Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Ostergrußkarte für Tokyopop~
EAT THIS!!
Link und der tapfere Ritter
We Rock Da House!!!
チームワーク || TEAMWORK

Seit der Veröffentlichung ihres Manga Tylsim hat Atyl viel an Erfahrung dazu gewonnen. Ausdrucksstark präsentiert sie diese in ihrer Galerie und zeigt nicht nur Abwechslung der Motivthemen, sondern auch Ideenreichtum bei der Bildkomposition. Mit starken Farben und traditionellen Medien spielt Atyl mit Möglichkeiten, die sie noch lange nicht ausgeschöpft hat.
 

 


Animexx: Dein Animexx-Name:
Atyl:

'Atyl' ist der Name einer meiner erfundenen (männlichen) Charaktere. Damals mochte ich ihn wirklich sehr und wollte unnnnnnbedingt so sein wie er, haha! Meine Schwester meinte jedoch "Atyl alleine sieht doof aus! mach noch ein 'x89' hinten dran! mach ich auch immer!" ... und ich habs natürlich gemacht, weil ich mir dachte "yeah! sieht wirklich cooler aus!!!" Jedoch habe ich sie erst viel später gefragt, was dieses 'x89' überhaupt bedeuten soll und dann kam die Antwort "x ist nur Deko und das '89' mein Geburtsjahr!" . . . . . also mit MEINEM Geburtsjahr hatte das ja wenig zu tun, daher habe ich das 'x89' entfernt. Nun finde ich, dass 'Atyl' alleine viel viel viel cooler aussieht, hehe!! ;P Meinen ultracoolen Charakter Atyl mag ich natürlich immer noch und komme hoffentlich bald dazu ihn nochmal zu zeichnen. Es ist schon viel zu lange her.... ♥

   
Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
Atyl:

Ich habe mit 4 Jahren angefangen zu zeichnen, also sind es schon etwa 20 Jahre. Zuerst habe ich hauptsächlich Disney Bilder gezeichnet und erst mit 10 Jahren habe ich Anime und Manga entdeckt. Zu der Zeit gab es nichts anderes, was ich zeichnen wollte. :)

   
Animexx: Gab es ein Schlüsselerlebnis, dass dich zum Zeichnen gebracht hat? Wenn ja, welches?
Atyl:

So weit ich mich erinnern kann gab es kein Schlüsselerlebnis, aber mein Vater ist auch ein hervorragender Zeichner. Ich denke, dass es etwas damit zu tun hat, haha!

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Atyl:

Da ich schon wirklich sehr lange zeichne, hat mein Stil öfters eine Veränderung durchmachen müssen. Mit dem Disney-Stil fing alles an, dann kam Sailor Monn, Pokemon und sogar noch Dragon Ball dazu. Bestimmt ist mein Zeichenstil eine Mischung aus allem. :D

   
Animexx: Wer hat dir auf deiner Laufbahn beigestanden und dich unterstützt?
Atyl:

Meine lieben Eltern!! :) Sie sind selbst heute noch immer an meiner Seite und tun alles Mögliche, um mich zu unterstützen. Den Gründer von TOKYOPOP in Deutschland kann ich auch seit der Veröffentlichung meines ersten Mangas zu meinen Unterstützern zählen. Ich kann immer auf ihn verlassen, wenn ich mal eine 'Phase' durchmache oder ihm meine neuen Ideen vorstelle. Natürlich sind auch meine lieben Freunde immer an meiner Seite! Danke an euch alle! :)

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
Atyl:

Auf perfekte Outlines! Ich kann es nicht lassen Linien möglichst genau nachzuzeichnen, obwohl das 'nicht-perfekte' ja auch seinen Reiz hat. Beim zeichnen habe ich sogar öfters versucht die Outlines nicht über-perfekt nachzuziehen, aber bis heute habe ich es nicht geschafft, weil ich mir oft denke "Ah! Da kannst du noch das hinzufügen und dort noch das OH! da fehlt auch noch das gewisse etwas, usw...". :D

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Atyl:

Ich kann noch nicht so gut mit verschiedenen Perspektiven umgehen. Damit habe ich noch große Probleme, aber ich versuche in letzter Zeit viele Bilder mit aufwendigen Perspektiven zu zeichnen, damit ich dazulernen kann. :) Ah! Hintergründe sind auch noch ein grooooßes Problem!!!!!!

