Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Vincent_Silence   [Zeichner-Galerie] Upload: 29.01.2017 00:55
Wenn meine Königin keine Freude empfinden kann, so darf es keiner tun!“
 
Name: Trauer-Fänger
 
Kontext: In der fiktiven Welt „Antiopa“ gibt es keine Freude seit die herzlose Königin Felidea das Zepter gewaltsam an sich gerissen hat. Die Königin, nicht in der Lage das Gefühl von Glückseligkeit und Euphorie zu teilen, erscheint selbst häufig in Gestalt wunderschöner Katzen, darum ist es kaum verwunderlich dass ihre Gefolgsleute ebenso das Fell von den wunderschönen Samptpfoten als Trophäe um Kopf oder Hüfte tragen. Der wohl treuste Gefolgsmann Felidea ist ein wortkarge und eremitische Jäger ohne Namen. Dafür bekannt alles Glück und Freude aus Antiopa zu bannen und kaltblütig zu erdrosseln, wurde ihm der Titel „Trauer-Fänger“ zu teil. Sein Markenzeichen ist der zerschlissene, fleddrige Mantel in Form der Schmetterlingsflügel eines Trauermantel-Schmetterlings. Die Farben seines Mantels spiegeln sich in Schuhe, Wams und Brust-Schildpatt wider. Auf dem Schildpatt selber prunkt Trauer-Fängers individuelles Ikon, der erdolchte Schmetterling. Darüber hinaus besitzt Trauer-Fänger ein Sammelsurium an verschiedenen Hilfsmitteln, mit denen er Jagd auf die wunderschönen Flügelwesen macht. Mit Hilfe seines elektrisch betriebenen Bernstein-Luminators lockt er Schmetterlinge und verbrennt sie auf der Stelle. Besonders hübsche Exemplare jedoch wandern aufgespießt in seine Tasche. Für besonders widerspenstige Insecta hat Trauer-Fänger Giftgasgranaten in Form von Tollkirschen. Zieht man an diesen praktischen Tötungsmachinen das Blattwerk ab, so verströmen sie ein penetrantes, beißendes Giftgas – ein Grund mehr für Trauer-Fänger den Mundschutz stets weit oben zu halten.
Als Markenzeichen trägt er die Fischkatze – Felideas Lieblingskatze – auf dem Kopf. Vor einiger Zeit hat Trauer-Fänger das Tier selbst erlegt.
Trauer-Fänger ist ein Schurke und als solcher bei Jung und alt gefürchtet. Sein Ziel ist es alle Schmetterlinge und Rauplinge vom Erdboden zu tilgen. Dafür ist ihm jedes Mittel recht. Für seine Königin ist er bereit selbst sein eigenes Leben für die kollossale Auslöschung der Flügelwesen aufs Spiel zu setzen. Ein Grund mehr einen weiten Bogen um Trauer-Fänger zu machen.
 
 
Nice to know: Der Name der Welt „Antiopa“ ist Namensbestandteil der lateinischen Nennung für Trauermantel-Schmetterling, der vollständig Nymphalis Antiopa lautet.
 
Der Name Felidea ist eine winzige Wortdrehung des lateinischen Ausdrucks für Katze Felidae.
 
Katzen spielen gerne mit ihrer Beute (die Beute unsrer Hauskatzen beschränkt sich meist auf Trocken- und Nassfutter, so wie Insekten die sich in die Wohnung verirrt haben).
 
Schmetterlinge sind in der Welt von Antiopa Symbole für Freude und Glück. Kein Wunder das Felidea die hübschen Flügeltierchen verbieten lässt, die kleinen Kindern so viel Freude bereiten.
 
 
---
 
Zur Erstellung des Bildes wurden seitens der Jury Begriffe vorgegeben, die es ins Bild einzuflechten galt. Es gab ein Mindestlimit von drei Worten, die im Bild wiederzufinden sein sollten. Meine lauten wie folgt: 
Fischkatze – Trauermantel(Schmetterling) - Tollkirsche – Kleewürger (orobanche minor) – Fingerhut(digitalis purpurea) – Bernstein
 
Bis auf Kleewürger und Fingerhut konnte ich alles sinnvoll einbauen :)
Verwendete Referenz:
Trauerfänger-Bilder, Fischkatze, Tollkirschen und Bernsteine

Themen:
Wettbewerb

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Charaktere:
Eigener Charakter

Dauer:
Weit über 15 Stunden mit Kozeptionierung und allem pipapo

Für:
ZD 2017

Beschwerde


Kommentare (13)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Maeyria
2017-02-18T19:27:05+00:00 18.02.2017 20:27
Vielen Dank für den tollen Beitrag zu Runde 2!
Dieses Duell war für mich ein wirklich starkes Duell von beiden Seiten.
Als aller erstes freut es mich sehr, dass hier die Beschäftigung mit dem Thema schon mal deutlich enthusiastischer gewesen zu sein scheint als die Runde davor, ohne darauf herumreiten zu wollen.
Die durchdachte Umsetzung der einzelnen Elemente, so wirkt es auf mich, finde ich sehr gut gelungen und vor allem auf sehr interessante Art und Weise mit der Hintergrundgeschichte verknüpft. Dieses Mal gehört die Beschreibung natürlich dazu, denn die Aufgabe war ja eine Charakterdarstellung und die Beschreibung ist ja Teil davon. Erstaunlich finde ich, wie es Dir gelungen ist, die ein stückweit komische Hintergrundgeschichte so ernst und den Charakter so stimmig dazu darzustellen, das ist ein großes Plus.
Über das technische Können muss ich glaube ich nicht viel sagen, das ist auch dieses Mal wieder herausragend.
Die Klasse Schurke finde ich optisch auch wirklich gut umgesetzt und all diese Elemente zusammen gaben Dir meine Stimme. Glückwunsch zum Weiterrücken in Runde 3!
Grüße
Mae
Von:  Styxcolor
2017-02-08T20:07:24+00:00 08.02.2017 21:07
So, jetzt kommt dein Abschlusskommentar für Runde 2...aber leider habe ich recht wenig zu sagen!
Euer Duell war mega stark, ihr habt beide richtig Gas gegeben! Ich möchte dir zu deinem ausgefeilten, originellen Konzept gratulieren und der tollen technischen Ausführung. Eines der stärksten Charasheets der Runde... und nichts zu jammern von meiner Seite. Es ist wirklich faszinierend, was du aus den Stichwörtern gemacht hast.

Rock on, viel Glück in Runde 3!
Von:  Manakeksi
2017-02-06T12:33:15+00:00 06.02.2017 13:33
Boah, cool! Sein Aussehen mag ich gerne und auch seine Verschlagenheit nimmt man ihm ohne weiteres ab! Auch, wenn er ein treuer Diener seiner Königin ist, fällt mir bei deiner Erklärung und eben dem gewaltigen Erscheinungsbild auch kein anderer Begriff als Schurke ein. Also rein optisch finde ich deinen Beitrag sehr stimmig! Und ich finde es auch super, wie Du die, euch vorgegebenen Unterthemen eingesetzt hast. Prinzipiell hast Du ihnen ein weiteres Thema verliehen, als die Idee mit dem Trauer-Fänger anfing und so kreativ mit einem Thema umzugehen, gefällt mir als Vorgehensweise echt gut!

Hut ab auch für die Beleuchtung der Umstände; warum macht er das? Wie geht er dabei vor? Wie wirkt sich das auf sein Umfeld aus? All das wird erklärt und wenn das zusammen mit der Optik keine vollumfängliche Darstellung eines Charakters ist, dann weiss ich auch nicht. XD

Supergut!
Antwort von:  Vincent_Silence
06.02.2017 13:35
Vielen, vielen Dank für deinen super motivierenden Kommi! :D Das erheitert den Tag! Es freut mich das dir der Schurke gefällt.
Von:  -Sasame-
2017-02-05T22:06:29+00:00 05.02.2017 23:06
Die Begriffe hast du echt super eingebracht :) Das Design des Schurken wirkt sehr düster, was mir sehr gefällt. Seine Ausrüstung - insbesondere der Bernstein-Luminator mit den Schmetterlingen und die Tollkirschen-Granaten, finde ich echt kreativ und sie sehen auch richtig klasse aus! <3 Genialer Beitrag ;)
Von:  Yommy
2017-02-05T19:33:56+00:00 05.02.2017 20:33
Das Design und die vielen cooles Accessoires machen ihn zu einem richtig schaurigem Schurken.
Du hast die Aufgabe sehr gut gelöst, finde ich. :)
Antwort von:  Vincent_Silence
05.02.2017 22:12
Vielen Dank für deine Worte :)
Von:  Vhalesa
2017-02-04T20:07:10+00:00 04.02.2017 21:07
Hach, ich finde deinen Beitrag echt klasse. Sein Design ist einfach total cool, seine Klamotten sind einfach der Hammer, so richtig schön Schurken-mäßig. Die Story passt auch super, er ist ein total düsterer Charakter, vor dem ich allerdings nach seinem fiesen Blick etwas Angst habe *höhö*. Die Begriffe sind toll untergerbacht. Was ich allerdings am meisten mag ist dieser Bernsteinluminator, der ist einfach der Hammer. Bevor ich deinen Text gelesen hatte, dachte ich, dass er eine Art Waffe ist. Könnte ihn mir super in einem Game vorstellen.
Antwort von:  Vincent_Silence
05.02.2017 00:23
Grüß dich und vielen Dank für deinen lieben Kommi! :) Ich bin mir sicher das unsere beiden OCs irgendwo in einem weit entfernten Universum gerade durch eine fantastische Märchenwelt heizen. Ich drücke dir sehr die Daumen dass es dein kleiner rochenmantliger Fuchsfreund in die nächste Runde schafft! :)
Von:  Cola
2017-02-04T08:07:13+00:00 04.02.2017 09:07
Dieses Design gefällt mir super gut! Super durchdacht und einwandfrei umgesetzt. Ich mag all die Details die du eingebaut hast. Schön subtil und nicht so aufs Auge gedrückt!
Ich wünsche dir viel Erfolg!
Antwort von:  Vincent_Silence
04.02.2017 13:46
Vielen Dank! Den wünsche ich dir auch! Bin auch schon sehr auf deinen Beitrag gespannt :)
Von:  nyuu_cat
2017-02-02T15:55:55+00:00 02.02.2017 16:55
Was für ein fatastisches Konzept und eine sehr gelungene Umsetzung!
Ich habe mich jetzt schon in den Jäger verliebt *__* (Auch wenn er ein Katzenmörder ist XD)
Dieser Stil gefällt mir wirklich sehr und ich finde die Farben einfach perfekt gewählt <3 <3 <3
Antwort von:  Vincent_Silence
02.02.2017 17:42
Danke! :D Ich freue mich riesig das dir das Charakter-Konzept gefällt!
Antwort von:  nyuu_cat
02.02.2017 19:13
Ich sage dazu nur: Daumen hoch XD
Von:  Ninjatoertchen-Kana
2017-02-01T13:39:49+00:00 01.02.2017 14:39
Vincent! Das ist mit Abstand das beste Chara-Konzept Bild das ich jemals von dir gesehen habe! Ich liebe die Coloration, ich liebe seine Pose und sein Design! Vor allem aber gefällt mir sein finsterer Blick! Man schaut ihn an und merkt förmlich, wie er direkt etwas ausheckt. Wirklich - ich finde, es ist bisher mit großem Abstand dein bestes Charakterkonzept! Super gemacht! Ich hoffe wir sehen noch mehr Bilder in diesem Stil :)
 
 
Von:  Prinzessin-Zelda
2017-01-30T12:20:44+00:00 30.01.2017 13:20
Hey Vincent-Silence, du hast das vorgegebene Thema sehr gut umgesetzt. Ich mag das Design des Mannes und seine Ausstrahlung sagt schon alles. Deine Farbkombination ist hervorragend gewählt und coloriert hast du ihn wirklich gut.

Mach weiter so!

lg Zelda
Antwort von:  Vincent_Silence
30.01.2017 14:51
Wow, vielen Dank für das liebe Feedback :)