Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


In den Wäldern- Eruri AU Arttrade
#359 Camouflage
Garden of the growing Hearts
Kick some Ass
Welcome to the Mad Tea Party/ Remake
 

 


Animexx: Dein Animexx-Name:
Modern-Myth:

Modern-Myth Surprise!!!!

   
Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
Modern-Myth:

Wie bei den meisten Zeichnern war das wohl die "Liebe auf den ersten Blick" bzw. "Die Liebe auf den ersten: Yey, ich kann einen Stift in der Hand halten!" xD Gemalt habe ich schon immer sehr gerne, aber mit 8, 9 kam dann durch Sailor Moon und Pokémon der Wunsch auf, auch in diesem "witzigen, fremden" Stil zu zeichnen. Schnell waren dann auch die ersten eigenen Charas entworfen und die Ideen von unmengen an Geschichten geschrieben (früher noch mit meiner Schwester, später dann alleine und dann mit anderen, tollen und lieben Zeichnern zusammen).

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Modern-Myth:

Hm, gute Frage, aber ich glaube jeder macht eine Entwicklung durch was den Stil angeht. Aber ich glaube, ich habe mich stilistisch nicht groß verändert. Ich war bspw. nie der Freund von großen Augen und dem ganzen "kawaii/ shoujo"- Zeichnungen. Und mit 12 kam dann eh meine Liebe zu Shounen-ai und Yaoi, dementsprechend waren meine Zeichnungen auch eher "Männerlastig" xD Man verbessert sich, aber meinen Stil habe ich- meine ich- schnell gefunden, beibehalten und weiterentwickelt.

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
Modern-Myth:

In jungen Jahren: Niemand xD Meine Eltern haben nie verstanden, weshalb ich den ganzen Tag im Zimmer sitze und zeichne (da gabs dann auch mal die Vereinbarung: 1h am Tag musst du raus- was glaubt ihr wie genau ich die Stunde genommen habe :DD). Ich glaube, das war auch der Grund, weshalb ich mich damals dann hier auf Animexx angemeldet habe, einfach um unter "Gleichgesinnten" zu sein und meine Zeichnungen mit anderen zu teilen (fu, war ich bei meiner ersten Zeichnung nervös! Das war ein Fanart zu Harry Potter, ein einfaches Lineart zu Fred und George). Und von hier kam dann die Unterstützung. Hier habe ich auch einige gute Freunde kennen gelernt, manche sind gegangen, wieder andere kamen dazu und sind geblieben. Später- ich muss um 19/20 gewesen sein- haben dann auch meine Eltern angefangen mein Hobby nicht als sinnlos zu bezeichnen. Mein Vater hat mir dann irgendwann einmal eine Tattoomaschine in die Hand gedrückt und meinte: Du kannst doch so gut zeichnen, dann kannst du mich ja stechen (Das war einer der schönsten Tage, glaube ich, weil mein Vater ein eher introvertierter Mensch ist bzw. war und ich immer dachte, dass er sich nicht für das interessiert was wir Kinder tun- falsch gedacht :DD). Mittlerweile sind meine Eltern auch eine große Unterstützung und ich muss jedes Mal schmunzeln wenn meine Mama fragt, ob ich etwas neues habe, weil sie möchte das ja in die "Xenia Vitrine" stellen. Also, ja. Familie und Freunde unterstützen mich und jedem einzelnen ist es zu verdanken, dass ich heute immer noch mit so viel Spaß und Freude, Leidenschaft und Herz am zeichnen bin. Danke euch allen und auch all die lieben Menschen, die ich jetzt nicht persönlich kenne aber von denen ich immer wieder und regelmäßig lesen kann!

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
Modern-Myth:

Mir persönlich sind vor allem die Ausdrücke der Chars wichtig. Dynamik (und ich meine nicht unbedingt, dass alles actionmäßig aussehen muss aber ein wenig... "lebendiger", nicht so statisch- dreht einfach mal das Bild etwas nach links oder rechts und zeichnet dann in dem Winkel euer Motiv. Schon hat man ein bisschen mehr Dynamik im Bild 8D). Natürlich auch die Kompositionen und Bildaufteilung.