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Atyl:

Ich arbeite hauptsächlich mit Tusche, Copicmarkern und manchmal mit Rasterfolien, weil ich die traditionellen Medien einfach bevorzuge. Man muss sehr konzentriet arbeiten und Fehler vermeiden, da man sie nicht so einfach wieder beheben kann. Diese 'Gefahr' so schnell etwas falsch machen zu können, nehme ich mir jedes mal gerne in Kauf, da es wie ein Abenteuer für mich ist. :) Aber ich muss zugeben, dass ich bis heute nie die Möglichkeit hatte mich an einer PC-Koloration zu versuchen, aber es interessiert mich schon sehr. Hoffentlich bekomme ich mal die Gelegenheit am PC zu zeichnen und zu kolorieren. :)

   
Animexx: Was inspiriert dich?
Atyl:

Modezeitschriften und Videospiele vor allem, aber auch Artworks von meinen Lieblingszeichnern und Werke von Mucha. Wenn ich unterwegs bin, bin ich auch ständig aufmerksam und versuche in meiner Umgebung etwas neues zu entdecken. Selbst aus den 'Rumalbereien' mit meinen Freunden komme ich auf neue Ideen, die ich für meine Bilder und Geschichten verwenden kann. :)

   
Animexx: Ist Zeichnen für dich nur ein Hobby, oder hast/willst du es zum Beruf machen?
Atyl:

Es ist beides für mich! Wie schon vorhin erwähnt habe ich 2008 einen Manga bei TOKYOPOP veröffentlicht und seitdem kommen die verschiedensten Aufträge rein, die für mich eine Herausforderung sind! Ich lerne jedes Mal dazu! Übrigens arbeite ich an einer neuen Bewerbung für TOKYOPOP, also haltet die Augen offen! ;)

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
Atyl:

Meine Vorbilder sind Keigo Ishiyama (Grimms Manga) und Takeshi Obata (Death Note). Ich bewundere diese Zeichner!!!!

   
Animexx: Wie lange brauchst du in etwa für ein Bild?
Atyl:

Es kommt auf den Aufwand an. Ich kann es aber nie genau einschätzen... Das nächste mal versuche ich auf die Zeit zu achten, haha! :D

   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Atyl:

Viiiiiiiiel abzeichnen!!! Das häufigste Problem (meiner Meinung nach) von Zeichnern ist, dass sie zu früh anfangen selbständig zu zeichnen. Das hat (z.B.) zufolge, dass man vielleicht ein Gesicht wunderschön zeichnen kann, den Rest des Körpers aber nicht und dann entsteht ein sehr 'seltsames' Bild. Man muss das zeichnen von Menschen (auch in vielen verschiedenen Posen) wirklich intensiv üben und das nicht nur 2, 3 Tage, sondern jaaaahrelang. Zwischendurch kann man sich auch selber prüfen, indem man ohne Vorlage zeichnet, damit man seinen derzeitigen Stand abschätzen kann. Das gilt natürlich auch für Tiere und Hintergründe. :)

   
Animexx: Welches ist dein Lieblingsgenre?
Atyl:

Action und Fantasy oder wie ich auch schon gehört habe 'Battlemanga'!! :)

   
Animexx: Welche Motive/Elemente/Dinge zeichnest du überhaupt nicht gerne?
Atyl:

Hintergründe......... es ist jedesmal eine große Herausforderung, aber ich muss mich ihr stellen! Ich muss auch zugeben, dass ich mich nie richtig mit Hintergründen beschäftigt habe, aber es wird langsam WIRKLICH Zeit!! > _<

   
Animexx: Von welchem Zeichner würdest du dir eine Scheibe abschneiden, und warum?
Atyl:

Eine Scheibe von Takeshi Obata hätte ich wirklich gerne!! :D Für mich ist er DER Mangazeichner!! Ich bewundere ihn und seine Werke schon sehr lange~

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Atyl:

Hautfarben! Ich muss immer Vorrat kaufen, haha!!

   
Animexx: Unter welchen Nicknames warst du auf Animexx unterwegs?
Atyl:

Unter 'Atylx89'~

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Atyl:

In meinem Zimmer und seit neuestem in Cafes~

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
Atyl:

JA!!! Ich kann es nicht tolerieren, dass man mich beim zeichnen stört. Ich glaube sogar, dass ich richtig aggressiv bin, haha! :D Ich könnte bei dem kleinsten Fehler richtig ausrasten und den gesamten Tisch umwerfen. Auch wenn nach mir gerufen wird! Aber ich weiß nicht warum das so ist... vielleicht weil es etwas stressig ist mit traditionellen Medien zu arbeiten, da man so leicht einen Fehler machen kann? Jedenfalls lache ich mich selber immer aus, wenn ein Bild fertig ist und ich an mein Verhalten zurückdenke! :D Übrigens singe ich auch ganz gerne~

   
Animexx: Wurde dein Talent vererbt? Wenn ja, von wem, und was macht dieser Verwandte?
Atyl:

Ich denke von meinem Vater. Er ist auch sehr begabt im Zeichnen, aber leider macht er das nicht hauptberuflich. :(

   
Animexx: Aus welchem Grund zeichnest du? ("Aus Spaß" zählt nicht als Antwort! ;) )
Atyl:

Zeichnen ist ein Teil meines Daseins und ich kann mir ein Leben ohne Zeichnen überhaupt nicht mehr vorstellen~ uh! klingt irgendwie kitschig, aber es ist wirklich so! :D

   
Animexx: Wie hilfst du dir aus einem KreaTief heraus?
Atyl:

Erst mal nicht zeichnen, denn das frustriert mich in dieser Phase wirklich sehr. Ich konzentriere mich dann lieber auf das Ideen sammeln für 'nach dem KreaTief', dann bin ich nicht ganz so verzweifelt. :)

   
Animexx: Hängst du deine Bilder in deinem Zimmer/Wohnung aus?
Atyl:

Früher habe ich das mal gemacht, aber inzwischen bin ich so sehr um die Sicherheit meiner Bilder besorgt, dass alles was ich zeichne in eine sichere Mappe reinkommt. Ich habe auch noch die schlechte Angewohnheit, dass ich niemanden an meine Mappen ohne meine Anwesenheit ranlassen will, haha! Ich finde Bilder sind auch etwas persönliches und manchmal verstecke ich auch einige 'experimentelle' Werke, die niemand sehen soll, in meine Mappen. ;P

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
Atyl:

Ich höre hauptsächlich Radio (1 Live), aber auch ab und zu Musik von meiner Lieblingsband 'The Gazette'. Und wenn das Wetter richtig schön ist, dann höre ich mir sehr gerne die Soundtracks zu Zelda, FF Chrystal Chronicles und Chrono Cross an~

   
Animexx: Was geht dir bei anderen Zeichnern so richtig auf den Keks?
Atyl:

Es gibt Zeichner, die keine Kritik ertragen können und dafür zeige ich kein Verständnis! Konstruktive Kritik sollte man meiner Meinung nach immer annehmen, denn schließlich macht man dadurch Fortschritte. Ich kenne Zeichner die sich seit Jahren kein Stück gebessert haben, weil sie sich weigern auf die Tipps anderer zu hören, dabei sollte man diesen Menschen, die auf bestimmte Fehler aufmerksam machen, danken! Sie machen sich schließlich die Mühe eine Kritik zu verfassen und einem damit weiterzuhelfen~



Ihr könnt euch hier Atyls Arbeitsplatz ansehen und eine alte Kinderzeichnung betrachten.




[J - R o c k][Alle Bilder]

  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...16] Seite vor  
Vorschau
 Humanities strongest
Thema:
- Attack on Titan
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 16.09.2013
24 Kommentare
128 Stimmen
Note:
 Du bist in meinen Gedanken...
Themen:
- Furry
- Star Fox
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 12.07.2013
31 Kommentare
148 Stimmen
Note:
 The proud father
Themen:
- One Piece
- Piraten
- Action
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 28.06.2013
24 Kommentare
230 Stimmen
Note:
 Let's get out of here!!!
Themen:
- Super Mario
- Action
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 25.06.2013
28 Kommentare
185 Stimmen
Note:
 one PEACE!!
Themen:
- One Piece
- Piraten
Stile:
- Alkoholmarker
- Tusche
Upload: 25.06.2013
22 Kommentare
148 Stimmen
Note:
 Die Retter der Süßigkeitenwelt!!
Themen:
- Eigene Serie
- Freundschaft
- Action
Stile:
- Alkoholmarker
- Buntstifte
Upload: 20.06.2013
11 Kommentare
101 Stimmen
Note:
 Stickermotive
Themen:
- Eigene Serie
- männlicher Charakter
- Chibi
Stile:
- Alkoholmarker
- Tusche
Upload: 20.06.2013
4 Kommentare
69 Stimmen
Note:
 Freier Fall!!
Themen:
- Doujinshi
- männlicher Charakter
Stile:
- Alkoholmarker
- Tusche
Upload: 18.06.2013
22 Kommentare
140 Stimmen
Note:
 Probemangaseite || MonST∀R club
Themen:
- Doujinshi
- Monster (Sachthema)
- Leseprobe
Stile:
- Tusche
- Rasterfolie
Upload: 18.06.2013
10 Kommentare
76 Stimmen
Note:
 Lesezeichen
Themen:
- weiblicher Charakter
- Samurai und Ninjas
- Lesezeichen
Stile:
- Alkoholmarker
- Tusche
Upload: 18.06.2013
5 Kommentare
61 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...16] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats