Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Ninjatoertchen-Kana   [Zeichner-Galerie] Upload: 16.02.2017 01:08
Einen schrecklich schaurigen Valentinstag erleben diese beiden hier. Wer seine Zukünftige mit einem Heiratsantrag überraschen will, sollte sich zuerst einmal überlegen, wie er das anstellt und wo er den Ring aufbewahrt. Dieser arme Teufel hier dachte sich, es sei eine tolle Idee den Ring im Rotwein zu verstecken, sodass seine Holde ihn beim Trinken entdeckt, er die leere Schachtel aufklappen, sich vor sie knien und ihr den Antrag machen kann. Leider hat er nicht mit dem Durst seiner Freundin gerechnet...
 
Mit dem Ring im Rachen um Luft ringend, schreit er quer durch den Raum, man solle einen Krankenwagen rufen. Aber ob sie noch genügend Zeit hat, bis dieser vor Ort ist...? Lasst es mich in euren Kommentaren wissen! :)
 
Überlebt sie es oder nicht? Und wenn ja: Würde sie ihn heiraten? Ich bin gespannt ^^ Jedenfalls ist dies hier mein Beitrag zum Viertel-Finale des Zeichenduells 2017 -Nightmare before Valentinesday!
Aufgabe war es im Rahmen dieses Titels einen Überraschungs-Antrag zu gestalten und ich habe mich hierbei für ein idyllisches Essen bei Kerzenschein entschieden :) Er isst Steak mit Bohnen im Speckmantel  und Kartoffel Wedges und sie hat eine Forelle filetiert bekommen und genießt dabei Kartoffeln (diese Info ist nicht wichtig, ich will nur damit angeben, dass ich mir Gedanken gemacht habe xD)
 
Wichtig: Normalerweise hätte ich die Ringschachtel nicht mit auf den Tisch gepackt, da es unlogisch wäre, wenn er einen Überraschungs-Antrag plant und dann plötzlich diese ominöse Schachtel auf dem Tisch liegt. Allerdings wollte ich auch unbedingt den Antrag andeuten und dem Betrachter des Bildes vermitteln, was hier eigentlich vor sich geht :/ Ich hoffe man kreidet mir das nicht an.
Sonstige Infos: 
 
Ich habe zum aller ersten mal (!!!) einen kompletten Raum gemalt (und Essen). Na, wenn das nicht schon ein Grund zum Feiern ist :) 
Außerdem ist es lange, lange her, dass ich mehrere Personen auf ein Bild gepackt habe. Das fiel mir doch wirklich schwer. Bei ihr hatte ich die Pose direkt, aber ihn musste ich vier mal verändern, bis ich endlich etwas hatte, das mir gefiel :/ Ich muss unbedingt mehr in diese Richtung machen!
Meine genutzten Referenzen (guckst du mit Google):
Blumenmuster (Schal), Sofa, Steak, Weingläser, Smoking
 