   
Animexx: Was glaubst du, macht deinen Stil aus?
Modern-Myth:

Ich weiß es ehrlich gesagt nicht! xD (Gerade mal eine Freundin gefragt |D Danke Miefi <3) "Dieser nicht typische manga stil? o____o ka wie ich das erklären soll.. XD Ers halt total eigen und... ja. Die Liebe zum Detail" Das selbst zu beantworten ist sehr schwer. Ich zeichne seit Jahren so, meine Zeichnungen sind ein Teil von mir, sie gehören zu meinem Leben, zu meinem Alltag, sind meine Bebies, meine Beziehung. Ich liebe, hasse, verzweifle und heule mit und wegen ihnen, egal wie "besonders" sie sind xD

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Modern-Myth:

Am liebsten mit Copics und Polychromos, dazu Wasserfarben (best medium ever!!! xD) und Pastellkreide. :DD Mit Copics bekommt so schöne gleichmäßige Flächen hin und find ich mega gut für Grundcolos. Polys, weil die so schön einfach zu bedienen sind, außerdem ist die Farbvielfalt enorm. Weshalb ich Wasserfarbe so mag, ist, weil man Übergänge so schön hinbekommt, genauso wie mit der Kreide. Achja! Der weiße Gelpen! Nicht zu vergessen! Ich bin ein Tradi- Fan, aber langsam möchte ich mich ans digitale wagen.

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
Modern-Myth:

Das Zeichnen ist schon lange kein einfaches Hobby mehr, es ist meine Leidenschaft. Zeichnen ist ein Ventil, wenn es mir nicht gut geht oder wenn ich wütend bin, es schafft einen Ausgleich. Ohje, was würde ich nur ohne es machen? Mein Kopf würde explodieren bei all den Dingen, die sich da drin entwickeln xD Das muss raus und wenn ich damit auch noch anderen eine Freude machen kann, dann macht micht das very happy! Als es damals darum ging, einen Beruf zu wählen war ich der Meinung nicht gut genug zu sein um etwas in die Richtung zu machen, was ich heute sehr bereue (Mein Selbstvertrauen ist sowieso sehr klein). Aber vielleicht ergibt sich das ja doch noch- man wird ja beim Zeichnen ein Glück nicht schlechter xD

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
Modern-Myth:

Ganz klar: Nein. Egal um was es geht. Hatte, habe und werde ich nicht haben weil ich der Ansicht bin, dass Vorbilder und Idole einen sehr einschränken (können). Ob stilistisch oder sonstig- man nimmt doch sehr viel von anderen an, vor allem wenn man jemanden bewundert. Heißt aber nicht, dass ich keine Favo Zeichner habe :DD Und von ihnen lasse ich mich gerne inspirieren oder motivieren mich in einem Punkt zu verbessern. So zB. finde ich Christine_Wonderlands Zeichnungen einzigartig aufgrund ihrer wahnsinnigen Detailfülle (ohne Witz, AMAZING! Und dann ist sie noch so eine liebe Person >////<) oder meine liebe Miefoid die so wundervolle Colorationen zaubert xX Oder EyeXcatcher, Sen, Estral, Alekto, die ich auch als Mensch sehr schätze und achte (wir kennen uns nicht! xD Aber wenn ich ihre Posts auf FB verfolge, dann ist das so herzlich und ehrlich und in den meisten Fällen kann ich ihr zustimmen), ebenso der lieben Salamandra :DD Okay, genug dazu :DD

   
Animexx: Wie lange brauchst du in etwa für ein Bild?
Modern-Myth:

Unterschiedlich? Kommt auf das Motiv an und Details. Wenn mir etwas besonders viel Spaß macht, kann es passieren, dass ich von der Skizze bis zur Fertigung daran sitze. Können schon gut und gerne mal 12h+ sein, aber wenn man einen Lauf hat, dann wäre es blöd ihn unterbrechen zu müssen- es sei denn es geht nicht anders.

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Modern-Myth:

Geduld!! Und noch einmal GEDULD! Ausdauer und Willen! Man wird nicht von heut auf morgen der Wahnsinns Zeichner und Perfektion ist sowieso etwas, was man nie und nimmer erreichen wird (außerdem ist Perfektion etwas für Streber und Perspektive auch! xD) Auf Youtube habe ich zusammen mit meinem wundervollen Freund einen Kanal auf dem es u.a. How to draw Manga Tutorials gibt. Und ich weiß nicht, wie oft ich zu lesen bekomme: ich zeichne jetzt auch schon seit 3 Monaten Manga aber ich werde einfach nicht besser. Neben Übung ist Zeichnen auch eine zeitaufwändige Sache. Je mehr und intensiver man sich damit beschäftigt, desto eher kann man auch Fortschritte erkennen. Aber vielen fehlt da der Wille, das zu schaffen und- ist das bei der heutigen Jugend einfach so?- dann wird es einfach hingeworfen wenn es nach 3 Versuchen nicht klappt. Die meisten wollen in kürzester Zeit das Maximum herausholen aber dass man dazu etwas machen muss, vergessen die meisten wohl. Dabei hat man doch gerade heute so viele Möglichkeiten etwas zu erlernen (egal, um was es geht... Zeichnen, Cosplay, Fotografie,...). Als viele von uns anfingen zu zeichnen war a) Manga noch nicht so verbreitet wie heute, ergo gab es kaum bis keine Zeichenbücher oder ähnliches b) das Internet war auch bescheiden, heute gibt man in Youtube "Manga zeichnen" ein und bekommt was weiß ich wie viele Videos zu dem Thema. Damit hat man schon eine Basis und kann viel schneller lernen. Daher: Nehmt euch die Zeit, sucht euch Freunde, die auch zeichnen und verliert niemals die Motivation. Außerdem darf man nie vergessen, weswegen man zeichnet. In erster Linie für sich, weil es Spaß macht, man sich verwirklichen kann und nicht weil es andere wollen.

   
Animexx: Welches ist dein Lieblingsgenre?
Modern-Myth:

Fantasy/ Mystery+ Shounen-ai/Yaoi!! :DD Ich mag aber auch History aber dann gepaart mit Fantasy oder so.

   
Animexx: Welche Motive/Elemente/Dinge zeichnest du überhaupt nicht gerne?
Modern-Myth:

Püüüüüüüüüh, wüsste ich nicht wirklich was. Was ich noch nie gezeichnet habe sind Furry und Anthros oder wie das heißt und selten Sci-fi oder etwas mit viel Mechanik. Aber generell zeichne ich so gut wie alles, schließlich ist das auch eine Herausforderung an der man wachsen kann :3 Für ein Artbook habe neulich mein erstes Yuri Bild gezeichnet- war interessant! :D

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Modern-Myth:

Die Hautfarben, allen voran Egg Shell |D Notiz an mich: Nicht so viele nackige Kerle zeichnen, das spart Egg Shell uu Sonst pansch ich gerne mit allem.

   
Animexx: Unter welchen Nicknames warst du auf Animexx unterwegs?
Modern-Myth:

Seit Beginn war ich Modern-Myth. Bei meinen ältesten (Internet) Freunden bin ich noch als Joey-chan bekannt.

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Modern-Myth:

Auf dem Sofa. Da kann ich mich in meine Liegeposition begeben und ausbreiten. Mein Freund quetscht sich dann irgendwo noch rein, hihi. Tut mir leid!

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
Modern-Myth:

Ich mime die Gesichtsausdrücke der Charas nach. Sieht bestimmt mega behämmert aus, aber ich muss mich ja nicht sehen :D Außerdem versuche ich mich immer in die Gefühlswelt meiner Leutchen hineinzuversetzen (was jetzt eher beim Douji zeichnen der Fall ist). Da kann es dann passieren, dass ich von jetzt auf nachher wirklich schlechte Laune bekomme oder anfange zu weinen ö_ö"

   
Animexx: Wurde dein Talent vererbt? Wenn ja, von wem, und was macht dieser Verwandte?
Modern-Myth:

Wenn, dann habe ich es von meinem Papa. Er hat zwar nie groß gezeichnet aber er könnte es sicherlich mit ein bisschen Übung :DD Er ist sehr kreativ und hat viele Ideen und Visionen- nicht zeichnerisch aber ich finde das bewundernswert (Aus dem Nichts entsteht einfach... alles! xD) Von ihm habe ich eher die Eigenschaft alles selbst schaffen zu wollen, egal wie schwer es ist. Ich lass mir ungern reinreden und lieber mache ich einen Fehler und das wird dann analysiert und dann besser gemacht. Wir beide sind "Macher", wir kriegen beide die Krise wenn es nichts zu tun gibt (Jetzt hab ich die Hornbach Werbung im Kopf: Es gibt immer was zu tun!). Ansonsten hab ich niemanden, der mir einfällt. Ich bezeichne mich auch nicht als talentiert. Ich hab einfach immer nur sehr viel gezeichnet und geübt, ich weiß nicht, ob man das wirklich als Talent sehen kann :3 Aber an dieser Stelle mag ich einfach mal sagen, dass ich stolz bin die Tochter eines tollen, eigensinnigen Vaters zu sein >3

   
Animexx: Wenn du aus irgendeinem Grund nicht mehr Zeichnen könntest, was würdest du tun?
Modern-Myth:

Meine Welt würde untergehen! Eh! Ja! Will ich gar nicht erst daran denken!

   
Animexx: Sieht man dir dein kreatives Talent an?
Modern-Myth:

Mh.... ja, ich denke schon. Sind vielleicht nicht einmal primär die Äußerlichkeiten sondern eher, dass man mich kaum ohne Zeichenzeug draußen sehen kann xD

   
Animexx: Deine Kunstnote aus der 3ten Klasse:
Modern-Myth:

Ernsthaft jetzt? xD Glücklicherweise habe ich den Ordner mit meinen Zeugnissen gleich hier stehen... 1. Halbjahr: 2+ 2. Halbjahr: 2 WUAS?? Ich habe mich verschlechtert? Und das stetig xD 4. Klasse: 2-3 Uijuijui. Aber ja, ich war grottig!! Und 3 Jahre später haben wir von der Schule aus an einem Wettbewerb zum Thema "Zirkus" teilgenommen, da wurde mein Bild mit der Bemerkung "Zu gut" zurückgeschickt. Ja, was?! Kann mans niemanden Recht machen?? />A>/ xD

   
Animexx: Wie hilfst du dir aus einem KreaTief heraus?
Modern-Myth:

Grübeln. Die angefangenen Dinge erstmal liegen lassen und mir etwas neues erarbeiten- erstmal im Kopf und wenn mich eine Idee flasht, kann die umgesetzt werden :3 Manchmal gerät man einfach in eine zeichnerische Sackgasse, gerade wenn man an etwas langem arbeitet und dann ist ein Cut manchmal ganz gut um später, wenn man aus dem Tief herauskriecht mit neuer Motivation durchstarten kann.

   
Animexx: Hängst du deine Bilder in deinem Zimmer/Wohnung aus?
Modern-Myth:

Neeeeeein und ich verbiete es jedem, der meint: achja, das häng ich mal auf (ich sag nur: Freund. Nee Freundchen, so nicht! =A=9). Man selber sieht einfach die Fehler und das nervt nach einiger Zeit xD Dafür habe ich eine Wand an die ich Zeichnungen von anderen hänge. bzw. mittlerweile sogar den kompletten Flur, der behangen wird.

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
Modern-Myth:

AGGROTECH!!!!! Nein, eigentlich gar nicht so viel. Musik lenkt mich zu sehr ab, da hibbel ich wie eine bekloppte auf dem Sofa rum und sehe dann hier noch einen Song und hier, haha. Es sei denn ich möchte mich mit Hilfe von Musik in irgendeine Stimmung versetzen.

   
Animexx: Die leidige Frage: Digital oder Analog und warum?
Modern-Myth:

Analog... weil ich einen Stift und Papier brauche. Es ist für mich ein Gefühl, das dazugehört. Nichts geht über ein frisches Blattpapier über das man streichen kann und das Kratzen eines Bleistiftes darüber, später dann der Liner und hey: was gibt es besseres als der tolle Geruch nach Alkohol der Copics? xD Nein, ernsthaft. Irgendwie finde ich das persönlicher. Außerdem lernt man es, glaub ich- merh zu schätzen, wenn man einen Fehler gemacht hat. Denn auf dem Papier bekomme ich einen Tuschefleck nicht so schnell weg, wenn die Proportionen total verschoben sind, kann ich das auch nicht einfach ausbessern und wenn Wasser aufs Papier läuft, kann mans auch nicht mehr retten. Beim nächsten Mal achtet man darauf und aus Fehlern lernt man. (Wobei... meine Angewohnheit beim Zeichnen Schoki zu essen, welche dann Fleckchen hinterlässt... joa, das passiert ab und an immer noch). Klar ist es ärgerlich aber umso glücklicher bin ich dann das nächste Mal, wenn es besser geklappt hat oder man nicht so schusselig war. Digital hat sicher seine Vorteile und früher oder später kommt man eh nicht drumherum (ich raster digital, analog ist mir im Moment zu teuer), aber mir ist analog persönlicher und ich will hinterher das Ergebnis in Händen halten können (und nope, ein Druck ist für mich nicht das gleiche |D).

   
Animexx: Was geht dir bei anderen Zeichnern so richtig auf den Keks?
Modern-Myth:

Fishing for Compliments? Ich mag es auch nicht, wenn übermäßig rumgejammert wird. Wenn einen etwas stört, dann sag es einmal, aber nicht ständig und dann ändere das was dich stört oder lebe damit xX

   
Animexx: Der perfekte Bildkommentar besteht für dich aus:
Modern-Myth:

Bin da jetzt nicht so anspruchsvoll xD Egal ob es ein kurzes: wow, das Bild ist schön! oder ein langer Kommentar, ich freue mich über jedes. Klar ist es toll, wenn sich ein paar Personen wirklich die Zeit nehmen um zu schreiben, was sie an dem Bild gut finden, was nicht, was sie dabei empfinden etc. Das ist der Wahnsinn und überfordert mich oftmals auch. Da sitze ich dann ungefähr so vor dem Laptop:.... 0A0... altaaah... hobbylos? SPAß!!!! xD Jeder Kommi wird gelesen, und ich bemühe mich auf jeden zu antworten, weil ich denke, dass Kommentare keine Selbstverständlichkeit sind und alle, die das Bild betrachten und etwas dalassen auch wissen sollten, dass ich das sehr zu schätzen weiß! Danke Leute!




[Kakao][Doujinshi][Alle Bilder]

  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] Seite vor  
Vorschau
 Ultimative puppyliebe
Themen:
- Shōnen-Ai
- Yu-Gi-Oh!
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 15.03.2017
8 Kommentare
 König Herbst
Themen:
- männlicher Charakter
- Jahreszeiten
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 17.11.2016
4 Kommentare
62 Stimmen
Note:
 Ich hoffe, du vergisst mich nicht
Themen:
- Artbook
- weiblicher Charakter
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
- Aquarell
Upload: 29.10.2016
3 Kommentare
14 Stimmen
Note:
 Things that will never happen
Themen:
- Shōnen-Ai
- Piraten
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 18.05.2016
3 Kommentare
21 Stimmen
Note:
 Child of Light
Thema:
- Child of Light
Stil:
- Aquarell
Upload: 23.04.2016
5 Kommentare
16 Stimmen
Note:
 Sailor Krieger
Themen:
- Sailor Moon
- weiblicher Charakter
- KAKAO (Tradingcards)
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 06.04.2016
3 Kommentare
23 Stimmen
Note:
 Simple Beauty
Thema:
- KAKAO (Tradingcards)
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 10.11.2015
13 Kommentare
 Mh... Spinach Puffs! Disney- Villains STA
Themen:
- KAKAO (Tradingcards)
- Die Schöne und das Biest
- Aladin
- Ein Königreich für ein Lama
[...]
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 03.06.2015
12 Kommentare
 Stranded
Themen:
- One Piece
- Shōnen-Ai
- KAKAO (Tradingcards)
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 27.05.2015
7 Kommentare
 In den Wäldern- Eruri AU Arttrade
Themen:
- Shōnen-Ai
- Attack on Titan
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 23.04.2015
7 Kommentare
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats