Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Dx33x   [Zeichner-Galerie] Upload: 16.05.2017 13:32
Eine Commission, die ich auf Gaia bekommen habe. Melancholic Mirror's Player Chara Mei~

(c) Dx33x
Themen:
Xenoblade Chronicles

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Beschwerde


Kommentare (6)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Knoskoloz
2017-07-23T20:45:24+00:00 23.07.2017 22:45
Die Farben und Perspektive sind richtig nice!:D Super Bild
Von:  koocomic
2017-05-29T05:37:10+00:00 29.05.2017 07:37
DAS IST WIRKLICH WUNDER SCHOEN..........!!
Von:  Kiosuke
2017-05-22T18:47:46+00:00 22.05.2017 20:47
WOW richtig schön <3
Antwort von:  Dx33x
22.05.2017 21:07
Danke!
Von:  Cesia
2017-05-22T17:28:38+00:00 22.05.2017 19:28
Ich bin froh das ich nach längerer Zeit wieder hier reinschaute nur um dieses Bild zu entdecken.
Wunderschön ^^
Antwort von:  Dx33x
22.05.2017 21:07
Vielen Dank <3
Von:  mh
2017-05-17T06:54:55+00:00 17.05.2017 08:54
Das Bild hat sehr viele schöne Details wie z.b. Blumen, Blätter, Ringe im Wasser.
Nur etwas am ihren Gesicht stört mich im Bereich Mund-Nase.
Könnte sein das es daran liegt das man die Nase schlecht in die Höhe folgen kann, vielleicht ein wenig Schatten/Kontrast oder einen Linie, damit es sich von der Umgebung unterscheidet.
Antwort von:  Dx33x
19.05.2017 15:16
Danke schön!
Ja, die Nase ist um einiges flacher/stubsiger als ich sie sonst zeichne. Ich werde in Zukunft mehr darauf achten.
Von:  Jondy
2017-05-16T17:54:43+00:00 16.05.2017 19:54
Dein Colorationsstil ist wirklich schön.
Ich mag das weiche dabei ganz gern und Lichter und Schatten setzt du echt toll.
Ich mag auch diese Farbkombination von Blau und Rose und dem dunklen Blaugrün hier in dem Bild ganz gern.
Das Bild ist dir auf jeden Fall gelungen.
Vor allem die Ansicht von oben finde ich sehr gut umgesetzt. Sehr schön!


"Helfer der KomMission"
Antwort von:  Dx33x
16.05.2017 20:43
Danke schön! ^^ Ja, die Ansicht von oben war die härteste Herausforderung an dem Bild...