Eure Kana :)
Themen:
Valentinstag

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Datum:
15.02.2017

Dauer:
Schätzungsweise 18 Stunden

Beschwerde


Kommentare (16)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Maeyria
2017-02-26T17:20:02+00:00 26.02.2017 18:20
Liebe Ninjatoertchen-Kana,
Vielen Dank für den tollen Beitrag Runde 3!
Dein technisches Können demonstrierst auch hier wieder sehr gut und der Hintergrund ist mit zT vielen Details und wiederum auch zT etwas einfachen Art wirklich gut ausbalanciert finde ich und ich begrüße es sehr, dass Du Dich sogar bis zu dem Menü hin mit dem Motiv beschäftigt hast, wie ich dem Kommentar entnehmen konnte.
Gefehlt hat mir hier vor allem der Heirats-Antrag-Aspekt, der das Thema war. Bis ich die Beschreibung gelesen hatte wusste ich natürlich nicht, dass die gute Angebetete den Ring verschluckt hat und ich ging von irgendwas aus, was im Essen war. Natürlich habe ich das Ringkästchen auf dem Tisch gesehen aber es wirkt auf mich wie da hingelegt damit es einfach da liegt…das Thema an sich finde ich diesem Motiv weniger gut umgesetzt.
Das wäre aber auch das Einzige von meiner Seite und daher habe ich Dir diese Runde meine Stimme gegeben.
Und ich weiß nicht wieso, aber mir gefällt der Gesichtsausdruck der Dame hier unglaublich gut…sollte es nicht, ich weiß, tuts aber.
Glückwunsch zum Weiterrücken in Runde 4!
Grüße
Mae
Antwort von:  Ninjatoertchen-Kana
27.02.2017 15:53
Hallo! Ich bedanke mich für deinen Kommentar und ich gebe dir vollkommen Recht. Der Heiratsantragsaspekt ist wirklich nicht zu erkennen. Aber ich freue mich dennoch darüber, dass ich weiter kam und das Bild Gefallen gefunden hat :) Vielen Dank!
Antwort von:  Maeyria
27.02.2017 20:43
Sehr gern, und naja, ich darf hier ja nicht parteiisch sein daher ^^'
Oder ich sollte es nicht sein und ich gebe mir alle Mühe dabei xD
Ich freue ich schon auf Deinen Beitrag für Runde 4 :)
Grüße
Mae^^
Von:  Styxcolor
2017-02-22T20:51:30+00:00 22.02.2017 21:51
Liebe Ninjatoertchen,
herzlichen Glückwunsch zum Weiterrücken! Du hast diese Runde mal wieder alles gegeben :D
Also dafür, dass du noch nie einen kompletten Raum gemalt hast, sieht er doch echt stimmig aus. Du hast dir sogar die Mühe gemacht, beide Blumensträuße zu zeichnen und nicht einen zu spiegeln. Deine Umsetzung des Themas ist einfach klasse geworden. Ich mag deine Idee. Einziger Kritikpunkt, den ich habe, ist der Ausdruck des Mannes. Er wirkt fast gelangweilt - oder als hätte er es geplant. Sein Mund ist betroffen/offen, doch seine Augen sind sehr ruhig. Die Brauen sollten wahrscheinlich etwas weiter hochgerissen sein in Entsetzen, die Pupillen kleiner, mehr Augenweiß. Das wäre zumindest, wie ich es gelöst hätte- durch mehr Übertreibung. Jedenfalls viel Vergnügen in der neuen Runde!
Antwort von:  Ninjatoertchen-Kana
27.02.2017 15:55
Ich danke dir!
Haha, vielleicht tut er nur so, als wolle er Hilfe holen und ist deshalb so gelangweilt? xD Ich danke dir für deine Kritik und versuche es bei weiteren Werken mehr zu berücksichtigen, dass ich die Gesichtsausdrücke authentischer rüber bringe. Ich glaube ich habe zu viel Wert darauf gelegt, dass er auch wirklich männlich aussieht :) Vielen Dank!
Von:  Vhalesa
2017-02-21T21:59:31+00:00 21.02.2017 22:59
Ich finde deine Umsetzung total klasse, allein die Gesichtsausdrücke und die Körpersprache der beiden ist großartig. So viel Drama, bin begeistert. Aber auch der Raum ist sehr gut gelungen, ich mag die ganzen Details, es ist alles sehr stimmig.
Aber abgesehen davon: So ein Depp! Sie wird ganz knapp überleben und er wird ihr ab jetzt jeden Wunsch von den Augen ablesen. So heiratet sie ihn schließlich doch und lässt ihn auch eine teure Lebensversicherung abschließen. Auf mysteriöse Weise stirbt er nur kurze Zeit später. Durch das Verschlucken eines Schlüssels. Der ominöserweise in seinem Geburtstagskuchen eingebacken war.
Von:  Prinzessin-Zelda
2017-02-19T11:51:56+00:00 19.02.2017 12:51
Hey Ninjatoertchen-Kana, du hast das vorgegebene Thema mehr als genial umgesetzt. Ein wirklich detailliertes und dynamisches Motiv!

Mach weiter so!

lg Zelda
Von:  Cola
2017-02-16T20:27:11+00:00 16.02.2017 21:27
Da sehen wir es mal wieder, Alkohol bringt Unglück!
Eine wirklich umwerfende Umsetzung, ich bin richtig begeistert. Du hast so viele Details reingemacht, dass man da echt mehrere Minuten drauf schauen kann!
Ich hoffe ja mal, dass die Dame das überlebt, damit sie diesem Typen die Meinung geigen kann. Da hat sie sich so hübsch gemacht und er kommt auf so eine beknackte Idee. Wer packt denn bitte den Ring in Wein? Da klebt der doch erstmal total! >:(
Antwort von:  Ninjatoertchen-Kana
19.02.2017 12:57
Ich hätte es auch nicht gemacht, aber da sieht man es wieder einmal: Junge Liebe birgt Gefahren xD Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
Von:  Styxcolor
2017-02-16T17:13:17+00:00 16.02.2017 18:13
Danke für den schönen Beitrag! Mehr nach der Auswertung :)
Von:  Yusuna
2017-02-16T16:19:20+00:00 16.02.2017 17:19
Ich finds witziger als ich sollte...aber sehr gelungen! XD
Sieht echt gut aus, und ich finde man erkennt auch ohne Titel und Beschreibung was ungefähr passiert sein könnte, weshalb ich auch son bisschen auf das Bild aufmerksam geworden bin. :D
Von:  Vincent_Silence
2017-02-16T05:47:14+00:00 16.02.2017 06:47
Das kommt davon wenn man so gierig ist ;D Sehr geile Umsetzung des Themas und von den Bildern die du bisher gemalt hast du das ZD, mein Favorit! Wie die tragische Geschichte endet? Sie erstickt und ihm wird von Norman Parker nachgewiesen dass der verschluckte Ring boshafter Vorsatz war und ein lang geplanter Mordversuch vorrausgeht. Er wird eingebuchtet und Parker bbekommt endlich seine lang verdiente Gehaltserhöhung :D Leider arbeitet Norm nicht bei der Mordkommission. Hat dein Futzi also noch mal Glück gehabt... Ich wünsche dir mit diesem wahnsinnig tollen Beitrag ein Weiterkommen ins Halbfinale! :)
Antwort von: Grilu
16.02.2017 08:14
haha, auch eine interessante Idee einer Fortsetzung der Szene.
Und warum nicht?

Es sollte sich herausstellen, dass der junge Mann ein Lesser ist, der schon seit Längerem von Norm wegen seiner möglichen Beteiligung beim Anschlag auf das Pierre observiert wurde.
Die dezente Blässe sind mir Indiz genug, anzunehmen, dass seine Haare nur gefärbt und die blauen Augen nur Kontaktlinsen sind.
Er wollte seine Begleitung nie heiraten, sondern der arrangierten Ehe mithilfe eines in Phospor getauchten Ringes entfliehen. Seht ihr denn nicht diesen leicht rötlichen Schimmer in den Augen der Dame? Eindeutig Lesser ;D

Balu aus dem Hintergrund: Yeah! Verrecke Lesserschlampe! Und einen elektrischen Stuhl für den Herrn bitte sehr ;)
Antwort von:  Vincent_Silence
16.02.2017 08:21
Haha, genau so ist es! Wir Hobby-Analytiker haben Kanas Bild durchschaut! *ermittler-brofist geb*
Antwort von: Grilu
16.02.2017 08:22
Jack: Kannst auf mich zählen, bro. Einmal Partner, immer Partner *einschlag*
Antwort von: Grilu
16.02.2017 08:24
ey im Ernst, mach mal Originalgröße und zoom auf die Augen ran, Alter! Die Dame hat die gleiche Augenfarbe, wie der verschüttete Wein! Lesser! Eindeutig Lesser :D
Antwort von:  Vincent_Silence
16.02.2017 09:48
Ernsthaft! Jetzt seh ichs auch. Bleich wie die Wand und rotäugig wie ein Albino! Pack die Phosphormuni aus, dann wird ein verschluckter Ring das geringste Problem sein, dass die Dame hat!
Antwort von:  Ninjatoertchen-Kana
16.02.2017 14:12
Vazul: Lesser? Die is Lesser? Dann hat die Schlampe es verdient! WOAHHAHAHAHA

xD Alles klar... Vielen Dank für eure Kommentare ^^
Von: Grilu
2017-02-16T05:36:55+00:00 16.02.2017 06:36
Boah, noch ein so detailreiches Hammerbild. Du und Vincent habt versucht euch gegenseitig zu übertreffen. Ich beneidet die jury nicht darum, bei diesen Duellen eine Wahl zu treffen! Thema ist auch gruselig. Das muss der Alptraum schlechthin sein. Die Liebste erstickt am Ring. Diese Vorwürfe, die man sich den Rest seines Lebens machen muss :( Ich bin ein Freund von happy endings. Da ist bestimmt ein Gast, der den Heimlichgriff beherrscht und die Dame rettet, im Restaurant. An diesem Gedanken klammer ich mich jetzt fest! ;)
Antwort von:  Vincent_Silence
16.02.2017 06:40
Haha xD für mich kanns gar nicht morbide genug sein. Bestimmt bricht der Gast mit falsch praktizierten Heimlichgriff noch sämtliche Rippen, bevor die Dame elendig erstickt. - Und ja, ich hatte lang keinen Horrorfilm mehr...