Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritt
 
Valravn   [Zeichner-Galerie] Upload: 23.11.2016 15:02
Oh my god, I actually didn't believe in finishing this card anymore. I took me so long to form the composition and it's not even special now but I like the symbols. Yeah here is my Inquisitor Thomas Trevelyan. Still haven't finished the game~ so this is just a card about his status as Inquisitor. The dagger on top symbolizes danger, assasination or poison, maybe bad influences. Then there is a crow for Lelliana, an orlaisean mask to represent the court, intrique as well as public relations and Josy. Theres a lion who stands for Commander Cullen, courage in battle and tactical decisions in war. The rest is pretty much self-explanatory: Mountains, fancy tapestry, the elven woods. The anchor and the rift in the sky. The book for knowledge and spells. The cloth is linking everything together and the golden halo/orb symbolizes the integrity of the Inquisitor. You can see it's cracked already.

Uhhh AL? Wow! Dankeschön! <3
Themen:
Tarot, Dragon Age

Stile:
Farbe, Tusche, Fineliner

Charaktere:
Eigene Karte, Inquisitor

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Yommy
2017-01-15T11:52:25+00:00 15.01.2017 12:52
So viele Details :)
Sehr schick, da ist man ne weile beschäftigt mit gucken.
Von:  Zaney
2016-11-30T21:54:41+00:00 30.11.2016 22:54
Also die Karte hat echt Style du könntest echt so ein Tarot karten set zeichnen *_*
das wär von deinem design her ur toll glaub ich^^
ich find den typi echt episch und das drum herum natürlich auch^^
er hat so den richtig fetten dont mess with me kampfmagier touch *_*
Von:  Quecksilber
2016-11-29T22:49:00+00:00 29.11.2016 23:49
Uh, schickes AL. Deinen Stil finde ich ansprechend. Die flächige Colo passt gut zu der Holzschnitzoptik. :) Du hast es außerdem geschafft, wirklich viele Details unterzubringen, und das Bild wirkt immernoch leicht und aufgeräumt, statt überladen und bemüht. Das ist so bewundernswert! Ich mag das Feuer und den Mantel besonders gern. Seine Hand auf dem Buch wirkt allerdings ein wenig wie eine Hundetatze.
Antwort von:  Valravn
30.11.2016 18:57
Hallo Quecksilber und herzlichen Dank für dein Kommentar. Die Originalen Tarotkartenn bei DA:I sind eher malerisch aber auch teilweise sehr flächig angelegt, das wollte ich jedenfalls auch wiederspiegeln. Es freut mich wirklich sehr wenn jemand die Komposition lobt, denn die hat mich wirklich viele Nerven und fast auch Wuttränen gekostet. Ich hatte so viele Entwürfe...aber die Blätter waren nicht mehr vorzeigbar, deswegen sind sie hier nicht hochgeladen.
Ohja mit der Hand bin ich auch unzufrieden, nächstes Mal wirds besser. C: