Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Zeldas Wiegenlied
Tempelbesuch [Kalender WB]
Shinobue
Tänzerin [Collab mit Noriko_Amandola]
Roter Herbst

Update 11. Juni 2008


Livanya, unter anderem auch Zeichnerin für den schwarzen Turm, hat eine Gallerie voller farbenfroher Motive, die durch lockere, bunte Colorationen bestechen. Fanarts, klassisch japanisch/indisch angehauchte Motive und Bilder zu ihren Beiträgen für Kappa Maki und co. lassen sich in dieser abwechslungsreichen Gallerie bestaunen.
 

Dōjinshi

Cover

 

Animexx: Wie lange zeichnest du schon?
Livanya:

Das frühste Bild, das ich von mir kenne, habe ich mit 3 gemalt und hängte bei meinem Opa in der Küche. Und seitdem habe ich immer mal mehr, mal weniger gezeichnet. Ein paar Jahre lang fehlte mir die Inspiration, bis ich 1999 begann im Manga-Stil zu zeichnen.

   
Animexx: Gab es ein Schlüsselerlebnis, dass dich zum zeichnen gebracht hat? Wenn ja, welches?
Livanya:

Zum Manga-Zeichnen bin ich durch eine Freundin gekommen, die ich in der 6. Klasse zum Kiosk begleitete, wo sie sich den ersten Band der Sailor Moon Art Editions kaufte. In der Grundschule war die Sailor Moon Serie unter meinen Freunden verpönt, aber die Illustrationen von Naoko Takeuchi haben mich sehr fasziniert als ich sie sah. Außerdem fand ich es toll, dass meine Freundin selber Sailor Moon zeichnete. Einige Zeit später bekam ich die Gelegenheit die ersten zwei Mangabände bei ihr zu lesen und das war der Auslöser für alles Folgende. Zu Hause versuchte ich auch eine Sailor Moon zu zeichnen, aber das Ergebnis stellte mich überhaupt nicht zufrieden. Also kaufte ich mir Hefte als Vorlagen und fing an viel abzuzeichnen.

   
Animexx: Blieb dein Stil konstant, oder hat er sich tiefgehend verändert? Wenn ja, wie?
Livanya:

In Kindergarten und Grundschule malte ich meistens Tiere und von Disney inspirierte Motive wie Prinzessinnen und Meerjungfrauen. ;) Als ich mit Manga anfing, versuchte ich Naoko Takeuchis Zeichenstil möglichst gut zu imitieren. Erst nach und nach eignete ich mir auch andere Stilelemente an und entwickelte langsam einen eigenen Stil. Ich würde sagen, dass sich mein Stil erst ab 2005 gefestigt hat.

   
Animexx: Auf welche Dinge legst du bei deinen Bildern besonders wert?
Livanya:

Ich versuche, dass die Bilder auf irgendeine Art und Weise interessant wirken. Durch eine besondere Maltechnik oder verschiedene Materialien, einen stimmungsvollen Hintergrund oder interessante Bildelemente. Ich finde es auch wichtig, dass die Farben harmonisch sind.

   
Animexx: Gibt es Dinge, die dir beim Zeichnen besonders schwer fallen?
Livanya:

Ich habe nur noch sehr wenig Übung darin Tiere zu zeichnen. Technische Gegenstände fallen mir teilweise auch schwer, weil ich nicht die Geduld mit dem Lineal habe. Ganz schlimm sind runde Gegenstände, denn die kriege ich meistens auch mit Kurvenlineal nicht richtig hin.

   
Animexx: Was glaubst du, macht deinen Stil aus?
Livanya:

Ich glaube eigentlich, dass mein Stil kein besonderes Merkmal hat, das besonders auffällig wäre. Aber typisch ist wohl die ovale, rundliche Kopfform. Ich tendiere eher zu abgerundeten als kantigen Formen.

   
Animexx: Mit welchen Medien arbeitest du am liebsten und warum?
Livanya:

Ich probiere gerne vieles aus, aber mein Favorit ist Aquarell. Darin habe ich die meiste Übung und die Ergebnisse gefallen mir am besten. Ich mag es, wenn sich durch das Wasser interessante Verläufe und Strukturen bilden. Außerdem koloriere ich gern mit Photoshop, weil man da während dem Malen viel mit den Farben spielen und experimentieren kann.

   
Animexx: Was inspiriert dich?
Livanya:

Manga und Bilder von anderen Künstlern inspirieren mich oft dazu, etwas Neues auszuprobieren. :) Ansonsten kommen meine Ideen aus heiterem Himmel oder von Filmen, Fotos, Musik, schönen Orten, etc. Man kann eigentlich immer auf Inspiration stoßen. ^^ Eine weitere große Inspirationsquelle ist schönes Zeichenmaterial, z.B. besonderes Papier, neue Stifte und Farben oder Sticker und andere Verzierungen zum Aufkleben.

   
Animexx: Hast du ein Vorbild?
Livanya:

Auf ein bestimmtes Vorbild kann ich mich gar nicht festlegen. Ich bewundere viele Zeichner für bestimmte Fähigkeiten, die sie haben, und versuche mich nach ihrem Vorbild zu verbessern.

   
Animexx: Wie lange brauchst du in etwa für ein Bild?
Livanya:

Eine Frage, die ich immer nur sehr schwer beantworten kann, weil ich oft viele Pausen mache und Bilder auch mal länger liegen lasse, bevor ich sie fertig mache. Aber ich schätze, dass ich im Schnitt für ein koloriertes Bild 2 bis 5 Stunden brauche. Es kann aber auch länger dauern, wenn das das Motiv aufwändig und/oder das Format groß ist.

  
Hier beginnt der 2. Teil  
   
Animexx: Welchen Tip hast du an andere Zeichner, außer Übung natürlich?
Livanya:

Für den Anfang: Abzeichnen ist keine Schande. Gerade am Anfang kann man dadurch sehr viel lernen. Man muss sich nur irgendwann auch davon lösen können. Man sollte ruhig mutig sein und viel ausprobieren. :) Ich selbst merke auch oft, dass es mir schwer fällt, mich aus alten Zeichengewohnheiten zu lösen. Aber nur, wenn man sich mal traut und z.B. einen Schatten etwas dunkler setzt, kann man nachher sehen, ob das besser ist und ob man das nicht sogar beibehält. Gerade bei analogen Techniken gehört da manchmal viel Mut dazu.

   
Animexx: Welches ist dein Lieblingsgenre?
Livanya:

Früher war ich ein großer Shoujo-Fan und dann mochte ich eine Zeit lang mehr Shounen . Momentan ist das eher ausgeglichen. Beim Shoujo-Genre mag ich, dass es einfach hübsch anzusehen ist, viele Verzierungen und schöne Kleidung hat. Shounen-Genre mag ich wegen seiner Frische und den abwechslungsreichen Motiven und Posen. Ein Schuss Fantasy ist auch immer gut. ^_^

   
Animexx: Welche Farben sind in deinem (imaginären, falls digital) Farbkasten als erstes leer?
Livanya:

Wenn ich mir meinen Aquarellkasten ansehe, sind die Gelbtöne am leersten. Ich benutze gerne warme Farben. Außerdem habe ich Gelb früher oft für Hintergründe benutzt, weil man wegen seiner Helligkeit unregelmäßige Farbaufträge nicht so deutlich sieht. ;) Ein weiterer Grund könnte sein, dass man von den hellen Farben größere Mengen braucht, damit sie eine Auswirkung auf eine selbst gemischte Farbe haben. Braun ist noch am meisten da, was mich gerade ein wenig wundert. Inzwischen mische ich eigentlich bei den meisten Farben ein wenig Braun hinein.

   
Animexx: An welchen Orten zeichnest du am liebsten?
Livanya:

Der Schreibtisch ist natürlich am besten geeignet, vor allem, wenn man eine sichere Unterlage braucht oder mit Aquarell rumpanscht. Aber wenn ich nur skizzieren will, setze ich mich manchmal auch gerne mit meiner Familie vor den Fernseher. Ich mag es, wenn ich beim Zeichnen Gesellschaft habe.

   
Animexx: Gibt es seltsame Angewohnheiten, die du beim Zeichnen hast?
Livanya:

Die Frage mag ich. xD Schade, dass mir gerade nichts einfällt, was wirklich lustig wäre. Früher habe ich immer auf billigem Papier und mit billigen Farben gemalt, weil mir die teuren Sachen zu schade waren. Bis ich gemerkt habe, dass sich mit guten Materialien auch leichter schöne Ergebnisse erzielen lassen. Ich tendiere dazu, auf relativ kleinen Formaten zu malen. Oft sind sie kleiner als A4. Aber ich versuche mir das abzugewöhnen und mindestens A4 einzuhalten.

   
Animexx: Wenn du aus irgendeinem Grund nicht mehr Zeichnen könntest, was würdest du tun?
Livanya:

Fiese Frage, das will ich mir eigentlich gar nicht vorstellen. Aber wahrscheinlich mehr Filmen und Fotografieren. Mit Schreiben und Musikmachen könnte ich auch anfangen.

   
Animexx: Deine Kunstnote aus der 3ten Klasse:
Livanya:

?Gut? Oha, das hätte ich jetzt gar nicht mehr gewusst, wenn ich es nicht nachgeguckt hätte. In der Grundschule fand ich Kunst manchmal etwas mühselig. Oft war ich auch so langsam, dass ich die Sachen zu Hause fertig machen musste. xD

   
Animexx: Hängst du deine Bilder in deinem Zimmer/Wohnung aus?
Livanya:

Nein, ich hänge in meinem Zimmer lieber Bilder von meinen Freunden auf. : ) Aber in den Zimmern meiner Eltern hängen Bilder von mir.

   
Animexx: Welche Musik hörst du beim Zeichnen?
Livanya:

Da habe ich keine Präferenzen. Ich höre das, was gerade meiner Stimmung entspricht. Manchmal kann es natürlich unterstützend sein, für ein bestimmtes Motiv auch die passende Musik zu hören. : )

   
Animexx: Die leidige Frage: Digital oder Analog, und warum?
Livanya:

Beides! : ) Ich schaue mir sowohl analoge als auch digitale Bilder gerne an, wenn sie gut gemacht sind. Genauso male ich auch gerne analog und digital. Beides hat seine Vorteile.

   


Da Livanya auch erst einmal alles lernen musste was sie heute kann, könnt ihr hier mal schauen wie eine alte Zeichnung von ihr aussah. Desweiteren hat sie uns ein Foto von ihrem Schreibtisch zur Verfügung gestellt.



[Indigo][Waldgeflüster][Alle Bilder]

  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...33] Seite vor  
Vorschau
 Auf dem Heimweg
Themen:
- Doujinshi
- Eigene Serie
- Elemente
Stile:
- Bleistift
- Buntstifte
- Aquarell
Upload: 26.02.2017
2 Kommentare
16 Stimmen
Note:
 A Merry Gingerbread Christmas!
Themen:
- Weihnachten
- Eigene Serie
Stile:
- Bleistift
- Computer Grafik
Upload: 23.12.2016
3 Kommentare
22 Stimmen
Note:
 Leah
Thema:
- Eigene Serie
Stile:
- Aquarell
- Fineliner
Upload: 02.12.2016
3 Kommentare
39 Stimmen
Note:
 Hael
Thema:
- Eigene Serie
Stile:
- Buntstifte
- Aquarell
Upload: 18.11.2016
3 Kommentare
21 Stimmen
Note:
 König Sandelholz [Märchen vom Reisen]
Thema:
- Märchen und Sagen (Sonstige)
Stile:
- Bleistift
- Aquarell
Upload: 01.10.2016
8 Kommentare
48 Stimmen
Note:
 Leah in einer warmen Sommernacht
Thema:
- weiblicher Charakter
Stile:
- Aquarell
- Fineliner
Upload: 23.09.2016
8 Kommentare
50 Stimmen
Note:
 Ravi in a bottle
Themen:
- männlicher Charakter
- Geister, Spirits und Übersinnliches
Stile:
- Bleistift
- Computer koloriert
Upload: 16.08.2016
4 Kommentare
40 Stimmen
Note:
 Remake: Science Fiction
Themen:
- weiblicher Charakter
- Surreales
Stile:
- Computer koloriert
- Fineliner
Upload: 18.07.2016
3 Kommentare
17 Stimmen
Note:
 Cichorium Intybus
Themen:
- Fantasie
- Elfen und Feen
Stile:
- Buntstifte
- Aquarell
Upload: 05.07.2016
8 Kommentare
37 Stimmen
Note:
 Die Selkie kehrt zurück
Themen:
- Meerjungfrauen und Nixen
- Mythologie
Stil:
- Aquarell
Upload: 02.07.2016
5 Kommentare
54 Stimmen
Note:
  Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...33] Seite vor  

Zurück zu den Zeichnern des Monats