Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Ceresta   [Zeichner-Galerie] Upload: 30.04.2017 16:16
Hurra, es geht weiter mit meiner experimentellen Wolfsfrauen-Reihe... freut sich jemand? XD

Ach, ich ärgere mich selbst ein bisschen, dass diese Reihe nur sehr schleppend vorangeht, zumal ich etliche Ideen für Motive und Techniken habe, die ich unbedingt mal ausprobieren möchte. Aber Studium und Zeit und argh, irgendwie bin ich permanent am Tun und Machen, aber meine eigenen Projekte stellen sich immer hinten an...nun ja.

Hier also das nächste Experiment. Ich wollte mal was mit Überschneidungen ausprobieren, hab mit Pastellkreide auf grundiertem Acryluntergrund angefangen, sah furchtbar aus. Dann habe ich wohlwissend nicht geeignetes Fixierspray drüber gesprüht, daraufhin ist alles so ein bisschen verwaschen, was einen ganz netten Effekt ergab. Dann bin ich mit Buntstiften drüber, das war mir dann nicht kontrastreich genug, also bin ich letztendlich stellenweise nochmal fett mit Acryl drüber, was sich auf der Schicht aus Pastellkreide, Fixierspray und Buntstift durchaus interessant verhalten hat. Könnte tatsächlich eine neu entdeckte Technik sein, die ich so nochmal probiere. :D Ich glaube, da kann man noch mehr rausholen...
Mir gefallen jedenfalls diese unterschiedlichen Struktureffekte, die sich so mehr oder weniger zufällig ergeben haben (dafür sind Experimente da!).

Ich glaube mein derzeitiger Malerei-Kurs in abstrakter Malerei hat unterbewusst auch kräftig mitgespielt. Ich tu mich ja immer noch schwer damit, aber ich find's spannend, wie sich meine bisherigen Erkenntnisse aus dem Bereich so langsam auch in anderen Arbeiten wiederfinden. Ich mag das.

Sinn des Motivs sollte ursprünglich "führen" sein. Also quasi ein Alpha-Wolf/Frau, die die anderen anleitet/überblickt und aus der Stadt (rechts) in die Wildnis (links) herausführt. Jetzt wirken der große Wolfs+Frauen-Kopf und die rennenden Wölfe doch ein wenig zusammenhangslos...
(Die Welt) "erkunden" erschien mir dann doch als passenderer Titel. Ich denke immer noch darüber nach, ob das Unterthema dieser Reihe nicht "Instinkte" sein sollte, weil ich mich bisher hauptsächlich auf solche fokussiert habe. Bin mir aber nicht ganz sicher, ob das jetzt grade noch so gut da rein passt (was aber auch nicht weiter schlimm ist, Ausreißer sind völlig in Ordnung).
Aber das nur so eine Überlegung von mir, die für den Betrachter wahrscheinlich nicht weiter von Interesse ist.

Eure Meinung höre ich natürlich trotzdem gern. :)
Themen:
Tiere (real), weiblicher Charakter

Stile:
Buntstifte, Pastellkreide, Acryl

Charaktere:
Wölfe

Format:
etwas schmaler als A3

Beschwerde


Kommentare (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Mohnfisch
2017-06-23T17:46:24+00:00 23.06.2017 19:46
män, sad genug, dass du mich quasi erst dran erinnern musst, mal öfter wieder deine galerie zu stalken - aber dann warten hier immer so viele, supercoole überraschungen auf einen!! *w* man sieht ja gleich schon, dass du da eher in ne künstlerische richtung gehen wolltest und bei sowas bzw abstraktionen bin ich dann ja eh voll im boot!!! vor allem kriegst du da geometrische formen so schön platziert und vermischt mit den anderen, gegenständlicheren elementen, also die linienführung ist ganz große klasse, ums mal altmodisch 80er zu sagen :'D. es gibt super viel zu entdecken, gleichzeitig ist alles so stimmig angeordnet, ohne wieder langweilig zu wirken. ja und deine beschreibung, wie dus gemacht hast, klingt auch super spannend, man hat ja selber immer die meiste freude daran, über viele (um)wege zu ner motivumsetzung zu finden und sich selber mit ganz neuen seiten der eigenen gestaltung zu überraschen :D.
und zum inhalt: gaaaah, ich liebe die abstrahierte stadt!!! warum warst du der meinung, dass der ursprüngliche sinn des motivs jetzt nicht mehr passt? ich finde eigentlich, der inhalt kommt immer noch rüber bzw. lässt das motiv ja generell auch seeehr viel raum für interpretationen offen, vor allem wolf(und)frau sind mega ästhetisch modelliert mit der farbe, grade in dem blau kommt ja die struktur hammer zur geltung! vllt hast du nächstes mal ja lust oder denkst dran, zwischenschritte festzuhalten? das würde mich sehr interessieren :D.
Von:  Nudelchen
2017-05-02T17:52:23+00:00 02.05.2017 19:52
Wow! Das Bild sieht total cool aus!
Den Stil mit den vielen Überschneidungen und stilisierten Elementen finde ich einfach genial!
Die verschieden Strukturen wirken wirklich sehr interessant!
Einfach spitze das Bild! *_*
Antwort von:  Ceresta
02.05.2017 19:58
Danke dir, freut mich, dass es dir so gut gefällt! :)