es Dinge in deiner Zeichnerischen Laufbahn, die du ändern würdest, falls du könntest?
Feyrah:

Nein.

   
Animexx: Welche Motive/Elemente/Dinge zeichnest du überhaupt nicht gerne?
Feyrah:

Das hab ich ja vorhin schon erwähnt - Technische Gegenstände, Städte, Gebäude...

   
Animexx: Von welchem Zeichner würdest du dir eine Scheibe abschneiden, und warum?
Feyrah:

Ich glaube, ich hab mir in meiner zeichnerischen Laufbahn genügend Scheiben abgeschnitten, und muss jetzt beginnen, meinen eigenen Laib Käse zu backen, von dem sich neuere Zeichner eine Scheibe abschneiden können.

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Feyrah:

Braun, Grün, Blau...

   
Animexx: Unter welchen Nicknames warst du auf Animexx unterwegs?
Feyrah:

Soweit ich mich erinnern kann, nur Feyrah.

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Feyrah:

Zuhause an meinem PC. :)

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
Feyrah:

Ich zeichne entweder gerne besonders Rund und Flauschig, oder eckig und kantig. :D

   
Animexx: Wenn du aus irgendeinem Grund nicht mehr Zeichnen könntest, was würdest du tun?
Feyrah:

Versauern. =/

   
Animexx: Aus welchem Grund zeichnest du? ("Aus Spaß" zählt nicht als Antwort! ;) )
Feyrah:

Um meine Gefühle ausdrücken zu können.

   
Animexx: Sieht man dir dein kreatives Talent an?
Feyrah:

Ich denke nicht. oO

   
Animexx: Deine Kunstnote aus der 3ten Klasse:
Feyrah:

Habs damals leider nur auf ein Zweierlein geschaft. ;)

   
Animexx: Wie hilfst du dir aus einem KreaTief heraus?
Feyrah:

Ganz viel Musik hören!

   
Animexx: Wo siehst du dich in 10 Jahren?
Feyrah:

Das weiß ich momentan noch nicht. Vielleicht werde ich dem Beruf meiner Ausbildung (Grafik-Designer) nachgehen - und wenn es das Schicksal besonders gut mit mir meint, würde ich sehr sehr gerne Bei Disney oder Pixar arbeiten. Aber ich denke, das bleibt ein Träumelein...

   
Animexx: Hängst du deine Bilder in deinem Zimmer/Wohnung aus?
Feyrah:

Ich selber eigentlich nicht. Ich habe die Referenzen meiner beiden Hauptcharaktere an meinem Schrank, aber nichts weiter. Es gibt aber jemanden, der eines meiner Bilder soger sehr groß aufgehängt hat - was ich wirklich klasse finde...

   
Animexx: Was sagen deine Eltern zu deinem Hobby/Beruf? (Das Zeichnen ist hier natürlich gemeint)
Feyrah:

Meine Mutter kann mit vielen meiner Bilder nicht viel anfangen, findet mein Hobby aber dennoc schön und unterstützt mich auch tatkräftig.

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
Feyrah:

Alles was gefällt. =)

   
Animexx: Die leidige Frage: Digital oder Analog und warum?
Feyrah:

Digital. Ich bin einfach zu faul um irgendwelche Stifte und Leinwände rauszuholen. Ich mach es dennoch manchmal. =)

   
Animexx: Was geht dir bei anderen Zeichnern so richtig auf den Keks?
Feyrah:

Sich mit fremden Federn schmücken. Ich mag das gar nicht.

   
Animexx: Der perfekte Bildkommentar besteht für dich aus:
Feyrah:

Was mich am meisten interessiert ist, wie ein Bild auf die Gefühle des Betrachters einwirkt. Spürt er die Liebe, die Wut? Oder die Wärme/Kälte des Bildes? Was empfindet der Betrachter?

   
Animexx: Nehmen wir an du sitzt auf einer einsamen Insel fest, ob in der Hitze oder Kälte sei dir überlassen, und du hast weder Stift noch Papier, wie lässt du deine Kreativität aus?
Feyrah:

Ich hab nen Laptop...





  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] Seite vor  
Vorschau
 Äsop - Der Löwe und die Maus
Thema:
- Märchen und Sagen (Sonstige)
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 02.08.2011
13 Kommentare
69 Stimmen
Note:
 Güldener Stolz
Thema:
- Tiere (real)
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 30.07.2011
4 Kommentare
40 Stimmen
Note:
 The Story
Thema:
- Pairing (Hetero)
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 30.07.2011
3 Kommentare
40 Stimmen
Note:
 Geschichte zweier Freunde
Thema:
- Tiere (real)
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 30.07.2011
6 Kommentare
40 Stimmen
Note:
 Das heulen des Bluthundes
Thema:
- Tiere (real)
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 30.07.2011
8 Kommentare
53 Stimmen
Note:
 Millie Tumwick - Konzept
Thema:
- weiblicher Charakter
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 11.07.2011
3 Kommentare
29 Stimmen
Note:
 Rotes Grauen
Thema:
- Tiere (real)
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 06.07.2011
7 Kommentare
59 Stimmen
Note:
 Paff, der Zauberdrache
Thema:
- Chibi
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 06.07.2011
11 Kommentare
53 Stimmen
Note:
 Warte auf mich!
Thema:
- Tiere (real)
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 20.06.2011
5 Kommentare
66 Stimmen
Note:
 "Shaved Pussy"
Thema:
- Tiere (real)
Stil:
- Computer koloriert
Upload: 16.06.2011
11 Kommentare
53 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats