Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

 currypulver   [Zeichner-Galerie] Upload: 19.02.2017 14:13
meine Graue Wächterin Nomja und ihre dämonische Aufpasserin Myriel xD
Myriel ist nen Dämon der Wollust...wie man sieht xD der Dämon wude an Nomja gebannt, als diese noch nen Kind war

Nomja selber gehört nicht wirklich in DragonAge Origins, da sie erst später nen Grauer Wächter wird, sie stammt aber tatsächlich aus dem Zirkel von Ferelden xD
und ja...fürs RPG wurde es eh alles bissel umgemuddelt x'D

das bild selber liegt seid 2015 bei mir rum xx zuerst hatte ich nur nomja, dann hatte ich ewig probleme mit dem dämon und nach mehreren Stunden rumprobieren und mit mehreren referenzen, hab ich es dann auch irgendwie hinbekommen...die Outlines liegen seid mitte 2016 bei mir rum xx ich habs jetzt auch an zwei Tagen coloriert, da ich einfach einen freien Kopf bekommen musste und dieses Bild auch endlich von meiner liste haben willte x'D
hier und da hätte ich noch was besser machen können ja, aber ich bin froh das es endlich fertig ist... das papier verträgt sich nämlich überhaupt nicht buntstiften xx
Nomjas haare sind eigentlich sehr viel dunkler und ihre Haut eigentlich heller xx

liebe Grüße curry
Themen:
weiblicher Charakter, Dämonen, Dragon Age

Stile:
Alkoholmarker, Buntstifte

Charaktere:
Eigener Charakter

Beschwerde


Kommentare (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kimiko_Seoul-Oh
2017-02-20T08:56:05+00:00 20.02.2017 09:56
Ich bin sprachlos
das Bild haut mich voll um
ich mag diese düstere Stimmung
und die Colo!! DIE COLO!!
Hammer ehrlich
besonders Myriel hats mir angetan
das Charadesign ist richtig schön und die Colo ist sauber und solide
ich weiß echt nicht was ich noch sagen soll, außer BOAH WOW
Von:  Ann-chen
2017-02-19T21:11:56+00:00 19.02.2017 22:11
Guten Abend!

Wow, was für eine Zeichnung. Und die liegt bei dir schon so lange rum?
Ich finde es gut, dass du das Bild zuende gezeichnet hast.
Man sieht richtig, dass du viel Zeit und viel aufwand in das Bild gesteckt hast. - Ich finde es hat sich gelohnt!
Deine Zeichnung gefällt mir sehr. Allein die ganzen liebevoll gezeichneten Details sind sehr bemerkenswert.
So, fangen wir mit der dämonischen Aufpasserin Myriel an:
Sie hat ein schönes weibliches und schmales Gesicht.
Du hast dir keine leichte Position für den Kopf ausgesucht.
Wenn der Kopf leicht schief und gedreht ist, muss man vieles umdenken z.B. Augenpartie usw.
Aber dir ist es sehr gut gelungen!
Sie hat eine schöne schmale und spitze Nase und einen kleinen Mund.
Die Nase hat eine schöne Form.
Ich finde es gut, dass du die Nase recht "klein" gezeichnet hast. Das passt gut zu ihrem Gesicht.
Das einzige was mir persönlich auffällt, ist die Nasenlinie. Du hast den Verlauf der Nase bis zu den Hörnen gezeichnet.
Für mich ist die Linie zu lang. Sie hätte ruhig bei den Augen aufhören können.
Die Augen hast du recht klein und schmal gezeichnet. Das finde ich sehr gut. Dadurch sieht sie "recht erwachsen" aus.
Ich glaube große Augen hätten zu der dämonischen Aufpasserin garnicht gepasst. (Sie hätte eine andere Wirkung auf den Betrachter).
Durch die Form der Augen sehen die Augen sehr weiblich aus.
Zudem hast du die Augen sehr detailliert gezeichnet. Das Zusammenspiel der Linien und der Farben im Auge sind dir sehr gut gelungen.
Dadurch sehen die Aiugen "leuchtend" und "dämonisch" aus.
Die Hörner haben eine sehr gute Form. Trotz, dass du die Hörner relativ groß gezeichnet hast, wirken sie nicht dominierend.
Die "Haare" hast du der dämonischen Aufpasserin sehr fein und detailliert gezeichnet.
Ich mag das Zusammenspiel der verschiedenen Farben.
Erstens harmonieren die Farben gut miteinander und zweitens hast du den Verlauf der Farben sehr gut hinbekommen.
Man hat das Gefühl, dass die Farben sich ineinander verlaufen.
Die Proportionen zwischen Kopf, Schulter, Arme und Körper hast du sehr gut hinbekommen.
Du hast ihr schmale Schultern gezeichnet, was gut zu ihrem zierlichen Körper passt.
Außerdem ist dir die Form der Schulter sehr gut gelungen.
Die Brüste haben eine schöne Form und machen die Aufpasserin sehr sexy.
Außerdem hast du darauf geachtet, die Brüste auf der richtigen Körperhöhe zu zeichnen (dadurch hat sie keine Hängebrüste)
Die Arme haben eine schöne länge und eine schöne Form.
Auch die Hände sind den Handpositionen gut angepasst. Du hast ihr schmale und schöne Finger gezeichnet.
Ich mag es, wie du die Hände zeichnest.
Zudem hast du darauf geachtet, ihr weibliche Rundungen zu zeichnen (Brüste und Hüfte).
Die Hüfte hat eine optimale Breite und passt gut zu ihrem Körper.
Die ganzen liebevoll gezeichneten Details an ihrem Körper gefallen mir sehr: die Halskette, die Perlenkette über ihre Schultern, das Tuch mit dem Muster an ihrer Hüfte usw.
So jetzt ist die Wächterin Nomja dran:
Ihr Gesicht wirkt recht kindlich. Das wirkt durch das etwas breite Gesicht und die großen Augen auf den Betrachter so.
Ihre Gesichtsform ist dir gut gelungen. Sie hat ein etwas breiteres und spitzeres Gesicht.
Die kleine Stupsnase und der geschlossene Mund passen proportional gut zu dem Gesicht.
Die Nase hat eine schöne Form. Ich finde es gut, dass du ihr eine kleine Stupsnase gezeichnet hast. (Dadurch wirkt sie niedlich).
Auch der lächelnde Mund hat eine schöne Form. Ich finde es gut, dass du durch das "rot" die Lippen betont hast.
Die Augen sind recht groß gezeichnet. Jedoch passen die Augen proportional gut zu dem Gesicht.
Durch die großen Augen wirkt sie recht "kindlich" auf den Betrachter.
Die Augen hast du schön detailliert gezeichnet. Wieder hast du das Zusammenspiel der Farben gut hinbekommen.
Die beiden Blautöne harmonieren gut miteinander und man hat das Gefühl, dass sie sich vermischen.
Die Wimpern sind schön schmal und lang gezeichnet. Sie passen gut zu den Augen.
Der (Haar)Pony fällt ihr frech ins Gesicht. Der (Haar)Pony hat eine gute Länge.
Sie hat dicke und kurze Haare. Die Haare gehen ihr bis zur Schulter.
Die Haare sind sehr detailliert gezeichnet. Das wirkt durch die Schattierungen und die einzeln gezeichneten Haarsträhnen.
Ich mag ihre Frisur. Du hast sie recht einfach und schlicht gezeichnet. Das passt irgendwie zu dem Mädchen.
Die Proportionen zwischen Kopf, Schulter, Körper und Beine sind dir gut gelungen.
Du hast dem Mädchen schmale Schultern gezeichnet, was gut zu ihrem zierlichen Körper passt.
Ich persönlich finde, dass der Übergang zu dem linken Arm etwas "platt" wirkt.
Sie wirkt zwischen Schulter und Arm sehr "dünn" und "platt".
Aber auch der linke Oberarm finde ich persönlich zu kurz. Da hast du den unteren Arm viel länger gezeichnet.
Vielleicht wirkt es auch durch die Handschuhe so?
Sie hat einen schönen weiblichen Körper.
Was mir auffällt ist, dass die Hüfte etwas zu breit ist. Sie wirkt auf mich recht schmal, da passt keine breite Hüfte.
Aber vielleicht wirkt die Hüfte nur durch ihre Körperposition auf mich so breit?
Die Wächterin hat schöne lange und schmale Beine. Die Beine sind dir wirklich sehr gut gelungen.
Auch die Anziehsachen hast du sehr detailliert und fein gezeichnet: die ganzen Schnallen, die Handschuhe, der blaue Kittel, der Gürtel um ihre Hüfte und die langen Schuhe.
Mir gefallen die Details sehr. Sie machen dein Bild "besonders" und man hat das Gefühl, dass du sehr viel Arbeit reingesteckt hast.
Den Hintergrund hast du recht schlicht gehalten. Das finde ich sehr gut.
Die beiden Personen sind so detailliert gezeichnet, da hätte ein aufwendiger Hintergrund nur abgelenkt.
Was mir besonders auf deinem Bild gefällt, sind die Farben.
Du hast dir gute Farben ausgewählt. Die Farben harmonieren sehr miteinander.
Aber auch deine Ausmalkunst gefällt mir sehr. Du hast deine Zeichnung sehr ordentlich, detailliert und fein ausgemalt.
Ich finde, du hast ein Händchen dafür, auszumalen.
Die Farben wirken sehr kräftig und dominant. Was ich sehr gerne mag.

"Für mehr Kommentare auf Animexx"

lg Ann-chen