Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Fanart

 NoraZ   [Zeichner-Galerie] Upload: 06.01.2017 00:17
Und hier sind meine fertigen Karten zur Tee-STA im Zirkel "PokéMania ;3". ^^
Die Idee dahinter hat mir so gut gefallen, dass ich die erste Karte schon am ersten tag nach Anmeldestart fertig hatte. Da mein Urlaub dazwischen kam, konnte ich die zweite karte erst jetzt amchen.

Gewählt habe ich die Teesorten "Grüner Tee" und "Rooibos-Vanille". Ich habe mich ein wenig über die herkunft der Teesorten und einige Traditionen damit belesen. Grüner Tee ist ein sehr beliebtes traditionelles Getränk in Japan, weswegen ich ein Drachen-Pokemon, hier Dragonir, mit einer heißen Quelle und einem Teehaus zeichnen wollte. Rooibos-Tee ist ein traditionelles Getränk aus Afrika, daher die afrikanisch angehauchte Hintergrundlandschaft. Arkani fand ich der Farbkombination für den rot-orangefarbenen Tee sehr passend.

Beide Karten sind auf Auarellpapier gezeichnet und mit Aquarell koloriert. Auf beide Karten habe ich eine Blumenreihe oben und unten mit einem Silikonstempel gestempelt und diese dann auch noch koloriert. Bei Dragonir hat die keinen wirklichen symbolischen Zweck, außer vielleicht iiiiirgendwie ein wenig mehr japanische Stimmung zu schaffen. Bei Arkani allerdings wollte ich damit irgendwie die Vanilleblüten verdeutlichen.
Da die Lines der Blüten bei Arkani sehr fett waren habe ich die etwas mit goldenem Gelstift nachgezogen um die Dicke etwas zu entschärfen.

Ich hoffe die Karten gefallen. x) Eine Zusatzkarte habe ich auch noch geplant.

~ * ~

Nori auf Facebook
Nori auf YouTube
Weitere SocialMedia findet ihr in meinem Steckbrief.
Auftragsarbeiten? Meine Angebote und Preise findet ihr in meinem Weblog.
Themen:
Pokémon, KAKAO (Tradingcards)

Stile:
Aquarell

Charaktere:
Dragonir (148), Arkani (059)

Unterthemen:
STA

Beschwerde


Kommentare (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Lunavy
2017-01-10T17:52:20+00:00 10.01.2017 18:52
gott...welche karte ist besser?
SIE SIND BEIDE EINFACH GEIL Q-Q
ich liebe wie du das arkani dargestellt hast und die afrikanische teesorte passt zum pokemon
als würde das arkani zur afrikanischen landschaft gehören

aber ich muss sagen (auch wenn ich arkani liebe) liebe ich das dragonir mehr ^^
ich bin dragoniert dratini und dragoran fan XD
du ahst auch das dragonir super dargestellt und passt auch wunderbar zu der zweiten teesorte von dir
da es ja ein drachentyp ist wie du gesagt ahst, passt die asiatische umgebung einfach perfekt :)
auf jedenfall mein favo
auch wenn die entscheidung wirklich verdammt schwer ist :)
Von:  Windtaenzer
2017-01-06T09:15:16+00:00 06.01.2017 10:15
Die sind cool *^* Mit richtig vielen Details und einfach nur schön. Die Atmosphäre auf beiden ist klasse und die Dynamik des Arkani kann die Wildheit des Dragonirs in deinem Stil kaum schlagen. Auch das Einbauen der Stempel ist dir top gelungen.
Ich find's gerade einfach unheimlich faszinierend, wie sauber du hier coloriert hast. Aquarell ist ja nun nicht das leichteste zu benutzende Medium, allein durch seine gewisse Unkontrollierbarkeit (wenn's verlaufen will, tut's das eben), und es ist einfach schön, zu sehen, wie sehr du dich damit verbessert hast.
Was soll ich sagen - einfach geile Karten, alle beide. Auch mit der Idee dahinter, schlicht wunderbar. Ich mag sie extrem <3 Mehr davon!
Antwort von:  NoraZ
06.01.2017 11:19
Vielen Dank, freut mich sehr <3 Aquarell ist auch einfach mein liebstes Medium geworden und das ging nur durch dich :D
Antwort von:  Windtaenzer
06.01.2017 15:50
War mir nicht so bewusst, aber das freut mich ^^
Von: Hakuya
2017-01-06T06:30:26+00:00 06.01.2017 07:30
Den Rooibos-Tee hab ich sofort erkannt! Die Afrikanische Landschaft findet man ja auch oft auf den Teepackungen und sie farblich in der Farbe der aufgebrühten Tees zu halten passt perfekt. Arkanis Farben passen auch sehr schön und da es ein Feuerpokemon ist, muss ich noch mehr an heißen Tee denken. Die Vanille hast du auch noch schön rein bekommen mit der Blütendeko. Hätte ich jetzt nicht gewusst wie ich die Vanille noch darstellen soll.

Die Grüntee-Karte gefällt mir so als Karte sehr gut. Ich liebe Dragonir und es sieht so schön relaxed aus. Ausserdem erinnert mich der Onsen daran, dass es in Tokyo eine Bahnstation gibt die "Ocha no Mizu" (Wasser des grünen Tees) heißt. So stelle ich mir das irgendwie vor, das Teewasser.
Mein einziger Kritikpunkt wäre, dass ein Drache auch typisch in der Chinesischen Mythologie ist und ich es noch eindeutiger gefunden hättest wenn du ein Pokemon genommen hättest das noch eindeutiger auf japanischer Mythologie beruht. Zum Bsp. Vulnona (9-schwänziger Fuchs), Entoron (Kappa) oder Frosdeje (Yukionna und sieht aus als hätte es einen Kimono an). Du hättest auch nur mit der Landschaft das Herkunftsland darstellen können und ein grünes Pokemon ins Wasser setzten können, dann wäre auch etwas mehr die Farbe des Tees vertreten. Mit einem Pflanzenpokemon hätte es zu dem ausgesehen als würde der Tee direkt im Onsen gekocht.
Der Schönheit der Karte tut das aber keinen Abbruch, das ist nur meckern auf hohem Niveau. Wenn für dich ein Drache am japanischsten bzw. Dragonir das hübscheste japanisch anmutende Pokemon ist, ist das ja auch völlig in Ordnung.
Antwort von:  NoraZ
06.01.2017 11:18
Aww vielen Dank, auch für die Infos und Kritik rund um japanische Mythologie. :D ich kenne mcih in dem Bereich nicht sooo aus, daher bin ich sehr dankbar für die Informationen. Freut mich auch, dass die Karten gefallen und dass man den Tee erkennt. :D <3